Poker Echtgeld Schweiz im Vergleich - Top Anbieter für Poker mit Echtgeld 

Poker ist keine neue Erfindung der Online Casinos. Das Kartenspiel gibt es bereits seit dem 19. Jahrhundert. Entwickelt hat sich das Spiel aus verschiedenen Einflüssen, welche Einwanderer in die USA mitgebracht haben.

Heute ist Poker für eine Variante bekannt: Texas Hold´em. Poker um Geld spielen – Einsteiger schrecken anfangs davor noch zurück. Wer Poker online mit Echtgeld spielen will, braucht vor allem zwei Dinge. Auf der einen Seite den richtigen Pokerroom. Andererseits geht es nicht ohne gewisse Skills. Online Poker ist ein sehr mathematisches Spiel. Wir nehmen alle Anbieter unter die Lupe, die Poker mit Echtgeld für die Schweiz anbieten. Poker um Geld spielen ist am Ende gar nicht so kompliziert – wenn nicht nur aus dem Bauch heraus gesetzt wird.

Weiterlesen
Pokeranbieter des Monats

Die besten Poker Anbieter mit Echtgeld für die Schweiz

Poker Echtgeld Schweiz Vergleich: Wer hat etwas davon

Poker mit Spielgeld ausprobieren – keine schlechte Idee. Aber: Ohne Risiko treten viele Spieler anders auf. Es werden Hände bis zum River gespielt, aus denen man beim Poker um Echtgeld schon lange ausgestiegen wäre. Am Ende schult Gameplay mit realen Franken das Auge für Details. Und vermittelt ein viel realeres Bild, wie es am Pokertisch tatsächlich zugeht. Wer Online Poker mit Echtgeld spielen will, braucht einen Vergleich zu seriösen Anbietern.

In der Vergangenheit ist die Zahl der Pokerrooms deutlich gewachsen. Selbst erfahrene Spieler können nicht immer sofort einschätzen, welcher Anbieter die besten Boni bietet oder wo die Auswahl an Limits besonders gut ausfällt. Ein Grund mehr, sich mit unserem Vergleich zu beschäftigen. Klar haben auch Einsteiger etwas davon. Anfänger bekommen ein Gefühl, was in der Bewertung eines Pokerrooms zählt. Und in unseren Ratgebern steckt einfach sehr viel Wissen rund um das Kartenspiel.

Poker mit Echtgeld Checkliste: 5 Anzeichen seriöser Anbieter

Das Interesse an Online Poker hat in den letzten Jahren spürbar zugenommen. Gerade spektakuläre Siege bei der WSOP – etwa durch den Deutschen Pius Heinz – haben einen Hype ausgelöst. Davon konnten einige Pokerrooms profitieren. Klar, dass diese Entwicklung nicht ohne Folgen blieb. Mit der wachsenden Zahl von Anbietern stellt sich die Frage: Woran lassen sich seriöse und sichere Anbieter für Poker um Echtgeld erkennen? Wir haben eine Liste mit fünf Kriterien auf die Beine gestellt.

  • Punkt Nr. 1 – Lizenzierung & Sicherheit: Seriosität kann nur durch Vertrauen entstehen. Beim Online Poker geht es um Fair Play. Anbieter, die Spieler einfach über den Tisch ziehen – ein sicheres Ticket für die Blacklist. Aus diesem Grund interessiert uns besonders die Lizenz. Eine offizielle Spielerlaubnis zeigt, dass Sicherheit beim Anbieter großgeschrieben wird. Aus diesem Grund schauen wir uns diesen Punkt immer zuerst an.
  • Punkt Nr. 2 – Support: Der Kundendienst gibt wichtige Hinweise darauf, wie seriös ein Poker Online Schweiz Anbieter ist. Gerade die Erreichbarkeit und Kompetenz sind entscheidend. Eine gute Bewertung wird nur erreichen, wer einen Live Chat (oder die Hotline) auf die Beine stellt. Als Schweizer Pokerroom sich ausschließlich auf den E-Mail Support verlassen reicht schon lange nicht mehr. Im Idealfall werden alle Supportkanäle miteinander kombiniert. Augenmerk sollte an dieser Stelle auch dem FAQ gelten. Hier lässt sich herauslesen, inwiefern dem Anbieter an einem Mehrwert gelegen ist. Beim Thema Servicequalität sind Top Anbieter bemüht, schnell mit passenden Lösungen weiterzuhelfen. Unseriöse Anbieter haben kein Problem mit widersprüchlichen Aussagen oder Hinhaltetaktik.
  • Punkt Nr. 3 – Die Spielerzahl: Wer Poker online mit Echtgeld spielen will, hält die Augen bei der Anzahl angemeldeter Spieler offen. Es geht weniger um die Anzahl registrierter Nutzerkonten, sondern wie viele Spieler gleichzeitig online sind. Viele Konten, aber wenig „Action“ im Pokerraum – hier leuchtet eine rote Flagge auf. Es gibt Phasen, in denen einfach wenig Pokerfans online sind. Wird dies Dauerzustand, scheint es eine Differenz in der Selbstdarstellung des Pokerrooms und der Wahrnehmung durch die Spieler zu geben. Ein hohe Frequenz bei den Spielerzahlen spricht auf der anderen Seite für den Online Poker Echtgeld Anbieter.
  • Punkt Nr. 4 – Responsible Gaming: Im Deutschen ist das Ganze eher unter Verantwortungsvolles Spielen bekannt. Im Kern geht es einfach darum, Pokerfans ein sicheres Spielerlebnis zu ermöglichen. Neben dem Schutz persönlicher Daten und einer sicheren Datenverbindung geht es auch um Spielsucht. Auch in der Poker App Schweiz spielt dieses Thema eine Rolle. Ein kleiner Teil der Pokerfans neigt leider zu pathologischem Spielverhalten. Hier muss der Pokerroom alle Register ziehen. Neben Info-Kampagnen setzen gute Anbieter mittlerweile auf ein mehrschichtiges Spielerschutzmodul. Letzteres besteht aus Einsatz- und Verlustlimits, Zeitbeschränkungen und Spielpausen. Letztere sind als Cool Off bekannt und ideal, um beim Downswing nicht das eigene Mindset zu riskieren. Inzwischen gibt es bei einigen Anbietern sogar schon so etwas wie einen Panic Button.
  • Punkt Nr. 5 – Der Kassenbereich: Wie kann der Cashier Pokerfans Hinweise für Seriosität liefern? Das Ganze hat einen recht simplen Hintergrund. Unseriöse Anbieter für Online Poker mit Echtgeld schränken die Auswahl an Zahlungsmethoden teilweise spürbar ein. Einzahlungen sind nur per Überweisung oder Kryptocoins möglich. Zudem sind Auszahlungen mit Gebühren belegt. Wer auf ein solches Szenario trifft, muss sehr genau hinschauen. Besonders kritisch sehen wir in diesem Zusammenhang, wenn schon Einzahlungen nicht gratis bearbeitet werden oder ein Cash Out ungewöhnlich lange – durch die interne Bearbeitung – dauert.

Wir sehen in diesem Zusammenhang noch die eine oder andere rote Flagge. Speziell die Häufung negativer Erfahrungsberichte steht hier mit ganz oben auf der Liste. Machen sich vermehrt Pokerfans in Foren über den Support oder das Zahlungsverhalten Luft, kann dies durchaus ein Hinweis auf Poker Online Echtgeld Scam sein.

Poker um Geld: Unsere Top Anbieter für die Schweiz

Poker hat sich zu einem Spiel entwickelt, bei dem es nur bedingt um Zufall und Fortuna geht. Gerade im klassischen Cash Game oder während eines MTT entscheiden andere Faktoren. Mathematisches Verständnis für das Spiel und gut Bluffs sind wichtiges Know-how. Die besten Skills bringen wenig, wenn der Anbieter Steine in den Weg legt. Aus diesem fassen wir unsere Testergebnisse zusammen – in Form der fünf besten Online Poker Anbieter. Deren Stärke liegt nicht allein in der Auswahl an Spielen.

Einfluss auf die Bewertung hat eine ganze Reihe an Faktoren. Wir beziehen unter anderem die Boni (inklusive der Aktionsbedingungen) als auch die Limits und Buy-Ins in die Bewertung ein. Nur, wo ein breites Spektrum zu erkennen ist, werden Highroller und Low Stakes auf lange Sicht glücklich. Natürlich geht es auch um Fragen der Sicherheit. Ein Pokerroom ohne gültige Lizenz hat bei uns keine Chance auf einen Platz unter den Top 5.

Poker Echtgeld Vergleich: So testen wir

Wie kommen wir dazu, einfach fünf Pokeranbieter zu den Top Favoriten zu erklären? Das Ganze beruht auf den Ergebnissen aus unseren Tests. Hier steht jeder Anbieter auf dem Prüfstand und muss in verschiedenen Kategorien zeigen, „aus welchem Holz“ er geschnitzt ist. Pokerrooms, die hier durchfallen, treten umgehend den Weg auf unsere Blacklist an. Um zu zeigen, dass Transparenz auch für uns gilt, hier ein kurzer Einblick in unser Testsystem.

  1. Bonus & Promotion: Anfänger und erfahrene Pokerspieler schauen sich einen Bereich besonders intensiv an – Boni. Natürlich sind sich die Anbieter dieser Tatsache bewusst und bauen auch den Poker Bonus ohne Einzahlung ins Angebot ein. Wer Poker um Geld spielen will, darf sich von Bonusaktionen nicht blenden lassen. Für uns zählen deshalb nicht nur die Aktionsvorteile, sondern auch die Bonusbedingungen.
  2. Usability und Design: Welche Nutzererfahrung Spieler im Pokerroom machen, wird stark durch das Design und die Bedienbarkeit in der Lobby beeinflusst. Hier kann selbst ein seriöser Anbieter Fehler machen, welche ihm am Ende eine gute Bewertung kosten.
  3. Kassenbereich & Zahlungsrichtlinien: Top Pokeranbieter müssen technisch im 21. Jahrhundert ankommen. Eine Poker App gehört genauso dazu wie der moderne Kassenbereich. Hier checken wir, ob alle akzeptierten Zahlungsmethoden auf dem neuesten Stand sind. Parallel interessieren wir uns für die Zahlungsrichtlinien – und ob hier Gebühren oder niedrige Cash Out Limits versteckt sind.
  4. Kundendienst: Jeder seriöse Pokeranbieter braucht einen gut funktionierenden Support. In unseren Augen fließen hier Live Chat und der E-Mail Support mit einem FAQ zusammen. Letzteres muss nicht nur exzellent lokalisiert sein. Es braucht einen Mehrwert, welcher Einsteigern und fortgeschrittenen Spielern tatsächlich weiterhilft.
  5. Sicherheit und Regulierung: Die Lizenz ist einer der wichtigen Gradmesser, wenn es um Seriosität geht. Gerade beim Poker um Geld will sich niemand über den Tisch ziehen lassen. Parallel nehmen wir hier unter die Lupe, wie der Spielerschutz – im Sinn des Responsible Gaming für die einzelnen Pokeranbieter aufgestellt ist. Wer Online Poker mit Echtgeld spielt, will sich einfach rund um sicher fühlen.
  6. Treueprämien: Sobald Pokerfans sich einmal im Pokerroom eingerichtet haben, kommen sie gern wieder. Dieser Treue sollte jeder Anbieter eine gewisse Wertschätzung entgegenbringen. Promotion Aktionen für Bestandskunden sind unterm Strich genauso wichtig wie der Willkommensbonus. Beides gehört für uns zu den Testkategorien.
  7. Spielangebot: Poker ist nicht gleich Poker! Eine Erfahrung, die viele Anfänger machen. Texas Hold´em, Omaha oder Stud – nur drei Beispiele dafür, wie unterschiedlich Poker gespielt werden kann. Generell sollte ein guter Pokerroom in der Lage sein, diese Unterschiede auch im Angebot darzustellen. Parallel steht und fällt die Bewertung mit dem Angebot bei Cash Games sowie MTT.

Top Anbieter für Poker um Geld: Mit dem Anbieter Vergleich weiterkommen

Welcher Pokerroom ist die beste Option? Wir haben eine ganze Reihe Operator unter die Lupe genommen. Was auffällt: In der Spitzengruppe liegen die Anbieter sehr dicht beieinander. Wer sich für einen Pokerroom entscheidet, darf einen Fehler nicht machen: Ohne klare Vorstellung Anbieter vergleichen. Andernfalls passieren Fehler. Auf der Suche nach einem neuen Pokerroom? Glücklicherweise gibt es immer noch unseren Poker Vergleich. Hier findet jeder Pokerfan seinen Top Anbieter fürs Poker um Geld spielen. Sich im Vorfeld zu dessen grundlegenden Eigenschaften im Klaren sein hilft in der Entscheidung am Ende immer weiter. Den Top Anbieter finden Spieler am Ende einfach über unseren Vergleich.

Expertenwissen: Die Checkliste für den Pokeranbieter

Poker online mit Echtgeld ausprobieren – heute auch für Schweizer Pokerfans keine besonders große Herausforderung mehr. Die Zahl der Pokerrooms ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Welcher ist der beste Anbieter? Hier spielen auch sehr individuelle Ansprüche eine Rolle. Wir haben eine kurze Checkliste zusammengestellt, anhand derer sich Pokerfans orientieren können.

  • Checkliste Nr. 1 – Sind meine Lieblingsspiele dabei: Wer bereits ein paar Hände Poker um Geld gespielt hat, dürfte sehr schnell eine Lieblingsvariante finden. Texas Hold´em ist vielleicht sehr bekannt. Einige Pokerfans werden eher mit Draw oder Omaha Pot Limit warm. Sich in einem Pokerroom anmelden, welcher keine der Pokervarianten anbietet, geht nach hinten los.
  • Checkliste Nr. 2 – Passen die Bonusaktionen zu mir: Bonuspakete sind inzwischen auch im Poker online mit Echtgeld Standard. Für die Betreiber der Pokerrooms die Chance, sich von der Konkurrenz abzuheben. Mit den Bonusbedingungen gibt es allerdings Regeln, die nicht jeder Spieler erfüllen kann. Speziell ein sehr kurzer Umsatzzeitraum kann zum Problem werden. Solche Anbieter sind von der Liste zu streichen.
  • Checkliste Nr. 3 – Wie sehen die Tischlimits aus: Einfach mal wie ein Highroller fühlen – kann jeder Pokerspieler einfach ausprobieren. Das Problem ist die Bankroll. Wer über seine Verhältnisse lebt, geht sehr schnell broke. Der beste Anbieter für Poker um Geld macht ein nachhaltiges Bankroll Management möglich.
  • Checkliste Nr. 4 – Kann ich MTT: Turniere mit mehreren Tischen sind im Online Poker beliebt. Auch, wenn Poker mit Echtgeld in der Schweiz gespielt werden soll, sind diese MTT interessant. Ein paar Franken als Buy-In einzahlen – und schon winkt die Chance auf einen hohen Gewinn. Viele Spieler reizt diese Vorstellung. Die Frag ist, ob der Pokerroom eine entsprechende Turnierstruktur überhaupt anbietet.
  • Checkliste Nr. 5 – Wie viele Spieler sitzen am Tisch: Einsteigern ist oft nicht klar, welchen Einfluss die Anzahl der Spieler am Tisch hat. Hier geht es nicht einfach darum, schnell möglichst viele Pokerfans aus dem Rennen zu nehmen. Ein Full Ring Game mit neun Spielern folgt anderen Gesetzmäßigkeiten als ein 6-max Spiel. Jeder Spieler muss am Ende selbst herausfinden, welche Spielerzahl dem eigenen Stil eher entgegenkommt.
  • Checkliste Nr. 6 – Ist die Teilnahme an den Spielen legal: Dieser Punkt hätte auch am Anfang der Checkliste stehen können. Poker wird in vielen Ländern als Online Glücksspiel eingestuft. Es kann durchaus passieren, dass die Teilnahme bei einigen Anbietern gar nicht legal möglich ist. Jeder Pokerfan hat zu prüfen, ob an den Spielen überhaupt teilgenommen werden darf. Andernfalls kann das Einfrieren des Accounts drohen.

Casino Poker: Unterschiede zum klassischen Poker

Poker online mit Echtgeld spielen – geht doch ganz einfach im Online Casino. Viele Einsteiger werden ähnlich denken. Das Spiel sieht hier außerdem sehr viel einfacher aus. Und tatsächlich gibt es zwischen dem Poker der Cash Games und MTT Unterschiede zum Casino Poker. Wie sehen diese aus?

Was sofort auffällt: Es gibt immer nur zwei Spieler – den Dealer (repräsentiert die Bank) und alle anderen Pokerfans. Auch, wenn sich die Spiele in den Einzelheiten unterscheiden – es fallen Gemeinsamkeiten auf.

  1. Casino Poker kommt ohne Setzrunden aus: Beim Texas Hold´em wird mit Pre Flop, Flop, Turn und River immer eine Setzrunde gespielt. Casino Hold´em kürzt diese ab. Hier sind nur das Ante, der Spieleinsatz und Nebenwetten vorgesehen. Letztere können ganz unterschiedlich aussehen. Das Ante berechtigt zur Spielteilnahme und ist vor dem Austeilen der Karten zu setzen. Wollen Pokerfans weiterspielen, muss der reguläre Einsatz gemacht werden. Anschließend werden nicht einzelne Karten – sondern alle fünf Karten hintereinander – ausgeteilt.
  2. Dealer muss sich qualifizieren: In Cash Games oder MTTs ist der Dealer mehr oder minder Zuschauer – greift selbst nicht ins Spielgeschehen ein. Anders im Casino Poker. Hier wird immer gegen den Dealer gespielt. Dieser spielt aber nicht automatisch in jeder Hand mit – sondern muss sich erst qualifizieren. Welche Pokerhand dafür erforderlich ist, variiert. Es kann beispielsweise im ein Paar 4er gehen.
  3. Hände gewinnen unterschiedlich stark: Eine dritte Besonderheit sind die ausgezahlten Gewinne. Während im Cash Game immer um den Pot gespielt wird und immer die beste Hand gewinnt, variieren die Auszahlungen im Casino Poker. Wer hier Poker um Geld spielt, kann mit einem Straight Flush abräumen. Ein Drilling ist dagegen deutlich weniger wert. Jedem Pokerfan muss dieser Zusammenhang klar sein – bevor die ersten Franken auf das Ante am Tisch gesetzt werden.

Poker Echtgeld Schweiz FAQs

🎲 Welche ist die beste Poker Echtgeld Variante für die Schweiz?

Die beliebteste Poker Variante in der Schweiz ist Texas Hold’em. Aber auch Omaha, Three Card und Caribbean Stud werden häufig angeboten.

💰 Gibt es einen Poker Echtgeld Bonus für die Schweiz?

Ja, es gibt viele Poker Anbieter die einen Poker Bonus offerieren. Meistens handelt es sich um einen Willkommensbonus, welcher auf die erste Einzahlung gutgeschrieben wird. Ab und an gibt es auch sogenannte «No Deposit Boni», welche Kunden ohne Einzahlung gutgeschrieben werden.

📱 Wie spiele ich Echtgeld Poker mit dem Handy in der Schweiz?

Die meisten Anbieter verfügen über eine für mobile Endgeräte optimierte Webseite. Spieler müssen einfach den Anbieter im Browser aufrufen und können dann problemlos Online Poker Echtgeld per Smartphone spielen.

Fazit: Poker online mit Echtgeld spielen – nur bei Top Anbietern

Poker hat auch in der Schweiz eine breite Fanbase aufgebaut. In den 2000er Jahren ist ein Hype ausgebrochen, den wir immer noch spüren. Klar, die Spielerzahlen in den Pokerrooms haben sich wieder etwas eingependelt. Gefragt ist das Kartenspiel aber nach wie vor. Wer selbst ein paar Runden Poker um Geld spielen will, braucht zwei Dinge: Know-how und den passenden Pokerroom. Das Wissen rund um Poker finden Spieler über unsere Ratgeber und Tutorials. Im Vergleich stecken alle wichtigen Infos in Bezug auf die besten Anbieter. Uns fallen hier schließlich immer wieder deutliche Unterschiede auf. Diese betreffen einerseits die Spielauswahl, ziehen sich aber auch durch bis zu den Bonusaktionen. Keine Lust, immer wieder den Pokeranbieter zu wechseln? Dann mit unserem Vergleich einfach gleich die richtige Entscheidung treffen.

100% bis zu
CHF 1111
Bonus Code
******
Jackpots.ch Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
30x Bonus
100% bis zu
CHF 777
Bonus Code
******
Casino777.ch Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
30x Bonus
100% bis zu
CHF 300
Bonus Code
******
MyCasino.ch Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
35x Bonus
Bonus Code
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
35x Bonus
Bonus Code
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
35x Bonus
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter