IronFX Erfahrungen & Test 2022

Aktien
CFD
Forex
91/100
Bewertung
Zu IronFX Aktien
Highlights
  • Aktien, CFDs, Forex & Futures
  • Mehr als 300 Handelsinstrumente
  • Ausgezeichnet mit ĂŒber 40 Awards
91/100
Bewertung
Zu IronFX CFD
Highlights
  • CFDs, Aktien, Forex & Futures
  • Über 1.2 Millionen Kunden
  • Übersichtliche Kostenstruktur
90/100
Bewertung
Zu IronFX Forex
Highlights
  • Forex, CFDs, Aktien & Futures
  • Faire Spreads
  • Mobile Trading App

Eingangs wollen wir in unserer IronFX Bewertung gleich die handelbaren GĂŒter nennen. Dabei handelt es sich um Forex, Metalle, Rohstoffe, Indizes, Aktien und Futures. FĂŒr den eigentlichen Handel stehen unterschiedliche Account-Typen zur VerfĂŒgung, auf die wir innerhalb von unserem IronFX Test ebenfalls eingehen werden. Auch wagen wir den Blick auf die Spread-Tabelle.

Allerdings dĂŒrfen unsere IronFX Erfahrungen keinesfalls beim Trading aufhören. Denn wir mĂŒssen unbedingt auf die SeriositĂ€t des Online-Brokers blicken. Immerhin vertrauen wir dem Anbieter unser Geld an. Daher interessiert uns ebenfalls der Kundendienst und die VerfĂŒgbarkeit von Handelsplattformen. Eines können wir noch vorwegstellen: Wer sich noch immer unsicher ist, der kann ein IronFX Demokonto ganz ohne Risiko eröffnen.

IronFX Pros und Contras
  • Mehr als 300 Handelsinstrumente verfĂŒgbar
  • Online-Broker betreut bereits ĂŒber 1,2 Millionen Accounts
  • Anbieter ist mit ĂŒber 40 Awards weltweit ausgezeichnet
  • IronFX Kosten: Übersichtliche Spread-Tabelle verfĂŒgbar
  • Leider ist die EU-Homepage nur in Englisch erreichbar
91/100
Bewertung
IronFX Highlights
  • Aktien, CFDs, Forex & Futures
  • Mehr als 300 Handelsinstrumente
  • Ausgezeichnet mit ĂŒber 40 Awards
Zu IronFX

Kontoeröffnung in unserem IronFX Test

Da IronFX seriös ist, darauf gehen wir spĂ€ter noch gesondert ein, befassen wir uns zum Einstieg direkt mit der Registrierung. TatsĂ€chlich mĂŒssen wir dafĂŒr nur drei kleine Schritte durchlaufen. ZunĂ€chst gilt es einige Daten einzutragen. Diese betreffen die E-Mail, den Vor- und Nachnamen, sowie das Land. Weiterhin ist eine Telefonnummer zu hinterlegen. Laut unserem IronFX Erfahrungsbericht gilt es einen BestĂ€tigungscode einzutragen, der vorgegeben ist. Anschließend können wir zum nĂ€chsten Eingabefeld fortfahren.

Dort erwartet uns die Eingabe des Geburtsdatums, der NationalitĂ€t und des Geschlechts. Gleichwohl haben wir unsere vollstĂ€ndige Adresse zu hinterlegen. Dass der Broker uns selbst zum Status unserer Arbeit befragt, zeigt wie umfassend eine Beratung erfolgt. Es gilt auch Fragen zur eigenen finanziellen Situation und zu den Erfahrungen bezĂŒglich des Investments zu beantworten. Nachdem ein Kennwort festgelegt wurde, geht es laut unserem IronFX Test weiter mit dem letzten Schritt. Dabei steht bereits die Verifikation an. Der Personalausweis ist als Kopie hochzuladen. Und ein weiteres Dokument, wo die Adresse vermerkt ist, ebenfalls.

Achtung: Vor dem Abschluss der Registrierung können wir uns laut IronFX Erfahrungen noch fĂŒr Promotionen melden. Falls es Aktionen gibt werden wir informiert.

91/100
Bewertung
IronFX Highlights
  • CFDs, Aktien, Forex & Futures
  • Über 1.2 Millionen Kunden
  • Übersichtliche Kostenstruktur
Zu IronFX

Design & NutzerfĂŒhrung: Was hat der Broker zu bieten?

Innerhalb von diesem Abschnitt unserer IronFX Bewertung wollen wir uns einen Überblick verschaffen. Wie gut werden die Nutzer gesteuert? Finden wir alle Informationen so schnell wie möglich oder mĂŒssen wir suchen? Was lĂ€ge diesbezĂŒglich nĂ€her, als einfach im MenĂŒ nachzuschlagen. Daher stellen wir die Highlights in unserem Testbericht vor.

  • Markets: Die MĂ€rkte sind der Kern des Anbieters. Dort lassen sich Devisen, Metalle, Rohstoffe, Indizes, Futures und Aktien erkennen.
  • Trading: Bei der „Spread Comparison“ werden wir ĂŒber die IronFX GebĂŒhren aufgeklĂ€rt. Weiterhin stellt der Anbieter unterschiedliche Account-Typen vor und geht auf Zahlungsmethoden ein.
  • Platforms: Hierbei geht es um die Bedienung am Desktop-PC oder am MobilgerĂ€t (Smartphone oder Tablet). Eine Vorstellung der IronFX Apps erfolgt.
  • IronFX: Zuletzt klĂ€rt der Online-Broker ĂŒber sich selber und ĂŒber benötigte Dokumente auf. Ebenfalls sind in diesem Abschnitt die Kontaktaufnahme und eine Beschwerdeabteilung zu erreichen.

Zuletzt wollen wir noch die Gestaltung in Rot, Schwarz und Weiß herausstellen. Das Design schmeichelt unseren Augen. Wir halten uns gerne auf der Homepage auf. Hier ist IronFX definitiv besser, als viele andere Online Trading Plattformen.

Konten und Account-Typen in der IronFX Bewertung

Freilich sind unsere IronFX Erfahrungen mit den Konto-Typen von Bedeutung. In Bitcoin investieren ist nicht möglich. Gleiches gilt generell fĂŒr Crypto Trading. Aus diesem Grund lassen sich auch keine non fungible Token kaufen. GrundsĂ€tzlich unterscheiden sich die Account-Typen insbesondere in der Art und Höhe ihrer IronFX Kosten.

  • Standard: Es handelt sich um das Basis-Konto mit Spreads von 1,8 und einem Hebel von 1:30. SĂ€mtliche HauptwĂ€hrungen können zum Handel verwendet werden. Hier ist ein Lot von mindestens 0,01 zu kaufen.
  • Premium: An dieser Stelle verringert sich der Spread auf 1,6. Auf den ersten Blick sind die anderen Kennzahlen identisch.
  • VIP: Hier findet nochmals eine Verringerung des Spreads statt. Lediglich 1,4 sind angegeben. DafĂŒr ist nur noch US-Dollar als WĂ€hrung erlaubt.
  • Zero Fixed: Anstelle eines Spreads (0,0) sind fixe Kosten zu erwarten. Doch die EinschrĂ€nkung bei der WĂ€hrung bleibt laut unserem IronFX Test erhalten.
  • No Commission: Wie der Name schon sagt, entfĂ€llt hier die Kommission. Der Spread liegt im Gegenzug bei 1,7.
  • Zero Spread: Jetzt wird der gegenteilige Ansatz wie vorher verfolgt. Kommissionen bleiben bestehen. Doch der Spread (0,0) ist verschwunden.
  • Absolute Zero: Handelbar sind GĂŒter nur in Euro, US-Dollar und Yen. Zumindest der Spread fĂ€llt mit 0,3 sehr niedrig aus.

Handelsplattformen: Unsere IronFX Erfahrungen mit Apps

Wie wir den Online-Broker bedienen können, steht in diesem Abschnitt unserer IronFX Bewertung im Vordergrund. Im Prinzip hat sich der Anbieter auf den Meta Trader 4 festgelegt – eine gute Wahl! Und dies ist nicht nur unsere Meinung. Denn ein Blick in den App Store von Apple (iOS) zeigt eine Bewertung von bis zu 4,8 von 5,0 Sternen vor. Da gibt es wirklich nicht viel zu meckern. Innerhalb des Google Play Stores, fĂŒr Android-GerĂ€te, fĂ€llt die Sterne-Bewertung ein wenig ab. Dies ist ganz normal. Doch sind es noch immer 4,6 Sterne.

Laut unserer IronFX Erfahrungen ist besonders herauszustellen, dass sich die Entwickler wirklich um ihr Produkt kĂŒmmern. Falls jemand negative Kommentare hinterlĂ€sst, wird sofort darauf eingegangen. Das ist eine Art von Kundenservice, die unbedingt erwĂ€hnt gehört. Doch nicht nur die IronFX App fĂŒr MobilgerĂ€te soll Thema sein. DarĂŒber hinaus gibt es nĂ€mlich noch den sogenannten WebTrader. Dieser funktioniert zu 100 % ohne Download und basiert auf modernem HTML5. Zuletzt soll erwĂ€hnt sein, dass IronFX auch via VPS Hosting funktioniert.

90/100
Bewertung
IronFX Highlights
  • Forex, CFDs, Aktien & Futures
  • Faire Spreads
  • Mobile Trading App
Zu IronFX

Zahlungsmethoden: IronFX Bewertung der Ein- und Auszahlung

Hinsichtlich unserer IronFX Bewertung kommen wir nun zu den Zahlungsmethoden. FĂŒr eine Einzahlung stehen die Kreditkarten Visa und Mastercard, sowie die Maestro Card zur VerfĂŒgung. Dabei fallen keine IronFX GebĂŒhren an. Die Zahlung ist auf maximal 50.000 USD beschrĂ€nkt. Bank Wire ist eine weitere Methode. Hier ist jedoch mit der Hausbank abzuklĂ€ren, ob ein gebĂŒhrenfreies Zahlen möglich ist. Skrill und Neteller sind diesbezĂŒglich und auch bezĂŒglich des Limits, wie die Kreditkarten zu bewerten. Weiterhin steht DotPay fĂŒr polnische Nutzer bereit. Zuletzt sind Orders sogar per Mail oder Telefon in Auftrag zu geben.

Bei der Abbuchung haben wir in unserem IronFX Test jedoch erfahren, dass GebĂŒhren nur zu real sind. Allerdings fallen diese mit 1,50 Euro je Transaktion bei den Kreditkarten doch sehr gering aus. Skrill verlangt ein Prozent, Neteller zwei Prozent, als GebĂŒhr. Auch beim Abbuchen können maximal 50.000 US-Dollar auf einen Schlag transferiert werden. Im Zweifel mĂŒssen also mehrere Buchungen in Auftrag gegeben werden. Dies funktioniert wiederum ohne Probleme.

Hilfe & Service: IronFX Erfahrungen mit dem Kundendienst

Schon innerhalb vom Aktien Broker Vergleich stellten wir fest, dass es bezĂŒglich des Service große Unterschiede gibt. Leider steht IronFX hier nicht an erster Stelle. Denn ein FAQ, welches wichtige Fragen schon im Vorfeld beantwortet, ist laut unserer IronFX Erfahrungen nicht vorzufinden. Gleichzeitig fehlt es grundsĂ€tzlich an einem deutschsprachigen Service. DafĂŒr trumpft der Anbieter jedoch an anderer Stelle auf.

GrundsĂ€tzlich findet ein Service an fĂŒnf Tagen in der Woche, dann aber fĂŒr 24 Stunden tĂ€glich statt. Damit wird der Kunde an Werktagen sehr umfassend betreut, was uns ĂŒberaus gut gefĂ€llt. Der Live-Chat ist nicht durchgĂ€ngig geschaltet. Doch per Telefon (+357 25027212) ist immer ein Berater zu erreichen. Außerdem steht eine E-Mail-Adresse (support@ironFX.de) zur VerfĂŒgung. Dort ist mit einer Antwort innerhalb von 24 Stunden zu rechnen – erneut an Werktagen.

Einen Pluspunkt haben wir in unserem IronFX Test noch ausfindig machen können. Es handelt sich um eine unkomplizierte Beschwerdeabteilung. Falls wirklich mal Probleme auftreten sollten, dann wissen wir, wohin wir uns wenden.

96/100
Bewertung
ARMO Broker Highlights
  • Mehr als 60 Order-Typen
  • Großes Futures Portfolio
  • Sehr gute Kostenstruktur
Zu ARMO Broker

Vertrauen in IronFX: Seriös oder Betrug?

Einen IronFX Betrug schließen wir kategorisch aus. Das Unternehmen ist in mehreren LĂ€ndern aktiv. Inzwischen werden ĂŒber 1,2 Millionen Kundenkonten betreut. Wenn IronFX Probleme machen wĂŒrde, hĂ€tten wir es lĂ€ngst mitbekommen. Auch das Vorhandensein einer Beschwerde-Abteilung spricht dafĂŒr, dass der Broker Vertrauen verdient. NatĂŒrlich gibt es noch harte Fakten, dass IronFX seriös ist. Denn der Anbieter ist unter dem Namen Notesco Financial Services Limited in Zypern lizenziert und reguliert. Es handelt sich um eine EU-Konzession. Die Regulierung wird von der CySEC ĂŒbernommen.

Schon bei der Erstanmeldung, wo diverse Dokumente verlangt werden, um die Echtheit der Person zu prĂŒfen, ist uns die große SeriositĂ€t aufgefallen. Unter dem MenĂŒpunkt „Legal Documents“ können Interessenten alle wissenswerten Informationen ĂŒber das Unternehmen und deren Vorgehen einholen. Auch gesetzliche Vorschriften und Restriktionen sind dort zu sehen.

FCA - Financial Conduct Authority
ASIC - Australian Securities and Investments Commission
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CNMV - ComisiĂłn Nacional del Mercado de Valores
BaFin - Bundesanstalt fĂŒr Finanzdienstleistungsaufsicht
+ 7

Zusatzangebote: Demo-Account im Test

Es wĂ€re nur natĂŒrlich, wenn noch eine gewisse Voreingenommenheit vorherrscht. Denn immerhin handelt es sich um einen englischsprachigen Anbieter. Doch können wir in unserem IronFX Erfahrungsbericht eine Lanze fĂŒr den Broker brechen. Schlussendlich wollen wir aber keine Überzeugungsarbeit leisten. Das kann IronFX nĂ€mlich selber. Falls Neukunden keine Lust haben bereits Geld zu riskieren, ist der Probe-Account die perfekte Wahl.

Auch hier sind Angaben zu hinterlegen, wie bei der Registrierung. Doch beschrĂ€nken sich die Eingaben auf den Namen, die E-Mail, das Land, den Account-Typ, die WĂ€hrung und natĂŒrlich auf das Start-Vermögen. Bis zu fĂŒnf Millionen können wir auf unser IronFX Demokonto spĂŒlen lassen. Damit lĂ€sst sich beim Handel allerhand ausprobieren. Laut unserer IronFX Bewertung können freilich mit der Demo keine echten Gewinne erzielt werden.

91/100
Bewertung
IronFX Highlights
  • Aktien, CFDs, Forex & Futures
  • Mehr als 300 Handelsinstrumente
  • Ausgezeichnet mit ĂŒber 40 Awards
Zu IronFX

IronFX Erfahrungen mit Forex

Rein vom phonetischen Klang könnte IronFX als Iron Fox gelesen werden. TatsĂ€chlich ist das KĂŒrzel „FX“ jedoch in der Finanzbranche als Forex bekannt. Folglich handelt es sich um den WĂ€hrungshandel. Es ist zwar nicht so, dass sich der Broker darauf fokussiert. Doch eine gewisse Spezialisierung, Ă€hnlich einen klassischen Forex Broker, liegt definitiv vor.

Forex Handelsangebot

Der Devisenhandel wird gerne unterschĂ€tzt. Doch handelt es sich weltweit um den grĂ¶ĂŸten Markt. Am populĂ€rsten sind die WĂ€hrungspaare EUR/USD, USD/JPY und GBP/USD. Doch wir haben uns auch die MĂŒhe gemacht und nachgezĂ€hlt. WĂ€hrend unseres Testergebnisses kamen wir auf 83 Forex-Paare. Damit sind alle Haupt- und NebenwĂ€hrungen und sogar ein Großteil der Exoten vertreten.

Forex Handelskosten

GrundsÀtzlich können wir nur dazu raten, die Preistabelle zu Rate zu ziehen. Denn je nach Konto-Typ fallen Spread an oder nicht, fallen Kommissionen an oder nicht. Generell können wir daher nur auf die Mindest-Spreads eingehen. Diese beginnen bei 0,7 und reichen hinauf bis zu 400.

Produktzusammenfassung & Fazit

Besonders die Anzahl an WĂ€hrungspaaren hat es uns in den IronFX Erfahrungen angetan. 83 Devisenpaare sind mehr, als wir bei fast allen anderen Handelspartnern vorgefunden haben. FĂŒr erfahrene Trader ist es von Vorteil, dass unterschiedliche Konto-Typen verfĂŒgbar sind. Doch Einsteiger sind mit den Konten und ihren Abrechnungsmodi eventuell ĂŒberfordert.

90/100
Bewertung
IronFX Highlights
  • Forex, CFDs, Aktien & Futures
  • Faire Spreads
  • Mobile Trading App
Zu IronFX

IronFX Erfahrungen mit CFDs

TatsĂ€chlich ist der Kern des Online-Tradings auf IronFX ein CFD-Handel. Auch Forex wird auf diese Art gehandelt. Dazu kommen noch weitere GĂŒter. Vorab soll jedoch erwĂ€hnt sein, dass es sich dabei um eine riskante Form der Geldanlage handelt, die keinesfalls ohne breite Marktkenntnisse ausprobiert werden sollte.

CFD Handelsoptionen

Devisen werden in Form von Differenzkontrakten gehandelt. Gleiches gilt beispielsweise fĂŒr die Rohstoffe und Metalle. FĂŒr Indizes gilt das Gleiche. GrundsĂ€tzlich lĂ€sst sich sagen, dass sich eigentlich alle HandelsgĂŒter in unserem IronFX Test in Form eines CFD handeln lassen. Und insgesamt gibt es mehr als 300 handelbare Assets.

CFD Handelskosten

Erneut ist es uns nicht möglich fixe Kosten aufzufĂŒhren. Wiederum können wir nur auf die Kostentabelle vergleichen, die sich ĂŒber „Trading“ und „Spread Comparison“ aufrufen lĂ€sst. Ebenso sind die „Account Types“ von Interesse. Denn je nach Konto-Typ fallen unterschiedliche Ausgaben in Sachen Spread und Kommission an.

Produktzusammenfassung & Fazit

CFDs sind riskante HandelsgĂŒter. Denn wir spekulieren mit der Geldanlage auf eine bestimmte Wertentwicklung. Der Vorteil: Wir können auch darauf setzen, dass der Wert sinkt. Insgesamt sind wir von der Auswahl an Handelsprodukten ĂŒberzeugt. Die KostenĂŒbersicht sollte laut unserer IronFX Bewertung vor einem Investment jedoch immer zu Rate gezogen werden.

91/100
Bewertung
IronFX Highlights
  • CFDs, Aktien, Forex & Futures
  • Über 1.2 Millionen Kunden
  • Übersichtliche Kostenstruktur
Zu IronFX

IronFX Erfahrungen mit Futures

Bei den Futures handelt es sich laut unserer IronFX Erfahrungen um Terminkontrakte. Dabei steht der VerkÀufer in der Pflicht, das handelbare Gut zu einem vordefinierten Zeitpunkt und Preis abzugeben. Der KÀufer steht in der Pflicht zur Abnahme. Futures lassen sich bei IronFX auf vielfÀltige Arten handeln.

Futures Handelsoptionen

Futures werden beim Online-Broker in Form von CFDs gehandelt. Dabei sind Rohstoffe in der Liste der handelbaren GĂŒter vorzufinden – zum Beispiel Kupfer oder Zucker. Doch ebenso sind dort WĂ€hrungen oder Aktienindizes vorzufinden – beispielhaft wĂ€re der Index US500 zu nennen.

Futures Handelskosten

Kosten werden hier in Form von Spreads basierend auf Lots angegeben. Außerdem gibt es bei Swaps eine Margin Requirement. Spreads beginnen laut unserem IronFX Test bereits bei 0,0002. Doch fĂ€llt zusĂ€tzlich auch immer eine Kommission in Höhe von zehn US-Dollar an.

Produktzusammenfassung & Fazit

Futures sind eine interessante Anlageoption. Doch fĂŒr Einsteiger ist der Terminkontrakt eher nicht das Richtige. Denn dabei gilt es den Markt zu lesen und eine Prognose fĂŒr einen bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft zu treffen. GrundsĂ€tzlich sind wir jedoch mit der Auswahl an Futures-Handelsoptionen und auch mit der zugehörigen Preisgestaltung zufrieden.

96/100
Bewertung
ARMO Broker Highlights
  • Mehr als 60 Order-Typen
  • Großes Futures Portfolio
  • Sehr gute Kostenstruktur
Zu ARMO Broker

IronFX Erfahrungen mit Aktien

DiesbezĂŒglich gilt es zunĂ€chst einmal zu unterscheiden. Da hĂ€tten wir die „Shares“ – also die einzelnen Titel und dann die „Indices“ – also die Indexfonds. Beide Arten von Aktienanlagen sind laut unserer IronFX Bewertung handelbar. Auf die genaue Ausgestaltung und auf die zu erwartenden Kosten wollen wir in den kommenden Abschnitten eingehen. Alternativ können wir einen Blick auf unsere Scalable Capital Erfahrungen nahelegen.

Aktien Handelsoptionen

Exemplarisch haben wir uns mal ein paar Handelsoptionen herausgesucht. Unter den Indizes möchten wir den FRA40Cash nennen. Auch der GER40Cash und der UK100Cash sind zu finden. NatĂŒrlich gibt es auch Einzelaktien, wie AirBnB, Samsung und Co. Diese sind nach US, UK, German, France, etc. sortiert.

Aktien Handelskosten

Kosten finden wir als Spread, Swap oder mit Kommission vor. Es ist halt vom Konto-Typ und vom Handelsgut abhĂ€ngig. Daher können wir im IronFX Test keinen allgemeingĂŒltigen Ratschlag geben. Am besten schauen Kunden einfach in den ĂŒbersichtlichen Tabellen nach und treffen darauf basierend eine Entscheidung.

Produktzusammenfassung & Fazit

An Aktien und Indizes fehlt es keinesfalls. Die Auswahl ist groß. Die Kosten sind als komplex zu bezeichnen. Damit meinen wir aber keinesfalls hoch. Sie sind jedoch von der Art des Kontos abhĂ€ngig. Bei den Einzelaktien ist die Margin mit einzubeziehen. Ansonsten ist laut unserer IronFX Bewertung auf die Handelszeiten von Montag bis Freitag zu achten.

91/100
Bewertung
IronFX Highlights
  • Aktien, CFDs, Forex & Futures
  • Mehr als 300 Handelsinstrumente
  • Ausgezeichnet mit ĂŒber 40 Awards
Zu IronFX

IronFX FAQs

❓ Was ist IronFX?

IronFX ist ein Online-Broker, der sich nicht nur auf Forex spezialisiert hat. Auch Futures, Rohstoffe, Metalle, Aktien, Indizes und CFDs können dort gehandelt werden.

✅ Ist der Online-Broker IronFX seriös?

Mit einer EU-Lizenz aus Zypern ausgestattet spricht laut unseren IronFX Erfahrungen Vieles fĂŒr eine große SeriositĂ€t. Wer es noch seriöser haben möchte der schaut in unserm BSDEX Test der Börse Stuttgart nach.

❗ Wo finde ich die IronFX App?

Auf der Homepage des Anbieters wird einerseits die WebApp basierende auf HTML5 angepriesen. Gleichwohl steht der MetaTrader 4 fĂŒr iOS und Android zum Download bereit..

Fazit unserer IronFX Erfahrungen: Test-Ergebnis und Bewertung

Innerhalb von unserer IronFX Bewertung haben wir einen Online-Broker kennengelernt, der relativ breit aufgestellt ist. Wie es der Name vermuten lĂ€sst, trifft dies besonders bei Forex – also den WĂ€hrungen – zu. Wir haben 83 WĂ€hrungspaare entdeckt. Da macht der Devisen-Handel Spaß. Doch in unserem IronFX Test konnten wir ebenfalls in Aktien, Indizes, Rohstoffe, Metalle und Futures investieren. Diverse Investments werden dabei in Form von CFDs abgewickelt.

Beim Service sind wir mit der Erreichbarkeit zufrieden. Doch unsere IronFX Erfahrungen besagen auch, dass nur auf Englisch geholfen wird. Auch die Homepage ist nicht in Deutsch verfĂŒgbar. DafĂŒr ist es der MetaTrader, wo wir mobil unseren Handel abschließen können. Außerdem vermag die KostenĂŒbersicht auf der Seite des Online-Brokers vollends zu ĂŒberzeugen. Individuelle Konten sollten jeden Anleger ansprechen.

91/100
Bewertung
IronFX Highlights
  • CFDs, Aktien, Forex & Futures
  • Über 1.2 Millionen Kunden
  • Übersichtliche Kostenstruktur
Zu IronFX

Weitere Erfahrungsberichte

Nach oben
Schließen
IronFX
91/100
Zu IronFX
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal ĂŒber den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter