Lustagenten Erfahrungen & Test 2019

Zuletzt aktualisiert: 28.11.2019

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung vorhanden)
Loading...
Bei Lustagenten kann man schnell unverbindliche Sextreffen und Affären finden.

Das Portal “Lustagenten” macht kein Geheimnis daraus, dass es hier vor allem um eines geht: Die Lust. Doch welche Lustagenten Erfahrungen liegen vor und lässt sich dort wirklich nur Sex finden? Vorweg lässt sich bestimmt eines sagen: Wer eher eine feste Beziehung sucht und keine oberflächliches, sexuelles Interesse hat, sollte sich ein anderen Portal suchen. Lustagenten Test 2019 fällt auch deshalb nicht allzu positiv aus, weil sich im Internet viele Lustagenten Bewertungen finden, in welchen Menschen eine Art Abofalle und erhöhte Kosten bemängeln.

Das allerdings sagt nichts darüber aus, wie gut oder schlechte Lustagenten funktioniert. Da die Lust hier im Vordergrund steht, bringt das Portal Menschen zusammen, die sich an eben dieser erfreuen. Wer “nur” Sex sucht, ist hier also in jedem Fall besser aufgehoben als bei einer klassischen Singlebörse. Denn Partner für’s Leben sucht bei Lustagenten in der Regel niemand. Stattdessen sollen Partner für’s Bett zusammen geführt werden und einige User haben positive Erfahrungen mit Lustagenten. Der Anbieter wirbt direkt auf seiner Startseite mit “heißen Dates” und “Seitensprüngen”. Keine Chance: Das kann niemand falsch verstehen und jeder weiß, worum es hier geht. Das wirkt sich positiv auf die Lustagenten Bewertung aus, denn hier wird nicht lange um den heißen Brei herum geredet. Es geht um Sex.

[h2]Das wird beim Lustagenten Test beurteilt[/h2]
Es geht darum, ob Mitglieder hier auch wirklich das finden können, was sie suchen. Und beurteilt wird ebenfalls, ob es sich eher um eine Art Fake Plattform handelt, die kaum echte Mitglieder hat. Hierbei fällt der Lustagenten Testbericht überwiegend positiv aus, denn es gibt jede Menge echte User und handelt sich um eine der beliebtesten und größten Dating-Portale Deutschlands. Die Lustagenten Meinungen gehen womöglich auch deshalb auseinander, weil nicht immer jeder findet, was er/sie sucht und wir auf den meisten Single- und Dating-Börsen gibt bei Lustagenten im Test ebenso einen Überschuss an Männern. Es lässt sich schwer genau sagen, wie hoch der Anteil der Männer ist im Vergleich zu den Frauen, aber er ist höher. Das liegt auch daran, dass bei den Bewertungen zu Lustagenten und vergleichbaren Portalen immer wieder auffällt, dass Frauen seltener auf der Suche nach reinen Sextreffen sind als das bei Männern der Fall ist. Das kann das Portale allerdings wenig dazu.

[h2]So schnell geht die Anmeldung bei Lustagenten im Test 2019[/h2]
Eine E-Mail-Adresse genügt bereits. Diese muss dann nur noch bestätigt werden und schon kann es losgehen. Die Anmeldung ist denkbar einfach und die Verifizierung per Telefonnummer ist nicht nötig. Allerdings birgt das wiederum eine ganz andere Gefahr, denn mit einer E-Mail-Adresse kann sich jeder dort anmelden. Theoretisch auch unzählige Male, denn Freemail ist im Netz kein Problem und jemand könnte sich damit ständig neue Identitäten zulegen. Allerdings gilt das auch für viele andere Datingbörsen und ist ein Risiko, mit dem man leben muss.

Aber: Die Lustagenten Erfahrungen zeigen, dass das Portal nicht gerade günstig ist. Das alleine führt schon zu einer Reduzierung der dortigen Fake-Profile. Eine Garantie gibt es natürlich nie und es gibt auch sicher mal eine negative Lustagenten Bewertung, weil ein User mit Fake-Profilen schlechte Erfahrungen gemacht hat. Aber alleine durch die Kosten reduziert sich dieses Risiko. Online ist das so oder so etwas, was sich nun einmal nicht ausschließen lässt. Hinter einem Profil im Netz kann sich jeder verstecken. Abschrecken sollte das dennoch nicht unbedingt, denn es gibt auch viele positive Lustagenten Bewertungen.

Die Anmeldung geht also schnell und ist kostenfrei. Und dann kann das Portal auch immerhin mal gesichtet werden. Allerdings zeigt der Lustagenten Testbericht: Das war es dann bereits in der kostenfreien Variante, denn mehr als Umschauen können sich die User dort nicht. Wer wirklich jemanden kennen lernen und Nachrichten verschicken möchte, muss zahlen. Immerhin lässt sich aber in der Basis-Version bereits erkennen, ob dort potentiell Interessante Date-Partner sind oder nicht. Nur in Kontakt kann man mit ihnen noch nicht treten. Hierfür ist eine kostenpflichtige Registrierung nötig.

[h2]Darum gehen die Lustagenten Meinungen auseinander[/h2]
Manche User beklagen, dass der Lustagenten Test 2019 eine kostenlose Nutzung gar nicht zulässt. Gewissermaßen stimmt das, denn wirklich benutzen kann man das Portal nicht. Weder Einträge ins Gästebuch noch simple Nachrichten können geschrieben werden, wenn nichts bezahlt wird. Das wirkt sich im Lustagenten Test eher negativ aus. Allerdings sind die meisten Mitglieder bereit etwas für eine Premium Mitgliedschaft zu bezahlen und sind ohnehin darauf einstellt, etwas bezahlen zu müssen.

Bewertungen zu Lustagenten sind oft auch mit hohen Erwartungen verbunden, d.h. wer sich dort anmeldet und anschließend sogar noch etwas für die Mitgliedschaft bezahlt, erwartet auch etwas. Nämlich, dass die Treffen zustande kommen und unkomplizierter Sex dabei heraus springt. Das kann aber kein Anbieter garantieren. Und das dürfte die Lustagenten Meinungen auch nicht allzu sehr beeinflussen, denn am Ende hängt das von jedem Einzelnen und dessen Erfolg ab. Zunächst einmal stimmen die Voraussetzungen und der Anteil der dort registrierten Frauen entspricht etwa der Hälfte. Ob das in der Realität dann auch so ist oder es sich um Fake-Profile handelt, lässt sich natürlich nie genau sagen.

[h2]Die Kostenübersicht bei Lustagenten[/h2]
Die User können sich einzelne Coins kaufen. Das heißt, dass immer nur ein kleiner Betrag gezahlt und so einzelne Funktionen frei geschaltet werden, z.B. haben die User dann die Möglichkeit für 5 Nachrichten zu verschicken. Der Vorteil ist, dass es sich so nicht um ein langes Abo handelt, das eventuell unkontrolliert teuer wird. Nachteil: Es IST teuer. Die Erfahrungen mit Lustagenten zeigen, dass das Schreiben privater Nachrichten zum Prinzip gehört, weil es anders gar nicht möglich ist jemanden kennenzulernen und einzelne Nachrichten zu bezahlen (per Coins), wird schnell unübersichtlich und teuer.

Alternativ kann man ein Paket wählen, das im Monat maximal 35 Euro kostet. Es gibt verschiedene Pakete, die wiederum an verschiedene Funktionen gebunden sind. Wer sich für das gesamte Paket entscheidet, bezahlt dann aber tatsächlich 35 Euro monatlich und hat damit einen recht hohen Preis zu bezahlen. Ob das nun tatsächlich “zu teuer” ist oder gerade noch angemessen, hängt vom dortigen Erfolg ab. Wer natürlich nie bekommt, was er/sie sich erhofft, wird keine guten Lustagenten Erfahrungen machen. Die negativen Bewertungen zu Lustagenten stammen daher auch überwiegend von Menschen, bei denen dieser Erfolg nun einmal ausbleibt und das ist meist so. Richtig zufriedene User schreiben eher selten Bewertungen und genießen stattdessen das Portal und seine Möglichkeiten.

Kritisch betrachtet werden muss die fehlende Transparenz darüber, weshalb es zahlreiche Möglichkeiten gibt, dort Mitglied zu sein. So geht der Überblick etwas verloren und es ist unklar, was hier an einzelnen Paketen und Coins am Monatsende wirklich zusammen kommt. Der Lustagenten Testbericht zeigt aber auch, dass es sich nicht um eine echte Abo-Falle handelt, bei der über Jahre hinweg eine horrende Summe an die Betreiber bezahlt werden muss. Die Informationen über entstehende Kosten sind auf der Webseite vorhanden und das zeigt sich im Lustagenten Test als durchsichtig: Die Informationen über die Kosten müssen nicht lange gesucht werden. Sie sind da und abrufbar und wirken nicht dubios. Nur lesen muss man sie eben.

[h2]Fallen Lustagenten Bewertungen positiv aus?[/h2]
Von einer Abzocke oder Täuschung kann nicht die Rede sein, denn es handelt sich schließlich um ein echtes Portal mit der Aussicht auf echte Kontakte. Und das ist es, worauf es bei der Lustagenten Bewertung ankommt. Wer jemanden kennen lernen möchte, ist nicht zwingend gewillt, das alles kostenfrei zu erhalten. Menschen und vor allem Singles sind durchaus dazu bereit, eine Gebühr für die Nutzung eines entsprechenden Portals zu bezahlen. Sie muss nur übersichtlich und transparent gestaltet sein. Lustagenten im Test 2019 fällt auch deshalb positiv aus, weil das Portal selbst eindeutig aufweist, wofür es steht: Es ist eindeutig keine Singlebörse und wird auch nicht als solche getarnt. Wer sich dort also verlieben möchte, sollte sich nicht naiv verhalten: Lustagenten Meinungen sind eindeutig. Wer sich dort anmeldet, sucht keine feste Beziehung, sondern eine sexuelle Ebene. Offiziell wird sogar von Seitensprüngen gesprochen und das direkt auf der Startseite. Eindeutiger geht es kaum!

Und das ist auch gut so, denn auf diese Weise werden keine falschen Hoffnungen geweckt und es ist klar, was die einzelnen User dort erwartet. Nein, die große romantische Liebe gibt es nicht hier und die Bewertungen zu Lustagenten zeigen, dass die Mitglieder wissen, worauf sie sich einlassen und was auf sie wartet. Lustagenten Bewertungen können auch mal negativ ausfallen, weil der passende Partner für einen Seitensprung nicht gefunden wurde. Wer es unkompliziert und direkt mag, ist bei Lustagenten Bewertung an der richtigen Stelle.

Aber Erfahrungen mit Lustagenten können auch völlig andere sein. Es ist niemals auszuschließen, dass aus einem dortigen Seitensprung oder einer reinen Affäre am Ende nicht dort mehr werden kann. Verlassen sollte sich darauf aber nun wirklich niemand!

[h2]Falsche Erwartungen können die Lustagenten Erfahrungen beeinflussen[/h2]
Wer just gerade jetzt, hier und heute, sofort und augenblicklich einen sexuelle Kontakt oder einen Seitensprung – sprich schnell und unverbindlichen Sex – sucht, kann nicht erwarten, dass das funktioniert. Das kann trotz positiver Lustagenten Testbericht nicht erwartet werden, weil jedes Mitglied dort auch Ansprüche hat. Niemand trifft sich umgehend. Das wird dort ebenso wenig funktionieren wie auf anderen Portalen auch. Erfahrungen mit Lustagenten zeigt zwar, dass es schneller geht und dass eher die Bereitschaft da ist, bei einem Treffen zur Sache zu kommen, aber sofort? Nein, das kann nicht erwartet werden. Auch hier müssen Nachrichten ausgetauscht werden und es ist Geduld nötig.

Mit einem plumpen Anmachspruch kommt niemand auf seine Kosten. Das heißt zwar noch lange nicht, dass es total kompliziert und langwierig wird bis man überhaupt mal andere Mitglieder treffen kann, aber es heißt, dass es dauern kann. Erfahrungen mit Lustagenten gestalten sich auch immer aufgrund einer Erwartung, an andere User und an das Portal. Wer hier Not und massiven Leidensdruck verspürt, ist sicher Fehl am Platz. Lustagenten Meinungen können auch von einzelnen schlechte oder guten Erfahrungen geprägt sein. Wer einmal einen echten Glücksgriff gemacht hat, wird eher einen positiven Lustagenten Testbericht verfassen als das Gegenteil. Das bedeutet aber dennoch nicht, dass es auf diese Weise weiter geht. Es kann alles passieren. Mal sind Treffen ein Reinfall und mal kommen sie gar nicht erst zustande. Mal entsteht eine tiefere Bindung als ursprünglich angenommen.

[h2]Fazit: Lustagenten Bewertungen sind geprägt durch persönliche Erfahrungen[/h2]
Wer mal enttäuscht wurde, zieht sich zurück. Das gilt auch bei Portalen zum Dating. Doof ist dann allerdings, wenn weiterhin Geld bezahlt werden muss für eine Leistung, die man gar nicht mehr möchte. Doch beim Lustagenten Test 2019 ist ersichtlich, dass es Monatspakete gibt, die bezahlt werden müssen und dass einen das als Mitglied auch binden kann. Das ist bei den Coins zwar anders, aber bezahlt werden muss trotzdem.

Nun klappt das erste Date vielleicht nicht oder aus dem erhofften Sex wird so gar nichts. Die “Schuld” dafür wird dann meist übertragen auf eine große und allgemein Unzufriedenheit und schon sind die Lustagenten Erfahrungen viel negativer dargestellt als sie eigentlich wären. Das kann sicherlich daran liegen, dass die Erwartungen an ein so offensichtlich direktes Sexportal viel größer sind. Sex wird versprochen und er wird erwartet und dann zeigt der Lustagenten Test aber: So ganz einfach ist das dann aber doch nicht. Denn auch dort müssen Kontakte geknüpft und gepflegt werden und der Seitensprung fällt nicht eben mal so vom Himmel.

Wer aber etwas Geduld mitbringt und die eigenen Werte sowie eine Portion Respekt nicht aus den Augen verliert, kann sich an einer guten Lustagenten Bewertung orientieren. Um sich dort erst einmal umzusehen und rein zu finden, ist nämlich neben der Registrierung gar nichts nötig. Hier muss erst einmal nichts bezahlt werden und das ist fair, um einen ersten Eindruck zu bekommen. Es klappt sicherlich nicht immer sofort das, was sich jeder Einzelne vom Portal erhofft und es werden auch mal Nachrichten eintrudeln, die als unpassend empfunden werden, aber dieses Risiko trägt sich so ziemlich überall im Netz. Die besten echten Bewertungen zu Lustagenten machen die Mitglieder noch immer selbst, indem sie sich einfach mal ausprobieren. Klar ist allerdings, dass die eigenen Wünsche formuliert werden sollten. Wem bewusst ist, dass auf dem Portal die eigene Penisgröße hinterlegt werden soll und Frauen danach selektieren, wird allerdings wissen, worauf er/sie sich einlässt.