JFD Brokers Erfahrungen & Test 04 2020

Was ist JFD Brokers? – Ist Abzocke bei JFD Brokers ein Thema?

Wo zahle ich bei JFD Brokers Gebühren?

Bei JFD Brokers zahlt man für die Auszahlung mit der Kreditkarte relativ hohe Gebühren. Bei anderen Anbietern ist dies teilweise kostenlos. Zudem zahlt man für jeden Trade eine Gebühr. Dies ist allerdings normal und wird auch von allen anderen Anbietern genommen. Die Kontoeröffnung ist hingegen kostenlos. Auch bleibt das Konto kostenlos wenn Sie keine Trades durchführen. Durch die Gebühren bei der Auszahlung sind die JFD Brokers Gebühren relativ hoch im Vergleich zu den Konkurrenz. Im Vergleich zu der Auszahlung zahlt man für die Einzahlung mit der Kreditkarte oder anderen zahlungsmittel keine JFD Brokers Gebühren.

Wie schlägt sich JFD Brokers im Test?

Einen JFD Brokers Test durchführen, können Sie als potentieller Kunde selbst ganz schnell und ohne Probleme. Mit der Erstellung eines kostenlosen Demoaccounts können Sie alle Funktionen des Brokers testen. Der JFD Brokers Test fällt unterschiedlich aus. Es kommt darauf an was Sie als Kunde wollen. Wenn Sie Kleinanleger Sind und nur mal mit ein paar Euro testen wollen wie das System funktioniert ist JFD Brokers wohl eher nichts für Sie, da die Mindesteinlage 500€ beträgt.

Gibt es bei JFD Brokers Betrug?

JFD Brokers Betrug gibt es nicht. JFD Brokers ist ein seriöser Anbieter der im Vergleich ziemlich hohe Gebühren führt, aber mit JFD Brokersseri Betrug hat das nichts zu tun. Im Gegenteil, JFD Brokers ist sehr zuverlässig und schnell wenn Sie einen Trade durchführen wollen.

Handelt es sich bei JFD Brokers um einen seriösen Anbieter?

Wenn es ich bei JFD Brokers nicht um Betrug handelt, kann man zwangsläufig sagen das es sich bei JFD Brokers um einen seriösen Broker handelt. Dies ist definitiv der Fall, besonders bei der Zuverlässigkeit kann man die Seriosität des Anbieters erkenne. Wenn Sie einen Trade einreichen ist dieser auch in wenigen Sekunden durchgeführt. Man kann auf die Frage: Ist JFD Brokers seriös also nur mit ja antworten.

Gibt es bei JFD Brokers Abzocke?

Wie oben schon beschrieben sind die Gebühren teilweise höher als bei der Konkurrenz. Die halt allerdings nichts mit JFD Brokers Abzocke zu tun. JFD Brokers Abzocke gibt es nicht.

Was kann der Webtrader von JFD Brokers?

Der JFD Brokers Webtrader ist ein stabiler Trader. Die Plattform kann man nach kurzer Eingewöhnung ohne Probleme bedienen. Wenn Sie den JFD Brokers Webtrader erst einmal in Ruhe testen wollen können Sie sich ein kostenloses Demokonto erstellen mit dem Sie die Funktionen testen können. Der JFD Brokers Webtrader scheint zuverlässig zu laufen. Mit der gängigen Browsern und den aktuellen Updates können Sie schnell und ohne Umwege Trades tätigen. Die fukntioniert auch über die jeweiligen Apps. Dazu aber später mehr in diesem Artikel.

Gibt es JFD Brokers auch auf deutsch?

Der Sitz des Unternehmens ist auf Zypern. Die ist bei vielen Finanzdienstleistern der Fall. Auch wenn der Sitz von JFD Brokers auf Zypern liegt kann man den Webtrader aus 50 Ländern weltweit erreichen. Auch der deutsche Markt ist eine Zielgruppe von JFD Brokers. So ist es kein Wunder, dass Sie das komplette Programm auch in deutsch nutzen können. Die Erklärungen und die Website von JFD Brokers ist auf deutsch. Anderes sieht es bei dem Support aus. Der Support von JFD Brokers ist nicht immer auf deutsch zu erreichen. Zu dem Thema kommt aber auch später noch mehr. Alles in allem findet man fast alles bei JFD Brokers auch auf deutsch. Sie brauchen also nur in den wenigsten Fällen Fremdsprachenkenntnisse in englischer Sprache.

Was ist JFD Brokers eigentlich?

Die Frage was ist JFD Brokers eigentlich kann man einfach beantworten, denn JFD Brokers ist ein gewöhnlicher Broker, bei dem man mit dem Webtrader oder der passenden App Trades auf den Finanzmärkten durchführen kann. Nach der Anmeldung und der Einzahlung haben Sie hier die Wahl aus unzähligen Markten. Damit sollte die Frage was ist JFD Brokers eigentlich beantwortet sein.

Wie fallen JFD Brokers Bewertungen aus?

JFD Brokers ist an sich gut bewertet. Bis auf die anfallenden Gebühren gibt es auf den ersten Blick wenig Kritik. Wenn Sie den JFD Brokers Bewertungen nicht trauen können Sie ja wie schon erwähnt mit einem Demokonto sich einen eigenen Überblick über das Angebot von JFD Brokers machen. So sind sie in der Lange danach eine eigene Bewertung abzugeben. Wahrscheinlich werden Sie dabei zu dem gleichen ergebnis kommen und die JFD Brokers Bewertungen bestätigen.

Gibt es eine pasende JFD Brokers App?

Die Frage nach der passenden App kann man ganz einfach mit ja beantworten. Egal ob Sie ein Android oder IOS Phone haben, es gibt die passende App von JFD Brokers. Sie können also auf allen gängigen Smartphones Trade mit der JFD Brokers App durchführen. Aber nicht nur die Trades können mit der JFD Brokers App durchgeführt werden. Auch das beliebte Demokonto können Sie über die App steuern. Den Support können Sie ebenfalls über Ihr Handy erreichen. Zudem ist es sehr praktisch, dass Sie auch Ein- und Auszahlungen über die App anweisen können. Die ist praktisch wenn Sie nicht immer Zeit haben am Rechner zu sitzen um Gewinn auszahlen zu lassen bzw. Ihr Konto neu aufzuladen. Besonders praktisch ist die App auch wenn Sie unterwegs und mobil schnell auf aktuelle Entwicklungen reagieren wollen. So können sie mit wenigen Klicks Ihre Optionen Kaufen oder Verkaufen. Wenn es frische News zu Ihren Wertpapieren gibt und mit Kursgewinnen oder Kursverlusten zu rechnen ist, haben Sie so wertvolle Zeit gewonnen indem Sie mit der passenden App direkt reagieren können.

Kann man bei JFD Brokers Krypto handeln?

Natürlich kann man bei JFD Brokers auch Krypto handeln. Hier muss jeder für sich entscheiden ob es auch die richtige Anlage für einen ist, da es hier schnell zu Krusschwankungen kommt. Dies fallen oft stärker aus als bei klassischen Aktien. Somit haben Sie die Chance schnell hohe Gewinn einzufahren. Allerdings gilt das gleiche auch für die Verluste. Diese können in kurzer Zeit große Dimensionen annehmen. Das Investment in Krypto ist also mit hohem Risiko verbunden. Das beste Beispiel ist die bekannteste Kryptowährung der Bitcoion. Nach dem Hype, bei dem der Bitcoin in ungeahnten höhen gehandelt wurde brach der Kurs ein und wurde innerhalb von wenigen Wochen halbiert. Sie hätten in diesem Fall, wenn Sie zur falschen Zeit investiert hätten die hälfte des eigenen Investments verloren. Es werden auf JFD Brokers alle läufigen Kyptos gelistet. Wenn Sie sich in dem Thema also gut auskennen und Ihnen das Risiko bewusst ist, können Sie mit JFD Brokers Krypto viel Geld verdienen.

Die JFD Brokers Meinung ist unterschiedlich.

Die Meinungen zu JFD Brokers sind sehr unterschiedlich. Vor allem die Gebühren lassen JFD Brokers manchmal nicht im besten Licht dastehen. Allerdings ist auch hier wieder zu empfehlen das jeder Kunde sich die JFD Brokers Meinung selbst bildet. Wie oben schon erwähnt ist die mit dem erstellen eines kostenlosen Demoaccounts möglich. Hier können Sie alles Funktionen testen und am Ende abwägen ob JFD Brokers der passende Broker für Sie ist. Bilden Sie sich also die JFD Brokers Meinung einfach selbst.

Gibt es bei JFD Brokers Spreads?

Natürlich gibt es bei JFD Brokers auch Spreads. Diese sind oft sehr praktisch wenn Sie nicht immer selbst den Kurs beobachten wollen. Sie können hier einfach Einstiegspreise sowie Ausstiegspreise für eine Option einstellen und das Programm führt den Handel zum passenden Preis automatisch aus. Zudem gibt es bei JFD Brokers Spreads den einfach Vorteil, dass Sie so den Verlust beschränken können und Ihre Aktien verkaufen lassen können bevor diese ins Bodenlose fallen ohne dass Sie die mitbekommen haben.

Wie viel bietet der JFD Brokers Support?

Telefonisch können Sie den Support 5 Tage die Woche bis 23 Uhr erreichen. Dies ist kein voller 24 Stunden Service sollte aber an den Werktagen ausstreichen. Allerdings können Sie am Wochenende niemand erreichen. Dies ist im Vergleich zu den Konkurrenten schon ein Nachteil. Telefonisch kann man hier am schnellsten seine Fragen loswerden und beantworten lassen. Zumindest gibt es aber einen Live Chat der 24 Stunden an Werktagen zu erreichen ist. Hier kann Ihnen auch schnell geholfen werden. Allerdings ist dieser ebenfalls am Wochenende und an Feiertagen nicht zu erreichen. Wenn Sie Fragen haben Sie nicht im Chat beantwortet bekommen haben Sie immer noch die Möglichkeit Kontakt zum JFD Brokers Support über Mail aufzunehmen. Hier dauert die Antwort natürlich immer etwas länger und das muss ihnen dabei klar sein. Alles in allem in der Support aber nicht schlecht. Nur die Erreichbarkeit der JFD Brokers Support ist noch ausbaubar.

Wie funktionieren die JFD Brokers Einzahlungen?

Die Einzahlungen bei JFD Brokers funktionieren genauso wie bei allen anderen Anbietern auch. Allerdings sind die Gebühren im Vergleich ziemlich hoch. Die einzige Einzahlung die ohne Gebühren auskommt ist die klassische Einzahlung via Banküberweisung. Hier bekommen Sie 100% der Einzahlung auf Ihr JFD Brokers Konto gutgeschrieben.
Alle anderen Möglichkeiten werden mit Gebühren versehen. Das ist im Vergleich zu andern Anbietern ziemlich viel. Mit den gängigen Kreditkarten und über Onlineplattformen wie Skrill können Sie Einzahlungen vornehmen. Allerdings fehlt unter den Einzahlungsmöglichkeiten Paypal. Paypal ist einer der größten Player in diesem Gebiet und wird von vielen anderen Anbietern zur ein und Auszahlungen angeboten. Dies ist definitiv ein Minuspunkt für die JFD Brokers Einzahlung. Am Ende bleibt also zu empfehlen, dass Sie die Einzahlung am besten mit der klassischen Banküberweisung vornehmen. Der Nachteil ist hierbei natürlich das es mehrere Werktage dauert bis die Einzahlung auf Ihrem JFD Brokers Konto verfügbar ist. Dies ist bei den anderen Einzahlungen nicht der Fall. Bei der Einzahlung mit der Visa Karte haben Sie das Geld zum Beispiel sofort auf Ihrem Konto und können sofort mit dem Handel der Aktien beginnen. Sie sollten sich also entscheiden zwischen kostenloser und langer Einzahlung und einer nicht kostenlosen aber schnellen Einzahlung. Sie müssen sich also mit der JFD Brokers Einzahlung viel beschäftigen. Das ist nicht optimal.

Wie laufen die JFD Brokers Auszahlungen

Bei den Auszahlungen sieht es ähnlich aus wie bei den Einzahlungen. Auch hier gibt es keine kostenlose Variante außer der Banküberweisung. Diese ist und bleibt kostenfrei, dauert aber wie bei der Einzahlung wieder einige Werktage. Alle anderen Auszahlungen werden auch hier wieder mit Gebühren belastet. Mindestens ein Prozent wird hier verlangt. Also kann man hier auch wieder nur empfehlen die JFD Brokers Auszahlung mit dem Banktransfer vorzunehmen. Besonders wenn es sich um höhere Beträge handelt können die Gebühren schon viel Geld kosten. Sie möchten die Gewinne die Sie erwirtschaftet haben ja nicht verschenken. Auch hier fehlt leider wieder der größte Anbieter namen Paypal. Dies ist wieder ein weiterer Minuspunkt den sich JFD Brokers ankreiden lassen muss. Auch hier müssen Sich sich ein wenig mit dem Thema JFD Brokers Auszahlung beschäftigen und können nicht mit nur einem Klick schnell den Gewinn auszahlen lassen.

Was bietet das FD Brokers Demokonto?

Das JFD Brokers Demokonto können Sie ganz schnell mit nur wenigen Klicks eröffnen. Sie können hier alle Funktionen nutzen die sie auch im Echtgeld Konto haben. Sie können Trades durchführen und die Kurse verfolgen. So können sie testen ob Sie wirklich ein Händchen für den Handel mit Aktien haben. Zudem ist es auch für erfahrene Trades eine Möglichkeit den Broker kennen zulernen, da auch hier viele Broker unterschiedliche Softwares zur Verfügung stellen, die auch unterschiedlich bedient werden müssen. Das kostenlose JFD Brokers Demokonto erreichen Sie auch über die App von Android oder Apple. So können Sie sich also auch ohne Risiko mit der App vertraut machen bevor sie eigenes Geld investieren. Das Demokonto ist zeitlich nicht begrenzt, sodass Sie hier auch auf lange Zeit testen können ob es was für Sie ist. Zudem können Sie so langfristige Strategien austesten. Der große Vorteil besteht hier einfach darin dass Sie nichts zu verlieren haben und kein Risiko eingehen, solange Sie den Anbieter erst mal austesten wollen. Es bleibt also jedem, egal ob Anfänger oder Profi auf dem Gebiet zu empfehlen zuerst ein JFD Brokers Demokonto zu eröffnen. Sie können damit ja nichts verlieren.

Entstehen bei JFD Brokers Kosten?

Natürlich entstehen bei dem Handel mit Aktien auch Kosten für den Anleger. Diese Kosten sind von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Der Handel mit den Aktien ist bei JFD Brokers eher günstig. Sie können also viele Trades machen und stürzen sich nicht in Umkosten. Anders sieht es wie schon oben erwähnt bei den Ein- und Auszahlungen bei JFD Brokers aus. Diese werden teilweise sehr hoch mit Gebühren bedacht. Besonders bei den Einzahlungen die nicht über das Bankkonto laufen kann es teuer werden. Bis zu 3 Prozent werden hier berechnet. Das ist im Vergleich zu anderen Anbietern sehr viel. Das gleiche gilt für die Auszahlungen die sie tätigen. Hier ist es ebenfalls so, dass alle Auszahlungen die nicht über das Bankkonto laufen mit Gebühren bedacht werden. Die Gebühren liegen hier im Durchschnitt bei ca. 1 Prozent. Wenn Sie zum Beispiel den Gewinn auf Ihre Visakarte auszahlen lassen wollen, kostet Sie das 1 Prozent des Gesamtbetrages. Dies kann bei hohen Beträgen schon sehr viel Geld sein. Überlegen Sie also gut ob Sie das Geld nicht lieber doch auf Ihr Bankkonto auszahlen lassen wollen. So können Sie die JFD Brokers Kosten am einfachsten in Schacht halten. Wenn Sie das Geld schnell nach der Auszahlung bracuhen müssen sie wohl die JFD Brokers Kosten in Kauf nehmen. Planen Sie die Auszahlung also am besten immer ein paar Tage vorher. So sparen Sie bei diesem Anbieter bares Geld.

Mit JFD Brokers Geld verdienen

Wenn Sie auf dieser Seite gelandet sind wissen Sie sicherlich wie sie mit JFD Brokers Geld verdienen können. Es läuft wie bei allen anderen Anbietern auch. Nachdem Sie Ihr Konto mit Geld aufgefüllt haben, können Sie sich für unterschiedlichste Optionen entscheiden und Wetten auf die Kursverläufe. Wenn diese sich so entwickeln wie sie es vorhergesagt haben, haben sie schon das erste mal mit JFD Brokers Geld verdient. Mit JFD Brokers Geld verdienen ist also vor Prinzip her sehr einfach. Allerdings sollten Sie sich mit dem Thema gut auskennen bevor sie den ersten Trade tätigen, ansonsten kann es auch schnell nach hinten losgehen und Sie fahren nur Verluste ein. Sie können also mit JFD Brokers Geld verdienen, auch wenn es am Ende immer mit einem gewissen Risiko verbunden ist.

Kann ich bei JFD Brokers Paypal nutzen?

Leider fehlt Paypal bei JFD Brokers als Zahlungsdienst. Dies ist definitiv ein Minuspunkt für JFD Brokers, da Paypal einer der größten und unkompliziertesten Anbieter auf diesem Gebiet ist. Mit Paypal kann man mit nur einem Klick eine Einzahlung oder eine Auszahlung vornehmen. Das Geld wird Ihnen dann von dem bei Paypal hinterlegten Zahlungsmittel abgebucht. Dies kann eine Kreditkarte oder auch ein Bankkonto sein. Gerade unter dem Gesichtspunkt, dass JFD Brokers hohe Gebühren für Ein- und Auszahlungen nimmt fehlt JFD Brokers Paypal als Zahlungsdienst sehr. Solange JFD Brokers Paypal nicht anbietet kann man Ihnen nur empfehlen die Ein- und Auszahlungen mit dem Bankkonto durchzuführen.

Können Sie bei JFD Brokers ETF handeln?

Ja, bei JFD Brokers können Sie ETF handeln. Alle gelisteten JFD Brokers ETF können Sie über den Webtrader oder die App erreichen. ETF’s sind Aktienpakete die Ihr Risiko beim Anlegen minimieren kann. Wenn ein Teil des Paketes Verlust schreibt können andere Optionen diesen oftmals ausgleichen. Wenn Sie also langfristig mit kleineren Gewinnen arbeiten können ist ein Invest in ETF’S eine gute und stabile Möglichkeit für sie. Schnelle hohe Gewinne können Sie allerdingsn icht erwarten.

<<< user reviews >>>
Nach oben
Schließen
Unsere Empfehlungen: Endlich den richtigen Partner finden!
Nicht wieder anzeigen