Ironsocket VPN Erfahrungen & Test 2019

Zuletzt aktualisiert: 07.12.2019

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Abstimmungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Ironsocket ist ein toller Anbieter für erfahrene Nutzer

Ironsocket bietet Ihnen 68 Server in 38 Ländern und obwohl dies nicht der größte Anbieter ist, nimmt das Unternehmen Ihre Sicherheit ernst. Ironsocket hat seinen Hauptsitz in Hongkong und das Ziel, das Internet für alle Kunden anonym und sicher zu machen. Ironsocket bietet VPN, Proxy-Server und SmartDNS-DNS-Proxys. Ihr VPN unterstützt OpenVPN, L2TP und PPTP mit zweistufiger Verschlüsselung. AES-256-Bit-Verschlüsselung und SHA256-Nachrichtenauthentifizierung (standardmäßig) oder eine einfachere 128-Bit-Blowfish-Verschlüsselung zum Schutz Ihrer Daten sind ebenfalls verfügbar. Die eben erwähnte Option bietet weniger Abdeckung, arbeitet jedoch schneller. Wenn Sie den Download so schnell wie möglich beschleunigen möchten, können Sie die Verschlüsselung deaktivieren. Dies ist die am wenigsten sichere Option.

Ironsocket bietet mehrere Proxys anstelle von VPNs an – nur wenige Anbieter tun dies. Ein Proxy-Server eignet sich für Fälle, in denen Sie auf Sicherheit vertrauen und lediglich die Download-Geschwindigkeit erhöhen möchten. Sie haben Zugriff auf HTTP-Proxys und SOCKS5, die mit den meisten Browsern, Anwendungen, Spielen und Netzwerk-Clients kompatibel sind. Darüber hinaus sind SmartDNS-DNS-Proxys verfügbar. Mit diesem Dienst können Sie die Blockierung von Sites umgehen. Mit Smart DNS können Sie auf jede Site ohne VPN-Verbindung zugreifen. Die Ironsocket Erfahrungen bestätigen, dass es eine sehr praktische Möglichkeit ist, um beispielsweise Ihre Lieblingssendung anzusehen. Die Liste der geknackten Streaming-Dienste umfasst bekannte Veranstalter wie Hulu, Netflix, nationales Netzwerkfernsehen und regionale Sportkanäle. Denken Sie daran, dass die Proxy-Verbindung nicht verschlüsselt ist und der Datenverkehr überwacht werden kann.

Ironsocket unterstützt die Dateifreigabe, ist jedoch serverbeschränkt und in Ihrem Land möglicherweise nicht verfügbar. Sie können die Liste der Server anzeigen lassen, auf denen die Freigabe von Daten supportet wird. Der Dienst und die Ironsocket App sind kompatibel mit Windows, Linux, Mac OS X sowie Android, iOS, Smart TV, Spielekonsolen und Routern. Mehrere Abonnements sind verfügbar, Rabatte sind langfristig disponibel und ermöglichen niedrigere Ironsocket Kosten. Ein monatliches Abo eignet sich für diejenigen, die den Service für einen kurzen Zeitraum nutzen, beispielsweise wenn sie ins Ausland reisen. Ein 6-Monats-Plan ist ebenfalls verfügbar. Die längste Option ist ein Jahresabonnement. Neben den üblichen Zahlungsmethoden wie Kreditkarten und Bitcoins akzeptiert Ironsocket auch Geschenkkarten.

In diesem Artikel behandeln wir die Geschwindigkeit von Ironsocket, erklären wie die Ironsocket App funktionier, beschreiben die Ironsocket Erfahrungen der Benutzer und geben am Ende eine Ironsocket Bewertung ab.

Wer steckt hinter dem Anbieter

IronSocket ist ein in Hongkong ansässiges virtuelles privates Netzwerk (VPN). Darüber hinaus bietet es Kunden kostenlose Dienste für das Smart Domain Name System (DNS) und den Proxy an. Der Service wurde 2005 unter dem Namen HideMyNet eingeführt. Die Marke wurde 2013 auf IronSocket übertragen. Das Unternehmen räumt dem Service für Torrenters Priorität ein und verfügt über eine Reihe von Servern, die das Peer-to-Peer-Herunterladen ermöglichen. IronSocket-Abonnenten erhalten viele Protokolle, mit denen sie ihre Identität verbergen können.

IronSocket VPN hat seinen Sitz in Hongkong, einem Land, das die 5-, 9- und 14-Augen-Abkommen nicht unterzeichnet hat. IronSocket ist gesetzlich nicht verpflichtet, Benutzerinformationen weiterzugeben, da dies von den Behörden oft verlangt wird. Wie die Ironsocket Erfahrungen zeigen, ist dies ein Plus. Wenn Sie wissen möchten, ob sich Ihr VPN in der richtigen Gerichtsbarkeit befindet, lesen Sie den Leitfaden der 5-Augen-Länder.

Features in der Übersicht

Ironsocket ist ein Dienst, der ein kostenpflichtiges VPN anbietet, um Ihre IP-Adresse beim Surfen im Internet zu verbergen. Die Website bietet seit 2005 ihre Tätigkeit an. Wenn Sie einen der Tarife auswählen, können Sie Dateien von Torrents herunterladen und Videos über eine Set-Top-Box auf Ihrem Fernseher ansehen.

So funktioniert Ironsocket im Test

Benutzer können IP-Adressen aus 38 Ländern auswählen. Beim Herunterladen von Spielen, sozialen Netzwerken, Dateien von Video-Hosting-Sites, E-Mail-Konten und Cloud-Speicher ist der Datenverkehr nicht begrenzt. Sie können Ihre WLAN-Verbindung vor Hackerangriffen schützen. Beim Kauf eines Pakets ist die Sicherheit für drei Geräte gewährleistet. Sie erhalten eine Hochgeschwindigkeitsverbindung mit der Garantie der vollständigen Anonymität, wie die Erfahrungen mit Ironsocket besagen. Um mit dem Projekt arbeiten zu können, müssen Sie die jeweilige Software herunterladen, die auf den Desktop-Betriebssystemen von Windows, Linux und Mac OS ausgeführt wird. Es gibt eine Version der Ironsocket App für Tablets und Smartphones, die Android und iOS unterstützen. Sie können auch einen Router, Smart TV, eine Spielekonsole und eine Videokamera zum Streamen anschließen.

In den USA, Indonesien, der Ukraine, Deutschland, Polen, Taiwan, Ägypten, Spanien, Saudi-Arabien und anderen Ländern sind registrierte IP-Adressen verfügbar. Die Ironsocket Bewertungen beklagen sich nicht über so ein reichhaltiges Angebot.

IronSocket hat eine sehr hochwertige Website, um die ihn viele Konkurrenten beneiden werden. Andererseits verfügt die Site über keine wichtigen Daten zum Betrieb des Dienstes. Zum Beispiel ist die Anzahl der verteilten IP-Server, die Boot- und Ping-Zeiten, die Zahl der gleichzeitig verbundenen Geräte nicht angegeben. Dennoch sollte die Website für die ständige Arbeit gelobt werden, um die Qualität des Dienstes und die Ironsocket Erfahrungen der User zu verbessern.

Aus Sicherheitsgründen bietet IronSocket mit seiner 1024-Bit-OpenVPN-Verschlüsselung und der Richtlinie, Benutzeraktionen nicht aufzuzeichnen, vielen Wettbewerbern Chancen. Für einen schnelleren Betrieb wird weiterhin empfohlen, L2TP/ IPSec über PPTP und 256-Bit-Verschlüsselung zu verwenden. Im Ironsocket Test war es möglich, einen SmartDNS- oder SOCKS5-Proxy-Server zu verwenden.

Im Gegensatz zu den meisten VPN-Anbietern, die wir geprüft haben, stellt IronSocket im Test jedoch keine eigene Software zur Nutzung seiner VPN-Dienste zur Verfügung. Stattdessen müssen Benutzer VPN-Software von Drittanbietern wie OpenVPN Connect installieren, um ihren Dienst nutzen zu können. Darüber hinaus können Benutzer die IronSocket-Anweisungen zum manuellen Konfigurieren von VPN-Verbindungen befolgen. Dies hat sich im Ironsocket Test als Schwäche erwiesen.

Neben VPN bietet IronSocket im Test auch HTTP-Proxys, SOCKS5-Proxys und DNS-Proxys (Smart DNS). Insgesamt machen Benutzer damit positive Ironsocket Erfahrungen. IronSocket bietet detaillierte Anweisungen zur VPN- und Proxy-Konfiguration für viele verschiedene Plattformen und Geräte, z. B. MacOX, Windows, Spielekonsolen und unterstützte Router.

Bei gleichzeitigen Verbindungen können Benutzer mit IronSocket bis zu 3 Geräte zur gleichen Zeit verbinden. P2P / Torrents-Verkehr ist auf einigen Servern wie Taiwan, Thailand, Indonesien, Russland usw. zulässig. Die Ironsocket Erfahrungen berichten, dass die anderen Server (z. B. in Japan, Hongkong, den USA und Großbritannien) P2P nicht unterstützen.

Streaming mit dem VPN

Im IronSocket Test 2019 schaltet es Netflix frei. IronSocket ist eine leistungsfähige Lösung zum Entsperren von Websites mit Medienstreaming. Es unterstützt auch Torrenting – aber in begrenzter Form. Unser Ironsocket Bewertung ist hier 9/10. Eines der größten Verkaufsargumente von IronSocket ist der DNS-Proxy-Dienst, mit dem Sie die Blockierung von Websites für das Streaming von Medien aufheben können. Wir haben diese Funktion mit den beliebtesten Streaming-Plattformen der Welt getestet. Hier sind die Ergebnisse des Ironsocket Test 2019.

Media Streaming & Torrenting-Unterstützung
Netflix US JA
Hulu JA
BBC iPlayer JA
Amazon Prime Video JA
Torrenting (P2P) JA (nur ausgewählte Server).

IronSocket ist eine leistungsfähige Lösung für das Streaming von Medien. Wir haben es geschafft, Netflix, Hulu, BBC iPlayer und Amazon Prime Video zu entsperren – zusätzlich zu einer ganzen Reihe anderer Websites. Laut der IronSocket-Website funktioniert dieser Dienst mit über 200 Streaming-Diensten. Sie können alle diese Websites über den von IronSocket angebotenen “DNS-Proxy” entsperren, auf den Sie kostenlos zugreifen können. Die Benutzer-Erfahrungen mit Ironsocket sind an dieser Stelle sehr gut.

Erwähnenswert ist auch, dass IronSocket im Test 2019 eine kleine Auswahl an P2P-freundlichen Servern anbietet. Wir empfehlen jedoch dringend, dass Sie sich an legale Torrent-Dateien halten und Urheberrechtsverletzungen vermeiden. Alle diese Aktionen verstoßen gegen das Dokument “Richtlinien für die akzeptable Verwendung” in diesem VPN.

Die Ironsocket Bewertungen zu Installation und Betrieb

Um IronSocket zu abonnieren, klicken Sie in der Menüleiste auf die Schaltfläche “Preise” oder auf eine der Schaltflächen “Erste Schritte”, die über die Hauptseite der Website verteilt sind. Klicken Sie unter Ihrer bevorzugten Abonnementlaufzeit auf “Jetzt bestellen”.

Um ein Konto zu erhalten, müssen Sie nur Ihre E-Mail-Adresse eingeben und Ihr eigenes Passwort erstellen. Die E-Mail-Adresse muss echt sein, da IronSocket Ihre Registrierungsinformationen an diese Adresse sendet. Wenn IronSocket Ihre reguläre Identität nicht kennen soll, konfigurieren Sie sie und verwenden Sie ein kostenloses Webmail-Konto.

Wenn Sie wirklich keine E-Mail-Kommunikation zwischen Ihnen und dem VPN wünschen, können Sie darauf verzichten. Sie erhalten in dem Bereich für Kunden auf der Site Informationen zu Ihrem Zugriff, sobald Ihr Konto bezahlt ist. Der Brief, den Sie bei der Bezahlung des Dienstes erhalten, enthält keine Anmeldeinformationen. Stattdessen beinhaltet es einen Link zu einer Seite im Client-Bereich, auf der diese Daten angezeigt werden.

Das Basispaket bietet Ihnen die Möglichkeit, drei Verbindungen gleichzeitig zu nutzen. Sie können es gegen eine zusätzliche Gebühr auf acht erhöhen. Den Ironsocket Bewertungen nach sind aber drei ausreichend. Nachdem Sie eine Zahlungsmethode ausgewählt haben, können Sie sich einmalig für den ausgewählten Zahlungszeitraum registrieren oder eine neue Zahlung einrichten, um Ihr Abonnement zu verlängern.

Nachdem IronSocket Ihre Zahlung verarbeitet hat, werden Sie zum Kundenbereich weitergeleitet und automatisch angemeldet. Diese Seite enthält Links zu Download- und Installationsanweisungen für VPN-Dienste, HTTP-Proxys und Smart DNS. Die Erfahrungen mit Ironsocket sind in diesem Aspekt positiv.

Geschwindigkeit von Ironsocket

Wir haben Geschwindigkeit von Ironsocket getestet und dafür OpenVPN ausgeführt. In jedem Fall haben wir fünf Testläufe von einem Ort in der Karibik aus durchgeführt. Amerikanische Tests der Geschwindigkeit von Ironsocket wurden auf einem Server in Miami und britische auf einem Internetserver in London durchgeführt.

Wir haben beim Ironsocket Test 2019 IPLocation.net verwendet, um den tatsächlichen Standort der IronSocket-VPN-Server zu überprüfen, auf die wir zugegriffen haben. Wir benutzten einen IronSocket-Server an der Ostküste der USA, über den IPLocation berichtete, dass er sich in New York befand. Die Nachricht über den Standort des IronSocket-Servers in Kanada war etwas verwirrend. Die Ironsocket Bewertungen fallen hier positiv aus.

Unser lokaler Internet-Service war zu der Zeit an dem wir die Geschwindigkeit von Ironsocket getestet haben nicht gut. Durchschnittliche Download-Geschwindigkeiten von 3 Mbit / s sind an diesem Tag und zu dieser Zeit mies. Ihre Heimverbindung ist viel schneller. Wenn Sie jedoch in den Urlaub fahren, können Sie auf so langsame Geschwindigkeiten stoßen. Eine Geschwindigkeit von 3 Mbit / s ist wichtig, da HBO eine Verbindungsbandbreite von mindestens 3 Mbit / s für die bequeme Anzeige von HD-Streaming-Videos empfiehlt. Dies bedeutet auch, dass geringstenfalls 2 Mbit / s erforderlich sind, um Streaming-Videos anzusehen.

Ohne ein VPN wäre ein lokaler Dienst gut genug, um Shows in den USA über das Internet anzusehen. Das einzige Problem ist, dass die Videoserver keinen Zugriff auf ihre Inhalte aus dem Ausland erlauben. IronSocket-Server an der Ostküste der USA und in Kanada haben die Datenübertragungsrate so stark verlangsamt, dass HD-Videos ruckelten und die Pufferung aussetzte. Diese Geschwindigkeiten reichten jedoch aus, um SD-Streaming-Videos anzusehen.

Der IronSocket London-Server hatte eine sehr variable Leistung, da sich die Geschwindigkeit der Basisverbindung von Test zu Test übertraf und reduzierte. Die durchschnittliche VPN-Testgeschwindigkeit in Großbritannien war niedriger als das geringste Tempo, der fünf Testverbindungen nach London ohne VPN-Unterstützung.

Ironsocket Bewertung der Preis-Leistung

Die Mindest-Ironsocket-Kosten für einen Monat Nutzung betragen 7 US-Dollar und 99 US-Dollar anno. Bei einer Bestellung für 6 Monate zahlen Sie nur 36 US-Dollar und 95 US-Dollar jährlich. Ein Jahresabonnement kostet fast 50 US-Dollar und ergibt damit die günstigsten Ironsocket Kosten.

Niedrige Ironsocket Kosten sind eine der Haupttrümpfe des Anbieters. Insbesondere hat es einen der niedrigsten Preise für 3 Geräte, während Sie eine beliebige Anzahl von Geräten für 1,5 USD pro Monat und Gerät hinzufügen können. Der Tarif für einen Zeitraum von einem Monat kostet 6,99 US-Dollar, für ein halbes Jahr 35,95 US-Dollar und für ein Jahr 49,95 US-Dollar. Sie akzeptieren Kreditkarten, PayPal, American Express, Bitcoin. Innerhalb von 7 Tagen können Sie das Geld zurückbekommen, wenn der Service aus irgendeinem Grund nicht gefällt.

Wählen Sie das entsprechende Paket. Gehen Sie zur Seite mit den Kontaktdetails. Geben Sie Ihr Kontopasswort und Ihre E-Mail-Adresse ein und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Wählen Sie aus folgenden Optionen aus: die Anzahl der dedizierten IP-Adressen, die Verbindung zusätzlicher Geräte mit dem VPN. Bestimmen Sie als Nächstes das Zahlungssystem, das Sie verwenden möchten. Sie können den Service mit PayPal-E-Geldern, Discover, Geschenkkarten, Bitcoin-Kryptowährung oder Visa und Mastercard-Zahlungskarten bezahlen.

Laden Sie nach der Zahlung der Ironsocket Kosten die Ironsocket App für Ihr Mobilgerät oder Ihr Desktop-Gerät herunter und geben Sie den eindeutigen Schlüssel ein, den Sie im Brief erhalten haben. Aktivieren Sie das VPN, indem Sie das IP-Land auswählen. Die ausführlichen Anweisungen zum Verwenden und Anschließen des Routers, des Fernsehgeräts und der Spielekonsolen finden Sie in der Hilfe auf der Website.

In Ihrem Konto gibt es einen Bereich, in dem Geschenkkarten für Ihre Freunde verkauft werden. Die Mindestzahlung beträgt 10 US-Dollar. Die Karte kann einmalig verwendet werden, sie wirkt als Rabatt.

Die Projektpartner erhalten 40 % aus allen Käufen von empfohlenen Kunden und weitere 20 % aus den Zahlungen von Empfehlungen der zweiten Ebene. Der Cookie funktioniert 90 Tage lang. Auf Anfrage können Sie mit Bitcoin-Kryptowährung oder dem Wire-Transfer-Zahlungssystem Geld auf das elektronische PayPal-Portemonnaie überweisen.

Risikofreier Testzeitraum für die Ironsocket App

Obwohl es keine kostenlose Testversion gibt, bietet IronSocket allen neuen Benutzern eine 7-tägige Geld-zurück-Garantie. So können Sie das VPN selbst ausprobieren. Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht vollständig mit dem Service zufrieden sind, erstatten sie Ihre Zahlung komplett zurück. Sie müssen eine Rückerstattung Ihrer Abonnementgebühr innerhalb von sieben Tagen nach dem Abonnieren ihres Dienstes beantragen (durch ihre Zahlungsaufzeichnungen bestätigt). Nach diesem Zeitraum von sieben Tagen werden keine Rückerstattungen mehr gewährt. Wer mit BitCoin oder Geschenkkarte kauft, hat keinen Anspruch auf diese Garantie.

Ironsocket Bewertung des technischen Supports

Im Ironsocket Test 2019 waren Einfachheit und Geschwindigkeit zwei Stärken des technischen Supports. Im Frage- und Antwortbereich ist alles klar und verständlich, alle Hauptprobleme werden dort beschrieben. Auf der Website oder per E-Mail können Sie rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche Hilfe anfordern. Die Antwort erfolgt sehr schnell.

Vorteile

+ Hoher Schutz personenbezogener Daten
+ Bequemer Zugriff auf Medien
+ Kompatibel mit einer Vielzahl von Systemen und Geräten
+ Unterschiedliche Verschlüsselungsstufen
+ Schnelles Netzwerk

Nachteile

Protokolle sammeln einige Daten

Details vom Anbieter (Kontakt, Firmenadresse, Support, etc.) zusammengefasst (Tabelle)

Gerichtsstand Hong Kong

Anzahl der Server 38 Länder; 90 Server.
Parallele Verbindungen 3
Verschlüsselungsstandards AES-256; OpenVPN, PPTP, L2TP.
Geschwindigkeitsreduzierung durchschnittlich 37 %.
P2P-Unterstützung: JA (nur ausgewählte Server).
Live-Chat-Unterstützung
Unterstützte Plattformen Windows, Mac OS, Android, iOS, Router.
Der Preis beginnt bei 4,16 $ / Monat.
Mail: support @ ironsocket
Facebook: https://www.facebook.com/ironsocket

Fazit

Die Erfahrungen mit IronSocket bieten eine fantastische Möglichkeit, nahezu jeden Video-Streaming-Dienst in den Ländern zu nutzen, in denen es Server gibt. Die SOCKS5-Proxy-, Smart DNS- und HTTP-Proxy-Dienste sind interessante Extras, mit denen Sie kostenlos herumspielen können, sobald Sie den VPN-Dienst abonniert haben. Den Ironsocket Bewertungen nach ist möglicherweise die Zulässigkeit von nur drei gleichzeitigen Verbindungen einschränkend. Mit IronSocket können Sie jedoch eine zusätzliche Zulage erwerben und so die Anzahl der simultanen Internetverbindungen auf bis zu acht erhöhen, was für eine Familie mehr als ausreichend sein dürfte.

Wenn IronSocket seine Website umgestalten und eine eigene selbstinstallierende App erstellen würde, würden wir den Dienst als einen der fünf besten VPNs der Welt einstufen. So wie es ist, werden die Punkte, die durch die technischen Fähigkeiten des Services erzielt werden, durch die Schwierigkeit der Installation der App geschmälert. IronSocket ist ein VPN, das dem Kundensupport Priorität einräumt. Wir empfehlen Ihnen, sich diesen globalen Anbieter anzusehen, damit Sie maximale Sicherheit, superschnelle Geschwindigkeiten und Pakete mit vielen Funktionen nutzen können. Insgesamt fällt unsere Ironsocket Bewertung positiv aus.