Bekannt aus:
SPOXWallstreetCAPITAL
  • Über uns
  • So bewerten wir
  • Die Redaktion
  • Datenschutzerklärung
  • Haftungsausschluss für Inhalte
  • Affiliate Disclaimer
  • Autoren gesucht
  • Kontakt mit uns
  • Verantwortungsvoller Umgang
Partner-Hinweis
Loading ...
Redaktionstest.net » Bitcoin Upgrade 2024: News, Prognose & Kurs

Bitcoin Upgrade 2024: News, Prognose & Kurs

Datum: 16.11.2021
Inhaltlich geprüft durch: Torsten Eggers

Lang geplantes Bitcoin Upgrade: Es wird schneller und anonymer

Bitcoin steht vor der Einführung eines neuen Protokolls. Am 14.11.2021 wurde das Upgrade aktiviert. Damit handelt es sich um das erste Update seit 2017. Das Projekt steht unter dem Namen Taproot, was so viel wie Pfahlwurzel bedeutet. Zu den Zielen gehören eine Steigerung der Effizienz in Sachen Verarbeitungsgeschwindigkeit, Anonymität und Senkung der Kosten beim Bitcoin kaufen und verkaufen. Nach einem zuletzt sehr kräftezehrenden Abstimmungsprozess wird das Upgrade endlich eingeführt. Seit dem Block 709.632 der Bitcoin-Blockchain gelten nun die um Taproot erweiterten Regeln.

Bitcoin kaufen leicht gemacht – Unser Testsieger

Bitcoin anonym kaufen: Mehr Privatsphäre durch Schnorr-Signaturen

Der Frankfurter Mathematik-Professor Claus Peter Schnorr hat bei der Verbesserung der Privatsphäre die Schnorr-Signaturen beigesteuert. Konnten bisher alle Transaktionen der Bitcoin Blockchain öffentlich eingesehen werden, werden die Leserechte durch die Schnorr-Signaturen verändert. Durch die Schnorr-Transaktionen soll ein Transaktions-Bündel durch eine Signatur freigegeben werden. Auf diese Weise ist es nicht mehr möglich zu jeder Zeit festzustellen, wer ein Bündel oder eine der Transaktionen in einer Bitcoin Wallet autorisiert hat. Diese Anpassung führt dabei in Echtzeit zwar zu einer minimal sinkenden Transparenz, bringt aber dafür einen deutlich höheren Transaktionsdurchsatz, sowie den geringeren Verbrauch von Speicherplatz.

Sieg der Governance Aktivisten

Im Gegensatz zum Update im Jahr 2017 stimmte der Zusammenhalt des Governance auf allen Ebenen. Es konnten innovative Ideen vorgestellt und implementiert werden. Innerhalb eines aufwändigen Überprüfungsprozesses wurde das Protokoll erst dann freigegeben, als der hohe Qualitätsanspruch der Community gewährleistet werden konnte. Doch wie sieht es jetzt mit dem Kurs der Kryptowährung aus?

Bitcoin Upgrade: geringe Auswirkungen auf den Bitcoin-Kurs

Bereits in der zweiten Novemberwoche 2021 konnte ein Bitcoin Allzeithoch von 67.000 US-Dollar verzeichnet werden. Experten sind sich dennoch sicher, dass es durch das Taproot keine starken Auswirkungen auf den Bitcoin-Kurs geben wird. Wenn dann fallen diese nur minimal aus. In der dritten Novemberwoche 2021 zeigt sich also, ob das Update reibungslos funktioniert hat und der Kurs weiter steigen könnte. Sollte es zu Fehlern kommen und wie 2017 wieder eine Spaltung der Netzwerkakteure geben, kann dies zu Verunsicherungen führen und einen Kursabfall herbei führen.

Die Top3 Bitcoin-Börsen für Anfänger

Coinbase
4.8/5
Coinbase Erfahrungen
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Trade Republic
4.7/5
Trade Republic Erfahrungen
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
BSDEX
4.6/5
BSDEX Erfahrungen
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter

Bitcoin Prognosen: Wie steht es um die Kryptowährung nach dem Upgrade?

Derzeit gibt es zwei Themen, die neben Taproot einen direkten Einfluss auf Bitcoin nehmen können. Zum einen geht es um das jüngste Verbot in China das besagt, dass Bitcoin-Mining und Bitcoin verboten werden. Bisher konnte sich der Bitcoin-Kurs stark dagegen stemmen und das Verbot gut verkraften. Das andere Thema befasst sich mit der Kryptowährung Tether. Bei dieser Kryptowährung handelt es sich um weltweit beliebtesten und größten Stablecoin, der fest an den US-Dollar gekoppelt ist. Nach dem ganzen Hype um die Währung ist nun bekannt geworden, dass der Anbieter nicht für ausreichend Reserven gesorgt hat. Sollte sich dies bestätigen, dann wird man für einen Tether nicht mal mehr einen US-Dollar bekommen. Tritt dieses Szenario ein würde dies wieder eine Verunsicherung provozieren, die in einem deutlichen Kursabfall in’s Minus resultieren würde.

Auch der Bitcoin würde davon nicht unberührt bleiben und würde schneller den Kurs nach unten antreten, als er nach oben gegangen ist. Experten sind sich allerdings sicher, dass das kurzfristige Risiko sich nicht lange durchsetzt und Verbraucher dem Bitcoin langfristig das Vertrauen zusprechen werden. Verbraucherschützer geben zu bedenken, dass die möglichen Marktschwankungen nichts für unerfahrene Verbraucher sind.

Die besten Bitcoin-Broker im Vergleich

Coinbase
1.
Favicon
4.8/5
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Trade Republic
2.
Favicon
4.7/5
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
BSDEX
3.
Favicon
4.6/5
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zeply
4.
Favicon
4.5/5
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Ebenfalls interessant
Software-Updates: Muss oder Zeitverschwendung?
Software-Updates werden von verschiedenen Geräten in unregelmäßigen Abständen verlangt. Nicht immer kommen ...
Coca-Cola Prognose, Kurs & Analyse: Getränkeriese als sicherer Krisen-Fels?
Die Aktienmärkte stehen stark unter Druck. Dennoch gibt es in der Coca-Cola ...
NEO.bet Promo
Algorand Prognose & Kurs 2024: Wohin geht die Reise für ALGO
Ganz unbekannt ist das Krypto-Projekt Algorand nicht mehr. Schon 2019 wurde dieses ...
Siacoin Prognose & Kurs 2024 : Wie entwickeln sich Sia und der Siacoin?
Mit einer Siacoin Prognose dürften sich in den letzten Monaten viele Anleger ...
Verbraucherschutz: Neue Apple Betrugswarnungen
Apple und Android battlen sich im Jahr 2021/22 weiterhin um die besten ...
Top Krypto Börse Anbieter
Erhalte die besten Angebote und Nachrichten per E-Mail + unser kostenloses Trading eBook
teaser-ebook-sidebar
Vebraucherschutz News, Ratgeber und die besten Angebote im Netz Melde Dich jetzt für unser So traden echte Profis eBook an und erhalte den redaktionstest.net Newsletter mit den besten Tipps & Deals im Netz!.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass redaktionstest.net mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.
Top CFD Krypto Anbieter
Unser Team
Christian HabeckTorsten EggersMeike StadlerChristian BeckerThorsten Schreiner
+6
Christian Habeck
Christian Habeck
Redakteur
Torsten Eggers
Torsten Eggers
Chefredakteur
Meike Stadler
Meike Stadler
Redakteurin
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thorsten Schreiner
Thorsten Schreiner
Redakteur
Simone Wagner
Simone Wagner
Redakteurin
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Peter Jansen
Peter Jansen
Redakteur
Frank Stehl
Frank Stehl
Redakteur
Jan Saalfeld
Jan Saalfeld
Redakteur
Mike Tabke
Mike Tabke
Redakteur
Erhalte die besten Angebote und Nachrichten per E-Mail + unser kostenloses Trading eBook
Vebraucherschutz News, Ratgeber und die besten Angebote im Netz Melde Dich jetzt für unser So traden echte Profis eBook an und erhalte den redaktionstest.net Newsletter mit den besten Tipps & Deals im Netz!.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass redaktionstest.net mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter