Poker Bonus ohne Einzahlung im Vergleich – Die besten Poker Bonuses Schweiz 

Einfach so ein paar Runden Poker spielen – für Schweizer Pokerfans keine Herausforderung. Welcher Pokerroom bietet dabei noch einen Poker Bonus ohne Einzahlung? Hier schrumpft die Auswahl schnell zusammen. Viele Spieler kennen Bonuscash nach einer Einzahlung als Poker Bonus.

No Deposit Aktionen sind hier noch seltener als im Online Casino. Falsch! Wir haben uns im Rahmen unserer Testberichte die Promotion Aktionen genau angesehen – und stoßen auf Überraschungen. Es gibt den Poker Bonus ohne Einzahlung. Nur sieht dieser unter Umständen anders aus, als es viele Pokerfans (und auch unsere Redaktion) erwarten. Neugierig, wie Poker online, Schweiz und spannende Bonusaktionen zusammenpassen? Jetzt unseren Review zum Poker Bonus als No Deposit Aktion lesen.

Weiterlesen
Bestes Schweizer Casino
Bestes Schweizer Casino

Die besten Poker Boni ohne Einzahlung für die Schweiz

Poker Bonus ohne Einzahlung: Für wen lohnt sich der Vergleich

Jeder, der das Kartenspiel online ausprobiert oder über eine Poker App Schweiz spielt, wird den einen oder anderen Bonus bereits gesehen haben. Seitens der Pokeranbieter wird hier häufig auf Matchboni gesetzt. Diese schreiben zur Aktivierung eine Einzahlung vor. Beim Poker Bonus ohne Einzahlung ist es anders. Hier bekommen Spieler die Aktionsvorteile einfacher gutgeschrieben. Etabliert haben sich zwei Varianten: Poker Bonus als No Deposit Aktion für die Registrierung oder ein Poker Bonus ohne Einzahlung für das Erreichen einer neuen VIP Stufe.

Spätestens jetzt ist auch klar, wer von unserem Poker Online Schweiz Vergleich profitiert: Neukunden und treue Spieler. Schließlich nehmen wir beide Varianten unter die Lupe. Im Bonustest geht es nicht isoliert um eine der beiden Aktionen. Entscheidend für unsere Bewertung ist das Gesamtpaket. Daher prüfen wir sowohl die Neukundenaktion als auch Boni und Promotion, welche Bestandskunden erhalten.

Poker Bonus No Deposit Checkliste: 5 Tipps für seriöse Anbieter

Mit spektakulären Siegen haben unter anderem der Deutsche Pius Heinz und Chris Moneymaker in den 2000er und frühen 2010er Jahren einen regelrechten Hype um Poker losgetreten. Auf einmal schossen Pokerrooms und Casinos wie Pilze aus dem Boden. Klar, dass selbst erfahrene Spieler mitunter ein Problem mit dem Bewerten der Angebote haben. Wir fassen kurz zusammen, was seriöse Pokeranbieter ausmacht.

  • Tipp Nr. 1 – Die Regulierung: Wahrscheinlich der wichtigste Bereich, wenn es um Seriosität geht. Nur, wo Pokeranbieter eine gültige Lizenz nachweisen, ist die Registrierung in unseren Augen gerechtfertigt. Entsprechende Infos finden Pokerfans im Disclaimer am Ende der Website. Fehlt eine Lizenz und weicht der Kundendienst auf Nachfragen aus, leuchtet hier ganz klar eine rote Flagge auf.
  • Tipp Nr. 2 – Die Nutzererfahrung: Wie seriös ein Poker Online Schweiz Anbieter ist, kann auch an den Erfahrungen anderer Spieler bewertet werden. Sind Foren voll von Beschwerden über die Aktionsbedingungen, einen schlechten Support und verzögerte Auszahlungen, wird um diesen Pokerroom auf jeden Fall ein großer Bogen gemacht. Dabei ist aber auch zu hinterfragen, ob die negativen Berichte zum Gesamteindruck passen. Leider spielt die Konkurrenz sehr guter Pokeranbieter nicht immer fair.
  • Tipp Nr. 3 – Der Kundenservice: Dass der Support hier als einer unserer Tipps auftaucht, hat Gründe. Seriöse Anbieter, welche die Messlatte hochlegen, achten penibel auf gute Erreichbarkeit und Kompetenz. In Tests machen wir die Erfahrung, dass Live Chat und Hotline – wenn diese mit einem soliden FAQ und dem E-Mail-Support kombiniert sind – für Zuverlässigkeit sprechen.
  • Tipp Nr. 4 – Anzahl aktiver Spieler: Anbieter mit einem Poker Bonus ohne Einzahlung wirken im ersten Moment interessant. Stimmen Spielangebot und Seriosität nicht, springen viele Spieler relativ schnell wieder ab. Aus diesem Grund ist die Anzahl gleichzeitig aktiver Spieler auf diese Plattformen oft überschaubar.
  • Tipp Nr. 5 – Die Zahlungsmethoden: Was haben die Zahlungsmethoden und der Kassenbereich mit dem Poker Bonus ohne Einzahlung zu tun? Werden nur Zahlungen auf Bitcoin und Co. akzeptiert, welche sich kaum rückerstatten lassen oder erheben Anbieter hohe Zahlungsgebühren schon für die Einzahlung, ist Skepsis anzuraten. Der Blick in die Zahlungsrichtlinien muss sein. Ein Hinweis, welche auch für unseren Review zum Casino Bonus ohne Einzahlung Schweiz zählt.

Poker No Deposit Bonus: Unsere Top Anbieter für die Schweiz

Mittlerweile wird Poker nicht mehr im dunklen Hinterzimmer gespielt. Das Kartenspiel ist sehr taktisch geworden – live Übertragungen im Fernsehen inklusive. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, setzen Pokerrooms auch Boni ein. Der Poker Bonus ohne Einzahlung ist nur ein Puzzleteil. Im Test kristallisiert sich heraus, dass einige Anbieter die Nase vorn haben. Unsere Top 5 schaffen es sowohl bei der Spielauswahl als auch der Sicherheit ganz nach vorn.

Was macht unsere Favoriten noch besonders? Es ist das Abschneiden in einzelnen Testkategorien. Sowohl im Hinblick auf die Spielauswahl als auch das Thema Treueprämie liegt das Feld dicht beieinander. Unterm Strich bieten unsere Spitzenreiter Unterhaltung auf hohem Niveau. Außerdem schaffen sie es, beim Poker Bonus ohne Einzahlung die Konkurrenz einfach auszustechen – und haben sich so einen Platz unter den Top 5 verdient.

Poker No Deposit Bonus: So testen wir

Unsere Top 5 der Anbieter mit Poker Bonus ohne Einzahlung haben wir in der Redaktion nicht einfach nach dem Losverfahren gezogen. Im Gegenteil: Dahinter steht eine Testprozedur, welche ganz unterschiedliche Kriterien in die Bewertung einbezieht. Dabei fokussieren sich unsere Tester nicht auf ein oder zwei Bereiche. Wichtig ist der Gesamteindruck.

  1. Bonusaktionen & Promotion: Im Fokus steht besonders der Willkommensbonus. Dabei handelt es sich hier um nur einen Aspekt. Wer für einen Pokerroom dessen Qualität bei den Promotion bewerten will, muss alle Aktionen in die Betrachtung einbeziehen. Der Blick auf die Bonushöhe reicht übrigens nicht. Ein objektiver Test muss sich auch mit den Bonusbedingungen beschäftigen. Hier erleben wir in der Redaktion leider regelmäßig Überraschungen – vor denen wir unsere Leser einfach schützen wollen.
  2. Design und Nutzerfreundlichkeit: Unsere Testberichte können sich nicht nur auf ein paar kleine Ausschnitte beschränken. Was wir brauchen, ist der Überblick zum Gesamtpaket. Altbackenes Design und eine Struktur der Lobby, die schon vorgestern nicht mehr modern war – so etwas kann sich kein moderner Pokerroom heute mehr leisten. Die Nutzererfahrung wird hiervon stark beeinflusst, weshalb wir an dieser Stelle auch sehr genau hinschauen.
  3. Banking & Zahlungsrichtlinien: Ein erstklassig funktionierende Web App – und dann streikt online einfach der Kassenbereich. Unschön, passiert aber immer wieder. Einige Anbieter scheinen solche Probleme nicht in den Griff zu bekommen. Wie flüssig der Kassenbereich arbeitet oder welche Zahlungsmethoden akzeptiert werden, ist nur ein Bereich für unsere Testberichte. Besonders die Auswahl an Zahlungsmethoden und die Zahlungsrichtlinien interessieren uns. Es kann nicht sein, dass ein Poker Bonus ohne Einzahlung einzulösen ist, das erste Deposit aber Gebühren verschlingt.
  4. Support und Hilfe Center: Was passiert, wenn ein Bonus nicht eingelöst wird? Oder am Tisch anderen Spieler verbal unter die Gürtellinie zielen? Der Kundendienst ist im Pokerroom aus verschiedenen Gründen gefragt. Aufgrund dessen Bedeutung nimmt er seine eigene Testkategorie ein. Erreichbarkeit steht aber nicht allein auf dem Prüfstand. Wir wollen wissen, wie weit es bei den Servicemitarbeitern in Bezug auf die Kompetenz her ist. Und natürlich nehmen wir alle Features im Hilfe Center – auch das FAQ und dessen Mehrwert – unter die Lupe.
  5. Lizenz & Sicherheit: Seriosität ist messbar – über die Lizenz. Poker wird als Glücksspiel eingestuft. Entsprechend müssen sich Anbieter um eine Spielerlaubnis bemühen. Je höher die Standards für deren Erteilung, desto eher ist der Pokerroom zuverlässig und seriös. Entsprechende Infos lassen sich normalerweise direkt über einen Disclaimer am Ende der Website abrufen. Mindestens sollten die AGB entsprechende Hinweise enthalten. Sicherheit verlangt von Anbietern auch, sich intensiv mit dem Spielerschutz zu beschäftigen. Verantwortungsvolles Spielen ist nicht nur eine Sache der Pokerfans. Die Rahmenbedingungen dazu gibt immer der Pokerroom vor.
  6. Treueprämien: Wertschätzung ist wichtig – und drückt sich unter anderem über VIP oder Treueprämien aus. Diese werden in ganz unterschiedlichen Formen auf das Nutzerkonto gutgeschrieben. Um in unsere Top 5 zu kommen, muss ein Pokeranbieter es Spielern nicht nur einfach machen, die Aktionsvorteile einzulösen. Auch das Kleingedruckte spielt in der Bewertung eine Rolle.
  7. Poker-Angebot: Inzwischen gibt es eine Reihe unterschiedlicher Pokervarianten. Neben Texas Hold´em haben sich Omaha, Stud oder Draw Poker etabliert. Im Test checken wir die Anbieter auch dahingehend durch, wie die Auswahl an Cash Games, Sit & Go oder MTT aussieht.

Top Anbieter für den Poker Bonus ohne Einzahlung: Jetzt vergleichen

Es gibt eine ganze Reihe Anbieter für Schweizer Pokerfans, die im Hinblick auf Qualität mithalten. Es geht schnell, sich bei einem Pokerroom anzumelden. Manchmal sind es aber die kleinen Details, welche zum Störfaktor werden. Fallen diese erst nach der Anmeldung auf, ist es zu spät. Hier hilft nur noch ein Wechsel. Zum Glück gibt es unseren einfachen und schnellen Poker Vergleich. Damit finden Pokerfans ihren neuen Anbieter. Wir checken alle Pokerrooms durch. In den Vergleich wird nur aufgenommen, wer sich als seriöser Operator beweisen kann. Unser Tipp: Bevor mit dem Vergleich nach einem Pokerroom gesucht wird, einfach die eigene Wünsche definieren. Nur so finden Spieler die beste Option.

Poker Bonus FAQs

💰 Wo gibt es den besten Poker Bonus für die Schweiz?

Es gibt einige gute Poker Anbieter für die Schweiz und jeder Spieler sollte einen für sich passenden Pokerroom wählen. Wir empfehlen die Anbieter Jackpots.ch, mycasino.ch und Casino777.ch.

📱 Kann ich Online Poker in der Schweiz auch per Smartphone spielen?

Ja, die meisten Poker Games können auch per Smartphone gespielt werden. In manchen Fällen gibt es eine Poker App zum downloaden und in anderen Fällen ist die Webseite des Anbieters für mobile Endgeräte optimiert.

🎲 Welche Tisch- und Kartenspiele neben Poker gibt es noch?

Im Live Casino Bereich gibt es viele verschiedene Tisch- und Kartenspiele. Die beliebtesten Spiele neben Poker sind Roulette, Blackjack und Baccarat.

Fazit: Poker Bonus ohne Einzahlung – jetzt bei den besten Anbietern

Poker bietet spannende Duelle und überraschende Moves. Das Spiel hat eine interessante Entwicklung – vom anrüchigen Kartenspiel zum taktischen Casino Game – durchgemacht. Online Pokerrooms konnten in den letzten Jahren einen regelrechten Hype verzeichnen. Der Poker Bonus ohne Einzahlung ist die Chance, als Schweizer Pokerfan einfach mal reinzuschnuppern. Mit unseren Tipps und Tests zu den verschiedenen Anbietern wird dabei auch nicht viel schiefgehen. Wichtig ist, die Bonusbedingungen im Auge zu behalten – und ans Bankroll Management zu denken.

Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter