BTCDirect Erfahrungen & Test 03 2020

Was ist BTCDirect? – Ist Abzocke bei BTCDirect ein Thema?

Das Unternehmen Bitstamp, kurz BTCDirect hat sich auf den Bereich der Krypto Investitionen spezialisiert und bietet umfangreiche Dienstleistungen an. In unserem umfangreichen BTCDirect Test wollen wir klären was ist BTCDirect, ist BTCDirect seriös oder handelt es sich um eine BTCDirect Abzocke. Wir nehmen auch die Ein- und Auszahlungen unter die Lupe und befassen uns mit verschiedenen BTCDirect Wallets.

Was ist BTCDirect?
BTCDirect ist ein sogenannter Krypto Börsenhändler und hat seinen Hauptsitz in Luxemburg und wurde bereits im Jahr 2011 gegründet. Mittlerweile gehört das Unternehmen schon zu einem der bekanntesten und beliebtesten am Markt und konnte sich über die letzten Jahre fest etablieren. Im Rahmen unseres BTCDirect Tests haben wir das Unternehmen unabhängig und genau untersucht und festgestellt, wie Sie mit BTCDirect Geld verdienen können. Zudem können Sie hier bei uns erfahren, ob BTCDirect Betrug oder seriös ist, welche Möglichkeiten der BTCDirect Einzahlung und der BTCDirect Auszahlung gibt, wie vielfältig das Angebot ist und wie der Kundenservice arbeitet. Ob es sich lohnt bei dem Krypto Händler einzusteigen oder sich um BTCDirect Abzocke handelt erklären wir ebenfalls nachfolgend. Außerdem zeigen wir Ihnen die BTCDirect Gebühren auf und ermitteln aktuelle und relevante BTCDirect Erfahrungen. Konkret gesagt heißt das also, dass es sich bei dem Anbieter um eine Börse im Krypto Bereich handelt auf der Währungen getauscht und Krypto Währungen gekauft und auch wieder verkauft werden. Dieser Handel erfolgt über sichere Wallets in denen die Coins vor Angriffen von außen geschützt werden.

Was ist BTCDirect: die Vor- und Nachteile auf einen Blick

Das Unternehmen BTCDirect bietet nach unserer Ansicht die folgenden Vorteile:

es gibt keine Mindesteinlage
die Sicherheitsstandards sind hoch
es gibt eine offizielle EU-Lizenz
die BTCDirect Gebühren sind niedrig
die BTCDirect Kosten werden transparent dargestellt
die BTCDirect App bietet Flexibilität

Demgegenüber stehen aber auch einige Nachteile:

eine BTCDirect deutsche Version gibt es noch nicht
die Plattform steht nur in englischer Sprache zur Verfügung
es sind aktuell nur wenige Kryptowährungen handelbar
es gibt keinen Support von BTCDirect in deutsch
Das Angebot von Bitstamp
Wenn man BTCDirect Bewertungen vornehmen möchte, muss man sich natürlich als aller erstes das Angebot des Brokers anschauen. Dieser Punkt ist neben der Frage, ob BTCDirect seriös ist entscheidend dafür, ob Sie sich ein Konto bei dem Trader anlegen sollten oder nicht. Die Plattform von BTCDirect deutsch ist sehr einfach angelegt und erklärt sich von selbst. Sodass wir im Bereich Nutzerfreundlichkeit das Unternehmen auf jeden Fall weiterempfehlen können.

Die BTCDirect Kontoeröffnung
Die Anmeldung auf der Plattform verläuft sehr schnell und einfach. Sie geben hier Ihre persönlichen Daten wie Name, Anschrift, Geburtsdatum und Geburtsort an. Außerdem ist eine E-Mail Adresse notwendig. An diese wird dann auch ein Bestätigungslink gesendet auf den Sie klicken müssen, um Ihre Anmeldung abzuschließen. Anschließend ist noch eine BTCDirect Verifizierung notwendig, um so zu verhindern, dass Ihre Daten missbraucht werden. Um eine BTCDirect Verifizierung durchzuführen, benötigen Sie ein gültiges Ausweisdokument und eine aktuelle Rechnung, auf der Ihre Adresse abgebildet ist, zum Beispiel eine Stromrechnung. Diese Kopien der Dokumente können Sie direkt online an den Broker übermitteln, um so die BTCDirect Verifizierung abzuschließen. Dieses Vorgehen ist gesetzlich vorgeschrieben und dient dem Schutz der Daten.

Das BTCDirect Demokonto

BTCDirect Einzahlungen
Wenn Sie ein reales Handelskonto haben, dann können Sie BTCDirect Einzahlungen über verschiedene Währungen vornehmen. Das sind Fiat- oder Kryptowährungen. Auf der Plattform haben Sie die Möglichkeit, zwischen einer einfachen Ansicht und einer erweiterten Ansicht zu wählen. Der Handel in der vereinfachten Ansicht ist über die Schaltfläche „Kaufen/Verkaufen“ möglich und in der erweiterten Ansicht profitieren Sie von einigen Zusatzfunktionen. Diese wird vor allem von Nutzern in Anspruch genommen, die bereits Erfahrungen mit dem Trading haben. Denn hier gibt es umfangreicherer Handels- und Strategieoptionen. Sie nehmen also eine Einzahlung vor und tauschen das Geld dann in eine Kryptowährung wie BTCDirect IOTA, BTCDirect Ripple, BTCDirect Ethereum oder BTCDirect Litecoin ein. Eine BTCDirect PayPal Einzahlung ist möglich, aber es kann auch über Kreditkarte, per Sofortüberweisung oder einfacher Banküberweisung eingezahlt werden. Wenn die Coins der jeweiligen Kryptowährungen dem Konto gut geschrieben wurden, können diese an ein BTCDirect Wallet oder eine andere Börse transferiert werden.

BTCDirect Krypto oder direkter Handel
Auf der Plattform können Sie 5 verschiedene BTCDirect Krypto Währungen handeln. Allerdings bietet die Plattform nicht die Möglichkeit, CFDs zu handeln. Bei CFDs wird nicht die Krypto Währung an sich gekauft, sondern man spekuliert auf die Wertentwicklung dieser Währungen. Das ist bei BTCDirect nicht möglich, was für einige Anleger einen kleinen Nachteil bedeuten kann.

Die verschiedenen BTCDirect Krypto Währungen
Bitcoin ist die bekannteste Währung, aber auf der Plattform wird auch der Handel mit BTCDirect Ethereum, BTCDirect Ripple, BTCDirect Litecoin und BTCDirect IOTA angeboten. Damit sind alle wichtigen und bekannten Digitalwährungen abgedeckt. Es wird aber nicht nur der BTCDirect Krypto Handel von Euro in US-Dollar angeboten, sondern auch der Handel mit Altcoins ist machbar. Außerdem ermöglicht man über ein Exchange Angebot den Tausch von Euro in US Dollarn um so Währungsschwankungen nutzen zu können.

Die BTCDirect Gebühren
Alle Gebühren des Brokers werden übersichtlich und transparent dargestellt, wie wir in unserem BTCDirect Test ermitteln konnten. Es wird eine fixe Provision für alle Trader, die eine Order erstellen erhoben, dafür verzichtet man aber auf ein Orderentgelt, welches bei anderen Anbietern üblich ist. Die Gebühr für einen BTCDirect Spread liegt bei lediglich 0,25 Prozent des Wertes, damit werden alle Kosten abgedeckt und es sind keine versteckten Gebühren zu befürchten. Auch diese Tatsache unterstützt unsere BTCDirect Meinung, darin dass BTCDirect seriös ist und handelt. Liegt der Wert einer Transaktion also bei 10.000 Euro, dann entstehen für die Abwicklung dieser Kosten in Höhe von nur 25 Euro. Somit sind die Gebühren im Vergleich zu anderen Anbietern am Markt sehr gering.

Wenn Sie zu den Personen gehören, die sehr häufig traden, dann können Sie hier auch immer wieder von verschiedenen und wechselnden Rabattaktionen profitieren. Wenn Sie bspw. pro Monat regelmäßig mindestens 20.000 Euro umsetzen liegt die BTCDirect Spread Gebühr bei nur noch 0,24 Prozent. Bei einem Umsatz von 20 Millionen im Monat, werden die Gebühren auf 0,10 Prozent gesenkt. Beim Handel sollten Sie aber auch immer bedenken, dass Sie nur so viel Geld einsetzen sollten, welches Sie auch zur Verfügung haben und nicht anderweitig benötigen. Denn in diesem Bereich gibt es immer ein hohes Risiko und Gewinne können hier nie garantiert werden. Außerdem sind Krypto Währungen hochvolatil, weshalb es sinnvoll ist, sich mit allen, die bei BTCDirect angeboten werden genauestens auseinander zu setzen, bevor Sie mit dem Traden beginnen. Nur so ist es auch möglich, mit BTCDirect Geld verdienen zu können.

Die verschiedenen Einzahlungsmethoden
Bevor Sie das erste Mal einen Handel auf der Plattform vollziehen können, müssen Sie natürlich Geld auf Ihr Konto einzahlen. So sind unter anderem BTCDirect PayPal Einzahlungen möglich und auch sehr sicher. Aber auch die Zahlung per Kreditkarte, Sofortüberweisung; Neteller, Paysafecard oder Skrill sind möglich. Auch andere Digitalwährungen können auf das Konto transferiert werden. Wichtig zu wissen ist auch, dass für die Einzahlung per Kreditkarte eine Gebühr in Höhe von 5 Prozent erhoben wird. Es gibt keinen Mindestbetrag der eingezahlt werden muss, so können Sie auch schon mit kleinen Beträgen handeln. Bei der Einzahlung mit Kreditkarte oder PayPal haben Sie den Vorteil, dass der gewünschte Betrag sofort für den Handel bereit steht. Bei der Banküberweisung kann es zu Wartezeiten von bis zu 10 Tagen kommen. Obwohl die Sicherheitsstandards sehr hoch sind, kann man betrügerische Angriffe auf das Konto nie ganz ausschließen, daher empfiehlt es sich ein BTCDirect Wallet zu nutzen und dort die Coins aufzubewahren. So erreichen Sie auch die höchstmögliche Sicherheit für Ihr Guthaben. Denn bei den BTCDirect Wallets gibt es keine Verbindung zum Internet.

BTCDirect Auszahlung
Auszahlungen sind grundsätzlich erst möglich, wenn das Konto auf der Plattform vollständig verifiziert wurde. Wenn dies der Fall ist, können Sie die Auszahlung ganz einfach über das BTCDirect PayPal Konto, welches Sie auch bei der Einzahlung genutzt haben, abwickeln lassen. Aber auch die BTCDirect Auszahlung auf eine Kreditkarte oder das Bankkonto ist möglich. In unserem BTCDirect Test konnten wir feststellen, dass die Auszahlung sehr schnell und ohne Probleme abgewickelt wurde, auch das hat unseren Eindruck des Unternehmens sehr positiv beeinflusst. Generell kann man sagen, dass gewünschte Beträge innerhalb von maximal 2 Tagen an den Kunden ausgezahlt werden.

Ist BTCDirect Betrug?
Der Frage, ob BTCDirect Betrug ist, haben wir uns in unserem Test natürlich auch gewidmet. Wenn Sie sich für Geschäfte mit Krypto Währungen interessieren und hier Ihr Geld anlegen möchten, dann sollten Sie sich bei der Wahl eines geeigneten Brokers ausschließlich auf große, erfahrene Unternehmen, die über eine gültige Lizenz verfügen, konzentrieren. Das Unternehmen BTCDirect kann eine solche offizielle Lizenz vorweisen. Diese wurde von den britischen Aufsichtsbehörden erteilt. Somit können wir daraus schließen das es sich nicht um eine BTCDirect Abzocke oder Betrug handelt und der Broker seriös ist. Das belegen auch die zahlreichen positiven BTCDirect Bewertungen, die wir von anderen Nutzern gefunden haben.

Auch der umfangreiche Prozess der Verifizierung, den Sie als Kunde von BTCDirect durchlaufen müssen spricht dafür, dass das Unternehmen korrekt und gesetzestreu arbeitet und die Sicherheit seiner Kunden garantiert. Die sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung, die der Broker verwendet, benötigt einen zusätzlichen Sicherheitsschlüssel. Außerdem sind die Daten der Nutzer durch die SSL-Verschlüsselung gesichert. Das gewährleistet eine hohe Datensicherheit. Aber auch das Vermögen der Kunden ist besonders geschützt, denn 98 Prozent des Vermögens sind in den Cold Wallets eingezahlt, auf diese hat man über das Internet keinen Zugriff. Somit können wir den Broker heute als sehr sicher einstufen.

Allerdings sollten Sie auch beachten, dass das Unternehmen im Jahr 2015 zum Opfer eines Hackerangriffs wurde, was nicht nur einen Geldverlust, sondern auch einen erheblichen Imageschaden für die gesamte Branche bedeutete. Dies kann allerdings auf jeder Krypto Handelsplattform passieren.

Der BTCDirect Support
Ein kleiner Nachteil des Brokers ist darin zu sehen, dass sowohl die Plattform, als auch der Support nur in englischer Sprache verfügbar sind. Wenn Sie irgendwelche Fragen oder Probleme bei der Nutzung des Angebotes haben, können Sie den BTCDirect Support kontaktieren. Die Mitarbeiter hier reagieren schnell und kompetent, was ebenfalls die Qualität und die Seriosität bestätigt. Dazu haben Sie die Möglichkeit, den BTCDirect Support zum einen über das Telefon und zum anderen über E-Mail zu kontaktieren. Die Mitarbeiter sind in der Woche in der Zeit von 8 bis 9 Uhr erreichbar und am Samstag in der Zeit von 8 bis 11 Uhr zu erreichen. In den genannten Zeiten haben Sie auch die Möglichkeit eines Live-Chats und es gibt ein Kontaktformular auf der Webseite, welches Sie ebenfalls nutzen können. E-Mails werden in der Regel innerhalb von spätestens 24 Stunden, meist aber schon nach einigen Minuten, bearbeitet. Bei der telefonischen Kontaktaufnahme sollten Sie bedenken, dass durch den Sitz im Ausland höhere Telefonkosten anfallen können. Die Mitarbeiter des Brokers sprechen, wie bereits erwähnt, nur englisch. Allerdings gibt es auf der Webseite einen FAQ Bereich in sehr gutem BTCDirect deutsch. Hier finden Sie viele Antworten auf einige gängige Fragen.

Die Kontaktmöglichkeiten zum Broker:

Telefonnummer: +44 20 3868 9628
E-Mail-Adresse: [email protected]

Die Anmeldung und der Handel über den Broker im Detail
Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie ein Konto bei dem Broker eröffnen und dieses nutzen möchten, dann können Sie im ersten Schritt auch ein BTCDirect Demokonto anlegen. Dieses bietet die gleichen Funktionen wie das reale Handelskonto. Wenn Ihnen das BTCDirect Demokonto zusagt, verläuft der Registrierungsprozess für das Handelskonto sehr einfach und selbsterklärend ab.

Die Anmeldung
Die Registrierung bei BTCDirect erfordert im ersten Schritt nur die Eingabe der persönlichen Daten und der E-Mail Adresse. Außerdem müssen Sie Ihr jeweiliges Wohnland angeben, um die AGBs zu akzeptieren, die in diesem Land gültig sind. Im Anschluss erhalten Sie die Mail mit einem Aktivierungslink und einem automatisch erstellten Passwort. Dieses geben Sie bei der ersten Anmeldung ein und werden dann direkt aufgefordert ein anderes Passwort zu erstellen. Die Authentifizierung kann über den Google Authenticator oder DUO durchgeführt werden. Den Schlüssel für die Authentifizierung sollten Sie aufbewahren.

Mehr Flexibilität mit der BTCDirect App
Es gibt eine BTCDirect App, diese können Sie im Apple Store für iOS Geräte und im Google Play Store für Geräte, die mit dem Betriebssystem Android laufen runterladen. Nach unseren BTCDirect Bewertungen ist die App sehr praktisch. Sie haben hier vor allem den Vorteil, dass Sie flexibel sind und von überall aus handeln können und nicht nur vom Computer zu Hause. Sie können sich die App komplett kostenfrei herunterladen und auch die Nutzung ist frei von jeglichen BTCDirect Kosten. Die mobile Version des Angebots des Brokers lässt sich sehr leicht und einfach bedienen und ist eine tolle Alternative zur normalen Desktopversion. Allerdings kann man mit der App nicht auf die erweiterten Funktionen, wie die Darstellung der ausführlichen Charts, zugreifen.

Fazit: Unsere BTCDirect Meinung
Unser Fazit zum Broker BTCDirect fällt durchaus positiv aus. Das Unternehmen bietet auf dem Krypto Markt den Handel mit den verschiedenen Währungen BTCDirect IOTA, BTCDirect Ripple, BTCDirect Litecoin, BTCDirect Ethereum und BTCDirect Bitcoin an und so ist es auch möglich, mit BTCDirect Geld zu verdienen. Zudem werden Zusatzfunktionen wie der sogenannte Exchange zwischen Euro und US Dollar an. Und der Handel wird von einigen nützlichen Funktionen wie der ausführlichen Darstellung von Charts begleitet. Die Anzahl der zu handelnden Krypto Währungen ist nicht allzu groß. Allerdings hebt sich der Broker positiv von anderen am Markt durch seine geringen BTCDirect Kosten im Handel ab. Es gibt lediglich feste BTCDirect Spread pro Order in Höhe von 0,1 bis 0,25 Prozent, je nach Handelsvolumen. Auch die App ist positiv hervorzuheben. Ein- und Auszahlungen können schnell und unkompliziert und ohne weitere Kosten abgewickelt werden. Dafür stehen Zahlungsmittel wie PayPal, Sofortüberweisung, Kreditkarte und einige mehr zur Verfügung. Die Sicherheitsvorkehrungen sind sehr stark, sodass sowohl Ihre Daten, als auch Ihr Geld sicher bei dem Unternehmen sind. Sie haben hier nämlich den Vorteil, die Coins in einem Wallet, abgeschnitten vom Internet aufzubewahren. So können Hacker nicht auf Ihr Geld zugreifen. Alle Funktionen der Handelsplattform lassen sich im Vorfeld schon ausgiebig mit dem Demokonto testen. Außerdem besitzt der Broker eine offizielle britische Lizenz, wodurch er ebenfalls als sicher angesehen werden kann.

Auch der Support arbeitet schnell und zuverlässig, leider aber nur in englischer Sprache. Wenn das für Sie kein Problem ist, dann sind Sie hier bei dem richtigen Broker. Sie können die Krypto Währungen also schnell und einfach im Wallet kaufen und dort auch wieder verkaufen, ohne das dabei unerwartete Kosten auftreten. Die BTCDirect Spreads für die einzelnen Order sind variabel und es gibt attraktive Rabattangebote für Menschen, die mit hohen Summen und regelmäßig handeln. Das Unternehmen hat uns in unserem Test sehr überzeugt. Wir konnten hier einige vielseitige Tradingmöglichkeiten nutzen und können auch die Gebühren und den Kundenservice positiv bewerten. Auch viele Nutzer geben dem Broker überwiegend positives Feedback und sind von diesem überzeugt. Zusammenfassend können wir also sagen, dass es ein sehr sichere Broker ist und die Gebühren sehr fair sind, wodurch unsere BTCDirect Meinung ebenfalls sehr positiv ist und wir den Broker gerne weiterempfehlen.

<<< user reviews >>>
Nach oben
Schließen
Unsere Empfehlungen: Endlich den richtigen Partner finden!
Nicht wieder anzeigen