Redaktionstest.net / Betrugsalarm / Betrugsalarm: Betrug bei Binance aufgedeckt

Betrugsalarm: Betrug bei Binance aufgedeckt

Als wäre der Finanzhandel derzeit nicht kompliziert genug, sorgt derzeit ein Betrug bei Binance für zusätzliche Unruhe bei vielen Anlegern. Die bekannte Handelsplattform Binance wird immer häufiger von Kriminellen genutzt, um den arglosen Opfern böse zuzuspielen. Versprochen werden große Handelsgewinne. Was am Ende bleibt, ist oftmals ein völlig leergeräumtes Konto.

Immer öfter werden auch deutsche Anleger zum Opfer von einem Betrug bei Binance. Grund genug, der Angelegenheit einmal gründlich nachzugegen und alle Krypto-Investoren vor dieser Abzocke zu warnen.

So funktioniert der Betrug bei Binance

Der aktuellen Betrug bei Binance kann im Betrugsalarm nicht wirklich als klassischer Anlagebetrug bezeichnet werden. Denn: Angelegt werden die Gelder der geprellten Kunden in der Regel zu keinem Zeitpunkt. Stattdessen transferieren die Kriminellen die Kryptos in der Regel direkt auf ihre externen Wallets. Nicht selten wird auch mögliches Euro-Vermögen vom Binance-Konto unauffällig in die eigenen Taschen geschoben. Der Kontakt zu den Opfern wird dabei in der Regel über soziale Medien hergestellt. Zunächst wird Vertrauen aufgebaut und das Gespräch mit den Opfern intensiviert.

Möglicherweise erst einmal nebensächlich weisen die Betrüger dann auf die enormen Möglichkeiten beim Handel mit Kryptowährungen hin. Das perfide: Erste mögliche Einzahlungen der Opfer werden als erfolgreiche Anlagen vorgespielt. Gewinne, die nie erzielt wurden, werden den arglosen Anlegern als eigene Erfolge präsentiert.

Die besten Krypto-Handelsplattformen

Bitvavo
99/100
Bitvavo Erfahrungen
Zum Anbieter
BSDEX
98/100
BSDEX Erfahrungen
Zum Anbieter
Coinbase
97/100
Coinbase Erfahrungen
Zum Anbieter

Wie können sich Verbraucher schützen?

Beim Handel mit Finanzanlagen und Krypto-Werten ist eine gewisse Grundskepsis durchaus angebracht. Speziell dann, wenn Sie von vermeintlichen Finanzdienstleistern in sozialen Netzwerken kontaktiert werden. Verbraucher sollten immer darauf achten, dass die verwalteten Kryptowährungen stets in der Kontrolle der Anleger bleiben. Eine vollständige Fremdverwaltung kann jederzeit zu bösen Überraschungen führen. Darüber hinaus sollten sich alle Anleger mögliche Unterlagen wie einen Renditeplan oder Ähnliches präsentieren lassen. Liegt ein solcher nicht vor, spricht dies ebenfalls gegen einen seriösen Finanzdienstleister.

Wer von einem Betrug bei Binance oder einer anderen Plattform betroffen ist, sollte sich bestenfalls rechtliche Hilfe suchen. In der Regel ist dabei ein spezialisierter Rechtsanwalt empfehlenswert, der sich im Bereiche des Anlagebetrugs und Kryptohandels auskennt.

Seriöse und sichere Krypto-Börsen im Vergleich

99/100
Bewertung
Sofortüberweisung
AFM - Authority for the Financial Markets (Netherlands)
Bitvavo Krypto Börse
Bitvavo Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Über 175 Kryptowährungen
  • BTC, ETH, XRP, und mehr
  • Bitvavo ist seriös
98/100
Bewertung
Bitcoin
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
BSDEX Krypto Börse
BSDEX Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Mehrfacher Krypto-Handel Testsieger
  • Trading App für iOS & Android
  • Sehr faire Kostenstruktur
97/100
Bewertung
PayPal
SIPC - Securities Investor Protection Corporation (USA - not governmental)
Coinbase Krypto Börse
Coinbase Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • In Deutschland lizensiert
  • Mehr als 68 Mio. verifizierte User
  • Wallet für Kryptos und NFTs
96/100
Bewertung
Überweisung
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Trade Republic Krypto Börse
Trade Republic Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Top Kryptowährungen handelbar
  • Seriöse Regulierung & Lizenz
  • Mobiler Krypto-Handel per App
95/100
Bewertung
Überweisung
ASIC - Australian Securities and Investments Commission
Binance Krypto Börse
Binance Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Größte Kryptowährungsbörse
  • Bitcoin, Ethereum & Co. handelbar
  • Attraktive Investitionen ab 15 €
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter