Günstige Gasanbieter 2022 – Gasanbieter Preisvergleich

Die Gasversorgung ist in Deutschland für die meisten Haushalte elementar. Günstige Gasanbieter zu finden, ist jedoch zu einer komplexen Aufgabe geworden. Der Bedarf an Gas ist nach wie vor ungebrochen, die Preise klettern in die Höhe. Wer günstige Gastarife nutzen möchte, kommt deshalb nicht um einen Vergleich herum.

Wir haben im Folgenden die günstigsten Gastarife und Angebote im Vergleich aufgeführt. Aus Sicht der Verbraucher war es noch nie so leicht, billige Gasanbieter zu vergleichen, und eine Entscheidung treffen zu können. Worauf bei der Wahl billiger Gasanbieter geachtet werden sollte und wie sich seriöse Anbieter erkenntlich machen, verraten wir im Folgenden.

Weiterlesen
Top Anbieter
96/100
93/100
93/100

Günstige Gasanbieter im Vergleich

96/100
Bewertung
Verivox Bonus
Verivox Highlights
  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Top Strom & Gas Vergleich
  • Starke Bonusangebote und Rabatte
Verivox Erfahrungen
***** Zum Anbieter
93/100
Bewertung
Yello Bonus
Yello Highlights
  • Klimafreundliches Gas
  • Flexible Gastarife
  • Faire Preisgestaltung
Yello Erfahrungen
***** Zum Anbieter
93/100
Bewertung
Gasag Bonus
Gasag Highlights
  • Klimaneutrales Ökogas
  • Seit 1847 etabliert
  • Flexible Tarife
Gasag Erfahrungen
***** Zum Anbieter

Günstige Gasanbieter: Die Auswahl ist kleiner geworden

Aus Verbrauchersicht ist der Markt für Gas und Energie in den letzten Jahren deutlich schlechter geworden. Der Bedarf an Gas ist nach wie vor ungebrochen, der Wandel hin zu erneuerbaren Energien noch lange nicht abgeschlossen. Immer mehr öfter kommt es deshalb zu gewaltigen Preisanstiegen, die ihre Ursache in mehreren Gründen finden können. Oftmals gibt es geopolitische Streitigkeiten, die aufgrund der weit verzwickten Gas-Transitleitungen oftmals schnell Auswirkungen auf den Endverbraucher haben können. Darüber hinaus ist noch immer nicht ganz klar, wie der große Gasbedarf auch in den kommenden Jahren flächendeckend ersetzt werden soll. Die Unsicherheiten sind groß, das Aufspüren günstiger Gasanbieter damit schwieriger.

Verbraucher sollten vor dem Vertragsabschluss unbedingt billige Gasanbieter vergleichen und so das für sie passende Angebot ausfindig machen. Unterschiede gibt es dabei in verschiedenen Bereichen rund um das jeweilige Angebot.

Verivox
96/100
Verivox Erfahrungen
Zum Anbieter
Yello
93/100
Yello Erfahrungen
Zum Anbieter
Gasag
93/100
Gasag Erfahrungen
Zum Anbieter

Gasanbieter Preisvergleich: Wo gibt es Unterschiede?

Wer die Gasanbieter im Vergleich näher unter die Lupe nimmt, wird zahlreiche Unterschiede erkennen können. Nicht immer sind diese aus Sicht eines Verbrauchers wirklich ausschlaggebend. Spielraum ist zum Beispiel oftmals rund um das Design und die Benutzerfreundlichkeit vorhanden. Im Sinne eines besseren Preises sind viele Verbraucher hier zu Abstrichen bereit. Dennoch gibt es Punkte im Gasanbieter Preisvergleich, die für alle Verbraucher gleichermaßen relevant sind. Auf welche Punkte diese also genau achten sollten zeigen wir hier:

Mindestvertragslaufzeit und Kündigungsfrist: Positiv entwickelt hat sich aus Sicht der Verbraucher in den letzten Jahren die Flexibilität rund um die Gastarife. Günstige Gasanbieter stellen immer öfter verschiedene Optionen für die Verträge bereit. Kunden können dann zum Beispiel zwischen verschiedenen Mindestvertragslaufzeiten wählen oder diese sogar vollständig entfallen lassen. Wesentliche Unterschiede sind zudem rund um die Kündigungsfrist zu erkennen. Wer billige Gasanbieter vergleichen möchte, sollte hier also genauestens hinsehen.

Arbeitspreis pro Kilowattstunde: Der sogenannte Arbeitspreis pro Kilowattstunde liegt bei den Gasversorgern längst nicht immer auf einem identischen Niveau. Wer intensiv die Preise vergleicht, kann oftmals mehrere hundert Euro im Jahr sparen. Unser Tipp: Besonders auf die Feinheiten wie eine Bestabrechnung oder eine gestaffelte Abrechnung je nach Verbrauch achten.

Preisgarantie: Wer die Gas- oder Stromanbieter im Vergleich prüft, stößt immer häufiger auf eine sogenannte Preisgarantie. Aus Sicht der Verbraucher handelt es sich hierbei um ein tolles Angebot, denn mit dieser Garantie wird der jeweilige Preis für eine festgelegte Laufzeit garantiert und es kann sich billiger Strom oder günstiges Gas gesichert werden. Auch bei komplexeren Rahmenbedingungen auf dem Markt steigt der Preis also nicht an. Wir empfehlen deshalb, günstige Gasanbieter immer hinsichtlich einer solchen Preisgarantie zu untersuchen.

Billige Gasanbieter vergleichen: So finden Sie die besten Angebote

Um billige Gasanbieter vergleichen zu können, reicht eine kurze Betrachtung der Tarife natürlich nicht aus. Genau deshalb gehen wir bei allen Prüfungen billiger Gasanbieter äußerst intensiv vor. Das bedeutet, dass wir uns das Angebot aus mehreren Blickwinkeln ansehen und alle wichtigen Bereiche betrachten. Worauf dabei für die Titelvergabe als bester Gasanbieter geachtet wird, wollen wir hier kurz erläutern.

  • Prämien und Aktionen
  • Benutzerfreundlichkeit und Kostenkontrolle
  • Kundensupport und Betreuung
  • Sicherheit und Seriosität
  • Zusatzangebote
  • Tarife und Kosten

Prämien und Aktionen: Nett, aber nicht wesentlich

Sicherlich ist es aus Sicht eines Verbrauchers immer erfreulich, zum Vertragsabschluss vom Anbieter noch eine Prämie zu erhalten. In den vergangenen Jahren waren auf dem Markt durchaus interessante Angebote dieser Art verfügbar. Oftmals gab es zum Vertragsabschluss zum Beispiel ein neues Elektronikgerät oder andere Annehmlichkeiten. Solche Angebote sind noch immer auf dem Markt zu finden, jedoch deutlich seltener geworden.

In der Tat sind die Prämien und Aktionen für die Bewertung günstiger Gasanbieter nicht von elementarer Bedeutung. Die Angebote sind eine nettes Extra, sollten jedoch immer genau geprüft werden. Schlägt sich die Zugabe zum Beispiel in einem höheren Preis nieder, dürften viele Verbraucher wohl gerne auf die Prämie verzichten wollten. Rund um die Prämien können wir übrigens einen Blick auf unseren Handyvertrag Vergleich empfehlen. Die Mobilfunkanbieter sind bei der Vergabe von Prämien in der Regel etwas spendabler als die Gas- und Stromanbieter.

96/100
Bewertung
Verivox Gas Bonus
Verivox Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Top Strom & Gas Vergleich
  • Starke Bonusangebote und Rabatte
93/100
Bewertung
Yello Gas Bonus
Yello Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Klimafreundliches Gas
  • Flexible Gastarife
  • Faire Preisgestaltung
93/100
Bewertung
Gasag Gas Bonus
Gasag Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Klimaneutrales Ökogas
  • Seit 1847 etabliert
  • Flexible Tarife

Benutzerfreundlichkeit und Kostenkontrolle: Stets informiert bleiben

Für die Verbraucher gibt es nur wenig Schlimmeres, als am Jahresende von einer bösen Nachzahlung des Versorgers überrascht zu werden. Dies lässt sich jedoch vermeiden, wenn dieser jederzeit einen transparenten Überblick über den Verbrauch ermöglicht. Oftmals in Spiel kommen in diesem Zusammenhang die mobilen Apps günstiger Gasanbieter. Heutzutage stellen viele Versorger mobile Verwaltungen bereit, mit denen sich die Verbräuche bequem jederzeit abrufen lassen.

Ist dies nicht möglich, sollten Verbraucher zumindest auf ein klassisches Online-Kundenportal zurückgreifen können, um hier den Verbrauch und die Kosten zu überprüfen. Je transparenter der Anbieter in dieser Hinsicht vorgeht, desto besser fällt die Bewertung aus. Wenn wir billige Gasanbieter vergleichen, achten wir zudem auf die generelle Gestaltung des Kundencenters oder der Webseite. Immerhin sollten sich alle Verbraucher schnell orientieren und nicht erst lange nach Hilfe oder bestimmten Segmenten suchen müssen.

Kundensupport und Service: Laufen Anfragen ins Leere?

Der Kontakt zum Energieversorger gehört für die meisten Menschen sicherlich nicht zu einer beliebten Freizeitgestaltung dazu. Umso wichtiger finden wir es, dass günstige Gasanbieter den Kontakt zum Support für Rückfragen so einfach wie möglich gestalten. Im besten Fall können Sie als Kunde auf verschiedene Optionen wie einen Live-Chat, eine E-Mail-Adresse oder eine telefonische Hotline zurückgreifen. Zumindest zwei dieser drei Optionen sollte ein Anbieter an Bord haben.

Wichtig für die Bewertung ist beim Vergleich der günstigen Gasanbieter zudem die Qualität der Beratung. Hierzu zählt auch die Wartezeit bis zu einer Rückmeldung. Per E-Mail sollten nicht mehr als 24 Stunden bis zum Feedback vergehen. Per Telefon sollte dieses natürlich sofort erfolgen. Bei einer Hotline prüfen wir zudem die Erreichbarkeitszeiten, wenn wir billige Gasanbieter vergleichen. Ebenso prüfen wir, ob möglicherweise ein FAQ-Bereich für die Kunden zur Verfügung gestellt wird.

Seriosität und Sicherheit: Hier muss einfach alles passen

In der Vergangenheit gab es schon mehrfach Fälle, in denen Gaskunden von den Versorgern übel behandelt wurden. Nicht selten wurde diesen überraschend gekündigt, so dass ein teurer Grundversorgungstarif in Anspruch genommen werden musste. Wer einmal ein solches Erlebnis hatte, kann darauf in Zukunft gut verzichten. Die Seriosität und die Sicherheit sind für günstige Gasanbieter deshalb elementar. Ein günstiger Preis darf nicht zu Lasten der Sicherheit und Glaubwürdigkeit gehen. Die gute Nachricht: Viele Versorger sind bereits seit mehreren Jahrzehnten auf dem Markt tätig und können mit einem Höchstmaß an Seriosität überzeugen. Wer billige Gasanbieter vergleichen möchte, sollte sich mit dem Hintergrund aber definitiv immer beschäftigen.

Immer empfehlenswerte ist rund um das Thema Seriosität übrigens ein Blick in die Verbraucherschutz News. Regelmäßig warnen wir dort vor unseriös wirkenden Unternehmen oder widmen uns anderen Themen rund um die Verbraucher und die Angebote auf dem Markt.

Zusatzangebote: Wie punktet der Anbieter besonders?

Rund um die Gastarife stellen viele günstige Gasanbieter mittlerweile zahlreiche Extras zur Verfügung. Nicht immer fokussieren sich die Unternehmen zum Beispiel ausschließlich auf die Gasversorgung. In den meisten Fällen können Verbraucher beim Anbieter auch direkt einen neuen Stromtarif abschließen. Darüber hinaus ist es interessant, sich mit möglichen Unterstützungen von gemeinnützigen Projekten oder anderen Engagements zu befassen. Diese sind übrigens nicht nur für die Gasanbieter in der Bewertung von Bedeutung. Auch im DSL Anbieter Vergleich oder Tagesgeld Vergleich prüfen wir genau, welche Zusatzangebote die Unternehmen bereitstellen.

Tarife und Preise: Günstig und gut ist gesucht

Maßgebliche Unterschiede entdecken Kunden beim Vergleich der Gasversorger natürlich in den Tarifen. Die Tarife und Preise variieren zum Teil deutlich. Hier ist eine genaue Prüfung der Unternehmen unerlässlich. Darüber hinaus sollten Verbraucher aber noch weitere Details prüfen, wenn sie billige Gasanbieter vergleichen möchten. Wie schon erwähnt, sollte zum Beispiel auch auf die Mindestvertragslaufzeit oder die Kündigungsfrist geachtet werden. Achtung: Wer hier maximale Flexibilität wünscht, muss in der Regel für die Tarife etwas tiefer in die Tasche greifen.

Unbedingt vertraut machen sollten sich die Verbraucher zudem mit einer möglichen Preisgarantie der Unternehmen. So stellen Sie sicher, dass der derzeit billigste Gasanbieter auch in den kommenden Jahren noch einen attraktiven Tarif bereitstellt.

Aufschläge für Ökogas prüfen

Immer mehr Menschen wollen nachhaltiger und umweltbewusster leben. Unweigerlich rückt dabei auch das sogenannte Ökogas in den Vordergrund. Tatsächlich müssen sich günstige Gasanbieter und Öko-Tarife nicht automatisch ausschließen. Dennoch ist es so, dass bei einem Ökotarif üblicherweise ein Zuschlag erhoben wird. Wie hoch dieser genau ausfällt, ist jedoch von Anbieter zu Anbieter verschieden. Wer auf Ökogas besonderen Wert legt und die Co2-Emissionen des eigenen Verbrauchs abfedern möchte, sollte die Aufschläge genauestens vergleichen.

Billigste Gasanbieter: Hier werden Sie fündig

Yello Strom

Seit mehr als 20 Jahren ist Yello Strom bereits auf dem Markt aktiv. Anders als der Name vermuten lässt, bietet das Unternehmen aber nicht nur Strom-, sondern auch Gastarife. Mehr als 900.000 Energiekunden setzen bereits auf den Anbieter, der mit flexiblen Tarifen und einem intensiven Service überzeugen kann. Wie die Gasanbieter wechseln Erfahrungen zeigen, ist der Wechsel zu Yello zudem jederzeit problemlos und binnen kürzester Zeit möglich.

93/100
Bewertung
Yello Highlights
  • Klimafreundliches Gas
  • Flexible Gastarife
  • Faire Preisgestaltung
Zu Yello

Verivox

Verivox nimmt in diesem Ranking eine kleine Sonderrolle ein. Das Unternehmen tritt nicht selbst als Versorger auf, bietet den Verbrauchern aber einen starken Überblick über die Gastarife auf dem Markt. Mit Hilfe von Verivox durchsuchen Verbraucher schon seit über 20 Jahren unterschiedliche Branchen wie Energieversorger, Versicherungen oder Finanzunternehmen nach attraktiven Tarifen. Die Marktabdeckung beim Gast ist dabei enorm hoch. Wer billige Gasanbieter vergleichen möchte, dürfte hier also schnell fündig werden.

96/100
Bewertung
Verivox Highlights
  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Top Strom & Gas Vergleich
  • Starke Bonusangebote und Rabatte
Zu Verivox

GASAG

Die GASA bringt eigentlich nur einen Nachteil mit sich. Eine Versorgung außerhalb des Großraums Berlin ist nicht möglich. Alle Berliner und „Umländer“ dürfen sich dafür über die Angebote von einem echten Traditionsunternehmen freuen, welches bereits 1847 gegründet wurde. Der Konzern beliefert mehr als 700.000 Kunden mit Erdgas, welches auf Wunsch auch klimaneutral als Ökogas bezogen werden kann.

93/100
Bewertung
Gasag Highlights
  • Klimaneutrales Ökogas
  • Seit 1847 etabliert
  • Flexible Tarife
Zu Gasag

Günstige Gasanbieter FAQs

🔎 Wie finde ich gute günstige Gasanbieter?

Gute und günstige Gasanbieter schließen sich nicht aus. Dennoch gibt es Qualitätsunterschiede, die sich natürlich in den Tarifen, aber auch der Kundenbetreuung und dem Service oder der Seriosität des Unternehmens zeigen.

🔋 Welche Gasanbieter sind günstig?

Günstige Gasanbieter gibt es in Deutschland nicht unbedingt wie Sand am Meer. Mit der GASAG oder Yello sind solche günstigen Anbieter aber auf dem Markt dennoch zu finden.

Wer billiges Ökogas beziehen möchte, sollte die Tarife der Gasversorger genauestens vergleichen. Nicht immer sind die Aufschläge für das Ökogas identisch gering. Eine intensive Recherche kann hier pro Jahr eine Ersparnis von mehreren hundert Euro bedeuten.

?“]
Wer billige Gasanbieter sucht, kann auf dem deutschen Markt zwischen mehreren Unternehmen wählen. Günstige Konditionen bieten 2022 zum Beispiel die Versorger von GASAG oder Yello.

Fazit: Vergleichen macht schlau

Billige Gasanbieter vergleichen muss keine unlösbare Aufgabe sein. Der Kreis für günstige Gasanbieter ist in den letzten Jahren zwar kleiner geworden. Noch immer sind jedoch günstige Gasanbieter auf dem deutschen Markt verfügbar. Mit unserer Hilfe können alle Verbraucher einen schnellen Überblick über die Tarife, Stärken und Schwächen der einzelnen Unternehmen erlangen. Wer billige Gasanbieter vergleichen möchte, muss natürlich mit äußerster Sorgfalt vorgehen. Genau das haben wir getan. Der Vorteil für alle Verbraucher liegt auf der Hand: Mit unserer Hilfe können günstige Gasanbieter im Handumdrehen gefunden werden. Und bei Bedarf können Sie sich jederzeit genauer über den Anbieter informieren.

96/100
Bewertung
Verivox Gas Bonus
Verivox Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Top Strom & Gas Vergleich
  • Starke Bonusangebote und Rabatte
93/100
Bewertung
Yello Gas Bonus
Yello Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Klimafreundliches Gas
  • Flexible Gastarife
  • Faire Preisgestaltung
93/100
Bewertung
Gasag Gas Bonus
Gasag Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Klimaneutrales Ökogas
  • Seit 1847 etabliert
  • Flexible Tarife
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter