Bekannt aus:
SPOXWallstreetCAPITAL
  • Über uns
  • So bewerten wir
  • Die Redaktion
  • Datenschutzerklärung
  • Haftungsausschluss für Inhalte
  • Affiliate Disclaimer
  • Autoren gesucht
  • Kontakt mit uns
  • Verantwortungsvoller Umgang
Partner-Hinweis
Loading ...
Redaktionstest.net » Achtung Smishing: Alles Wichtige für Verbraucher

Achtung Smishing: Alles Wichtige für Verbraucher

Datum: 26.05.2022
Inhaltlich geprüft durch: Christian Habeck

Phishing ist als beliebte Methode von Kriminellen mittlerweile bekannt. Der Begriff des Smishing allerdings ist noch weitaus unbekannter. Dabei handelt es sich hierbei um eine nicht weniger perfide Methode, mit der Kriminelle Daten stehlen oder Schad-Software auf den mobilen Endgeräten der Opfer installieren.

Eine wesentliche Rolle spielen dabei die klassische SMS, vermeintliche Nachrichten auf der Mailbox oder die sogenannte Drittanbieter-Sperre. Was Smishing genau ist und wie sich Verbraucher effektiv schützen können, zeigt der Artikel im Folgenden.

Verschiedene Wege für Smishing: Angebliche Mailbox-Nachrichten und App-Downloads

Beim Smishing handelt es sich um eine Form der digitalen. Die Kriminellen versuchen auf diesem Wege persönliche Informationen oder Gelder von den Opfern zu stehlen. Alternativ wird versucht, eine schädliche Software auf dem Endgerät der Betroffenen zu installieren. Der Begriff Smishing stammt daher vor allem aus dem Umstand, dass der Betrug per SMS eingeleitet wird.

Die Betroffenen erhalten zum Beispiel kurze Nachrichten mit dem Hinweis darauf, dass eine neue Voicemail eingegangen sei. Eine typische Nachricht, wie sie auch vom Mobilfunkbetreiber verschickt werden könnte. Nicht weniger fies: Eine Nachricht, die auf eine mögliche Drittanbieter-Sperre hinweist. Diese könne nur umgehen werden, wenn eine App heruntergeladen werde. In allen Fällen sind die Smishing SMS mit einem Link versehen. Dieser sollte auf keinen Fall geklickt werden, sondern öffnet den Kriminellen alle Türen zum eigenen Endgerät.

Verhindern von Smishing-SMS kaum möglich

Das Problem: Das Verhindern von Smishing-SMS ist kaum effektiv möglich. So lässt sich zwar in Nachrichten-Apps einstellen, dass SMS nur von Kontakten empfangen werden können. Das hat im Zweifel aber auch Auswirkungen auf Terminerinnerungen oder Informationen vom Banking. Zusätzliche Spam-Filter können ebenfalls helfen.

Auf keinen Fall sollte ein Link aus einer SMS unbekannter Herkunft geöffnet werden. Falls Sie dies schon getan haben, sollte die dazugehörige App auf keinen Fall heruntergeladen werden. Wir können in den Verbraucherschutz News und im Betrugsalarm ohnehin nur dazu raten, die SMS bestenfalls einfach zu löschen und auch nicht zu antworten. Jede Reaktion zeigt den Kriminellen, dass die betroffene Nummer aktiv verwendet wird.

Gute Nachrichten: Schutz durch Kontrolle effektiv

Die gute Nachricht: Das Smishing lässt sich durch eine eigene Kontrolle größtenteils stark eindämmen. So sollten Verbraucher immer genau auf die Nummer des Absenders achten. Die Mitteilungen der eigenen Mailbox kommen natürlich immer von der gleichen Nummer. Durch einen Anruf beim Handyvertrag Anbieter lässt sich diese einfach ermitteln. Darüber hinaus sollten Verbraucher die eigene Mailbox im Zweifel immer anrufen, um Nachrichten abzuhören. Es kommt in der Regel nicht vor, dass die Mobilfunkunternehmen für das Abrufen der Mailbox-Nachrichten spezielle Links verschicken. Hier ist also von Anfang an Vorsicht geboten.

Die besten Handyverträge im Vergleich

maXXim
1.
75/100
Bewertung
maXXim Mobil Bonus
maXXim Erfahrungen
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Highlights
  • Über 300.000 Kunden
  • Allnet-Flat-LTE ab 3,99€
  • Monatlich kündbar
DeutschlandSIM
2.
75/100
Bewertung
DeutschlandSIM Mobil Bonus
DeutschlandSIM Erfahrungen
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Highlights
  • Tarife mit Top Smartphones
  • 1 GB LTE ab 4,99 €
  • Monatlich kündbar
discoTEL
3.
75/100
Bewertung
discoTEL Mobil Bonus
discoTEL Erfahrungen
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Highlights
  • Prepaid Tarife ab 0,06 €
  • Günstige Flat & Daten Optionen
  • Rufnummernmitnahme möglich
smartmobil.de
4.
75/100
Bewertung
Bundesnetzagentur
smartmobil.de Mobil Bonus
smartmobil.de Erfahrungen
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Highlights
  • 3GB LTE ab 6,99€
  • Monatlich kündbar
  • Tarife mit & ohne Handy
Ebenfalls interessant
Betrugsalarm: EUROPOL Betrug aufgedeckt
In Deutschland sorgt derzeit ein EUROPOL Betrug für Unsicherheit bei den Verbrauchern. ...
Betrugsalarm: PayPal Betrugsmasche aufgedeckt
Es ist vermutlich nicht das letzte Mal, dass wir Verbraucher hier vor ...
NEO.bet Promo
Betrugsalarm: Phishing Betrug beim Online Banking
Ohne das Online Banking ist für die meisten Menschen die Abwicklung von ...
Verbraucherschutz: SMS-Phishing & Smishing Warnung
Achtung SMS-Phishing & Smishing nimmt zu Eine SMS erklingt auf dem Smartphone ...
Spielsucht – was kann man selbst tun und wie können Angehörige helfen?
Spielsucht loswerden Spielsüchtig was tun oder was tun gegen Spielsucht? Der natürliche ...
Neueste Artikel
DAZN Preiserhöhung: War die Erhöhung rechtswidrig?
Der Streaming-Anbieter DAZN hat mittlerweile einen enormen Marktanteil ...
Welche Singlebörse passt zu mir? Die wichtigsten Kriterien
Partnerbörsen, auch bekannt als Online-Dating-Plattformen, sind eine immer ...
Online-Glücksspiel: So spielen Verbraucher sicher
Das Online-Glücksspiel ist ein Bereich, der nicht unbedingt ...
Die wichtigsten Änderungen für Verbraucher 2023
Das neue Jahr ist gestartet. Und mit diesem ...
Service Fee beim Fliegen: Alles Wichtige für Reisende
Viele Flugreisende kennen es. Der Preis für einen ...
Erhalte die besten Angebote und Nachrichten per E-Mail + unser kostenloses Trading eBook
teaser-ebook-sidebar
Vebraucherschutz News, Ratgeber und die besten Angebote im Netz Melde Dich jetzt für unser So traden echte Profis eBook an und erhalte den redaktionstest.net Newsletter mit den besten Tipps & Deals im Netz!.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass redaktionstest.net mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.
Alle Nachrichten im Überblick
Unser Team
Christian HabeckTorsten EggersMeike StadlerChristian LeykaufThorsten Schreiner
+6
Christian Habeck
Christian Habeck
Redakteur
Torsten Eggers
Torsten Eggers
Chefredakteur
Meike Stadler
Meike Stadler
Redakteurin
Christian Leykauf
Christian Leykauf
Redakteur
Thorsten Schreiner
Thorsten Schreiner
Redakteur
Simone Wagner
Simone Wagner
Redakteurin
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Peter Jansen
Peter Jansen
Redakteur
Frank Stehl
Frank Stehl
Redakteur
Jan Saalfeld
Jan Saalfeld
Redakteur
Mike Tabke
Mike Tabke
Redakteur
Erhalte die besten Angebote und Nachrichten per E-Mail + unser kostenloses Trading eBook
Vebraucherschutz News, Ratgeber und die besten Angebote im Netz Melde Dich jetzt für unser So traden echte Profis eBook an und erhalte den redaktionstest.net Newsletter mit den besten Tipps & Deals im Netz!.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass redaktionstest.net mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.
Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de

Risikohinweis: Der Handel mit Devisen und Differenzkontrakten (CFDs) birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. Verwenden Sie daher nur Gelder, deren Verlust Sie sich auch leisten können. Zwischen 74-89% der Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Da diese Produkte nicht für alle Anleger geeignet sind, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken voll und ganz verstehen.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

ccwww
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter