Bekannt aus:
SPOXWallstreetCAPITAL
  • Über uns
  • So bewerten wir
  • Die Redaktion
  • Datenschutzerklärung
  • Haftungsausschluss für Inhalte
  • Affiliate Disclaimer
  • Autoren gesucht
  • Kontakt mit uns
  • Verantwortungsvoller Umgang
Partner-Hinweis
Loading ...
Redaktionstest.net » EZB Zinserhöhung: Was bedeutet sie für Verbraucher?

EZB Zinserhöhung: Was bedeutet sie für Verbraucher?

Datum: 14.06.2022
Inhaltlich geprüft durch: Meike Stadler

Nun also passiert es doch. Die EZB Zinserhöhung wurde in den vergangenen Wochen bereits von mehreren Experten erwartet und teilweise offensiv gefordert. Die europäischen Währungshüter zeigten sich allerdings zurückhaltend. Nun jedoch der Richtungswechsel. Zum ersten Mal seit elf Jahren wird die Europäische Zentralbank die Zinsen erhöhen.

Die großen Fragen: Welche Auswirkungen hat diese Zinserhöhung für Verbraucher? Wie werden Kredite, Girokonten und Co. beeinflusst? Und wie hoch fällt die Zinserhöhung überhaupt aus?

EZB Zinserhöhung: Leitzins steigt im Juli um 0,25 Prozent

Es ist ein historischer Moment. Am Donnerstag beschloss der Rat der Europäischen Zentralbank eine Erhöhung des Leitzinses. Bisher hatte die EZB diese Erhöhung kategorisch ausgeschlossen und verfolgte lange Zeit eine intensive Niedrigzinspolitik. Durch die jetzt folgende Erhöhung von 0,25 Prozent wird diese zwar nicht vollständig beendet, dennoch handelt es sich um einen Schritt zu Eindämmung der Inflation. In den USA war ein solcher Schritt bereits vor mehreren Monaten ergriffen worden. Mittlerweile erhöhte die US-Notenbank Fed den Leitzins sogar zum zweiten Mal.

Experten gehen davon aus, dass die EZB diesem Weg folgen wird. Schon im Herbst, möglicherweise im September, könnte demnach die nächste Erhöhung folgen. Durch die Erhöhung wird der Euro als Währung für den Forex-Handel wieder attraktiver für Anleger. Davon erhofft sich die EZB einen „Push“ für den Euro-Kurs, was gleichzeitig die Kosten für Importe wie Rohstoffe senken könnte. Kritiker sagen: Längst überfällig. Aktuell liegt die Inflationsrate mit mehr als acht Prozent auf einem Rekordhoch.

Was bedeutet die Zinserhöhung für Verbraucher?

Mit dem berühmten „Börsensprech“ von Leitzinsen, Inflationsraten und Co. kennen sich längst nicht alle Verbraucher aus. Vielen stellt sich vielmehr die Frage, was die Zinserhöhung für die eigene Situation bedeutet? Grundsätzlich ist die Erhöhung gut für alle, die Geld sparen. Bei gesteigerten Zinsen winkt zumindest wieder ein bisschen Rendite für das Sparguthaben. Wichtig zu beachten ist dabei jedoch, dass der Realzins vermutlich noch länger negativ bleiben wird. Solange die Inflation höher ist als der Nominalzins, verringert sich das Sparguthaben also weiterhin.

Weniger gut sind die Entwicklungen in den Verbraucherschutz Meldungen für diejenigen, die gerade den Traum vom eigenen Haus verwirklichen. Bis zum Jahresende könnten die Bauzinsen laut Experten für Zehn-Jahres-Dahrlehen auf drei Prozent steigen. Für die Tilgung der Bau-Kredite könnte das auf lange Sicht Mehrkosten in Höhe von zehntausenden Euro bedeuten. Ebenfalls teuer wird es, wenn es sich um klassische Verbraucherkredite, etwa für ein neues Auto oder eine andere Anschaffung, handelt. Auch der Dispozins auf dem Bankkonto bringt bei einem höheren Leitzins höhere Kosten mit sich.

Ebenfalls interessant
Leitzins erhöht: Das ist jetzt wichtig
Der Kampf der Europäischen Zentralbank (EZB) gegen die anhaltende Inflation im Euro-Raum ...
Deutschland: Ist die Rezession noch aufzuhalten?
Es ist mächtig Druck auf dem Kessel. Die deutsche Wirtschaft bekommt derzeit ...
NEO.bet Promo
Immobilienkauf: Auswirkungen steigender Zinsen
Viele Häuslebauer in Deutschland haben sich erst vor wenigen Jahren den Traum ...
Inflation: Auch im Juni gibt es kein Erbarmen
Der rasante Anstieg der Inflation in der Eurozone setzt sich auch im ...
Festgeld: Kommt jetzt die große Wende?
Mit gemischten Gefühlen haben die Verbraucher die Zinsänderung der Europäischen Zentralbank zur ...
Neueste Artikel
Casino Öffnungszeiten Weihnachten 2024: Wann haben die Spielhallen geöffnet?
Wer gerne Spielhallen aufsucht und über Weihnachten 2023 ...
Netflix Preiserhöhung ist rechtswidrig: So holen Sie sich Ihr Geld zurück
Netflix hat seine Preise erhöht, was vielen Nutzern ...
Eindringen in die Privatsphäre: Werbeblocker-Erkennung verstößt gegen EU-Recht
Datenschützer sind empört über das dreiste Vorgehen von ...
Deutsche Post stellt Schlüsselservice ein
Die deutsche Post befördert in Briefkästen eingeworfene Schlüssel ...
Der Kinderreisepass wird abgeschafft – das müssen Sie jetzt wissen
Zum 1. Januar 2024 wird der beliebte Kinderreisepass ...
Erhalte die besten Angebote und Nachrichten per E-Mail + unser kostenloses Trading eBook
teaser-ebook-sidebar
Vebraucherschutz News, Ratgeber und die besten Angebote im Netz Melde Dich jetzt für unser So traden echte Profis eBook an und erhalte den redaktionstest.net Newsletter mit den besten Tipps & Deals im Netz!.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass redaktionstest.net mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.
Alle Nachrichten im Überblick
Unser Team
Christian HabeckTorsten EggersMeike StadlerChristian BeckerThorsten Schreiner
+6
Christian Habeck
Christian Habeck
Redakteur
Torsten Eggers
Torsten Eggers
Chefredakteur
Meike Stadler
Meike Stadler
Redakteurin
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thorsten Schreiner
Thorsten Schreiner
Redakteur
Simone Wagner
Simone Wagner
Redakteurin
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Peter Jansen
Peter Jansen
Redakteur
Frank Stehl
Frank Stehl
Redakteur
Jan Saalfeld
Jan Saalfeld
Redakteur
Mike Tabke
Mike Tabke
Redakteur
Erhalte die besten Angebote und Nachrichten per E-Mail + unser kostenloses Trading eBook
Vebraucherschutz News, Ratgeber und die besten Angebote im Netz Melde Dich jetzt für unser So traden echte Profis eBook an und erhalte den redaktionstest.net Newsletter mit den besten Tipps & Deals im Netz!.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass redaktionstest.net mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

18+BZgAGlücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.Check dein SpielCloudflareSSLco² neutral
Schließen
Freedom24
Freedom24
AGB gelten, 18+
Zu Freedom24
eToro
eToro
51% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
Zu eToro
Scalable Capital
Scalable Capital
AGB gelten, 18+
Zu Scalable Capital
IG
IG
AGB gelten, 18+
Zu IG
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter