Capital.com Erfahrungen & Test 2022

Aktien
CFD
Forex
91/100
Bewertung
Zu Capital.com Aktien
Highlights
  • Mehr als 1000 Aktien
  • Variable Spreads
  • Hilfreiche Analyse-Tools
90/100
Bewertung
Zu Capital.com CFD
Highlights
  • CFD, Forex, Aktien & Kryptos
  • Mehr als 6.100 MĂ€rkte
  • Enge Spreads & 0% Provision
90/100
Bewertung
Zu Capital.com Forex
Highlights
  • Riesiges Forex Angebot
  • Mehr als 168 Devisenpaare
  • Umfassende Schulungsangebote

Bei unseren Capital.com Erfahrungen haben wir sehr viel Spaß gehabt. Denn der Anbieter ist komplett aufgestellt. Dort handeln wir mit Aktien, Indizes, Rohstoffen, Devisen und Kryptos. Freilich schauen wir im Capital.com Test auf die Kosten und auf die HandelsgĂŒter. Ebenso wollen wir uns jedoch mit den Zahlungsmethoden befassen, die dank PayPal und Apple Pay herausstechen.

Das der Broker das Vertrauen seiner Kunden verdient, zeigt sich bereits daran, dass er in knapp 30 Sprachen verfĂŒgbar ist. Deutsch gehört laut unserer Capital.com Bewertung dazu. Wer jetzt noch nicht ĂŒberzeugt ist, der hat zwei Möglichkeiten. Erstens: Das Capital.com Demokonto ausprobieren. Zweitens: Unseren Testbericht bis zu Ende zu verfolgen.

Capital.com Pros und Contras
  • Angebot an weltweit ĂŒber 6.100 MĂ€rkten zum Handeln
  • Capital.com Kosten: 0 % Provision und enge Spreads
  • Online-Kurse und Trading-LeitfĂ€den zur Fortbildung
  • Preis-Alarme, Live-Updates, Indikatoren und Analyse-Tools
  • Hilfe-Seite nicht komplett auf Deutsch ĂŒbersetzt
90/100
Bewertung
Capital.com Highlights
  • CFD, Forex, Aktien & Kryptos
  • Mehr als 6.100 MĂ€rkte
  • Enge Spreads & 0% Provision
Zu Capital.com

Registrierung laut Capital.com Erfahrung in Windeseile möglich

Ist ein Google-Konto vorhanden – zum Beispiel eine GMail-Adresse? Oder besteht ein aktives Facebook oder Apple-Konto? In diesem Fall können sich Kunden mit nur wenigen Klicks beim Online-Broker anmelden. DafĂŒr gibt es bei der Registrierung nĂ€mlich gesonderte Buttons. Dabei ĂŒbernimmt der Anbieter laut unseres Capital.com Erfahrungsberichts die dort eingetragenen Daten. Anschließend können Neukunden sogleich mit ihren Online Trading Erfahrungen beginnen. NatĂŒrlich lĂ€sst sich die Erstanmeldung auch ganz ohne DatenĂŒbernahme erledigen. DafĂŒr sind die klassischen Schritte zu durchlaufen.

ZunĂ€chst gilt es die E-Mail und ein Kennwort einzutragen. Eigentlich sind Interessenten schon nach diesen zwei Eintragungen gelistet. Jetzt können wir die Handelsplattform besichtigen. Doch Trades abzuschließen ist noch nicht möglich. DafĂŒr muss erst die verschickte E-Mail bestĂ€tigt werden. Anschließend gilt es weitere Informationen zur eigenen Person einzutragen. Dazu zĂ€hlt der Name, das Geburtsdatum, das Geschlecht, eine Telefonnummer und weitere Details. GrundsĂ€tzlich sind dies alles Daten, die laut unserem Capital.com Test auch bei jedem anderen Finanzdienstleister zu hinterlegen sind.

91/100
Bewertung
Capital.com Highlights
  • Mehr als 1000 Aktien
  • Variable Spreads
  • Hilfreiche Analyse-Tools
Zu Capital.com

BenutzerfĂŒhrung im Capital.com Test

Freilich fahren wir mit unseren Capital.com Erfahrungen bezĂŒglich des Designs und der NutzerfĂŒhrung fort. Dabei möchten wir zuvorderst listen, was der Broker so zu bieten hat. DafĂŒr gehen wir einfach mal die Hauptnavigation durch.

  • MĂ€rkte: Dort findet bereits eine Schnellansicht der wichtigsten HandelsgĂŒter statt. Gleichwohl können wir direkt zu den Indizes, Aktien, Devisen, Kryptos und Rohstoffen navigieren.
  • Produkte: Hier geht es mehr um die Handelsinstrumente. Denn investiert wird in Form von CFDs. Weiterhin ist laut unserer Capital.com Bewertung ein Investment in Aktien möglich. Auch ĂŒber die Capital.com GebĂŒhren werden wir aufgeklĂ€rt, ebenso ĂŒber die Handelsplattformen.
  • FĂŒr Trader: Unser Lieblingsabschnitt! Denn an dieser Stelle erfahren wir etwas ĂŒber Wirtschaftsnews. Gleichwohl können wir auf Capital.com TV zugreifen. Angebote fĂŒr professionelle und institutionelle Kunden fehlen nicht.
  • Traden lernen: Unbekannte Begriffe werden in einem Glossar erlĂ€utert. Außerdem gibt es laut unserem Broker Vergleich fĂŒr Aktien einen Leitfaden zum Handel mit Wertpapieren. Ähnliches steht fĂŒr die Rohstoffe, Forex, Indizes und Kryptos bereit. Dazu kommen Strategien und eine Anleitung zum CFD-Handel.
  • Über uns: Ist Capital.com seriös? Darauf gehen wir spĂ€ter noch im Detail ein. Doch darum geht es auch in diesem Abschnitt. Obendrein können wir uns das Whitepaper anschauen und den Support erreichen.

Kontenmodelle in der Capital.com Bewertung

Zwar gibt es Sonderangebote fĂŒr professionelle Kunden und Institutionen, doch im Großen und Ganzen werden fast alle Kunden gleichermaßen behandelt. Schauen wir grob auf die Capital.com Kosten, so fĂ€llt auf, dass 0 % Provision tatsĂ€chlich der Standard sind. Die Abrechnung selber erfolgt ĂŒber einen Spread, der natĂŒrlich vom Handelsinstrument selber abhĂ€ngig ist. Im Stile bester Crypto Broker in Deutschland findet diesbezĂŒglich eine tabellarische Auflistung statt – natĂŒrlich ebenso fĂŒr die anderen Finanzinstrumente.

Normalerweise liegt der Hebel bei 30:1. Doch professionelle Kunden können laut unserer Forex Erfahrungen von einem Hebel bis maximal 500:1 profitieren. Indizes und Rohstoffe lassen sich bis zu 200:1 hebeln. Dann gibt es noch eine Leistung fĂŒr institutionelle Kunden. Hier kommen neue Technologien zum Einsatz, wie Trading auf Basis einer KI-UnterstĂŒtzung. Die VerschlĂŒsselungen sind stĂ€rker, die Netzwerkverbindung ist laut unserer Capital.com Erfahrungen privater. Außerdem werden AuftrĂ€ge noch schneller ausgefĂŒhrt.

89/100
Bewertung
Capital.com Highlights
  • Krypto & Krypto-CFD Handel
  • Mobile Trading App
  • Geringe Handelskosten
Zu Capital.com

Handelsplattformen auf Capital.com: Erfahrungen mit Apps!

Laut unserem Capital.com Test handelt es sich bereits um eine Marke. Daher war es vermutlich Ehrensache eine eigene Minianwendung zu entwickeln. NatĂŒrlich reden wir von einer Capital.com App, die sich im App Store von Apple (iOS) oder im Play Store von Google (Android) herunterladen lĂ€sst. Bleibt die Frage nach der Bewertung. Das iOS-Produkt ist zu unserem Testzeitraum mit 4,7 von 5,0 Sternen bewertet. Beim Android-Produkt fĂ€llt die Bewertung auf 4,3 von 5,0 Sterne ab – was aber noch immer einer tollen Leistung entspricht.

TatsĂ€chlich nehmen sich die Entwickler Zeit und antworten auf Kritik, sowie auf Lob. DarĂŒber hinaus gibt es die Web-Plattform, welche fĂŒr große Bildschirme zu empfehlen ist. Wer mit dem hausinternen Produkt nicht zufrieden ist, der kann auf den in der Branche wohlbekannten MetaTrader in Version 4 zurĂŒckgreifen. Laut unserer Capital.com Bewertung erhĂ€lt dieses Produkt von Apple und Google-Kunden eine Ă€hnliche Sterne-Vergabe. Trading View ist eine weitere Alternative, die sogar mit einer ISO-Zertifizierung daherkommt.

Zahlungsmethoden im Capital.com Erfahrungsbericht

Wer bereits Kunde ist, der kann die Zahlungsmethoden ĂŒber das Konto einsehen. Wer sich jedoch vor der Erstanmeldung einen Überblick verschaffen möchte, der guckt ins Service-Center. Dort wĂ€hlen wir die Rubrik „Ein- und Auszahlungen“ aus. Schon finden wir nĂ€here Informationen zu den Zahlungsarten vor. Diese sind nach LĂ€ndern aufgezĂ€hlt. Die schlechte Nachricht ist, dass fĂŒr Deutschland nur sehr wenige Zahlungsweisen bereitstehen. Doch die gute Nachricht folgt auf dem Fuße.

Denn die klassische BankĂŒberweisung gehört dazu. Wer ein Referenzkonto hinterlegt und etwas Geduld mitbringt, der kann laut unserem Capital.com Erfahrungen immer eine Zahlung leisten. Interessanter ist jedoch, dass auch PayPal bei Capital.com gelistet ist. Dazu kommen Giropay und Apple Pay. Doch die beiden letztgenannten Zahlungsmethoden eignen sich nicht fĂŒr eine Auszahlung. Hier bleiben dann nur noch PayPal und die BankĂŒberweisung ĂŒbrig. Allerdings wollen wir ebenfalls darauf verweisen, dass keine Capital.com GebĂŒhren fĂŒr die Ein- und Auszahlung fĂ€llig werden.

Kreditkarte
Visa
Mastercard

Kundendienst und Service-Leistungen

ZunÀchst wollen wir auf das Support-Center verweisen. Denn laut unserem Capital.com Test ist dieser Bereich tadellos sortiert. Hier finden sich Fragen und Antworten in den folgenden Kategorien:

  • Video-Leitfaden zur Plattform
  • Ihr Capital.com Konto
  • Einzahlungen & Auszahlungen
  • Trading-Informationen
  • Partnerschaft
  • Anfrage einreichen

Dazu kann das Hilfe-Center ganz bequem durchsucht werden. Über „Anfrage einreichen“ öffnet sich ein Kontaktformular. So können wir eine zielgerichtete E-Mail verfassen. Unten rechts findet sich außerdem ein Live-Chat wieder. Eventuell ist jedoch nur ein Chat-Bot anwesend. DafĂŒr steht die Hilfe an 24 Stunden tĂ€glich, sieben Tage die Woche, bereit. Weitere KanĂ€le können laut unserer Capital.com Bewertung angesteuert werden. Dazu zĂ€hlen Facebook, Telegram, WhatsApp und Viber.

Allerdings geht es auch klassisch. So hat der Online-Broker eine E-Mail (support@capital.com) hinterlegt. Zwei Telefonnummern runden das Service-Angebot ab. Diese stehen jedoch leider nur im United Kingdom (+44 20 8089 7893) und auf Zypern (+357 25 262045) bereit.

90/100
Bewertung
Capital.com Highlights
  • Riesiges Forex Angebot
  • Mehr als 168 Devisenpaare
  • Umfassende Schulungsangebote
Zu Capital.com

Konzession und Vertrauen: Ist Capital.com seriös?

Wir sind uns sicher, dass Capital.com seriös ist. DafĂŒr gibt es diverse Anhaltspunkte. Dies fĂ€ngt schon bei der Umsetzung in knapp 30 Sprachen an. Da wird klar auf die BedĂŒrfnisse der Kunden eingegangen. Außerdem arbeiten die Zahlungsweisen Apple Pay und PayPal nun wirklich nicht mit jedem Partner zusammen. Außerdem ist Capital.com eine ĂŒberregionale Marke, die mit Partnern wie Trustpilot, Deloitte, Reuters, TradingView und Investing.com kooperiert. Wer sich zudem telefonisch erreichen lĂ€sst, dem liegen seine Kunden durchaus am Herzen.

Und dieser Aufwand lĂ€sst sich sogar noch steigern. Denn mit Capital.com TV steht eine eigene Berichterstattung in Sachen Marktupdates zur VerfĂŒgung. DarĂŒber hinaus verfĂŒgt der Broker ĂŒber eine gĂŒltige EU-Lizenz aus Zypern. Diese wurden von der Cyprus Securities Commission (CySEC) ausgestellt. Außerdem ist der Anbieter in Australien von der Financial Conduct Authority lizenziert. Von unserer Seite können wir nachliefern, dass eigene Capital.com Erfahrungen von der Erstanmeldung bis zur Auszahlung vorliegen. Auf Probleme sind wir dabei nicht gestoßen. Einen Capital.com Betrug schließen wir daher aus.

BaFin - Bundesanstalt fĂŒr Finanzdienstleistungsaufsicht
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
FCA - Financial Conduct Authority
ASIC - Australian Securities and Investments Commission
FSCA - South African Financial Sector Conduct Authority

Zusatzangebote im Capital.com Test: Demo und Weiterbildung

Wie lĂ€sst sich das kostenlose Capital.com Demokonto testen? Dieser Frage haben wir uns im Capital.com Test gewidmet und sind so schnell wie nirgends anders auf eine Lösung gestoßen. Denn gleich auf der Starseite und dort sogar sehr weit vorne, fanden wir den Button dazu. Wir haben im Probekonto einen Betrag von 1.000 Euro zur freien VerfĂŒgung. Damit können wir Investitionen tĂ€tigen und die Bedienung ausprobieren. Niemand legt uns Steine in den Weg. Der einzige Nachteil: Spielgeld lĂ€sst sich, auch bei Gewinnen, nicht in echtes Geld umwandeln.

Weiter geht’s mit der Fortbildung. Denn laut unserer Capital.com Bewertung handelt es sich durchaus auch um einen Anbieter, der fĂŒr Einsteiger von Interesse ist. WĂ€hrend Profis von den vielen Handelsprodukten profitieren, freuen sich AnfĂ€nger ĂŒber die Lerninhalte. So gibt es beispielsweise fĂŒnf Lektionen fĂŒr den Einstieg in den Finanzmarkt. Weitere sechs Lektionen stehen ĂŒber Finanzinstrumente zur VerfĂŒgung. Und das ABC der Derivate und CFDs (vier Lektionen), sowie Grundlegendes zu Risiken beim Handel (acht Lektionen) schließt den Kreis ab. Außerdem profitieren registrierte Kunden vom Glossar und von den Wirtschaftsnews.

Capital.com Erfahrungen mit Forex: WĂ€hrungshandel im Test

Beim WĂ€hrungshandel findet gewissermaßen ein Tausch oder Vergleich zweier WĂ€hrungen miteinander statt. Der Kunde profitiert dann hoffentlich von der Wertentwicklung dieser beiden Devisen zueinander. Dabei gefĂ€llt uns besonders die Tabellarische Auflistung, von wo aus auch direkt ein Kauf oder Verkauf vorgenommen werden kann.

Forex Handelsangebot

Fast jede beliebige WĂ€hrung lĂ€sst sich laut unserer Capital.com Erfahrungen handeln. Es macht auch keinen Sinn sĂ€mtliche WĂ€hrungspaare hier aufzufĂŒhren. Denn die Anzahl an Devisenpaaren beziffert sich nach unserer Recherche auf 168 StĂŒck. NatĂŒrlich ist die Menge hier variabel. Doch sind definitiv sĂ€mtliche HauptwĂ€hrungen und fast alle NebenwĂ€hrungen und Exoten abgedeckt.

Forex Handelskosten

Abgerechnet wird ĂŒber den sogenannten Spread. Dabei handelt es sich um einen prozentualen Anteil, der sich aus der Differenz von Kauf- und Verkaufskurs ergibt. Wie gĂŒnstig dies sein kann, möchten wir darlegen. So gibt es bei USD/CHF einen Spread in Höhe von 0,00009. Bei EUR/USD sind es 0,00006. Je exotischer das WĂ€hrungspaar, desto höher laut unserer Capital.com Bewertung der Spread.

Forex Sortierung

Tabellarisch ist Einiges möglich. So können wir das Angebot an Devisenpaaren auch nach den Top-Aufsteigern und –Absteigern sortieren. Ebenfalls ist fĂŒr risikofreudige Investoren ein Filter fĂŒr die volatilsten Handelsinstrumente verfĂŒgbar. Wer eine Alternative fĂŒr den Forex Handel sucht, der schaut mal bei unseren FXFlat Erfahrungen vorbei.

Produktzusammenfassung & Fazit

In unserem Capital.com Erfahrungsbericht können wir den Forex-Handel durchaus empfehlen. Denn die Auswahl an Produkten ist groß und der Spread ist niedrig. Nehmen wir noch die tolle Bedienung hinzu, die wir im Laufe unseres Capital.com Tests erfahren haben, stimmt das Angebot von A bis Z.

90/100
Bewertung
Capital.com Highlights
  • Riesiges Forex Angebot
  • Mehr als 168 Devisenpaare
  • Umfassende Schulungsangebote
Zu Capital.com

Capital.com Erfahrungen mit CFDs: Differenzkontrakte handeln

Was ist ĂŒberhaupt ein CFD? Dabei handelt es sich um sogenannte Differenzkontrakte. Eigentlich ist dieser Name sehr passend. Denn dabei geht es immer um die Differenz zwischen zwei Werten und deren VerhĂ€ltnis zueinander. Die Entwicklung sorgt dann laut unserer Capital.com Erfahrungen fĂŒr Gewinne oder Verluste.

CFD Handelsangebot

Innerhalb von unserem Capital.com Test können wir unmöglich sĂ€mtliche CFD-Handelsoptionen aufzĂ€hlen. Denn es sind 6.100 MĂ€rkte an der Zahl. Dabei greifen professionelle Trader auf Charts und Analyse-Tools zurĂŒck. Wer sich einen Eindruck verschaffen will, der schaut direkt auf der Homepage des Anbieters nach. Eine Alternative zum Handeln haben wir in unserer Tickmill Bewertung vorgestellt.

CFD Handelskosten

Im Prinzip ist es Ă€hnlich wie bei den Devisen. Es fĂ€llt ein Spread an, der sich je nach Instrument unterscheidet. Doch tabellarisch haben Kunden bei Capital.com immer den Überblick ĂŒber die eigenen Kosten. Sonstige GebĂŒhren oder Kommissionen fallen nicht an. Sollte die Position jedoch ĂŒber Nach gehalten werden, kommen weitere Ausgaben hinzu.

CFD Risiko

Machen wir uns nix vor. Laut unserer Capital.com Bewertung ist der Handel mit Differenzkontrakten riskant. Dies liegt jedoch nicht am Broker, sondern am Handelsinstrument. Denn knapp 80 Prozent der Investoren verlieren bei dieser Art der Geldanlage Geld. Daher ist ein CFD-Trader nur Profis zu empfehlen.

Produktzusammenfassung & Fazit

Ob Öl, Ethereum oder der DAX 40 – ĂŒber einen CFD-Kontrakt lĂ€sst sich fast jedes Instrument handeln. Daher sind wir einerseits immer froh, wenn diese Art des Trades feilgeboten wird. Das Risiko sollte jedoch bekannt sein.

90/100
Bewertung
Capital.com Highlights
  • CFD, Forex, Aktien & Kryptos
  • Mehr als 6.100 MĂ€rkte
  • Enge Spreads & 0% Provision
Zu Capital.com

Capital.com Erfahrungen mit Aktien: Wertpapier-Handel im Blick

Investieren in Aktien ist möglich. DafĂŒr gibt es im HauptmenĂŒ sogar einen eigenen Reiter. Wer sein Guthaben streuen will, der braucht eine große Vielfalt an Wertpapieren oder Fonds/ETFs. Laut unserer Capital.com Erfahrungen gibt es durchaus unterschiedliche Methoden in Aktien zu investieren.

Aktien Handelsangebot

Das Trading von Wertpapieren aus der ganzen Welt ist möglich. Erneut lohnt es nicht die Namen zu nennen – sie sind zu vielfĂ€ltig (ĂŒber 1.000 Aktien). Doch einen Trick wollen wir verraten. Denn bei Capital.com können auch Teilaktien gehandelt werden. Tesla ist dem Anleger zu teuer? Warum dann nicht nur den Teil einer Tesla-Aktie kaufen?

Aktien Handelskosten

Auch die Aktien werden laut unserem Capital.com Test ĂŒber den Spread abgerechnet. Beispielhaft wollen wir mal zwei Titel auffĂŒhren. Da wĂ€re Tesla mit einem Spread von 9,79 zu nennen. Umgekehrt hat Apple nur einen Spread von 0,08. Daher sollte bei der Anlage schon im Vorfeld auf den Kosten-Faktor geachtet werden.

Automatische Stopps und Limits

Gerade bei Aktien hat nicht jeder Anleger immer ein Auge auf die aktuellen Kurse. Daher ist es durchaus sinnvoll sich im Vorfeld mit Stopps und Limits zu befassen. So können KÀufe und VerkÀufe nÀmlich automatisiert abgewickelt werden.

Produktzusammenfassung & Fazit

Aktien lassen sich ohne Provision traden. DafĂŒr fĂ€llt der Spread an. Genau hier sollten Kunden die Augen weit geöffnet lassen. Denn sie Spannbreite ist laut unserer Capital.com Bewertung sehr groß. Schon beim Einkauf ist daher auf den Spread zu schauen. Umgekehrt gibt es aber auch sehr gĂŒnstige Titel zu finden.

91/100
Bewertung
Capital.com Highlights
  • Mehr als 1000 Aktien
  • Variable Spreads
  • Hilfreiche Analyse-Tools
Zu Capital.com

Capital.com Erfahrungen mit Kryptos: DigitalwÀhrungen im Programm

KryptowĂ€hrungen gelten jetzt nicht gerade als Inbegriff der seriösen Geldanlage. DafĂŒr ist dieses Handelsgut zu volatil. Doch genau darin liegt auch der Vorteil. Deshalb nehmen viele Anleger gerne einen Anteil von fĂŒnf bis zehn Prozent an KryptowĂ€hrungen in ihr Portfolio auf. Denn damit sind große Gewinne möglich.

KryptowÀhrungen Handelsangebot

KryptowÀhrungen werden hier gegen FIAT-WÀhrungen getauscht. Generell sind wir jedoch von der Vielfalt der Handelspaare beeindruckt. Fast 24 Seiten mit jeweils 20 Handelsinstrumenten sind vorzufinden. Dabei ist das Handeln nicht nur auf Bitcoin und Ethereum reduziert. Viele Coins sind vorzufinden, darunter auch weniger bekannte Token wie Bitshares oder Ravencoin.

KryptowÀhrungen Handelskosten

Hier können wir fast auf den entsprechenden Abschnitt bei den Aktien verweisen. Die Abrechnung erfolgt ĂŒber den Spread. Dabei gibt es sehr gĂŒnstige Coins, die schon mit 0,0072 oder sogar noch gĂŒnstiger zu handeln sind. Und dann ist da der Bitcoin, der bei 100 steht. Erneut gilt es daher schon vor dem Handelsabschluss den Kostenfaktor Spread einzuplanen.

Sicherer Hafen fĂŒr Krypto-Handel

Viele Anleger fragen sich, wo sich einen sicheren Start mit dem Krypto-Handel haben. DafĂŒr können wir in unserem Capital.com Test natĂŒrlich eine Lanze brechen. Denn der Broker besticht mit seriösen Partnern und ist selber von Trustpilot oder in den App-Stores von Apple und Google toll bewertet.

Produktzusammenfassung & Fazit

Wer in Bitcoins investieren 2022 will, der hat hier eine weitere Adresse. NFT Plattformen sind jedoch gesondert zu durchleuchten. Ansonsten ist vor dem Kauf schon auf den Spread zu schauen. So verschaffen sich Anleger im Vorfeld einen guten Überblick ĂŒber die zu erwartenden Kosten. GrĂ¶ĂŸtenteils sind die Spreads eng. Aber es gibt Ausnahmen!

89/100
Bewertung
Capital.com Highlights
  • Krypto & Krypto-CFD Handel
  • Mobile Trading App
  • Geringe Handelskosten
Zu Capital.com

Capital.com FAQs

❓ Wie hoch sind die Kosten bei Capital.com?

NatĂŒrlich hĂ€ngst dies vom Handelsposten ab. ZunĂ€chst einmal ist keine Kommission zu befĂŒrchten. Abgerechnet wird ĂŒber den Spread. Dieser fĂ€llt meist sehr gering aus. Doch gilt es die wenigen Ausnahmen im Blick zu behalten.

✅ Ist der Online-Broker Capital.com seriös?

Mit PayPal und Apple Pay in den Zahlungsmethoden, sowie mit einer tadellosen Capital.com Bewertung bei Trustpilot machen wir uns keine Sorgen. Capital.com ist auch deshalb seriös, weil eine gĂŒltige EU-Lizenz vorliegt.

❗ Wie funktioniert Capital.com?

Zuerst gilt es ein Konto einzurichten und die persönlichen Informationen zu hinterlegen. Anschließend steht die Einzahlung an. Danach kann in KryptowĂ€hrungen, Aktien, Devisen, Rohstoffe und CFDs investiert werden.

Fazit zu unseren Capital.com Erfahrungen: Test-Ergebnis und Bewertung

Abschließend wollen wir die Highlights unserer Capital.com Erfahrungen zusammenfassen. Da ist die Möglichkeit des Investierens in Aktien, KryptowĂ€hrungen, Forex, Rohstoffe und CFDs zu nennen. Wer sich erst einmal einen Überblick verschaffen möchte, der nutzt das 1.000 Euro Demokonto. Neulinge erfreuen sich laut unserer Capital.com Bewertung außerdem ĂŒber die vielfĂ€ltigen Lerninhalte. Der Service ist sehr gut. Lediglich fehlt die deutsche Betreuung an mancher Stelle. Auch die Apps sind laut unserem Capital.com Test sehr gut bewertet. GrundsĂ€tzlich handelt es sich also um einen grundsoliden und obendrein höchst seriösen Anbieter.

90/100
Bewertung
Capital.com Highlights
  • CFD, Forex, Aktien & Kryptos
  • Mehr als 6.100 MĂ€rkte
  • Enge Spreads & 0% Provision
Zu Capital.com
Nach oben
Schließen
Capital.com
91/100
Zu Capital.com
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal ĂŒber den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter