iForex Erfahrungen & Test 04 2020

Was ist iForex? – Ist Abzocke bei iForex ein Thema?

iForex gilt als ältester Broker online, welcher nicht bloß ein binärer Optionen Broker ist. Dieser ist der europäischen Firma iCFD Ltd., mit dem Sitz auf Zypern, zugehörig und liefert ihren iForex Webtrader die Möglichkeit mit Währungen, Aktien, CFDs, Forex, Rohstoffen, Binäroptionen, und vieles in über 140 Märkten zu handeln. Bisher ist der iForex Spread kräftig. Bei iForex gelten europäische Sicherheitsvorschriften in Bezug auf Handel. In diesem Artikel werden verschiedene Aspekte bezogen auf den Online Broker aufgezeigt, beleuchtet und hinterfragt. Das Gründungsdatum des Unternehmens liegt bei 1996 und wurde von Tradern und Bankiers gegründet. Der Broker ist in den meisten EU-Mitgliedern recht unbekannt. Durch die in Zypern erhaltende Lizenz hat es das Unternehmen bisher noch nicht geschafft in Deutschland Ansehen und Anerkennung zu bekommen. iForex ist in 4 Bereiche unterteilt. iForex Holding Limited und Formula Investment House Ltd. sind keine Unternehmen der EU. iCFD Limited und Formula Investment House B.O.S. sind zypriotische Unternehmen und damit auch EU Unternehmen.

Seriösität von iForex

Die wichtigste Frage bei Onlinehandel ist immer, ob iForex seriös ist. Also was ist iForex? Bei iForex ist dies zu bejahen. Zum einen gibt es klare Vorschriften für den Broker gibt und Regulierungen, die die Plattform sehr sicher gestalten. Durch die Finanzaufsichtsbehörde Cyprus Securities and Exchange Commission (CySec), die staatlich und zypriotisch, wird überprüft, ob der Broker EU Richtlinien im Bereich Sicherheit einhält. Jedoch sind die 2 Unternehmen iForex Holding Limited und Formula Investment House Ltd. leider keine EU Unternehmen und dadurch auch nicht von der EU Finanzbehörde kontrolliert und somit bei diesen Unternehmen die Sicherheit geschwächt sein kann.
Zum einen schaffen staatlichen Absicherung der Einlagen die Abdeckung von verlorenen Geldbeträgen, die die Summe von 200.000 Euro nicht überschreiten. Eine weitere Maßnahme ist es die Geldbeträge der Trader auf getrennten Konten die Verwaltung durchzuführen, dazu ist der Broker laut der Vorschriften der Markets in Financial Instruments Directive verpflichtet. Im Falle einer Insolvenz, ist es Gläubigern nicht gestattet, auf diese Insolvenz zurück zugreifen. Dementsprechend wird das Kapital von iForex nicht durch eine Insolvenz bedroht.

Merkmale von iForex

1. Die CySEC-Regulierung

Die zahlreichen Richtlinien, wie z.B. die, die sich gegen Geldwäsche richten, schützen den Trader zusätzlich vor Betrug und stärken die Beziehung zwischen Broker und Trader.

2. Die verschiedenen Assets

Innerhalb der vier unterschiedlichen Klassen für Handel sind Positionen in dem Bereich Aktien (zum Beispiel für Google, Apple, Sony, Toyota), Währungen (auch iForex Krypto Währungen), Rohstoffe und Indizes, womit der Handelsmarkt auch abgedeckt ist. Der Schwerpunkt liegt bei iForex aber eher bei Aktien und Währungen und ist entsprechend in diesem Bereich am meisten ausgebaut, was aber nicht bemerkbare Einschnitte in den anderen Bereichen bedeutet, was sich im Test über iForex gezeigt hat. Beispielsweise wird mit üblicher Handelsware wie Gold und Öl gehandelt, aber auch mit ungewöhnlicher Ware wie Sojabohnen, Kaffee und Kupfer.

3. Solide Handelskonditionen

Bezogen auf binäre Optionen ist der Gewinn der Fokus im Handel. Dementsprechend bietet iForex bis zu 92 Prozent Gewinn und zehnprozentige Rückzahlung, als iForex Gebühren, für die jeweilige Option. So viel mit iForex Geld verdienen, scheint für Anfänger sehr verlockend zu sein. Allerdings ist es selbstverständlich, dass nicht jeder Trader diese iForex Auszahlung haben wird. Der durchschnittliche Wert liegt zwischen 70 und 92 Prozent, was sich im iForex Test herauskristallisiert hat. Es kann also auch vorkommen, dass so mancher Trader Werte unter diesem Durchschnitt haben wird. Die allgemeine iForex Meinung ist aber, dass es hilfreich ist, dass es 10 Prozent Cashback gibt, falls die Werte unter dem Durchschnitt liegen. Um eine Option eröffnen zu können, muss der Trader einen Handelswert von 10 Dollar haben. Damit Handel beginnen kann. muss der Trader eine iForex Einzahlung von 100 Dollar durchführen. Diese iForex Kosten und der damit verbundene iForex Spread ist finanzierbar und nicht überteuert, sodass man von iForex Abzoce sprechen könnte.

4. Bezahlungsarten

Neben verschiedenen Handelsinstrumenten , stehtauch eine Vielzahl an Bezahlungsarten zur Verfügung. Der Standard ist die schnelle Banküberweisung, Kapitaltransfer kann aber auch durch Kreditkarten oder E-Wallets wie NETELLER und Skrill. Vorteilhaft an Kreditkarten ist jedoch, dass sie am schnellsten Geld transferieren kann. Drei bekannte Kreditkarten Unternehmen sind VISA, MasterCard und Diners Club. Diese Bezahlungsarten sind in der allgemeinen iForex Meinung als zufriedenstellend bewertet worden und befinde sich damit im mittleren Bereich. iForex Paypal Einzahlung sind noch nicht möglich.

Um dazu berechtigt zu sein, eine iForex Auszahlung tätigen zu können, muss der Trader entweder einen Personalausweis, Reisepass oder Führerschein beim Broker vorlegen. Zudem muss die eigene Adresse angegeben werden, zum Beispiel in Form einer Stromrechnung. Darin zeigt sich, wie transparent iForex arbeitet und Wert darauf legt, welche Kunden sie haben. Mangelnde Transparenz wird nämlich immer von Tradern als Mangel gesehen, den dieser Broker bewusst gemieden hat.

5. Die verschiedenen Kurse

Trader haben die Möglichkeit, auf Kurse zu setzen, die entweder fallend oder steigend sind und darüber hinaus die ablaufende Zeit zu der jeweiligen Option zu skalieren. Dadurch unterstützt das Unternehmen den kurzfristigen Handel, als auch den langfristigen Handel.

6. Der Kundensupport

Eine hervorstechende Besonderheit an dem Broker sind die umfangreichen Kontaktmöglichkeiten. Andere Broker verwenden nur eine sehr enge, minimierte Auswahl an Kontaktwegen. Es ist sogar eine spezifische Telefonnummer für Trader aus Deutschland verfügbar. Bei allen Kontaktmöglichkeiten sind die Mitarbeit sehr darum bemüht, den Kunden gute Lösungswege aufzuzeigen. Besonders der Kontaktweg per E-Mail ist sehr gut organisiert, in dem nicht für alle Fragen nur eine E-Mail Adresse erreichbar ist, sondern je nach Anliegen ein anderer Ansprechpartner kontaktiert werden kann. Der Service ist also sehr gut aufgestellt.

7. Unterschiedliche Plattformen für den Handel

Anders als bei anderen Brokern, steht Tradern nicht nur die Website zur Verfügung für den Handel, sondern auch die FXnet-Plattform und die mobile iForex App. Das Tool FXnet eignet sich am besten für Kunden, die höchste Professionalität beim Handeln aufrecht erhalten möchte. Allerdings gibt es an dem Download-Tool dahin eingehend das Problem, dass das Tool nur auf Geräten mit Windows-Betriebssystemen funktioniert. Für Trader, die dieses Betriebssystem nicht auf ihren Geräten haben, empfiehlt es sich auf die Website von iForex zurückzugreifen. MIt Hilfe der SSL-Verschlüsselung im Webbrowser kann problemlos selbst im Büro gehandelt werden. Ähnlich verhält es sich auch mit der App. Dies sind die Ergebnisse aus dem iForex Test.

8. Die iForex App

Die App von Iforex ermöglicht es den Tradern ganz bequem auch unterwegs mitn zum Beispiel iForex ETF, iForex Krypto und mehr zu handeln oder einfach nur eben das eigene Konto für Handeln zu überprüfen. Diese App ist sowohl im Apple-Store als auch auf Google Play vorhanden. Mit Hilfe der App lassen sich Handelspositionen editieren, offene Positionen durchblättern und die Details des eigenen Kontos durchblättern. Mit iForex Geld verdienen wird dadurch noch bequemer. Doch obwohl die App eine klare Struktur hat und durchdacht ist, so wurde die Grafik weniger stark ausgebaut. Aus diesem Grund wäre eine Update sehr wünschenswert.

9. Zusätzliche Angebote

Anfänger haben es bei iForex Krypto Handel und iForex ETF und mehr oft nicht allzu leicht. Fehler beim Einstieg verursachen in der Regel schon Verluste. Fehlt dem Trader das nötige Wissen, kann die Zeit auf iForex recht frustrierend werden. Dieser Problematik ist sich iForex im Klaren, weshalb der Broker neben Wirtschaftskalender Marktanalysen und Marktberichten, auch seriöse Schulungen und Tutorials samt entsprechendem Material anbietet. Auch in der Übersicht zu Fachbegriffen aus der Finanzwelt kann sich der Trader weiterbilden und das Lernen mit Lernplakaten erleichtern. Bei der Wahl der Education Centers erhält der Kunde auch den Zugang zu Onlineliteratur und Onlinekursen. Das iForex Demokonto in Höhe von 10.000 Euro ist für 3 Tage verfügbar und damit zeitlich limitiert.

10. Bonusangebote

Auf iForex sind so gut wie keine Bonusangebote vorhanden, was aber auch bei Brokern nicht von großer Bedeutung ist. Das einzige Bonusangebot ist die Möglichkeit für den Trader Freunde für den Broker anzuwerben, in dem die Trader die Kontaktgdaten von fünf Freunden iForex senden. Der Kontakt mit jenen Freunden wird dann durch einen Mitarbeiter von iForex durchgenommen. Pro Freund, welcher ein Konto bei iForex erstellt, werden dem Anwerber 35 Dollar zugeschrieben für seinen Handel.

Häufig gestellte Fragen zu dem Online Broker

Wie ist die Bezeichnung [at the Money] zu verstehen ?

Diese Bezeichnung beschreibt den Fall, dass der Kunde eine Tiefposition oder Hochposition geöffnet hat und ebenfalls den Trend des Kurses im vorhinein richtig spekulieren konnte.
Anhand des Verlaufes des Handels wird ersichtlich, dass der Kurs von der Startmarke mittlerweile abweicht und mit Beginn der Schließung eine Gerade des Anfangskurses überschnitten hat.

Sind Indizen bekannt, die aufzeigen, dass iForex Betrug nicht unterstellt werden kann?

Obwohl Anleger Broker mit dem Unternehmenssitz auf Zypern oder Malta die Seriösität aus Zweifel absprechen, konnte jedoch bisher nicht belegt werden, dass iForex Betrug betreibt.
Es handelt sich bei iForex um Betrug, denn iForex ist seriös.
Schließlich belegt der Schutz von negativen Salden, Separierung durch eigenes Kapital des Brokers Einhaltung von Regularien und Vorschriften der
Cyprus Securities and Exchange Commission das Gegenteil von Unseriösität.

Aus welchem Grund findet stets eine Änderung des Asssets für Handel statt?

Beim Handel mit dem Broker sind ungefahr 100 Handelswerte verfügbar. Allerdings ist es dem Kunden nicht möglich, an jedem Tag in der Woche Handel zu betreiben. iForex legt eine feste Uhrzeit für das Einschalten von Optionen beim Handeln vor.
So manche Werte können dadurch nur von 5 bis 22Uhr gehandelt werden. Und andere Werte wiederum haben einen größeren zeitlichen Rahmen.

Mit welche Basiswerte kann Handel durchgeführt werden?

Um als Kunde die eigene Strategie beim Handel so erfolgreich wie möglich unsetzen kann, steht der Trader in Abhängigkeit mit einer großen Anzahl von gegebenen Basiswerten. Aus diesem Grund, stehen dem Trader hunderte von unterschiedlichen Assets aus unterschiedlichen Bereichen zur Verfügung.
Dementsprechend ist es Kunden möglich, über einem bestimmten Zeitraum Indizes, Währungen, Aktien, Rohstoffe und vieles mehr zu handeln.

Mit Hilfe von welchen Plattformen lässt sich bei iForex handeln?

Trader können bei iForex auf drei unterschiedlichen Plattformen für Handel zu greifen.
Eines der Unternehmen ist die Plattform FXnet, welche einen Download für Betriebsgeräte bei Windows zur Verfügung stellen, wodurch die Benutzerfreundlichkeit des Handels gesteigert wird.
Eine weitere Plattform ist WebTrader, welcher Kunden die Möglichkeit bietet, iForex Erfahrungen zu machen. Die vorige Installation einer Software braucht es dafür nicht. Innovativ sind die beiden Plattformen jedoch nicht, laut iForex Bewertungen von Tradern.
Die dritte Plattform bildet die iForex App, die auf den Betriebssystemen IOS und Android verfügbar ist, und auf der Binäroptionshandel betrieben wird.

Welche Höhe haben die Renditen bei iForex?

Die Renditen für den Binäroptionshandel legen relativ hoch, laut der allgemeinen iForex Meinung. Das Maximum an profitabler Rendite beträgt 92 Prozent.
Nichtsdestotrotz ist bei nicht allen Produkten aus dem Finanzbereich eine solch hohe Rendite vorhanden.
Außerdem geht die Höhe der Rendite auch mit einem gewissen Risiko einher.
Trotzdem beeinflusst nicht die Seriösität von iForex und es kann nicht von iForex Abzocke gesprochen werden, da die iForex Gebühren trotzdem nicht zu hoch dadurch sind.

Welche Arten von Handel stehen zur Verfügung?

Der iForex Test hat ergeben, dass die Handelsarten, die zur Verfügung stehen, keinen großen Umfang haben.
Schließlich ist es Kunden bisher nicht möglich, bei dem Broker OneTouch oder Ladder zu nutzen, da diese nicht zur Verfügung stehen.
Lediglich Call/Put-Handel kann getätigt werden.

Wie steht es um die Erreichbarkeit des iForex Support?

Im Falle, dass die Trader Probleme oder Fragen haben, lässt sich der Support für Kunden unproblematisch, laut iForex Bewertungen, erreichen, wie es aus dem iForex Test und iForex Bewertungen zu entnehmen ist.
Neben den Rückruf durch Technik, kann auch eine ferne Unterstützung per Technik durchgeführt werden können.
Außerdem können auch übliche Kontaktwege zum iForex Support gesucht werden wie beispielsweise das Telefonat, rund um die Uhr erreichbar, mit den Mitarbeitern von iForex auf Deutsch.
Ebenso können Angaben zu den E-Mail Adressen und Büro Standorten und zusätzlichen Informationen, auf der Website von iForex gefunden werden.

iForex Erfahrungsberichte

Das Erstellen des Depots empfinden viele Trader als mühelos und schnell empfinden, aufgrund der schnellen Eintragung der eigenen Angaben. Auch die Freischaltung des Depots verläuft sehr schnell. Die Kurse, Zusatzinformationen, Lernmaterialien und weiteres sind sehr unterstützend für das Einschätzen und Verstehen von iForex. Die App schafft für Raum für Flexibilität, aus Sicht der Trader. iForex Gebühren können schnell abgeglichen werden, es wird auch eine Bestätigung mit gesendet und das ist der Normalfall. Anfängliche Angst um das eigene Kapital, hohe iForex Kosten und iForex Abzocke reduziert sich ziemlich schnell, da die Absicherungen des Brokers beruhigend wirken und somit iForex Kosten reduziert werden.

Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Handelsinstrumenten, von bekannten Tools bis hin zu neuartigen Tools wie binäre Optionen. Diese haben auch genügend Funktionen.

Kunden berichten, dass sie den Broker insgesamt überzeugend und zuverlässig finden. Selbst nach anfänglichen Bedenken und Misstrauen fühlen sich viele Trader mit der Zeit sehr wohl bei den Broker. Die aktive Beteiligung an Handlung und die Abwechslung und Vielfalt beim Handeln werden sehr gelobt. Die guten Konditionen sorgen dafür, dass das Handeln eine höhere Effektivität erhält. Ebenso ist die Zuwendung zum technischen Fortschritt eine angenehme Qualität des Brokers. Der Kundensupport ist stets sehr hilfreich bei Fragen und Anliegen der Trader und das innerhalb kürzester Zeit. Die überwiegende Meinung zum Broker ist insgesamt positiv, doch das limitierte iForex Demokonto wird oftmals bemängelt. Dies ist aus dem Grund problematisch für viele Trader, weil ihnen dadurch die Möglichkeit genommen wird, im iForex Demokonto verschiedene Strategien auszuprobieren und zu sehen, mit welcher sie am besten zurecht kommen und zufriedensten sind. Außerdem ist negativ zu bemängeln, dass die Übersetzungen auf Deutsch der Werbung von iForex auf Deutsch missverständlich und viele Übersetzungsfehler beinhalten. Diese Art von Übersetzungen für iForex auf Deutsch sind zugegebenermaßen extrem unprofessionell. Dieser erste Eindruck kann den Broker somit potentielle Kunden kosten. Hinzu kommt, dass die Aussagen der iForex Werbung sehr überspitzt dargestellt und nicht glaubwürdig wirken. Zusätzlich dazu wird es einem Kunden auch nicht ersichtlich, welche iForex Gebühren auf ihn zukommen werden. 2013 musste der Broker sogar eine Geldstrafe von 5000 Euro an CySEC zahlen. Dies ist dadurch zustande gekommen, dass iForex Trader nicht ausreichend über Risiken informiert hat, die im Zusammenhang mit dem Handel entstehen können. Nun hat der Broker Besserung versprochen, trotzdem lässt sich an dieser Stelle nicht von iForex Abzocke sprechen, da iForex seriös ist im Großen und Ganzen.

Trader können beim Handeln mit iForex ETF, iForex Krypto, CFDs, Derivaten und Aktien ihr gesamtes Vermögen verlieren. Wir können als Website, Gruppe oder Privatperson nicht für den Fall, dass es zu Schäden und Verlusten bei der Nutzung des Brokers gekommen ist, rechtlich zur Verantwortung gezogen werden.

Fazit

Was ist iForex zusammengefasst?

iForex ist insgesamt betrachtet solide als Handelsplattform mit professionellen Mitarbeitern, die iForex Webtrader umfassen mit weiterbildenden Materialien ausstattet und selbst bei einem standardisierten Konto, anstelle eines iForex Demokonto, ist der Handel sehr übersichtlich, leicht in der Bedienung und praktisch für unterwegs durch die mobile iForex App, ganz gleich, ob es sich um einen Anfänger oder Experten handelt. Auch der iForex Support ist qualitativ hochwertig und schnell erreichbar. Es ist problemlos mit kleinen Geldbeträgen in iForex einzusteigen, auch wenn bisher ohne iForex Paypal Einzahlungen, was iForex Webtrader mit geringerem Einkommen eine Chance bietet und diese nicht ausschließt. Die iForex Kosten sind also überschaubar. Der Handel ist sehr abwechslungsreich. Das Risiko hohe Verluste zu verbuchen wird dadurch minimiert, dass die Konditionen niedrig gehalten werden und so iForex Einzahlungen geringer ausfallen, sowie das Tool als Kunde keinen größeren Verlust als die Höhe der iForex Einzahlung zu haben. Dadurch steigt die Chance bei iForex mehr Geld zu verdienen und flexibel eine iForex Auszahlung, wenn auch ohne iForex Paypal, durchführen zu lassen.
Nichtsdestotrotz wären zusätzliche Optionen, wie zum Beispiel ein Bonus nach Erstellung des Kontos des iForex Webtrader, sehr willkommen und es gibt noch das ein oder andere, was verbessert werden könnte. Sicherlich ist das iForex Spread solide.

<<< user reviews >>>

Weitere Erfahrungsberichte

Nach oben
Schließen
Unsere Empfehlungen: Endlich den richtigen Partner finden!
Nicht wieder anzeigen