eToro Bitcoin kaufen 2022: Bitcoin kaufen bei eToro

Aktien
Krypto
Forex
98/100
Bewertung
Zu eToro Aktien
Highlights
  • Riesiges Aktien-Portfolio
  • Aktien-CFDs und mehr
  • eToro App für mobilen Handel
98/100
Bewertung
Zu eToro Krypto
Highlights
  • Krypto-Währungen handelbar
  • Sichere & schnelle Trading App
  • Ethereum, Bitcoin und mehr
99/100
Bewertung
Zu eToro Forex
Highlights
  • Umfangreiches Bildungsangebot
  • Kostenloses Demokonto
  • Großes Handelsangebot

Um bei eToro Bitcoin kaufen zu wollen, braucht es ein eToro Konto. Dank der Möglichkeit sich via Facebook oder Google-Konto zu registrieren, sind wir jedoch in Sekunden beim Anbieter gemeldet. Schon können wir uns mit den Anlagevehikeln – darunter die Kryptowährungen – befassen. Dazu zählt auch die Möglichkeit bei eToro Bitcoins zu kaufen.

Zwar wird der ursprünglichen Digitalwährung eine rosige Zukunft vorhergesagt. Dennoch raten wir beim Investment zum richtigen Zeitpunkt. Diesbezüglich ist bei eToro der Bitcoin Kurs zu beobachten. Denn die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass die volatile Währung immer mal wieder für einen Rücksetzer gut ist.

etoro app
Bitcoin kaufen bei eToro
  • Der Kauf und Verkauf von Kryptos ist per eToro App möglich
  • Neben dem Bitcoin stehen 120 weitere Coins zur Auswahl
  • Die Bitcoins lassen sich auf eToro mit PayPal bezahlen
  • Die Kosten beziffern sich auf ein Prozent der Kauf/Verkauf-Summe
98/100
Bewertung
eToro Highlights
  • Krypto-Währungen handelbar
  • Sichere & schnelle Trading App
  • Ethereum, Bitcoin und mehr
Zu eToro

Bitcoin kaufen bei eToro: So wird’s gemacht!

Willst du den Bitcoin kaufen und eToro dafür nutzen, so bist du bei uns an der richtigen Adresse. Wir fangen ganz vorne an und erklären, wie du beim Finanzdienstleister vorgehst.

  1. Registriere dich: Hier kannst du die Abkürzung über dein Google- und Facebook-Konto nehmen. Alternativ sind einige Daten einzutragen. Vergiss nicht, das Konto im Anschluss gleich noch zu verifizieren.
  2. Zahle Geld ein: Nachfolgend gilt es sich für eine Zahlungsmethode und für einen Geldbetrag zu entscheiden. Schlussendlich müssen wir die Bitcoins auf eToro irgendwie bezahlen.
  3. Handelsplattform öffnen: Jetzt wollen wir bei eToro Bitcoin kaufen. Dafür starten wir die Plattform und wählen das entsprechende Asset aus. Mit dem Button „Kaufen“ können wir den Erwerb der Coins einleiten.
  4. Volumen festlegen: Beim Bitcoin ist insbesondere wichtig, dass keine ganzen Einheiten zu kaufen sind. Es ist bei eToro durchaus möglich nur Anteile an einem Bitcoin zu erwerben.
  5. Kauf abschließen: Schlussendlich sind das Volumen bzw. der Betrag für den Kauf des Bitcoins bei eToro zu bestätigen. Hört sich kompliziert an? Der Kaufprozess dauert aber nur wenige Sekunden. Und die Bitcoins finden sich sofort im Portfolio wieder.
98/100
Bewertung
eToro Highlights
  • Krypto-Währungen handelbar
  • Sichere & schnelle Trading App
  • Ethereum, Bitcoin und mehr
Zu eToro

So lassen sich die Bitcoins bei eToro bezahlen

Dass eToro seriös ist, stand für uns nie zur Debatte. Denn der Dienstleister genießt einen guten Ruf. Tatsächlich ist dieser Ruf so gut, dass sogar renommierte Zahlungsanbieter mit an Bord sind. Gerade PayPal arbeitet längst nicht mit jeder Kryptobörse zusammen. Ganz im Gegenteil: Oftmals ist nur die Banküberweisung verfügbar. Dies geht natürlich bei eToro ebenfalls. Dann zahlst du Geld von deinem Referenzkonto ein. PayPal ist jedoch die bequeme und zugleich sichere Lösung.

Allerdings wollen wir die Auflistung der verfügbaren Zahlungsweisen noch komplettieren. Um bei eToro Bitcoins kaufen bzw. in Bitcoin investieren zu können, stehen nämlich auch Kreditkarten (Visa, Mastercard und Diners Club), sowie E-Wallets (Skrill und Neteller) zur Verfügung. Union Pay, WebMoney und Yandex schließen den Kreis der Bezahlmethoden ab.

Innerhalb von unserer Krypto Börsen Bewertung wollen wir nicht verschweigen, dass die Einzahlung vollständig kostenlos ist. Gleiches gilt für die Kontoführung. Allerdings fallen bei der Abbuchung Kosten an. Diese beziffern sich fix auf fünf US-Dollar je Buchung. Obendrein ist mit Gebühren für den Währungstausch zu rechnen.

PayPal
Kreditkarte
Neteller
Skrill
Überweisung
+ 2

Bei eToro Bitcoin kaufen: Kosten und Gebühren

Auf die fünf Euro Auszahlungsgebühr sind wir bereits eingegangen. Damit hören die Kosten jedoch nicht auf. Laut unseren Online Trading Erfahrungen fallen bei jedem Handel ein Prozent an. Irgendwo muss der Finanzdienstleister etwas verdienen. Dabei hat sich eToro eine wirklich übersichtliche Lösung einfallen lassen. Egal ob du eine Position kaufst oder verkaufst, ein Prozent des Wertes fallen als Gebühren an.

Übrigens ist es ebenfalls möglich sich direkt ein eToro Wallet anzulegen. Diese Sammelstelle für Kryptos ist kostenlos. Doch fallen bei der Buchung vom Trading-Konto zur Wallet Kosten an. Diese beziffern sich auf 0,5 Prozent des Handelsvolumens. Allerdings ist immer die Mindestsumme von einem US-Dollar zu entrichten.

Bei eToro Bitcoin handeln lernen

Bitcoin kaufen bei eToro ist von der Sache her leicht. Doch wollen wir möglichst hohe Gewinne einfahren. Und schon spielen Indikatoren, Charts und das Markttiming eine Rolle. Allerdings gibt uns eToro gleich zwei innovative Werkzeuge an die Hand, mit denen wir üben können.

Einmal ist das Demokonto zu nennen. Denn mit einer Summe im Werte von 100.000 US-Dollar dürfen wir bei eToro zum Spaß handeln. Es handelt sich um ein virtuelles Guthaben – um Spielgeld. So können wir den Kauf und Verkauf üben. Wir dürfen uns beim richtigen Zeitpunkt ausprobieren und die Charts studieren. Andererseits können wir echte Gewinne mit dem Spielgeld nicht zur Auszahlung bringen.

Ein zweites Tool, welches überaus nützlich ist, ist das Social Trading. Denn im Prinzip müssen wir uns beim Bitcoin kaufen auf eToro gar nicht mal selbst Gedanken machen. Wir können einfach erfahrenen Händlern auf der Plattform folgen und diese kopieren. Dies gilt nicht nur für Digitalwährungen, sondern ebenso für Aktien, ETFs und Differenzkontrakte. Diesbezüglich legen wir dir ebenso unsere Liste bester CFD Broker ans Herz.

98/100
Bewertung
eToro Highlights
  • Krypto-Währungen handelbar
  • Sichere & schnelle Trading App
  • Ethereum, Bitcoin und mehr
Zu eToro

eToro Bitcoin kaufen FAQ

❗ Wie lassen sich bei eToro Bitcoins kaufen?

Zunächst brauchst du ein Konto. Danach zahlst du Geld ein und startest die Handelsplattform. Anschließend wählst du bei eToro „Bitcoin kaufen“ aus. Zuletzt gilt es ein Volumen festzulegen und den Kauf zu bestätigen. Da eToro Kryptowährungen über den Bitcoin hinaus verfügbar macht, geht dies ebenfalls mit anderen Coins.

✅ Wo lassen sich auf eToro Bitcoin verkaufen?

Es ist einfach die Handelsplattform zu starten, das jeweilige Asset auszuwählen und auf „Verkaufen“ zu klicken. Anschließend kannst du die Order in die Wege leiten. Online Trading Krypto ist bei eToro ganz leicht.

❓ Wie verdient eToro am Bitcoin-Handel Geld?

Du willst Bitcoin kaufen? eToro möchte das du Bitcoins kaufst. Denn der Finanzdienstleister verdient bei jedem Handel. Er verlangt dabei eine übersichtliche Gebühr von einem Prozent bezogen auf den Order-Wert. Dies gilt für den Kauf und Verkauf.

Fazit: Bei eToro Bitcoin kaufen ist wirklich simpel!

Für Einsteiger können wir eToro zum Bitcoin kaufen wirklich empfehlen. Denn die Erstanmeldung geht schnell von der Hand. Und die Handelsplattform ist ganz intuitiv zu bedienen. Nehmen wir jetzt noch die Tatsache dazu, dass wir eine Zahlung per PayPal veranlassen können, verleihen wir dem Finanzdienstleister gerne das Prädikat „sehr einsteigerfreundlich“. Vielleicht machst du dir einfach selbst ein Bild.

97/100
Bewertung
eToro Highlights
  • Geringe Mindesteinzahlung (200$/€)
  • Kostenloses Demokonto
  • Krypto-Handel möglich
Zu eToro
Nach oben
Schließen
eToro
98/100
Zu eToro
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter