Naga Markets Erfahrungen & Test 2022

Aktien
CFD
Forex
97/100
Bewertung
Zu Naga Aktien
Highlights
  • Aktien, CFDs, ETFs & Forex
  • Riesige Trading Community
  • Über 950 Handelsinstrumente
98/100
Bewertung
Zu Naga CFD
Highlights
  • CFDs, Forex, Aktien & ETFs
  • Mobile Trading App
  • Keine Volumina Limitierung
97/100
Bewertung
Zu Naga Forex
Highlights
  • Forex, Aktien, CFDs & ETFs
  • Majors, Minors & Exoten
  • Seriöse Regulierung

Innerhalb von unserem Naga Markets Test haben wir folgende MĂ€rkte vorgefunden: Forex, Aktien-CFDs, Indizes, Rohstoffe, Futures und ETFs. Damit deckt der Online-Broker eine sehr große Bandbreite ab. Freilich gehen wir in unseren Naga Markets Erfahrungen auf diese Handelsoptionen ein. Weiterhin schauen wir auf Zahlungsmethoden und die Naga Markets Kosten.

Damit jedoch nicht genug. Denn es gibt unterschiedliche Konten und Handelsplattformen. Auch darauf wollen wir einen Blick werfen. Zu den SpezialitĂ€ten des Anbieters zĂ€hlen das Copy Trading, Tools und Schulungen. Der Broker erfĂŒllt die EU-Vorgaben fĂŒr Finanzdienstleister. Weitere Fakten haben wir in unserer Naga Markets Bewertung aufgeschlĂŒsselt.

Naga Pros und Contras
  • Nutze die Community von einer Millionen Tradern
  • Tabellarische Übersicht der Naga Markets GebĂŒhren
  • Volumina beim Online-Trading sind nicht limitiert
  • Entwickle dich dank der Naga Academy stetig weiter
  • Deutscher Broker operiert von Wahlheimat Zypern aus
97/100
Bewertung
Naga Highlights
  • Aktien, CFDs, ETFs & Forex
  • Riesige Trading Community
  • Über 950 Handelsinstrumente
Zu Naga

Erste Schritte: Unsere Naga Markets Erfahrungen

Da Naga Markets seriös ist, können wir die Registrierung jedem ans Herz legen. Damit sind wir auch schon beim ersten Schritt angekommen. Oben rechts gilt es auf den entsprechenden Button zu klicken und die geforderten Daten zu hinterlegen. Ehrlich gesagt verging die Zeit dabei wie im Fluge. Außerdem hat die Erstanmeldung ohnehin nur wenige Minuten Zeit in Anspruch genommen. Danach ging es mit der Verifizierung weiter. Dabei kam laut unserem Naga Markets Test ein KYC-Verfahren (Know your Customer) zum Einsatz, wie wir es bei anderen seriösen Dienstleistern ebenfalls schon erlebt haben.

Um Naga Markets Erfahrungen mit echtem Geld zu sammeln, muss noch eine Einzahlung getĂ€tigt werden. Auf die große FĂŒlle an Zahlungsmethoden und auf die Bedingungen fĂŒr die Ein- und Auszahlung kommen wir spĂ€ter in unserem Testbericht noch zu sprechen. Zuletzt steht das Trading an. Wer sich jedoch unsicher ist und nicht gleich echtes Geld riskieren möchte, der kann sich gerne im Vorfeld mit dem Naga Markets Demokonto ausprobieren.

98/100
Bewertung
Naga Highlights
  • CFDs, Forex, Aktien & ETFs
  • Mobile Trading App
  • Keine Volumina Limitierung
Zu Naga

Design und BenutzeroberflÀche vom Online-Broker

Innerhalb von unserer Naga Markets Bewertung wollen wir nicht nur auf die praktischen Funktionen schauen. Auch das Gesamtbild muss stimmen. Dazu zĂ€hlt die grundsĂ€tzliche Darstellung. Hier macht der Broker Vieles richtig. Als Online Trading Plattform gelingt der Spagat zwischen ĂŒbersichtlicher und motivierender Darstellung. Gleichwohl schafft es das Portal wichtige Dinge leicht verstĂ€ndlich zu erklĂ€ren. Da lĂ€sst sich halt sofort erkennen, dass Deutsche federfĂŒhrend aktiv waren.

Folgendermaßen ist das HauptmenĂŒ bei Naga aufgebaut:

  • Investieren: Dabei handelt es sich schon um den grĂ¶ĂŸten Abschnitt. Hier kommen Preise, Zahlungsmethoden, Konten, sĂ€mtliche MĂ€rkte und die Handelsplattformen zum Vorschein.
  • Copy Trading: Da dieses Konzept laut unserem Naga Markets Erfahrungsbericht nicht jedem Neukunden bekannt ist, gibt es erstmal eine ErklĂ€rung. Hier wird Alles ĂŒber das Kopieren von anderen HĂ€ndlern erklĂ€rt.
  • Tools & Schulungen: Vom Handelsrechner, ĂŒber den Wirtschaftskalender, bis hin zum Ertragskalender gibt es nette Tools. In der Akademie lassen sich zahlreiche Lerninhalte (Webinare, Tutorials, eBooks, ein Blog und das Hilfe-Center) finden.
  • Unternehmen: An dieser Stelle versucht der Broker seine Vorteile am besten zur Geltung zu bringen. Weiterhin geht es um die Regulierung und Lizenzierung, sowie um die Arten der Kontaktaufnahme.

Konten & Accounts im Naga Markets Test

Egal ob Aktien Broker Vergleich oder jede andere Art von Online-Plattform, je mehr verschiedene Anlageformen vorhanden sind, desto grĂ¶ĂŸer ist in der Regel die Auswahl an Konten oder Depots. In diesem Fall gibt es in Abgrenzung zum normalen Konto ein VIP-Modell. Dieses unterteilt sich in sechs Kategorien, die wir in unseren Naga Markets Erfahrungen in KĂŒrze vorstellen möchten.

  • Eisen: Mit einer Mindesteinlage von 250 US-Dollar und engen Spreads handelt es sich um das Basis-Modell. Die AuszahlungsgebĂŒhren lieben bei 5 USD. Der Zugang zu Lerninhalten (Webinaren) ist bereits geboten.
  • Bronze: Jetzt mĂŒssen bereits 2.500 US-Dollar als Mindesteinlage herhalten. Der Verdienst je kopiertem Trade steigt zu jeder weiteren Kategorie leicht an. Zudem sinken die GebĂŒhren fĂŒr die Auszahlung auf vier USD.
  • Silber: Mit einer Einzahlung ab 5.000 US-Dollar aufwĂ€rts sind Kunden dabei. Die Spreads bessern sich hier bereits ein wenig. Ähnlich wie unter „Bronze“ ist ein PI-Dashboard verfĂŒgbar. Obendrein kostet die Abbuchung nur noch zwei USD. Es können zehn Naga-Trading-Signale genutzt werden – womit sich die Anzahl verdoppelt. Zwei Einzelschulungen stehen monatlich bereit.
  • Gold: Laut unserem Naga Markets Test ist diese Rubrik die am hĂ€ufigsten gewĂ€hlte. Spreads werden nochmals gĂŒnstiger. Ab einer Einlage von 25.000 US-Dollar steht dieser VIP-Status bereit. Auszahlungen kosten zwei USD. Premium E-Books und vier Einzelschulungen gehören zum Programm. Es besteht ein Zugang zu Premium-Inhalten.
  • Diamant: Nun ist eine Ersteinzahlung von 50.000 US-Dollar erforderlich. Dazu sinken die Spreads weiter ab. Abbuchungen kosten noch ein USD. Acht Einzelschulungen sind erlaubt. Neben dem Premium-Zugang steht auch das Naga-Profil-Informationsbuch bereit.
  • Crystal: Hier fĂŒgen sich sĂ€mtliche zuvor genannten Vorteile zusammen. Es mĂŒssen 100.000 US-Dollar oder mehr eingezahlt werden. Die AuszahlungsgebĂŒhr entfĂ€llt. Signale können unbegrenzt genutzt werden. Gleiches gilt fĂŒr Schulungen.

Handelsplattformen des Anbieters: Apps fĂŒr iOS und Android

Wie bei den Forex Brokers gibt es auch bei diesem Portal unterschiedliche Handelsplattformen. Erfahrene Investoren erfreuen sich nicht nur am Meta Trader 5 (der neuesten Version), sondern ebenso am VorgĂ€nger Meta Trader 4. Denn diese Plattform ist ĂŒberaus beliebt, was sich auch an den Bewertungen im Apple App Store (iOS) und bei Google Play (Android) zeigt. Obendrein hat Naga jedoch selber eine App fĂŒr beide Betriebssysteme und sogar eine Web-App geschaffen. Letztere eignet sich fĂŒr die Nutzung am Desktop-PC.

Wer die Qual hat, hat die Wahl – könnte man meinen. Doch innerhalb unserer Naga Markets Bewertung ist uns schnell aufgefallen, dass der Online-Broker eine tolle GegenĂŒberstellung vorbereitet hat. Auf dieser Basis wird sehr schnell klar, dass sĂ€mtliche Funktionen – wie zum Beispiel „Auto-Copy“ nur mit der hausinternen Naga Markets App zur VerfĂŒgung stehen. Daher wĂŒrden wir zu diesem Produkt raten. Auch diese Minianwendung ist in den Stores der beiden grĂ¶ĂŸten Anbieter gut bewertet.

97/100
Bewertung
Naga Highlights
  • Forex, Aktien, CFDs & ETFs
  • Majors, Minors & Exoten
  • Seriöse Regulierung
Zu Naga

Ein- und Auszahlungen in der Naga Markets Bewertung

An diesem Punkt unserer Naga Markets Erfahrungen haben wir eine unglaubliche Entdeckung gemacht. Denn der Online-Broker stellt uns bis zu 20 Zahlungsmethoden zur VerfĂŒgung. Wir wollen die aus Deutschland wichtigen Bezahlarten einmal vorstellen. Dazu zĂ€hlen die Kreditkarten (Visa, Mastercard, Discover und Diners Club). Ebenso möchten wir die Maestro Card nennen. Dazu zĂ€hlt die klassische BankĂŒberweisung. So richtig interessant wird es laut unserem Naga Markets Test jedoch erst bei den alternativen Zahlungsmethoden.

Denn an dieser Stelle haben wir erkannt, dass Naga Markets PayPal im Angebot hat. Damit lassen sich Zahlungen zĂŒgig und zielgerichtet durchfĂŒhren. Unter den E-Wallets möchten wir die in Deutschland ĂŒblichen VerdĂ€chtigen auswĂ€hlen. Dabei handelt es sich um Neteller, Skrill, Giropay, Eps und die SofortĂŒberweisung von Klarna. Bei den Zahlungsmethoden ist aufzupassen. Manche haben eine Obergrenze von 5.000 oder 10.000 Euro pro Tag. Gemeinsam haben alle Zahlungsweisen die Mindesteinzahlung von 250 Euro. Innerhalb von zehn Minuten steht das Geld zur VerfĂŒgung. Nur bei der Bankzahlung mag es bis zu drei Werktage dauern.

Kundendienst: Naga Markets Erfahrungsbericht mit dem Service

Der Anbieter mag international tĂ€tig sein. Doch seine Wurzeln liegen in Deutschland. Damit erklĂ€rt sich auch der fabelhafte Service. Wir haben lediglich ein Manko vorgefunden. Denn der Chat ist erst ab 9 Uhr geschaltet. DafĂŒr ist er meist bis 24 Uhr online. Gleiches gilt fĂŒr den sonstigen Kundendienst. NatĂŒrlich ist der Online-Broker per E-Mail (support@nagamarkets.com) zu erreichen. Hier ist mit einer Antwort innerhalb von 48 Stunden zu rechnen. Telefonisch (+35725041410) ist ebenfalls eine Nummer hinterlegt.

Allerdings ist es uns in der Naga Markets Bewertung bereits aufgefallen. Es gibt ein nettes Hilfezentrum, welches die Kontaktaufnahme eigentlich ĂŒberflĂŒssig macht. Denn dort finden sich Themen zu den ersten Schritten, der Kontoverifizierung, der Einzahlung und Abhebung, sowie dem Copy-Trading. Ebenso wird ĂŒber das Konto, den Handel, die Sicherheit, sowie ĂŒber Vorschriften und das eigene Naga Pay aufgeklĂ€rt. Über 100 Fragen und Antworten sorgen fĂŒr eine bestmögliche Übersicht.

Bewertung folgt
Naga Highlights
  • ETFs, Forex, Aktien & CFDs
  • Sehr faire GebĂŒhren
  • Hilfreiche Trading Tools
Zu Naga

Ist Naga Markets seriös? Lizenz und Vertrauen!

Innerhalb vom HauptmenĂŒ findet sich ein eigener Unterpunkt zum Thema „Regulierung & Lizenzierung“. Dor wird deutlich, dass die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) fĂŒr die Konzessionierung verantwortlich ist. Folglich gibt es eine Aufsicht und somit eine Regulierungsbehörde. Kundengelder werden vom Unternehmenskonto getrennt aufbewahrt. So ist immer eine klare Abtrennung möglich. Außerdem haben wir in unseren Naga Markets Erfahrungen erkannt, dass der Anbieter Mitglied beim AnlegerentschĂ€digungsfonds ist.

An dieser Stelle sollten die meisten Anleger erkannt haben, dass Naga Markets seriös ist. Doch gibt es dafĂŒr sogar noch weitere Hinweise. Denn auf der Startseite steht geschrieben „In Deutschland entwickelt“. Dahinter finden sich folgende Partner: Sky, Amazon Prime Video, Bloomberg, Forbes, Fortune, Nasdaq, CNBC und Online-Focus. Dabei handelt es sich durchweg um seriöse Marken.

FCA - Financial Conduct Authority
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission

Zusatzangebote von Naga Markets im Test

Zwei Dinge wollen wir in unserem Naga Markets Test herausstellen. Dabei handelt es sich zuvorderst um das Copy-Trading. Denn diese soziale Komponente hat nun wirklich nicht jeder Broker im Angebot. Als Kunde besteht nĂ€mlich der Zugriff auf eine unfassbar große Community weltweit. Und erfolgreiche HĂ€ndler können hier mit nur wenigen Klicks ganz einfach kopiert werden. Dabei kommt laut unseren Naga Markets Erfahrungsbericht sogar die Funktion „Auto Copy“ zum Einsatz. Wie der Name vermuten lĂ€sst, findet das Kopieren hier automatisch statt.

Dann wollen wir noch auf die Lerninhalte zu sprechen kommen. Webinare erleichtern den Einstieg und die Vertiefung in die Materie. Video-Tutorials sind ansprechend und eBooks fördern der Weiterbildung. ZusÀtzlich dazu gibt es noch einen Blog. Diverse Lerninhalte sind jedoch erst mit der entsprechenden VIP-Stufe einzusehen. Anders sieht es da bei Wirtschaftskalender und Handelsrechner aus. Wer sich vorab einmal ausprobieren möchte, der wÀhlt zum Start das Naga Markets Demokonto aus.

Abschließend kommen wir zu den MĂ€rkten. Crypto Trading ist jedoch nicht vorhanden. Wer also NFT kaufen will oder in Bitcoins investieren sinnvoll findet, der muss mal bei unseren Binance Erfahrungen vorbeischauen.

Naga Markets Erfahrungen mit Aktien

Prinzipiell lassen sich Wertpapiere laut unserer Naga Markets Bewertung auf zwei Arten handeln. Einmal ist es möglich einen Trade in Form eines Aktien-CFDs abzuschließen. Weiterhin stehen Indizes auf dem Programm. FĂŒr den eigentlichen Handel stehen ĂŒber 950 Instrumente zur VerfĂŒgung.

Aktien Handelsangebot

Aktien gibt es in vielfĂ€ltiger Anzahl. Diese reichen auch bei Naga Markets von A wie Adidas, bis hin zum Ende des Alphabets. Vorteilhaft ist zu nennen, dass wir in Form eines CFDs nicht nur auf steigende Kurse spekulieren können. Auch fallende Charts lassen sich fĂŒr Gewinne nutzen.

Aktien Handelskosten

BezĂŒglich der Aktien gibt es tabellarisch eine klare Struktur bei den Naga Markets GebĂŒhren. Dort ist von einer Kommission pro Trade die Rede, welcher sich auf 0,99 Euro belĂ€uft. Dies gilt jeweils fĂŒr ein- und ausgehende Order. Folglich fallen fĂŒr das Öffnen und Schließend eines Handels gemeinsam 1,98 Euro an.

Produktzusammenfassung & Fazit

Generell sind wir sehr erfreut, dass nicht nur der Aktien-Handel möglich ist, sondern auch Indizes zur VerfĂŒgung stehen. DarĂŒber hinaus lassen sich die Wertpapiere per CFD handeln. Damit ist natĂŒrlich ein grĂ¶ĂŸeres Verlustrisiko verbunden. BezĂŒglich der Naga Markets Kosten waren wir ĂŒber die klare Struktur erfreut. Denn die zu erwartenden Ausgaben sind in einer Tabelle aufgefĂŒhrt.

97/100
Bewertung
Naga Highlights
  • Aktien, CFDs, ETFs & Forex
  • Riesige Trading Community
  • Über 950 Handelsinstrumente
Zu Naga

Naga Markets Erfahrungen mit ETFs

Bei den ETFs handelt es sich um die grĂ¶ĂŸten, börsengefĂŒhrten Fonds weltweit. Anders wie bei den Einzelaktien profitiert der Anleger laut unserer Naga Markets Erfahrungen daher in erster Linie von der grundsĂ€tzlichen Tendenz an der Börse. Und diese zeigt auf lange Sicht ĂŒber die letzten Jahrzehnte immer nach oben.

ETF Handelsangebot

BezĂŒglich der Indexfonds stehen Produkte von iShares, Vanguard und Powershares zur Auswahl bereit. Dazu zĂ€hlen nicht nur die Klassiker, sondern auch Exoten. DiesbezĂŒglich möchten wir den iShares Taiwan nennen. Die Kosten fĂŒr den Kauf oder Verkauf sind auf dem Portal aufgeschlĂŒsselt.

ETF Handelskosten

Doch wie verdient der Broker an unseren Trades. Hier mĂŒssen wir fair sein. NatĂŒrlich muss das Unternehmen, wo wir unsere Geldanlage tĂ€tigen, ebenfalls verdienen. Die Tabelle zeigt diesbezĂŒglich ĂŒbersichtliche Spreads vor. Diese beginnen bei 0,05 und enden bei 0,16. Es handelt sich dabei um eine prozentuale Abgabe basierend auf der Differenz zwischen dem Wert beim Kauf und Verkauf.

Produktzusammenfassung & Fazit

ETFs sind heutzutage der neue Standard fĂŒr den Vermögensaufbau und die Altersvorsorge. Dementsprechend waren wir in unserem Naga Markets Test sehr erfreut, diese Art des Investments vorzufinden. Allerdings ist die Auswahl der Indexfonds beschrĂ€nkt. Dennoch reicht die Palette an ETFs fĂŒr ein langfristiges Investment aus. Die Kosten (Spread) sind als gĂŒnstig zu bezeichnen.

Bewertung folgt
Naga Highlights
  • ETFs, Forex, Aktien & CFDs
  • Sehr faire GebĂŒhren
  • Hilfreiche Trading Tools
Zu Naga

Naga Markets Erfahrungen mit Forex

Naga Markets ist nicht in erster Linie ein Forex Broker. DiesbezĂŒglich können wir jedoch gerne auf unseren GKFX Test verweisen. Wer jedoch nur die HauptwĂ€hrungen handeln möchte, der braucht keinen anderen Partner an seiner Seite. Denn erstens ist der Anbieter ĂŒber alle Handelsoptionen hinweg breit aufgestellt. Und zweitens sind die wichtigsten WĂ€hrungspaare vorzufinden.

Forex Handelsangebot

Wenn ein Forex-Anbieter richtig viele Devisenpaare im Petto hat, verzichten wir auf die namentliche Nennung. Doch hier können wir uns die MĂŒhe machen und alle Forex-Paare einmal aufzĂ€hlen.

  • AUD/USD
  • GBP/JPY
  • EUR/GBP
  • USD/CAD
  • USD/JPY
  • EUR/JPY
  • NZD/USD
  • USD/CHF
  • EUR/CHF
  • EUR/USD
  • GBP/USD

Forex Handelskosten

Die Handelskosten bei einem Forex Trade beziffern sich auf einen variablen Spread. Dieser lÀsst sich tabellarisch nachschlagen. GrundsÀtzlich sollten Kunden dabei auch immer auf den jeweiligen VIP-Status schauen, welcher die Kosten hier sogar noch absenken kann.

Produktzusammenfassung & Fazit

ZunĂ€chst einmal ist die Auswahl bei einem reinen Forex-Anbieter grĂ¶ĂŸer. Dennoch sind zumindest die HauptwĂ€hrungen vollstĂ€ndig abgedeckt. Dabei handelt es sich laut unserem Naga Markets Test um den Euro, US-Dollar, Schweizer Franken und den japanischen Yen. Erneut gefĂ€llt uns die ĂŒbersichtliche AufschlĂŒsselung der GebĂŒhren außerordentlich gut.

97/100
Bewertung
Naga Highlights
  • Forex, Aktien, CFDs & ETFs
  • Majors, Minors & Exoten
  • Seriöse Regulierung
Zu Naga

Naga Markets Erfahrungen mit CFDs

Zuvorderst wollen wir erklĂ€ren, was CFDs ĂŒberhaupt fĂŒr ein Handelsinstrument sind. Dabei handelt es sich in der deutschen Übersetzung um Differenzkontrakte. Und zwar werden hierbei zwei HandelsgĂŒter ĂŒbereinandergelegt. Die unterschiedliche Wertentwicklung sorgt beim Investoren im Anschluss fĂŒr einen Gewinn oder Verlust. Es handelt sich um riskante Anlagen, die bei Naga laut unserem Testbericht zu ĂŒber 75 Prozent in einem Verlust enden.

CFD Handelsoptionen

An dieser Stelle unseres Erfahrungsberichts schauen wir auf die Möglichkeiten CFDs bei Naga Markets zu handeln. Denn uns stehen nicht nur die bereits angesprochenen Aktien zur VerfĂŒgung. Auch Devisen und weitere MĂ€rkte eigenen sich fĂŒr die Differenzkontrakte. Dabei findet eine AuftragsausfĂŒhrung in Echtzeit statt.

CFD Handelskosten

Erneut verweisen wir in unserer Naga Markets Bewertung auf die tabellarische Übersicht. Dort finden wir die CFD-Produkte aufgeschlĂŒsselt wieder. Gleichwohl steht dort eine Angabe des Spreads in Bezug auf den Pip (kleinste Handelseinheit). Auch eine Marge von in der Regel 10 % und eine GebĂŒhr von 2,50 Euro ist dort hinterlegt.

Produktzusammenfassung & Fazit

CFDs sind ein weites Feld. Doch wer nicht schon Naga Markets Erfahrungen mit den Differenzkontrakten gesammelt hat, der probiert entweder das Demokonto aus oder macht sich im Vorfeld erst einmal grĂŒndlich schlau. Denn das Risiko ist hier besonders hoch. Bei hochriskanten Anlagen sind natĂŒrlich ebenfalls beachtliche Gewinne möglich.

98/100
Bewertung
Naga Highlights
  • CFDs, Forex, Aktien & ETFs
  • Mobile Trading App
  • Keine Volumina Limitierung
Zu Naga

Naga Markets FAQs

❓ Was lĂ€sst sich bei Naga Markets handeln?

Neben Aktien, Indizes und CFDs, finden wir Forex und Rohstoffe vor. Laut unserem Naga Markets Test gibt es ĂŒber 950 Handelsinstrumente zu entdecken.

✅ Ist der Online-Broker Naga Markets seriös?

Als Anbieter mit deutschen Wurzeln, der heute seinen Standort nach Zypern verlegt hat und eine EU-Lizenz vorweist, halten wir Naga Markets fĂŒr seriös.

❗ Wie funktioniert Naga Markets?

Prinzipiell geht es nach der Erstanmeldung ganz schnell. Das Konto ist zu verifizieren. Eine Einzahlung ist zu tÀtigen. Und schon kann der Handel beginnen.

Fazit zu unseren Naga Markets Erfahrungen: Test-Ergebnis & Bewertung

Naga Markets hat ausgeprĂ€gte StĂ€rken. Dazu zĂ€hlen das Probekonto, PayPal als Bezahlmethode und die VIP-Konten. Auch der Kundendienst gehört laut unserem Naga Markets Test eindeutig zu den StĂ€rken. Bei den Apps gibt es eine große Auswahl. Lediglich bei unseren Naga Markets Erfahrungen zu den Handelsprodukten ist die Menge an GĂŒtern im Vergleich zur Konkurrenz nicht immer ganz so umfassend. Beim Forex und bei den ETFs fĂ€llt dies am ehesten auf. Hier könnte der Online-Broker eindeutig noch zulegen. Ansonsten sind wir vom Anbieter laut unserer Naga Markets Bewertung vollends ĂŒberzeugt.

97/100
Bewertung
Naga Highlights
  • Aktien, CFDs, ETFs & Forex
  • Riesige Trading Community
  • Über 950 Handelsinstrumente
Zu Naga

Weitere Erfahrungsberichte

Nach oben
Schließen
Naga
97/100
Zu Naga
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal ĂŒber den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter