Bekannt aus:
SPOXWallstreetCAPITAL
  • Über uns
  • So bewerten wir
  • Die Redaktion
  • Datenschutzerklärung
  • Haftungsausschluss für Inhalte
  • Affiliate Disclaimer
  • Autoren gesucht
  • Kontakt mit uns
  • Verantwortungsvoller Umgang
Partner-Hinweis
Loading ...
Redaktionstest.net » Kontoüberziehung: So halten Sie die Kosten gering

Kontoüberziehung: So halten Sie die Kosten gering

Datum: 21.10.2022
Inhaltlich geprüft durch: Meike Stadler

Bei vielen Verbrauchern in Deutschland wird es derzeit eng. Die Inflation treibt sich weiter herum, gleichzeitig steigen Preise für Lebensmittel und Co. ebenfalls unaufhaltsam an. Die Folge: Viele Menschen müssen mittlerweile die Kontoüberziehung ihres Girokontos ausreizen.

Zwar ist der Girokredit genau für diese kleinen Notfälle gedacht, dennoch können die Überziehungen auch horrende Kosten verursachen. Darüber hinaus ist nie so ganz klar, wie schnell Verbraucher sich wieder aus der Klemme der Kontoüberziehung lösen können. Die beste Lösung: Die Kosten so gering wie möglich halten. Wie das funktionieren kann, erfahren Sie hier in den Verbraucherschutz News.

Kontoüberziehung: Millionen Verbraucher sind betroffen

Den Gürtel enger schnallen ist in Zeiten wie aktuell oftmals nicht ausreichend. Die finanzielle Belastung ist in vielen Haushalten enorm und so sind Millionen Verbraucher mittlerweile in den Dispositionskredit gerutscht. Wie viele genau, wollte eine repräsentative Umfrage von YouGov für Check24 herausfinden. Diese ergab, dass mittlerweile jeder Fünfte im Girokonto Vergleich sein Konto überziehen muss. Oder anders: Fast 15 Millionen Menschen in Deutschland über 18 Jahre haben ihr Konto überzogen.

Wird lediglich die Altersgruppe der 25- bis 34-Jährigen betrachtet, ist die Quote sogar noch deutlich höher. In dieser Altersgruppe gaben demnach rund 30 Prozent der Befragten an, ihr Konto überzogen zu haben. Ein gruseliger Trend setzt sich damit fort. Schon im April dieses Jahres teilte die Bundesbank mit, dass in Deutschland die privaten Haushalte Schulden in rund von 28,44 Milliarden Euro in Form von Krediten und Überziehungskrediten mit sich herumtragen würden.

Konto überzogen: Umschuldung oftmals die beste Lösung

Obwohl der Girokredit eine kurzzeitige Linderung der Finanzprobleme versprechen kann, verursacht dieser in aller Regel horrende Kosten. Da sich die finanziellen Sorgen oftmals nicht von jetzt auf gleich lösen lassen, ist die Umschuldung in vielen Fällen die beste Lösung. Klassische Ratenkredite sind, zumindest aktuell, noch wesentlicher günstiger zu haben als die Girokredite. Der Vorteil zudem: Bei nicht allzu hohen Kreditsummen sind keine überzogenen Nachweise erforderlich und schnelle Auszahlungen möglich.

Freedom24
1.
Favicon
4.6/5
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
eToro
2.
Favicon
4.6/5
Zum Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 51% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.
Scalable Capital
3.
Favicon
4.6/5
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
IG
4.
Favicon
4.5/5
Zum Anbieter
CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 72 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren
Trade Republic
5.
Favicon
4.5/5
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+

Weitere interessante Nachrichten

Ebenfalls interessant
Leitzins erhöht: Das ist jetzt wichtig
Der Kampf der Europäischen Zentralbank (EZB) gegen die anhaltende Inflation im Euro-Raum ...
Ratenzahlung: Was müssen Verbraucher beachten?
Die Ratenzahlung ist verlockend. Sitzt das Geld gerade nicht so locker, ist ...
NEO.bet Promo
Inflation: Auch im Juni gibt es kein Erbarmen
Der rasante Anstieg der Inflation in der Eurozone setzt sich auch im ...
Festgeld: Kommt jetzt die große Wende?
Mit gemischten Gefühlen haben die Verbraucher die Zinsänderung der Europäischen Zentralbank zur ...
Kredit ohne Schufa: Verbrauchern droht Kostenfalle
Ein Kredit ohne Schufa ist für viele Menschen eine echte Hilfe. Verbraucher, ...
Neueste Artikel
Casino Öffnungszeiten Weihnachten 2024: Wann haben die Spielhallen geöffnet?
Wer gerne Spielhallen aufsucht und über Weihnachten 2023 ...
Netflix Preiserhöhung ist rechtswidrig: So holen Sie sich Ihr Geld zurück
Netflix hat seine Preise erhöht, was vielen Nutzern ...
Eindringen in die Privatsphäre: Werbeblocker-Erkennung verstößt gegen EU-Recht
Datenschützer sind empört über das dreiste Vorgehen von ...
Deutsche Post stellt Schlüsselservice ein
Die deutsche Post befördert in Briefkästen eingeworfene Schlüssel ...
Der Kinderreisepass wird abgeschafft – das müssen Sie jetzt wissen
Zum 1. Januar 2024 wird der beliebte Kinderreisepass ...
Erhalte die besten Angebote und Nachrichten per E-Mail + unser kostenloses Trading eBook
teaser-ebook-sidebar
Vebraucherschutz News, Ratgeber und die besten Angebote im Netz Melde Dich jetzt für unser So traden echte Profis eBook an und erhalte den redaktionstest.net Newsletter mit den besten Tipps & Deals im Netz!.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass redaktionstest.net mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.
Alle Nachrichten im Überblick
Unser Team
Christian HabeckTorsten EggersMeike StadlerChristian BeckerThorsten Schreiner
+6
Christian Habeck
Christian Habeck
Redakteur
Torsten Eggers
Torsten Eggers
Chefredakteur
Meike Stadler
Meike Stadler
Redakteurin
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thorsten Schreiner
Thorsten Schreiner
Redakteur
Simone Wagner
Simone Wagner
Redakteurin
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Peter Jansen
Peter Jansen
Redakteur
Frank Stehl
Frank Stehl
Redakteur
Jan Saalfeld
Jan Saalfeld
Redakteur
Mike Tabke
Mike Tabke
Redakteur
Erhalte die besten Angebote und Nachrichten per E-Mail + unser kostenloses Trading eBook
Vebraucherschutz News, Ratgeber und die besten Angebote im Netz Melde Dich jetzt für unser So traden echte Profis eBook an und erhalte den redaktionstest.net Newsletter mit den besten Tipps & Deals im Netz!.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass redaktionstest.net mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
Freedom24
Freedom24
AGB gelten, 18+
Zu Freedom24
eToro
eToro
51% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
Zu eToro
Scalable Capital
Scalable Capital
AGB gelten, 18+
Zu Scalable Capital
IG
IG
AGB gelten, 18+
Zu IG
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter