Die Martingale Strategie

Im folgenden wollen wir uns mit der Martingale Strategie befassen und klären, wie man diese erfolgreich beim Martingale Roulette einsetzt und welche Ergebnisse diese bringen kann. Dazu müssen wir erst einmal klären, was die Martingale Strategie ist und wie diese in den verschiedenen Bereichen angewendet wird.

Martingale

Jeder Trader, der erfolgreich sein möchte, sucht langfristig nach einer guten Strategie, um wirklich dauerhaft erfolgreich zu sein. Am Anfang gehen viele zu unerfahren und zu einseitig an das Thema heran. Wer zu unerfahren ist, erkennt oft mögliche Einstiegssignale nicht, was wiederum negativ auf die Auswahl des Marktes, die Positionsgröße, die richtige zielorientierte Strategie und die Exit Strategie wirken kann. Einige wichtige Punkte werden beim Trading oft auch unterschätzt. Im ersten Schritt muss man die Eintritts Signale richtig deuten, um erfolgreich zu traden. Auch die richtige Positionsgröße ist entscheidend für eine erfolgreiche Strategie. Die Martingale Strategie bezieht sich vor allem darauf, die richtigen Positionsgrößen zu bestimmen. Man setzt diese Strategie aber nicht nur im Forex Trading, sondern auch im Glücksspiel ein. Wir werden uns nachfolgend beide Bereiche anschauen und diese näher erklären. Allgemein können wir aber schon für beide Einsatzbereiche sagen, dass es sich bei dieser Strategie um eine sehr riskante Form des Tradens oder Glücksspiels handelt und sie sich daher nur für Fortgeschrittene und keinesfalls für Anfänger eignet. Es empfiehlt sich auch immer einen Finanzberater hinzuzuziehen, um die Risiken zu minimieren und die passende Anlagestrategie zu finden.

100/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
400% bis zu
40€
Wunderino Erfahrungen Zum Anbieter
99/100
Bewertung
Paysafecard
Denmark
100% bis zu
250€
Leo Vegas Erfahrungen Zum Anbieter
98/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
250€
Betway Erfahrungen Zum Anbieter
97/100
Bewertung
PayPal
MGA - Malta Gaming Authority
200% bis zu
300€
888 Erfahrungen Zum Anbieter
95/100
Bewertung
PayPal
MGA - Malta Gaming Authority
200% bis zu
400€
Lapalingo.com Erfahrungen Zum Anbieter

Das Martingale System

Bei der Theorie, die hinter dem martingale system steckt, handelt es sich, um ein negatives Progressionssystem. Dies bedeutet, dass die Positionsgröße erhöht wird, sobald es einen Verlust gab. In der Regel wird die Positionsgröße verdoppelt, nachdem ein Verlust erlitten wurde. Man versucht damit ein Ergebnis zu erreichen, welches mit einer Wahrscheinlichkeit von 50 Prozent eintritt. Dabei liegt der Erwartungswert des Szenarios bei 0. Vereinfacht gesagt erwartet man langfristig gesehen dabei nichts zu gewinnen und auch nicht zu verlieren. Um diese 50 zu 50 Chance zu erreichen kann man zwischen 2 Auslegungen wählen, um die Positionsgröße zu bestimmen. Wer sich an die Marginale Strategie hält, verdoppelt die Positionsgröße nach einem Verlust und holt sich so die Summe zurück die verloren wurde. Das ist die Theorie. Demgegenüber steht die Anti Marginale, die besagt, dass die Positionsgröße nicht nach einem Verlust, sondern nach einem Gewinn verdoppelt werden sollte. Im Glückspielbereich setzt man das martingale system vor allem im Roulette ein.

Die Bedeutung der Martingale Strategie

Im Vorfeld wollen wir noch einmal auf die Bedeutung der Strategie eingehen. Das Wort kommt im Ursprung aus dem Französischen und wurde nach der Stadt Martigues benannt. Dies hat den Grund, dass man die Einwohner von Martigues als naiv wahrgenommen wurden und gerne gespielt haben. Daraus wurde dann der Spruch jouga a la martegalo abgeleitet, der übersetzt bedeutet, etwas risikofreudig zu spielen. Die Theorie hat sich immer weiter verbreitet und wurde zu einem der bekanntesten Spielsysteme und unter dem Namen Martingal-Theorie bekannt. Diese Theorie zählt man heute auch zu der Wahrscheinlichkeitstheorie. Zudem ist die Strategie auch unter dem Namen Roulette Verdopplungsstrategie bekannt.

Roulette Martingale

Um die Theorie beim roulette martingale spielen genau zu verstehen, muss man sich ein Beispiel aus der Praxis anschauen. Wenn man zum Beispiel einen Einsatz auf die Farbe schwarz platziert und die Kugel dann auf einem roten Feld liegen bleibt, hat man den Einsatz verloren. Nach der Theorie würde man jetzt eine Martingale Progression vornehmen und den vorherigen Einsatz noch einmal verdoppeln. Man spielt dann aber wieder auf schwarz aber mit dem doppelten Einsatz. Wenn nun schwarz gespielt wird, dann hat man den Verlust wieder ausgeglichen, weil ja die doppelte Summe des ersten Einsatzes eingesetzt und somit auch gewonnen wurde. Man hat also nicht nur den Verlust ausgeglichen, sondern auch noch einen zusätzlichen Gewinn gemacht. Wenn jetzt in der zweiten Runde aber noch mal rot gespielt wurde, dann führt man die zweite Progression aus. Das heißt der Einsatz aus der zweiten Runde wird nun noch einmal verdoppelt und man setzt wieder auf schwarz. Wenn schwarz kommt, sind alle Verluste ausgeglichen und es wurde noch ein Gewinn erzielt. Wenn wieder rot gespielt wird, führt man so lange die Martingale Progression durch bis schwarz gespielt wird und so die Verluste wieder ausgeglichen werden. So kann man mit dem roulette martingale Gewinne erzielen.

Die Roulette Verdopplungsstrategie

Wie gerade erklärt, handelt es sich bei dieser Theorie also um eine sogenannte Roulette Verdopplungsstrategie. Das heißt die Einsätze werden immer wieder verdoppelt und es wird auf das gleiche Ergebnis gesetzt, so lange bis ein Gewinn erspielt wird. Wer konsequent nach jedem Verlust den Einsatz verdoppelt, bekommt irgendwann den gesamten Verlust plus Gewinn zurück. So besagt es zumindest die Theorie, in der Praxis könne aber einige Störfaktoren hinzu kommen. So kann bspw. irgendwann das Geld alle sein und man ist nicht mehr in der Lage die Einsätze zu verdoppeln. Oder es wird die Null gespielt. Theoretisch gesehen ist diese Theorie also sinnvoll, aber praktisch gesehen ist es so, dass durch die Null die auch gespielt werden kann, die Chancen für den Spieler geringer als für die Bank sind. So liegt die prozentuale Wahrscheinlichkeit, dass die Kugel auf der Farbe liegen bleibt auf die man sich konzentriert nicht bei 50 sondern darunter. Außerdem besteht bei fast allen Glückspielen immer ein Vorteil für die Bank.

Das tückische Martingalespiel

Martingale wird auch das tükische Martingalespiel genannt. Vor allem bei erfahrenen Spielern ist diese Strategie sehr umstritten. So hat man immer das Problem, dass das eingesetzte Geld schnell komplett verloren werden kann. Auch das Limit, dass an dem Tisch eingesetzt werden kann, kann schnell erreicht sein und so ein weiterspielen nicht mehr möglich. An einem gewissen Punkt kann so der Einsatz nicht mehr verdoppelt werden und somit können die Verluste nicht mehr zurückgeholt werden. Die Strategie verliert also seinen Sinn. Sobald man eine Pechsträhne und bspw. 10 mal am Stück verliert, werden die Einsätze immens hoch und es wird beinahe unmöglich mit einem neuen Einsatz in zehnfacher Höhe des ersten Einsatzes die Verluste wieder auszugleichen und zusätzlichen Gewinn zu erzielen. Es wird also sehr schnell passieren, dass man entweder sein persönliches Limit oder das Tischlimit erreicht hat und gar nicht mehr weiterspielen kann, somit handelt es sich hier um das tükische Martingalespiel was sehr schnell auch sehr hohe Verluste in sehr kurzer Zeit mit sich bringen kann.

Mit dem Martingale Roulette dauerhaft gewinnen

Wer mit Martingale Roulette dauerhaft gewinnen möchte, sollte sich auch immer dem Risiko bewusst sein und sich im Vorfeld genau mit der Strategie befassen. Wer seine Einsätze bewusst wählt und seine persönlichen und die Tischlimits beachten, kann erfolgreich sein. Dadurch wurde sie auch schon auf Sportwetten oder andere Casino Spiele wie Blackjack übertragen.

Ist diese Online Roulette Strategie verboten?

Wer Martingale im Online Bereich anwendet, für den ergibt sich häufig die Frage, ob diese Roulette Strategie verboten ist. Das ist nicht der Fall man wird nicht in einem Online Casino gesperrt, weil man mit Martingale spielt. Ganz im Gegenteil, die Online Casinos freuen sich über jeden Einsatz der platziert wird. Die Frage, ob diese Roulette Strategie verboten ist, kann also ganz einfach mit nein beantwortet werden.

martingale strategy die Vorteile

Wenn die martingale strategy aufgeht und Gewinne erzielt werden können, bevor die Limits erreicht sind, dann kann man damit auch erfolgreich gewinnen. Durch einen Gewinn in den ersten Runden lassen sich durch die martingale strategy alle vorher eingefahrenen Verluste ausgleichen und noch zusätzlich ein Gewinn erzielen.

martingale method die Nachteile

Der große Nachteil an der martingale method ist, dass relativ schnell ein totaler Verlust des gesamten Budgets droht. Zudem gibt es in vielen Online Casinos auch Tischlimits, wenn diese erreicht sind, kann man nicht mehr weiterspielen und hat das bisher eingesetzte Geld verloren und keine Chance mehr es wieder zurück zu holen. Das ist einer der größten Nachteile der martingale method.

Wann sich martin gale lohnt

Wie bereits erwähnt, kann es auch passieren, dass persönliche oder Tischlimits überschritten werden, bevor man einen Gewinn erhält. Dabei muss man aber auch sagen, dass es in vielen Online Casinos eher unwahrscheinlich ist, dass sehr oft hintereinander verloren wird. Damit sich die martin gale Theorie lohnt, sollte man in der Regel mehrfach mit der Theorie spielen. Denn wenn eine Runde gewonnen wird, bleibt als Gewinn nur ein kleiner Teil des Einsatzes über. Um hohe Gewinne mit martin gale zu generieren, muss also öfter gespielt und auch gewonnen werden. Je öfter gespielt wird, desto höher ist aber auch die Chance des Totalverlustest oder das Erreichen des Tischlimits. Daher nutzen erfahrene Spieler diese Theorie in der Praxis eher selten bis gar nicht. Wer diese Theorie einmal probieren möchte, sollte sich selbst ein Limit setzen und sich auch bewusst sein, dass der Gewinn, der im Optimalfall eintritt eher gering sein wird.

Ist das roulette system verboten?

Wer diese Theorie im Casino anwendet fragt sich oft auch, ob dieses roulette system verboten ist. Diese Frage kann man ganz einfach mit nein beantworten, denn es ist erlaubt mit dieser Strategie zu spielen. Damit die Casinos selbst gegen Verluste geschützt sind, gibt es ja zum einen die Null im Roulette und zum anderen werden auch Tischlimits gesetzt. Auf lange Sicht wird in der Regel mit jedem Spieler Geld verdient, wodurch das roulette system nicht verboten ist.

Die Gefahr: Einsätze beim Roulette verdoppeln

Die größte Gefahr der Strategie ist diese, die Einsätze beim Roulette zu verdoppeln. Wer also zum Beispiel anfängt mit 10 Euro zu spielen, ist nach 10 Runden schon bei einem Einsatz von 5120 Euro. Was gefährlich ist, denn wer mit 100 Euro spielt, müsst in der 10. Runde schon 51200 Euro einsetzen. So ist Einsätze beim Roulette verdoppeln schnell das gesamte Geld weg und durch die Limits hat man keine Chance darauf es wieder zu bekommen.

Die Bedeutung des Martingale Rechner

Der Rechner martingale ist ein Wahrscheinlichkeitsrechner, der von verschiedenen Online Casinos zur Verfügung gestellt wird, um das Spielen mit dieser Theorie zu vereinfachen. Hier kann einfach der Einsatz eingegeben werden und man kann so mit einem Klick berechnen lassen, wie hoch die Chance ist, beispielsweise in Runde 3 zu gewinnen. Zudem zeigt der Martingale Rechner an, wie hoch der Gewinn ausfallen kann und wie lange man spielen muss, um einen Gewinn zu erzielen. Dieser Martingale Rechner ist sowohl auf Seiten von Online Casinos direkt als auch auf Ratgeber Seiten zum Thema Glücksspiel zu finden.

Die Roulette Wahrscheinlichkeit berechnen

Neben dem Martingale Rechner gibt es auch die Möglichkeit, die Roulette Wahrscheinlichkeit berechnen zu lassen oder selbst zu berechnen. Dazu unterscheidet man aber zuerst zwischen dem französischen und dem amerikanischen Roulette, den hier gelten andere Wahrscheinlichkeiten. Insgesamt gibt es bei der französische Variante 37 Felder wovon 18 rot und 18 schwarz sind und die null. Dahingegen gibt es bei der amerikanischen Spielvariante 38 Felder, weil noch die doppelte Null dazu kommt. Kennt man nun diese Zahlen kann man die Roulette Wahrscheinlichkeit berechnen. Die Wahrscheinlichkeit, dass im französischen Roulette ein rotes oder ein schwarzes Feld gespielt wird liegt also bei 48,7 Prozent und die Wahrscheinlichkeit, dass die Null gespielt wird, demnach bei 2,6 Prozent. Bei der amerikanischen Version ist es so, dass die Roulette Wahrscheinlichkeit für einen Gewinn bei schwarz oder rot bei jeweils 47,4 Prozent liegt und die Wahrscheinlichkeit bei der Null oder der Doppelnull demnach bei jeweils 2,6 Prozent.

manque roulette

Wer manque roulette spielt, hat neben der Chance auf einen Gewinn, auch immer die Möglichkeit alles zu verlieren. So haben verschiedene Mathematiker und Physiker versucht, Wahrscheinlichkeiten zu berechnen und so die Chance auf einen Gewinn zu maximieren, aber auch das kann gefährlich werden, denn obwohl die Anwendung der Theorie nicht verboten ist, können Spieler mit auffällig hohen Gewinnen sowohl in Online Casinos als auch in realen Casinos ausgeschlossen werden, wenn sie manque roulette anwenden.

Ist es nun sinnvoll Einsätze fürs Roulette immer zu verdoppeln?

Es kann sinnvoll sein die Einsätze, während des Spielens beim Roulette immer zu verdoppeln. Das hängt aber ganz klar immer von den Bedingungen ab. So sollte man zu allererst immer sein persönliches Limit definieren, dann sollte man die Tischlimits des jeweiligen Casinos genau prüfen und nun legt man den ersten Einsatz so fest, dass selbst wenn man 10 Runden am Stück verliert, diese beiden Limits immer noch nicht überschritten sind. Nun kann man die erste Runde spielen und die Einsätze beim Roulette immer verdoppeln und schließt die beiden größten Gefahren der Theorie schon mal aus, weil man die Einsätze entsprechend der Limits gewählt hat und so weder ein Totalverlust noch eine Sperrung am Tisch erfolgen kann. Hier sind die Chancen auf einen hohen Gewinn zwar im ersten Schritt nicht so groß, aber man kann das persönliche Limit nach den ersten Gewinnen ja immer wieder neu definieren und so auch eine Chance auf höhere Gewinne haben. Es kann also sinnvoll sein, beim Roulette immer zu verdoppeln, wenn man es geschickt macht.

Martingales online probieren

Wer sich nun für die Theorie interessiert, kann das System ja einfach mal online ausprobieren. Dazu bieten viele Casinos Demokonten an bei denen mit virtuellem Geld gespielt werden kann, so kann jeder selbst für sich entscheiden, ob die Strategie sinnvoll ist. Wer kleine Einsätze wählt kann durchaus erfolgreich mit damit sein, man sollte aber auch immer das Risiko im Hinterkopf behalten.

roulette manque für Anfänger

Gerade für Spieler die die roulette manque Theorie zuerst ausprobieren möchten, lohnt es sich dies in einem Online Casino und nicht in einer realen Spielstätte zu tun. Denn hier kann man sich einen Anbieter aussuchen, der einen Bonus ohne Einzahlung anbietet. Dieser liegt zwischen 5 und 15 Euro. So hat man erst einmal einen kleinen Betrag mit dem man starten kann, um das System zu verstehen und damit erstmal umzugehen. Zudem gibt es auch Casinos, die zum Beispiel die erste Einzahlung verdoppelt, somit hat man auch nochmal zusätzliches Geld, welches sich im roulette manque einsetzen lässt.

gale martin im casino

Wer sich für Casino Spiele interessiert, kann mit gale martin im casino Gewinne einfahren, wenn er sich an die Strategie hält und die Einsätze bewusst wählt. So kann man Verluste ausgleichen und mit der Strategie zusätzlich Gewinn erzielen. gale martin im casino ist vor allem für risikofreudige Spieler geeignet.

Wunderino
100/100
Wunderino Erfahrungen
400% bis zu 40€
Zum Anbieter
Leo Vegas
99/100
Leo Vegas Erfahrungen
100% bis zu 250€
Zum Anbieter
Betway
98/100
Betway Erfahrungen
100% bis zu 250€
Zum Anbieter

Die martingal Strategie zusammengefasst

Bei der martingal Strategie geht es also immer darum die Einsätze nach jeder Runde bei der Verluste gemacht wurden zu verdoppeln, um so zum einen den Verlust auszugleichen und zum anderen einen Gewinn zu machen. Dies hat den Nachteil, dass man schnell das Tischlimit des Casinos erreichen oder selbst ein Verlust erleiden kann, allerdings besteht auch die Chance mit der martingal Strategie dauerhaft immer wieder zu gewinnen.

Casino des Monats
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter