Bingo Regeln & Bingo Spielen Anleitung

Was ist Bingo? Bestimmt haben sie schon einmal etwas von dem Glücksspiel „Bingo“ gehört. Doch wie funktioniert Bingo, wie viele Zahlen werden beim Bingo gezogen und welche Bingo Spielregeln gilt es zu beachten? Wo kann man Bingo spielen und was kostet ein Bingo Los ungefähr? Diese Fragen, sowie eine Bingo Spielanleitung hoffen wir ihnen mit diesem Artikel etwas näherzubringen.

Was ist Bingo?

Zunächst einmal die einfache Frage: Was ist Bingo eigentlich? Bingo ist, ähnlich wie Lotto ein reines Glücksspielspiel, das vor allem in den Vereinigten Staaten, auf den Philippinen und in Großbritannien sehr beliebt ist. Doch nicht nur dort, auf der ganzen Welt finden sich Bingo-Liebhaber jedes Alters. In Großbritannien ist das Spiel Bingo sogar so beliebt, dass ganze Spielhallen zum Bingo Spielen gebaut wurden. Traditionell findet das Spiel in der Gemeinschaft statt. Die Spielregeln beim Bingo, sowie die Spielanleitung Bingo sind relativ einfach und schnell zu verstehen. Bingo Spiele werden heutzutage sowohl im TV, online als auch als Werbeaktion von Tageszeitungen ausgetragen. Auch wird es gerne in kirchlichen Zentren gespielt.

Die Ursprünge des Bingos

Die Grundidee des Bingos ist vermutlich schon sehr alt und dürfte in Italien im 16. Jh. seinen Ursprung haben Das Spiel Bingo, wie wir es heute kennen und auch der Name gehen jedoch auf den Amerikaner Edwin Lowe zurück. Angefangen hatte alles auf einem Jahrmarkt in Georgia, auf dem Edwin Lowe 1929 einer Gruppe Spanier dabei zusah, wie sie gerade ein ihm unbekannte Zahlenspiel, ähnlich einem Zahlenlotto spielten. Dazu deckten sie die gezogenen Zahlen mit getrockneten Bohnen ab und riefen, wenn eine Reihe komplett bedeckt war laut: „Beano“. Inspiriert von dieser Zufallsbegegnung kreierte er das Spiel Beano. Einer Legende nach rief eine Teilnehmerin einer Beano-Runde in New York in der Eile versehentlich Bingo statt Beano und dieser Name gefiel Lowe so viel besser, dass er das Spiel von nun an Bingo taufte. Für einen Dollar pro Jahr an Lowe durften auch andere Spieler das gleichartige Spiel nutzen, jedoch nur unter der Bedingung, das Spiel ebenfalls Bingo zu nennen. Ein katholischer Priester aus Pennsylvania kam auf Lowe zu, um das Spiel dazu zu verwenden, Geld für seine Kirche zu sammeln, von nun an wurde es rasant beliebt und so feiert das Bingo von damals noch heute seinen weltweiten Erfolg.

Bingo im deutschen Raum

Obwohl Bingo zuerst in Deutschland ankam, bevor es in England berühmt wurde, nahm die Entwicklung hier zu Lande einen völlig anderen Verlauf. Das Bingospiel wurde als Glücksspiel in Deutschland nicht so beliebt, weil die Bevölkerung Lotto bevorzugte. Trotzdem verbreitete sich Bingo auch in Deutschland, aber nicht als Glücksspiel, sondern eher als Lehrspiel. Es wurde in Schulen genutzt, um den Kindern das Erlernen von Schreiben, Lesen und Rechnen in spielerischer Form zu erleichtern. Dabei ging es ähnlich wie beim richtigen Bingo zu. Die Schüler erhielten Bingo Karten und der Lehrer zog bestimmte Aufgaben. Wer die Karte mit der Aufgabe hatte, musste ein Wort buchstabieren oder eine mathematische Aufgabe lösen. Diese Art des Bingos ist in Großbritannien beinahe unbekannt.

Wird das Bingo Deutsch Land genauso erobern wie England?

Im Moment haben es deutsche Bingo Freunde hierzulande nicht gerade leicht. Bingo Hallen wie in Großbritannien oder den USA gibt es nämlich nicht. Die einzige Möglichkeit am Bingo spielen teilzunehmen, besteht darin, es im Internet zu spielen. Wegen der komplizierten rechtlichen Situation, nach der in Deutschland Online Casinos keine Lizenz bekommen und demnach nur mit einer Lizenz aus einem anderen Land bestehen können, dafür jedoch nur internationale Seiten in Frage. Es gibt mehrere amerikanische und britische Anbieter, die auf ihren Webseiten spezielle Bereiche für deutsche Spieler zur Verfügung stellen. Trotzdem sieht die Zukunft des Bingos gar nicht so schlecht aus. Durch das Internet und die zahlreichen Webseiten für Onlinespiele wird neben Lotto auch das Bingo im deutschen Raum immer bekannter. Es gibt eine Vielzahl von Gaming Portale, in denen mehrere Arten von Glücksspielen, darunter auch Online-Bingo, angeboten werden.

Das Interesse der deutschen Spieler ist geweckt worden. Mit seiner Einwohnerzahl von mehr als 80 Millionen Menschen hat Deutschland ein großes Potential für das Bingo Spiel. Dazu kommt noch, dass das Gemeinschaftsgefühl und der Gedanke, beim Bingospielen etwas Gutes zu tun und soziale Projekte in der Nachbarschaft zu unterstützen, vielen Menschen in Deutschland gefällt. Schon bald werden wahrscheinlich Forderungen laut, die Gesetzgebung zu ändern und auch das Bingospielen auf deutschen Seiten im Internet zu erlauben. Ob es allerdings jemals in Deutschland Bingohallen, so wie in Großbritannien geben wird, kann nur die Zukunft zeigen.

Bingo Erklärung / Wie funktioniert Bingo?

Wie wird Bingo gespielt?

Wie spielt man Bingo? Bingo wird meist in der Gemeinschaft gespielt, da im Gegensatz zu anderen Glücksspielen beim Lotto mehr der Spaß im Vordergrund steht, so mal nicht so hohe Gewinne auf sie warten, sondern eher Sachpreise.

Zum Spielen benötigt man Kugeln und jeder Spieler mindestens einen Bingo Schein.

Spielanleitung Bingo oder: Wie geht Bingo?

Doch wie spielt man Bingo? Ein Bingo Spiel wird in drei Runden gespielt. Zunächst erhält jeder Spieler seinen Bingo Schein und dann kann es auch schon losgehen:

In der ersten Runde wird aus dem Los Topf eine Zahl gezogen, und jeder Spieler, der diese Zahl auf seiner Karte entdeckt, kreuzt sie an. Dieser Vorgang wird solange wiederholt, bis einer der Spieler eine Zahlenreihe vollständig hat. Dabei ist es egal, ob diese in diagonaler, senkrechter oder waagerechter Richtung liegt. Der Spieler, bei dem das der Fall ist, ruft nun laut: „BINGO!“ und diese Spielrunde ist beendet.

In Spielrunde zwei sind Sie der Sieger, wenn Sie als erster auf ihrem Bingo Schein zwei Zahlenreihen voll besetzt haben. Wenn hier wiederum ein Spieler diesen Fall vorliegen hat und „Bingo“ gerufen hat, geht es in Runde drei.

In Runde drei ist das Ziel, alle Kästen mit Zahlen zu füllen. Hat ein Spieler dies erreicht, liegt ein sogenanntes „Cover all“ vor und die Bingo Runde ist beendet.

Diese Bingo spielen Anleitung ist jedoch nur eine Variante von vielen, andere Bingo Anleitungen gleichen jedoch dieser weitestgehend.

Bingo Karte

Ebenso wie die Kugeln, sind auch die Spielkarten beim Bingo unverzichtbar. Sobald Sie im Besitz einer Zahlenkarte sind, können Sie am Bingo-Spiel teilnehmen. Wer mehrere Karten benutzt, hat natürlich auch eine höhere Gewinn-Chance. Ausgeber von Bingo Karten sind in der Regel Zeitungen, Zeitschriften, TV-Sender, offizielle Bingo-Annahmestellen oder Anbieter von Online Casinos.

Wie viele Zahlen werden beim Bingo gezogen?

Wie viele Zahlen beim Bingo gezogen werden hängt davon ab, welche Variante des Bingos man spielt. Es gibt verschiedene Bingo Varianten (75er, bzw. 90er System), und somit auch verschieden viele Zahlen, die jeweils gezogen werden.

Bingo Anleitung/ Wie wird Bingo gespielt–Das Wichtigste auf einen Blick

Wie funktioniert Bingo?

  • Beim Bingo geht es darum, der erste Spieler zu sein, der 5 Kreuze in einer Reihe (egal ob waagerecht, senkrecht oder diagonal) auf seiner Karte hat.
  • Jeder Spieler benötigt zu Beginn mindestens eine Spiel Karte.
  • Der Ausrufer und Spielleiter zieht nun wahllos eine der Zahlen auf der Karte und jeder Spieler bei dem sich diese auf seiner Karte befindet kreuzt diese an.
  • Nun werden immer weiter Zahlen gezogen und angekreuzt, bis ein Spieler fünf Kreuze in einer Reihe hat.
  • Der Spieler bei dem dies der Fall ist ruft laut Bingo.

Bingo Varianten

Die Spielarten beim Bingo unterscheiden sich im Aufbau der Zahlenkarten und der Bingo Regeln. Während die Gewinnregeln international relativ ähnlich sind und dem 1-Reihen-, 2-Reihen- oder „Fullhouse“-Gewinnprinzip folgen, sind es die Zahlenkarten, die im wesentlichen Unterschiede aufzeigen.

Der Klassiker in Deutschland –Das 75er System

Bei der amerikanischen Version befinden sich aus 75 Zahlen insgesamt 25 auf einer Bingo Karte.

Im Zentrum der Bingo Karten kann es ein freies Joker Feld geben. Die übrigen Bingo Felder sind schon mit Zahlen mit einem Wert von 1 bis 75 ausgefüllt. Jede Reihe verfügt über 5 Felder, so dass eine übersichtliche 5×5-Matrix entsteht. Die Zahlen sind in jeder Reihe willkürlich innerhalb einer Zahlenspanne ausgewählt. Das bedeutet, dass in der ersten Reihe (genannt B-Reihe Zahlen von 1 bis 15 ausgewählt werden, in der nächsten (I- Reihe) die Zahlen von 16-30, in der N-Reihe die Zahlen von 31-45, in der G-Reihe 46-60 und in der letzten O-Reihe die Zahlen 61-75.

Spielregeln Bingo mit 25 aus 75 Zahlen

Wie spielt man Bingo mit 25 aus 75 Zahlen? Ziel ist es hier, mit den ermittelten Gewinnerzahlen als erster Spieler seinen Spielschein zu komplettieren. Dass sich die 75 Ball Variante aber solcher Beliebtheit erfreut, liegt daran, dass es vom Full House abgesehen eine Vielzahl von anderen Gewinn-Kombinationen gibt. Diese können mit Extra-Gewinnen belohnt werden, wenn diese Kombinationen Teil der jeweiligen Bingo Regeln dieser Ziehung sind.

90er System

Bei der englischen Variante hingegen werden 15 aus 90 Zahlen gewählt.

Auf den Bingo Scheinen des englischen Systems befinden sich traditionell drei Zeilen mit jeweils 9 Zahlenfeldern. Gespielt wird mit 15 Zahlen, die aus 90 Zahlen von 1-90 gezogen werden. In der ersten Spalte stehen Zahlen von 1-9, in der zweiten Spalte 10-19, in der dritten Spalte die Zahlen von 20-29, usw.

90er Bingo Spielregeln

Wie geht Bingo mit 90er Spielanleitung Bingo? Sobald die Spielrunde startet, streichen sie wie gehabt die gezogenen Bälle auf allen ihren Spielscheinen ab. Ziel ist es dabei als Erster alle 15 Nummern ihres Spielscheines anzustreichen und den Hauptgewinn einzusacken, denn sobald ein Teilnehmer dies geschafft hat, ist diese Spielrunde beendet. Es gibt aber auch bereits kleine Gewinne für die Vervollständigung einer oder zweier Reihen.

Bingo spielen im Internet

Auch im Internet ist Bingo spielen mittlerweile möglich. Dort sind neben dem 75-Ball Bingo und dem 90-Ball Bingo viele weitere Bingo Varianten zu finden. Unter anderem die 80-Ball Bingo-Variante, Joker Jackpot Bingo oder Video Bingo. Bei der Auswahl des Online Casino Anbieters können Online Spieler aus Freispielen oder Freibeträgen wählen und Online Bingo mit Spielgeld oder Echt Geld erleben. Das Besondere am Bingo-Spiel im Online Casino ist, dass es sich dabei nicht unbedingt um Schnelligkeit und um direkten Mitspieler geht.

Online Bingo spielen Anleitung

Wie wird Bingo gespielt im Internet? Die Kugeln werden wie auch beim Lotto in einen Behälter eingefüllt und dort gut durchgemischt. In der Regel stellt dieser Behälter eine Trommel dar. Nach jeder einzelnen Ziehung werden die Zahlen in der Trommel immer wieder neu gemischt. Die Zahlen werden willkürlich gezogen. Dementsprechend wissen weder die Spieler noch der Caller (Ausrufer), welche Zahl als Nächstes gezogen wird. Hier ist die Ähnlichkeit zum klassischen Lotto deutlich zu erkennen. Denn auch beim Lotto wird dem Spieler eine willkürliche Zahlenziehung garantiert. Auch die online Bingo Spielregeln gleichen weitestgehend den „normalen“ Spielregeln Bingos. Die online Lotto-Abwandlung erfreut sich weltweit immer größerer Beliebtheit. Mit der entsprechenden Bingo Spielanleitung, welche auf den Anbieterseiten zur Verfügung gestellt werden, finden auch Neulinge einen schnellen und einfachen Zugang zum Spiel.

Wo kann man Bingo spielen online?

Die drei beliebtesten Anbieter für online Lotto sind im Moment Lottohelden, Lottoland und Lotto.de. Aber nicht nur Lotterien, sondern auch Onlinecasinos bieten nun auch Bingo an. Beispielsweise „Ladbrokes Bingo“, welches mit einem XXL Bingo Spielangebot glänzt, oder „William Hill Bingo“, „888 Ladies Bingo“, das vor allem für Frauen ansprechend ist „betsson Bingo“, „Bingo.com“, „Costa Bingo“, usw. Am besten ist es sich vor dem Wählen eines Anbieters gründlich über verschiedenste Plattformen zu informieren und sich Erfahrungsberichte, etc. durchzulesen.

80 Ball Regeln Bingo – Bingo Erklärung

Das 80 Ball Bingo wird vor allem online gespielt und die Bingo Anleitung zu dieser Spielvariante ist sehr einfach. Der Spielschein besteht aus einem 4×4 Muster und in jeder Spalte können nur 20 Zahlen vorkommen. Jeweils in der ersten Spalte die Zahlen von 1 bis 20, in der zweiten Spalte die Zahlen von 21 bis 40 usw.

Bingo Spiel mit großen Zahlen

Bingo Spiele mit großen Zahlen sind zwar speziell für ältere Menschen entworfen worden, aber auch Familien mit Kindern ist ein Bingo Spiel mit großen Zahlen sicherlich eine lohnenswerte Anschaffung. Die Zahlen auf den Bingo Karten sind schön groß und übersichtlich geschrieben. Beim Spiel mit großen Bingo Feldern stellt sich die Frage, wie viele Zahlen werden beim Bingo gezogen? Sowohl das System mit 75 Kugeln, als auch das System mit 90 Kugeln können Sie mit großen Zahlen bei vielen Lotto Zubehör Anbietern erwerben. Auch die Farben sind meist unterschiedlich und so gleicht keine Bingo Karte der anderen. Diese Ausführung des Bingos ist auch ideal für Seniorenheime und Altenzentren geeignet.

Bingo Spielanleitung mit Kindern

Natürlich kann man Bingo auch mit eigenen Regeln Bingo toll mit Kindern, z.B. in der Schule spielen. Bei der individuellen Bingo Erklärung ist die Kreativität des Einzelnen. Jedes Kind erhält zu Anfang ein Bingo Feld und einige Spielsteine. Der/Die Lehrer/in ruft ein Bild auf (z.B. „Gabel“). Die Kinder, auf deren Spielfeld das Bild einer Gabel abgebildet ist, dürfen nun einen Spielstein auf das entsprechende Spielfeld legen. Wer zuerst vier Bilder waagerecht, senkrecht oder diagonal besetzt hat, ruft: „Bingo!“

Bingo Regeln NDR

Bingo-Umweltlotterie des NDR

„Bingo!“ – Seit 1997 widmet sich die Umweltlotterie des NDR der Belange der Natur durch den Erlös von Bingo Losen. Jeden Sonntag um 17:00 Uhr startet die einstündige Bingo! -Sendung im DR-Fernsehen, mit der Bekanntmachung der gezogenen Zahlen der vergangenen Woche, sowie jeder Menge anderer Gewinnmöglichkeiten. Egal ob Autos, Kreuzfahrten oder Urlaubsreisen in sonnige Länder- für ihre hochpreisigen Sachgewinne hat „Bingo!“, die erste Umweltlotterie Deutschlands schon weit über 5o Millionen Euro an die glücklichen Gewinner der Sendung ausgeschüttet. Die Bingo Regeln des NDR sind einfach und werden in jeder Sendung aufs Neue erklärt.

Bingo Regeln NDR / Wie geht Bingo beim NDR

Das Spielfeld beim Bingo des NDR besteht aus einer Matrix von 5 x 5 Zahlen, die aus dem Zahlenkreis von 1-75 bestehen. Bei jeder Ziehung werden 22 Gewinnzahlen ermittelt.

Ein einfach BINGO! bedeutet, fünf Zahlen stimmen in waagerechter, senkrechter oder diagonaler Reihe mit den ermittelten Gewinnzahlen überein.

Können Sie zwei Zahlenreihen bilden, liegt ein zweifach BINGO! vor. Und mit einem dreifach BINGO! (drei Reihen vollständig in waagerechter, senkrechter oder diagonaler Richtung) gewinnen Sie die erste Gewinnklasse und somit den Jackpot. Bleibt die erste Gewinnklasse in einer Ziehung unbesetzt bildet sich ein Jackpot.

Telefonspiel

Beim Telefonspiel kann jeder Spieler mit einem gültigen Los und einem Bingo unter der Telefonnummer 01802-246462 anrufen, um am Spiel teilzunehmen.

Während der insgesamt drei Spielrunden werden dann live 12 Telefonkandidaten ins Fernsehstudio zu Michael Thürnau durchgestellt. In jeder der drei Telefonrunden sucht sich jeder der vier Kandidaten auf der Telefonspiel-Matrix ein Feld aus. Hinter jedem der Felder befindet sich ein attraktiver Sachpreis oder der sogenannte „Superpreis“. Der Superpreis beinhaltet einen höherwertigen Sachpreis zum Beispiel ein Auto. Sollte der Superpreis in Runde 1 nicht erzielt werden, so wandert er automatisch weiter in Runde 2, bzw. Runde 3.

Das neue Finalspiel „Das große Glück“

Um beim neuen Finalspiel „Das große Glück“ mitzumachen, müssen zwei Studiokandidaten zuerst eine Schätzfrage beantworten und dann im „Unglaublichen Bingo Quiz“ rund um Natur, Umwelt und Tierwelt gegeneinander antreten.

Was kostet ein Bingo Los des NDR?

Zu jeder Bingo! -Sendung brauchen sie ein Bingo! -Los, dieses können sie auch direkt im Internet kaufen. Der Preis für ein Los beträgt 3,00 Euro plus 60 Cent Bearbeitungsgebühr.

Wo kann man Bingo spielen?

Das Original “Bingo! Die Umweltlotterie” können Sie nur bei einer Staatlichen Lotterie Gesellschaft auf Lotto.de spielen, welche Bingo anbietet. Allerdings bieten nicht alle Lotto Gesellschaften Bingo Lose zum Kauf an! Aktuell sind Bingo Lose nur in den Bundesländern Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und Bremen verfügbar.

Für ein günstigeres online Bingo Vergnügen können bieten zahlreiche weitere Anbieter Bingo im Internet an.

Was kostet ein Bingo Los?

Je nach Anbieter können die Bingo-Zahlenkarten kostenfrei sein. Einen festen Preis für eine Bingo-Karte gibt es nicht. Meist richtet sich der Preis nach dem Wert der möglichen Gewinne. Als Gewinne sind häufig Sachwerte, wie Autos, Küchen oder Multimedia-Geräte, oder Geldbeträge in unterschiedlichen Höhen vorzufinden.

Bingo Spiel selber machen

Da der Spielaufbau beim Bingo relativ simple ist, kann man relativ einfach ein Bingo Spiel selber machen. Egal ob Themenbezogen bei einem Kindergeburtstag oder einfach als Gag zwischendurch bei der Grillparty mit Freunden, ihr selbstkreiertes Bingo wird auf jeden Fall der Hit sein! Und das beste: Die Regeln Bingos können sie selbst bestimmen.

Benötigte Materialien

Um ihr Bingo Spiel selber zu machen, benötigen sie zuerst einmal einen PC mit einem Textverarbeitungs- oder gegeben falls einem Grafikprogramm, sowie einen Drucker und Papier. Zum Ausschneiden der Lose brauchen sie nun noch eine Schere, sowie ein Gefäß für Lose. Diesen Zweck kann beispielsweise ein alter Karton, ein Beutel oder eine Blechdose erfüllen, wichtig ist nur, dass dieser undurchsichtig ist, sodass man die Lose von außen nicht erkennen kann.

Und so geht’s:

Zuerst müssen sie nun am PC die einzelnen Lose vorbereiten, auf diesen sind fest vorgegebene Nummern zum Beispiel von 1 bis 50 zu sehen. Die Nummern ordnen sie anschließend mit genügend Abstand auf ihrem Arbeitsblatt an, damit sie diese nachher problemlos auseinanderschneiden können. Nun werden die Lose ausgeschnitten und im Losbehälter gesammelt. Übrigens: Wenn sie möchten können sie diese Arbeit natürlich auch mit Stift und Papier von Hand erledigen.

Als Nächstes werden die Spielscheine vorbereitet. Je nachdem wie viele Spieler sie erwarten, brauchen sie pro Spieler mindestens einen Spielschein. Jetzt müssen sie sich überlegen, ob die Spieler später die übereinstimmenden Zahlen durch Ankreuzen oder stempeln markieren sollen oder ob sie mit farbigen Papierstreifen abgedeckt werden sollen. Diese Option ist nützlich, da die Spielscheine so mehrfach verwendet werden können, jedoch brauchen sie entsprechend eine Menge bunte Papierstreifen, die sie vorher zusätzlich ausschneiden müssen. Sollten sie sich für Ankreuzen oder abgestempelt entschieden haben, müssen sie hingegen mehr Spielscheine vorbereiten. Bei der Beschriftung der Spielscheine legen sie zunächst für alle Spielscheine ein gleiches Feld an. Bei 50 Losnummern wären das beispielsweise 30 einzutragende Zahlen. Die Zahlen werden nämlich nicht fortlaufend eingetragen, sondern durcheinander und auch nicht alle verfügbaren Zahlen des „Topfs“. Dadurch entstehen zwar sich ähnelnde aber dennoch unterschiedliche Spielscheine, was den Spaßfaktor erhöht, da so nicht mehrere Spieler gleichzeitig Bingo haben können.

Casino des Monats
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Unsere Empfehlungen: Die besten Angebote!