CFD
Forex
Krypto
95/100
Bewertung
FXVC CFD
-
*****
Zu FXVC CFD
Highlights
  • CFDs auf Aktien, Indizes, Energien und Metalle
  • Transparente Gebühren
  • Internationale Aktien handelbar
95/100
Bewertung
FXVC Forex
-
*****
Zu FXVC Forex
Highlights
  • 39 Forex-Paare handelbar
  • Support auch per Live-Chat
  • Gestuftes Bildungsangebot
95/100
Bewertung
FXVC Krypto
-
*****
Zu FXVC Krypto
Highlights
  • 6 Kryptowährungen handelbar
  • Attraktive Spreads
  • Kryptowährungen per CFDs handeln

FXVC Erfahrungen & Test 2020

Wer ein Handelskonto bei dem Forex- und CFD-Broker eröffnet, erhält ab einer Mindesteinzahlung von 250 Euro die Gelegenheit, bei FXVC Erfahrungen mit dem Handel von Forexpaaren, Aktien und Indizes zu machen. Einige Energien und Metalle, aber auch die wichtigsten Kryptowährungen runden das Handelsangebot ab. Getradet wird plattformübergreifend dank des intuitiv bedienbaren Webtraders, den der Broker anbietet. Im FXVC Test wurden die Kosten und Konditionen unter die Lupe genommen, dabei erweist sich FXVC seriös. Dank der zypriotischen Regulierung müssen Kunden bei FXVC Betrug nicht befürchten.

FXVC Pros und Contras
FXVC Pros und Contras
  • 39 Forex-Paare, 6 Kryptowährungen, CFDs auf Aktien, Indizes, Energien und Metalle
  • STP Broker mit Aufschlag auf die fixen, wettbewerbsfähigen Spreads
  • Gestuftes Bildungsangebot und Trading Central Signale
  • Support auch per Live-Chat
  • Umständliche Darstellung der handelbaren Werte und Handelskosten, die man nicht als Bestandteil des Hauptmenüs findet
95/100
Bewertung
FXVC Highlights
  • 39 Forex-Paare handelbar
  • Support auch per Live-Chat
  • Gestuftes Bildungsangebot
Zu FXVC

Ist FXVC seriös oder ist FXVC Betrug?

Usability der Website: Auch auf Deutsch abrufbar dank Sprachauswahl

Wie immer fällt auch beim FXVC Test der Blick zunächst auf die Internetpräsenz des Brokers. Als erster Kundenkontaktpunkt ist die Website wichtig für den ersten Eindruck, vor allem hinsichtlich der Frage, ob bei FXVC seriös und übersichtlich informiert wird. Einen ersten Pluspunkt gibt es für die Sprachauswahl oben auf der Seite, über die die Seite auch auf Deutsch aufgerufen werden kann. Weiterführende FXVC Erfahrungen erlaubt das Menü, das sich in folgende Punkte gliedert:

  • Handelsplattform
  • Bildung
  • Kontoarten
  • Info
  • Kontaktieren Sie uns

Die Menüpunkte sind selbsterklärend, unter dem Punkt Info finden sich weiterführende Angaben zum Unternehmen, zu den Zahlungsmethoden, aber auch eine FAQ und Partnerangebote. Man vermisst jedoch einen Menüpunkt zu den handelbaren Werten und den damit einhergehenden Kosten und Konditionen, über den man sofort Zugang zu einer Auflistung der Basiswerte hätte. Diese Informationen erhält man unter „Bildung“ mit einem Klick auf den Unterpunkt „Vertragsspezifikationen“.

Für die deutsche Seite gibt es gute FXVC Bewertungen, auch wenn manche Informationen erst auf den zweiten Blick auffindbar sind, gibt es keinen Grund, bei FXVC Betrug zu unterstellen.

Konten & Accounts: Fünf verschiedene Kontotypen und ein Gastzugang zur Plattform

Wer sich für die Abläufe interessiert, muss für erste FXVC Erfahrungen nicht einmal ein Demokonto eröffnen. Mit einem Klick auf den Menüpunkt Handelsplattform öffnet sich ein Gast-Zugang zur webbasierten Plattform des Brokers. Wer mit dem eigenen FXVC Test zufrieden ist, kann anschließend unter fünf Kontomodellen wählen, die sich nicht nur bei der Ersteinzahlung, sondern auch bei Spreads und Leistungen deutlich unterscheiden.

  • Bronze-Konto: ab 250 Euro, fixe Spreads, keine Provisionen, Standard-Handelskosten,       Experten-Analysen, tägliche Marktzusammenfassung, eBooks für Anfänger, Zugang zum On-Demand-Bildungsangebot, professionelle Handelssignale und Kundenberater für einen Testzeitraum.
  • Silber-Konto: ab 10.000 US Dollar, engere Spreads, Provisionen, zusätzlich Priorität beim Echtzeithandel, Zugang zu personalisierten Bildungsangeboten, KI-Lösung MarketBuzz.
  • Gold-Konto: ab 25.000 US Dollar, zunehmend günstigere Spreads, 10% Rabatt auf Handelskosten, professionelle Handelssignale, kostenlose Auszahlungen.
  • Platin-Konto: ab 100.000 US Dollar, 25% Rabatt auf Handelskosten, Testzeitraum für VIP-Services.
  • VIP-Konto: ab 250.000 US Dollar, 50% Rabatt auf Handelskosten, fast unbeschränkte Nutzung aller verfügbaren Leistungen und VIP-Handelssignale.

Der Broker stellt die Kosten und Leistungen auf der Website tabellarisch dar, so dass Kunden auf einen Blick die Besonderheiten der Kontotypen erkennen können. Auch hier kann man nicht von FXVC Betrug sprechen.

Handelsplattformen: Proprietäre Software mit hoher Benutzerfreundlichkeit

Die proprietäre Handelsplattform des Brokers trägt ebenfalls zu den positiven FXVC Bewertungen bei. Anders als bei den meisten Brokern, bei denen die eigene Software neben bekannten externen Lösungen wie dem MT4 steht, verlässt sich der Anbieter zu Recht darauf, dass Kunden mit der hauseigenen Software überzeugende FXVC Erfahrungen machen.

  • Plattformübergreifend nutzbare Software
  • Übersichtlich und intuitiv bedienbar
  • Gute Ausstattung mit Indikatoren und Zeichenwerkzeugen im Chartfenster
  • One-Klick-Trading

Die handelbaren Basiswerte können nach Anlageklasse abgerufen werden, über einen Info-Tab lassen sich schnell die grundlegenden aktuellen Informationen einsehen. Das Eröffnen einer Position ist mit einem Klick möglich, hier können Take Profit, Stopp Loss und Limit Orders präzisiert werden. Eine mobile Lösung ist nicht notwendig, da die Plattform auf jedem Gerät und unabhängig vom Betriebssystem geöffnet werden kann.

Mit seinem proprietären Web-Trader kann der Broker im FXVC Test überzeugen. Dank der Übersichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit der Oberfläche können sowohl Einsteiger als auch erfahrene Trader auf die Funktionen der Software gut zugreifen und mit den gewünschten Orderzusätzen traden. Ein FXVC Betrug kann dem Broker nicht unterstellt werden.

Zahlungen: Breites Angebot an Zahlungsmethoden überzeugt im FXVC Test

Was die Zahlungsmöglichkeiten angeht, machen Trader bei FXVC Erfahrungen mit einem breiten Spektrum von Optionen für Ein- und Auszahlungen. Einzahlungen sind seitens des Brokers kostenfrei und über die folgenden Kanäle möglich:

  • Kredit- oder Debitkarten
  • Banküberweisung
  • SOFORT, giropay und iDEAL
  • Neteller, Skrill, Trustly
  • PayPal
  • EPS
  • Euteller
  • PaysafeCard

Bei den Einzahlungen ist FXVC seriös und erhebt keinerlei Gebühren. Mit den meisten der angebotenen Zahlungsmethoden ist der angewiesene Betrag sofort verfügbar, lediglich bei einer Banküberweisung müssen Trader mit 2 – 5 Werktagen bis zur Wertstellung rechnen.

Auszahlungsanträge bearbeitet der Broker binnen 24 Stunden, die tatsächliche Dauer bis zur Verbuchung hängt vom Finanzdienstleister ab. Die Mindestauszahlungssumme liegt bei 50 Euro oder einer anderen Kontowährung, die Auszahlungsgebühren betragen mindestens 35 Euro. Trader profitieren allerdings ab dem Gold-Konto von kostenlosen Abhebungen. Die Konditionen für Zahlungen werden klar kommuniziert, so dass von einem FXVC Betrug keine Rede sein kann.

Die FXVC Bewertungen der verfügbaren Zahlungsmethoden fallen gut aus, die Auszahlungsgebühren sind jedoch vergleichsweise hoch.

Kundenservice: Gut erreichbarer Support dank Live-Chat

Wie gut der Kundendienst erreichbar ist und wie hilfreich sich die Mitarbeiter zeigen, ist im FXVC Test ebenfalls ein wichtiges Qualitätskriterium. Der zypriotische Broker bietet seine Website zwar auch auf Deutsch an, der Support kommuniziert allerdings überwiegend auf Englisch. Erreichbar ist das Team auf verschiedenen Wegen von Montag bis Freitag, und zwar zwischen 6.00 Uhr und 20.00 Uhr. Trader haben die Wahl zwischen dem Telefonsupport, Anfragen per E-Mail und der Nutzung des Live-Chats auf der Website.

  • Support über das zypriotische Büro +35725123088, Großbritannien +442039361455, Schweden +46812420972
  • Live-Chat Modul auf der Website
  • E-Mail-Support [email protected]
  • Kontaktformular

Außerdem stellt der Broker unter dem Menüpunkt Info einen FAQ-Bereich zur Verfügung, der als erste Anlaufstelle für die gängigsten Fragen dient. Hier können Interessenten nach unseren FXVC Erfahrungen wichtige Punkte umgehend klären, ohne den Support bemühen zu müssen. Außerdem dienen soziale Medien und Telegram als zusätzliche Kontakt-und Informationsoptionen.

Mit seiner gut aufgestellten Kundenbetreuung ist FXVC seriös und um seine Trader bemüht, Nutzer berichten von kompetenter, freundlicher Bearbeitung der Anfragen, Englisch sollte man jedoch können, um sein Anliegen vorzubringen.

Regulierung & Einlagensicherung: Regulierungen durch die CySEC, Zulassung durch die BaFin

Trader interessieren sich bei der Bewertung eines Brokers natürlich auch dafür, ob ihre FXVC Erfahrungen in einer sicheren Handelsumgebung möglich sind. Maßgeblich ist dafür die Regulierung des Brokers. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist wesentlich dafür verantwortlich, dass ein Forex- und CFD-Broker wie FXVC seriös agiert. Mit Unternehmenssitz in Ayia Trias auf Zypern untersteht der Broker der Aufsicht der zypriotischen Aufsichtsbehörde CySEC, kann aber auch eine Zulassung durch die deutsche BaFin vorweisen.

Wie für Anbieter in der EU verbindlich, werden auch bei FXVC die Gelder der Trader in separaten Konten bei namhaften Banken verwahrt. Außerdem ist der Broker, wie auf Zypern obligatorisch, Mitglied im Einlagenschutzfonds der Insel, der bei Zahlungsunfähigkeit für bis zu 20.000 Euro pro Trader aufkommt und so vor möglichem FXVC Betrug schützt.

Auszeichnungen hat der Anbieter in den Jahren seit seiner Gründung offenbar nicht erhalten, doch die Besprechungen in der Fachpresse kommen weitgehend zu positiven FXVC Bewertungen.

Dank der CySEC-Regulierung und zusätzlicher Zulassung durch die BaFin kann der Broker im FXVC Test überzeugen.

Zusatzangebote: Bildungsbereich, Handelssignale und Gastzugang zur Plattform

Für die angebotenen Bildungsressourcen fallen die FXVC Bewertungen verdientermaßen gut aus. Der Broker kommt seinen Kunden mit einem gestuften Schulungsangebot entgegen, das Materialien für Einsteiger ebenso enthält wie weiterführende Inhalte für Fortgeschrittene. Neben eBooks zu Themen wie Forex und Kryptowährungen gibt es On-Demand-Inhalte, aber auch individuelle Schulungen und Lektionen. Wie häufig diese Bildungsmöglichkeiten genutzt werden können, hängt vom ausgewählten Kontotyp ab. Zusätzlich haben Trader Zugriff auf Experten-Analysen und top-aktuelle Marktzusammenfassungen, Handelssignale von Trading Central und ein hauseigenes Analysetool auf der Basis künstlicher Intelligent, den MarketBuzz.

  • Gastzugang zur Handelsplattform
  • Gestufte Bildungsressourcen, Zugang abhängig vom Kontomodell
  • KI-Tool MarketBuzz
  • Handelssignale von Trading Central

Außerdem werden ein Wirtschaftskalender, ein Glossar und Videos über das Web TV des Brokers angeboten. Mit den zahlreichen Zusatzleistungen zeigt sich FXVC seriös, erste eigene FXVC Erfahrungen können Interessenten dank des Gastzugangs für die Handelsplattform machen.

Beim Schulungsangebot und mit der Möglichkeit, die Handelssoftware als Gast zu testen, bleiben in diesem Bereich bei FXVC keine Wünsche offen.

FXVC Forex: Viel Auswahl dank 39 Forex-Paaren beim STP-Broker

Forex Handelsangebot: Zahlreiche Exoten neben den Majors und Minors

Mit fast 40 Devisenpaaren macht die Spekulation auf die Kursentwicklung von Forexpaaren einen wesentlich Teil der FXVC Erfahrungen aus. Der Broker gewährt seinen Tradern Zugriff nicht nur auf die Forex-Hauptwerte, sondern auch auf die Nebenwerte und eine ansehnliche Zahl sogenannter exotischer Währungen aus Schwellenländern.

So sind bei FXVC unter anderem folgende Paare handelbar:

  • EUR/USD
  • CAD/CHF
  • CHF/JPY
  • EUR/NZD
  • NZD/USD

Darüber hinaus sind Währungen wie die türkische Lira, der mexikanische Peso, der Singapur-Dollar oder der polnische Zloty ebenfalls Bestandteil des Portfolios bei FXVC.

Forex Handelskosten: Zunehmend günstiger abhängig vom Kontotyp

Der Broker ist ein STP-Broker, macht seinen Profit jedoch offensichtlich durch einen Aufschlag auf den Spread, der für jeden Trade erhoben wird. Mit welchen Kosten im Rahmen der FXVC Erfahrungen gehandelt wird, hängt wesentlich vom Kontotyp, aber auch vom gehandelten Basiswert ab.

Vor der Aufnahme des Tradings wird zunächst eine Mindesteinzahlung fällig, die im FXVC Test bei 250 Euro beginnt und bis zu 250.000 Euro für ein VIP-Konto betragen kann. Geführt wird das Handelskonto danach kostenfrei.

Die fixen Spread sollten sich interessierte Nutzer in den Informationen zu den angebotenen Anlageklassen ansehen. Diese sind über Links in der Fußzeile der Website abzurufen. Die Dokumente geben Auskunft über den Spread für jedes einzelne Underlying abhängig vom Kontotyp, aber auch über Mindesthandelsgrößen, Hebel und Marginanforderungen.

Die Spreads fallen mit höheren Kontostufen entsprechend günstiger aus. Eine Kommission erhebt der Broker nicht. Für das über Nacht Halten offener Positionen werden Rollover-Gebühren in Rechnung gestellt, bei Inaktivitäten von mehr als drei Monaten wird eine Inaktivitätsgebühr berechnet. Da sich Trader über die Kosten und Konditionen auf der Website vor der Registrierung für ein Handelskonto informieren können, kann man FXVC seriös nennen.

Forex Handelskonditionen: Hebel für private Trader im FXVC Test

Während die Spreads sich nach der Auswahl des Handelskontos richten, sind andere Konditionen davon unabhängig. Bei allen Kontotypen operiert der Broker als NDD/STP-Broker, erhebt keine Kommissionen, sondern lediglich eine Aufschlag auf die Spreads. Die Hebel, die private Trader bei dem zypriotischen Broker nutzen können, entsprechen nach unseren FXVC Erfahrungen den Vorgaben der ESMA und sind auf höchstens 1:30 bei den Forex Majors begrenzt.

Die Mindesthandelsgrößen richten sich nach dem Basiswert und Kontomodell, da bei FXVC allerdings Micro-Lots möglich sind, ist dieser Broker auch für Einsteiger mit begrenztem Budget geeignet.

Bei den Orderzusätzen können direkt bei der Platzierung von Orders Take Profit, Stopp Loss und Limit Orders definiert werden. Scalping ist bei diesem Anbieter nicht möglich, und die Einbindung von Expert Advisors für automatisiertes Trading scheint auf der Handelsplattform im FXVC Test ebenfalls nicht vorgesehen.

Produktzusammenfassung & Fazit: Zahlreiche Forexpaare zu attraktiven Konditionen handeln

Unsere FXVC Bewertungen fallen im Wesentlichen gut aus. Die Auswahl der handelbaren Werte, aber auch die Konditionen, können sich sehen lassen. Allerdings erschließt sich das volle Potenzial des Brokers erst mit den höheren Kontostufen. Da sowohl die Underlyings als auch die mit dem Handel verbundenen Kosten gut zu überschauen sind, kann von einem FXVC Betrug keine Rede sein, wir können FXVC seriös nennen.

95/100
Bewertung
FXVC Highlights
  • 39 Forex-Paare handelbar
  • Support auch per Live-Chat
  • Gestuftes Bildungsangebot
Zu FXVC

FXVC CFD: Auf die Kurse von Aktien, Indizes und Rohstoffen spekulieren

CFD Handelsangebot: Aktien, Indizes, Öl und Metalle

Auch bei den CFDs fallen die FXVC Erfahrungen überzeugend aus. Trader finden zwar nicht Tausende handelbarer Werte vor, mit rund 300 Basiswerten ist das Portfolio des Brokers jedoch gut und abwechslungsreich ausgestattet. Differenzkontrakte erlauben die Spekulation auf steigende oder fallende Kursentwicklungen von Basiswerten aus den folgenden Anlageklassen:

  • rund 200 internationale Aktien
  • 9 globale Indizes, darunter auch der DAX30
  • 2 CFDs auf Rohöl
  • der Kurs der Edelmetalle Gold, Silber und Platin gegen den US Dollar

Unter den Aktien sind deutsche, französische und niederländische Werte vertreten, aber auch Aktien aus skandinavischen Ländern, aus Großbritannien und den USA. Die Indizes der bedeutendsten europäischen Industriestaaten sind neben den US-amerikanischen Indizes ebenfalls handelbar. Hinzu kommen zwei CFDs auf Brent Oil und WTI Crude Oil sowie die genannten Edelmetalle. Auch bezüglich der CFDs können Trader den Handel mit einem Gastzugang testen und sich über die Konditionen informieren, so dass bei FXVC Betrug nicht zu befürchten ist.

CFD Handelskosten: Transparent in Tabellenform

Was die Handelskosten für CFDs angeht, zeigt sich der Forex- und CFD-Broker FXVC seriös wie auf allen anderen Gebieten. Auch hier sind die anfallenden Spreads abhängig vom Kontotyp. Ausgewählte Spreads im Bronze-Konto betragen beispielsweise:

  • für Gold am Spot-Markt: 0,90
  • SPX500: 3,0
  • Microsoft: 0,30
  • SAP: 0,24

Trader sollten sich in jedem Fall die Kundeninformationsdokumente herunterladen, die über Links in der Fußzeile der Website zu allen Anlageklassen abgerufen werden können und detailliert über die Kosten und Konditionen Auskunft geben.

CFD Handelskonditionen: EU-verbindliche Hebel auch bei den CFDs

Wer bei FXVC Erfahrungen mit CFDs auf Aktien, Indizes oder Rohstoffe macht, handelt auch in diesem Fall als privater Trader mit den gängigen Hebeln, wie sie für Broker mit Unternehmenssitz in der Europäischen Union verbindlich vorgeschrieben sind.

  • 1:20 für Indizes
  • 1:10 für Rohstoffe
  • 1:5 für Aktien

Für den Schutz der Trader vor Verschuldung sorgt die Tatsachen, dass FXVC beginnt, Positionen zu schließen, sobald das Guthaben des Handelskontos ins Minus zu gleiten droht. Auch das ist ein Anzeichen dafür, dass der Broker FXVC seriös vorgeht.

Produktzusammenfassung & Fazit: Gute Auswahl vor allem bei den Aktien

Das für den CFD-Handel verfügbare Portfolio ist hinreichend groß, um auch für erfahrene Trader interessant zu sein. Vor allen Dingen bei den internationalen Aktien kann der Broker im FXVC Test punkten, denn die Auswahl ist nicht auf reine US-Konzerne beschränkt. Einige wichtige Indizes und ein eher schmales Sortiment an Energien und Metallen runden das Sortiment ab, genug für gute FXVC Bewertungen auch in diesem Bereich.

95/100
Bewertung
FXVC Highlights
  • CFDs auf Aktien, Indizes, Energien und Metalle
  • Transparente Gebühren
  • Internationale Aktien handelbar
Zu FXVC

FXVC Krypto: Sechs wichtige Kryptowährungen mit CFDs handeln

Krypto Handelsangebot: Die Kurse der Top-Coins gegen den US Dollar

Kryptowährungen genießen zunehmende Akzeptanz und werden daher auch für die Anbieter konventioneller Finanzprodukte immer interessanter. Daher bieten CFD-Broker wie FXVC immer häufiger ihren Tradern die Möglichkeit, auf die Kursentwicklung der wichtigsten Coins gegen den US Dollar zu spekulieren. Im FXVC Test zeigt sich, dass der Broker Krypto-CFDS auf folgende digitale Währungen anbietet:

  • Bitcoin
  • Bitcoin Cash
  • Ethereum
  • Litecoin
  • Ripple
  • Dash

Damit sind die bekanntesten Krypto-Coins mit der höchsten Marktkapitalisierung vertreten. Wer mit CFDs auf den Kursverlauf spekuliert, muss den Basiswert selbst nicht kaufen und kommt daher auch ohne ein Wallet oder den Zugang zu einem Blockchain-Client aus. Auch für die Kryptowährungen liegt auf der Website nach unseren FXVC Erfahrungen eine Informationsdatei aus, die die Kosten und Konditionen des Tradings erläutert. In diesem Punkt kann von FXVC Betrug nicht ausgegangen werden.

Krypto Handelskosten: Auflistung der Krypto-Spreads in einem eigenen Dokument

Beim Handel mit Kryptowährungen fällt bei diesem Broker ebenfalls der Spread an. Über die genaue Höhe der fixen Spreads können sich Trader auf der Website informieren, diesbezüglich ist FXVC seriös. Mit einem Bronze-Konto fallen die folgenden Spreads an:

  • Bitcoin: 40
  • Bitcoin Cash: 9
  • Ethereum: 5
  • Litecoin: 5
  • Ripple: 0,03
  • Dash: 4

Positive FXVC Bewertungen gibt es dank der Tatsache, dass die Spreads im Wesentlichen dem marktüblichen Durchschnitt entsprechen und bei höheren Kontostufen noch günstiger ausfallen.

Krypto Handelskonditionen: ESMA-konforme Hebel auf Krypto-CFDs

Die Limits, die innerhalb der EU für private Trader vorgeschrieben sind, kommen auch bei Kryptowährungen zur Anwendung, so dass Hebel nur mit einem Faktor von 1:2 möglich sind. Aufgrund der Volatilität sowohl der Basiswerte als auch der Differenzkontrakte dient dies dem Schutz der Kunden. Die Mindesthandelsgrößen in Einheiten der gewünschten digitalen Währung beginnen bei 1 Einheit, Höchstgrenzen liegen bei 10 Einheiten, abgesehen von Ripple, und zwar für alle Kontotypen. Auch beim Handel mit Kryptowährungen greift der Schutz vor negativen Kontoständen, eine Sicherheitsmaßnahme, mit der sich FXVC seriös zeigt und seine Trader vor Verschuldung schützt. Die Orderarten entsprechen den bereits beschriebenen Möglichkeiten.

Produktzusammenfassung & Fazit: Kryptowährungen als Teil des Portfolios

Im FXVC Test stellt sich heraus, dass Trader bei diesem Broker auf den Kursverlauf der sechs wichtigsten Krypto-Coins spekulieren können. Die Möglichkeit, sich diese interessante Anlageklasse über CFDs zu erschließen, trägt zu guten FXVC Bewertungen bei.

95/100
Bewertung
FXVC Highlights
  • 6 Kryptowährungen handelbar
  • Attraktive Spreads
  • Kryptowährungen per CFDs handeln
Zu FXVC

Fazit: Zypriotischer Forex- und CFD-Broker erhält gute FXVC Bewertungen

Der bislang weniger bekannte Broker aus Zypern verdient nach unseren FXVC Erfahrungen durchaus Aufmerksamkeit seitens der Trader. Das Portfolio des Brokers ist mit rund 300 Werten vielseitig genug, um auch erfahrenen Tradern mit anspruchsvolleren Strategien etwas bieten zu können. Da der Broker mit einem STP-Marktmodell operiert und seine Konditionen tabellarisch übersichtlich darlegt, kommt man zu dem Ergebnis, dass FXVC seriös ist und schon ab dem Bronze-Konto mit einer Mindesteinlage von 250 Euro attraktive Konditionen anbieten kann.

Die Regulierung durch die zypriotische CySEC gewährleistet eine MiFID-konforme Absicherung der Einlagen, und Interessenten können dank des Gastzugangs zur proprietären Handelsplattform unverbindlich ihren eigenen FXVC Test durchführen.

95/100
Bewertung
FXVC Highlights
  • 39 Forex-Paare handelbar
  • Support auch per Live-Chat
  • Gestuftes Bildungsangebot
Zu FXVC
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Unsere Empfehlungen: Die besten Angebote!
FXVC
95/100
Zu FXVC