Redaktionstest.net / Verbraucherschutz News & Magazin / Apple Pay Sicherheit: Wie sicher sind Zahlungen mit Apple Pay?

Apple Pay Sicherheit: Wie sicher sind Zahlungen mit Apple Pay?

Ist Apple Pay sicher?

Apple Pay ist eine der modernsten Zahlungsmethoden im Internet. Doch wie sieht es mit der Apple Pay Sicherheit aus? Sind die Zahlungen mit dem Payment-Dienst von Apple sicher und geschützt? Der Anbieter selbst wirbt mit einer maximalen Sicherheit für seinen Zahlungsdienst. Doch wie sieht es hinter den Kulissen wirklich aus?

Viele Verbraucher beschäftigen sich lediglich in Ansätzen mit der Apple Pay Sicherheit oder der genauen Funktionsweise. Das kann sich als großer Fehler entpuppen. Genau deshalb klären wir im Folgenden darüber aus, wie sicher die Zahlungen mit Apple Pay sind und wie diese genau durchgeführt werden.

Sicher Surfen mit VPN

99/100
Bewertung
NordVPN Highlights
  • Hohe Geschwindigkeit
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit
  • VPN für 6 Geräte mit einem Account
Zu NordVPN

Apple Pay: Seit 2018 in Deutschland verfügbar

Apple ist einer der größten Technologie-Konzerne unserer Zeit. Der Milliarden-Konzern hat dabei bereits im Jahre 2014 seinen Zahlungsdienst Apple Pay ins Leben gerufen. Vier Jahre nach dem Start wurde dieser auch in Deutschland ausgerollt. Seit dem wird Apple Pay von vielen Apple-Kunden genutzt, um zum Beispiel Zahlungen im Internet abzuwickeln oder im Supermarkt an der Kasse zu bezahlen.

Die Nutzung ist simpel. Alle Apple-Kunden können auf ihrem Endgerät eine Kreditkarte oder Debitkarte im sogenannten Wallet hinterlegen. Ist dieses einmalig eingerichtet, kann die Zahlung einfach mittels Smartphone abgewickelt werden. Passende Anlaufstellen für die Zahlungen im Internet sind zum Beispiel Anbieter für Sportwetten, Online-Lotto oder reguläre Online-Shops.

Top3 VPN Anbieter

NordVPN
99/100
NordVPN Erfahrungen
ab 2,89€ / Monat
Zum Anbieter
Surfshark
99/100
Surfshark Erfahrungen
ab 5,34€ / Monat
Zum Anbieter
Zenmate
98/100
Zenmate Erfahrungen
ab 4,06€ / Monat
Zum Anbieter

Apple Pay Sicherheit: Darum sind die Zahlungen sicher

Abseits der Funktionsweise und dem Einsatzbereich stellt sich bei der Verwendung aber vor allem die Frage nach der Apple Pay Sicherheit. Und nach den möglichen Vorteilen gegenüber der Kreditkarte. Immerhin sind die Zahlungen für Verbraucher online in der Regel auch mit der Kreditkarte möglich. Genau hier kommt der große Vorteil von Apple Pay zum Tragen. Bei der Zahlungsabwicklung mittels Apple Pay werden niemals die tatsächlichen Daten der Kreditkarte übermittelt. Apple erstellt stattdessen eine sogenannte Device Account Number.

Bei dieser virtuellen Nummer handelt es sich um eine zufällig erstellte Kreditkarten-Nummer. Diese enthält unter anderem Informationen zum jeweiligen Gerät und wird einmalig erstellt. Mittels dieser eigentlich nicht existenten Kreditkartennummer werden die Zahlungen abgewickelt. Somit müssen sich Verbraucher keine Sorgen darüber machen, ob Kriminelle die eigenen Kreditkarten-Daten möglicherweise abgreifen. Selbst wenn diese an die Device Number von Apple kommen sollten, wäre diese für Kriminelle vollkommen wertlos. Apple betonte bislang zudem immer, dass keine privaten Daten der Nutzer auf den Apple-Servern gespeichert werden. Für sämtliche Zahlungen kann Apple Pay also als sicher und zuverlässig bezeichnet werden. Das gilt nicht längst für alle elektronischen Zahlungsmethoden, weshalb sich alle Verbraucher regelmäßig in den Verbraucherschutz News informieren sollten.

Die besten VPN Anbieter im Vergleich

99/100
Bewertung
ab 2,89€ / Monat
NordVPN Kosten
ab 2,89€ / Monat
NordVPN Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Hohe Geschwindigkeit
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit
  • VPN für 6 Geräte mit einem Account
99/100
Bewertung
ab 5,34€ / Monat
Surfshark Kosten
ab 5,34€ / Monat
Surfshark Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Unbegrenzt viele Geräten
  • Keine Speicherung von Log-Files
  • Bester Preis unter den Premium-VPNs
98/100
Bewertung
ab 4,06€ / Monat
Zenmate Kosten
ab 4,06€ / Monat
Zenmate Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Server an über 37 Standorten
  • Kill-Switch Funktion verfügbar
  • Geld-zurück-Garantie
98/100
Bewertung
ab 7,52€ / Monat
ExpressVPN Kosten
ab 7,52€ / Monat
ExpressVPN Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Manuelles Setup möglich
  • Große Server Auswahl
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
98/100
Bewertung
ab 6,26€ / Monat
HideMyAss VPN Kosten
ab 6,26€ / Monat
HideMyAss VPN Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Max. 5 Verbindungen gleichzeitig
  • Integrierter Kill-Switch
  • Server in mehr als 190 Ländern
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter