Bekannt aus:
SPOXWallstreetCAPITAL
  • Über uns
  • So bewerten wir
  • Die Redaktion
  • Datenschutzerklärung
  • Haftungsausschluss für Inhalte
  • Affiliate Disclaimer
  • Autoren gesucht
  • Kontakt mit uns
  • Verantwortungsvoller Umgang
Partner-Hinweis
Loading ...
Redaktionstest.net » Öko-Investments: So können Sie nachhaltig investieren

Öko-Investments: So können Sie nachhaltig investieren

Datum: 18.07.2022
Inhaltlich geprüft durch: Meike Stadler

In der Wirtschaft geht es derzeit wild zur Sache. Die Börsenkurse vieler Unternehmen befinden sich auf Talfahrt. Gleichzeitig geht die Angst vor einer Gas-Notlage in Deutschland um. Immer deutlicher wird damit auch, dass in Zukunft ein anderer Weg bei der Gewinnung von Energie eingeschlagen werden muss. Öko-Investments sind deshalb für viele Anleger der Begriff der Stunde.

Die aktuelle Krisenzeit nutzen einige Investoren, um in besonders nachhaltige Märkte zu investieren. Immer mit der Hoffnung, dass sich diese aufgrund des Umdenkens in Politik und Bevölkerung in den kommenden Monaten und Jahren stark entwickeln. Doch welche Möglichkeiten gibt es für die Öko-Investments überhaupt?

Jetzt nachhaltig investieren

eToro
4.8/5
eToro Erfahrungen
76% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
Zum Anbieter
Scalable Capital
4.7/5
Zum Anbieter
IG
4.6/5
IG Erfahrungen
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter

E-Mobilität: Immer gefragt bei Öko-Investoren

Wer nachhaltig investieren möchte, kommt an der Elektromobilität im Prinzip nicht vorbei. In den vergangenen Jahren hat sich beim nachhaltigen Online Trading enorm viel getan und zahlreiche interessante Unternehmen können ins Visier genommen werden. So etwa der chinesische Konzern BYD. Dessen E-Busse und Mini-LKW sind in zahlreichen asiatischen Städten bereits im Einsatz. In der Zukunft möchten die Chinesen sogar noch stärker wachsen und auch in der Pkw-Branche durchstarten. Einen Blick wert könnte in den kommenden Monaten auch der Autobauer Tesla sein. Das Unternehmen strebt im August dieses Jahres einen Aktien-Split an. Interessant für nachhaltige Anleger: Tesla baut nicht nur Elektrofahrzeuge, sondern auch Solaranlagen und Batteriespeicher.

Abseits der Automobilbranche und Elektromobilität gibt es für Öko-Investments aber noch weitere Möglichkeiten. So können wir in den Trading- und Verbraucherschutz News etwa den Bereich der alternativen Energiegewinnung erwähnen. Investieren können Anleger hier zum Beispiel in Unternehmen aus dem Bereich der Solar-Energie oder Windkraft. Speziell Letztere könnte sich im Aufwind befinden und wird bekanntlich von der Politik in Deutschland ganz besonders unterstützt.

Öko-Investments in Nahrungsmittel-Aktien und nachhaltige ETFs

Ausweichen können Öko-Investoren auch in den Bereich der Nahrungsmittelindustrie. Hier haben die Papiere zahlreicher Bio-Unternehmen in den vergangenen Jahren stark zugelegt, mussten in den letzten Monaten aber auch wieder ein paar kräftige Einbußen hinnehmen. Ein interessanter Weg für findige Investoren. Zumindest in der aktuellen Lage scheint das Bio-Essen in Deutschland jedoch ein gefährliches Investment zu sein. Immerhin dürfte viele Menschen aufgrund der Inflation hier in naher Zukunft einsparen.

Wer nicht direkt in nachhaltige Aktien investieren möchte, findet mit den nachhaltigen ETFs eine Alternative. Hierbei handelt es sich um ESG-ETFs, die somit gewisse ethische Anforderungen im Bereich der Umwelt, des Sozialen und der Unternehmensführung erfüllen können. Immer mehr Indexanbieter haben sich in den vergangenen Jahren in diesen Bereich gewagt. Zum Teil mit beeindruckenden Ergebnissen, die sogar den bekannten S&P-Index erblassen lassen konnten.

Die besten Broker im Vergleich

eToro
1.
Favicon
4.8/5
Zum Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.
Scalable Capital
2.
Favicon
4.7/5
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
IG
3.
Favicon
4.6/5
Zum Anbieter
CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 72 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren
Trade Republic
4.
Favicon
4.5/5
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
ActivTrades
5.
Favicon
4.5/5
Zum Anbieter
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 70% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Ebenfalls interessant
Gaspreis 2024: Entstehung & Entwicklung (Klimapaket)
Kaum eine Entwicklung hat Deutschland in den vergangenen Monaten so bewegt wie ...
Grüne Aktien: Welche grünen Aktien lohnen sich?
Nachhaltige und grüne Aktien liegen voll im Trend. Immer mehr Menschen haben ...
NEO.bet Promo
Ponzi System: Finanzbetrug mit Schneeballsystem
Das Ponzi System, welches auch als Ponzi-Masche bezeichnet wird, ist eigentlich nicht ...
Hohe Benzinpreise 2024: Sprit wird zum Luxusgut
Hohe Benzinpreise sind etwas, über das sich Verbraucher im Prinzip dauerhaft beschweren ...
Betrugsalarm: 24Option Betrug enthüllt
Anlagebetrug ist heutzutage ein weit verbreitetes Phänomen. Auch der 24Option Betrug fällt ...
Neueste Artikel
Casino Öffnungszeiten Weihnachten 2024: Wann haben die Spielhallen geöffnet?
Wer gerne Spielhallen aufsucht und über Weihnachten 2023 ...
Netflix Preiserhöhung ist rechtswidrig: So holen Sie sich Ihr Geld zurück
Netflix hat seine Preise erhöht, was vielen Nutzern ...
Eindringen in die Privatsphäre: Werbeblocker-Erkennung verstößt gegen EU-Recht
Datenschützer sind empört über das dreiste Vorgehen von ...
Deutsche Post stellt Schlüsselservice ein
Die deutsche Post befördert in Briefkästen eingeworfene Schlüssel ...
Der Kinderreisepass wird abgeschafft – das müssen Sie jetzt wissen
Zum 1. Januar 2024 wird der beliebte Kinderreisepass ...
Erhalte die besten Angebote und Nachrichten per E-Mail + unser kostenloses Trading eBook
teaser-ebook-sidebar
Vebraucherschutz News, Ratgeber und die besten Angebote im Netz Melde Dich jetzt für unser So traden echte Profis eBook an und erhalte den redaktionstest.net Newsletter mit den besten Tipps & Deals im Netz!.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass redaktionstest.net mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.
Alle Nachrichten im Überblick
Unser Team
Christian HabeckTorsten EggersMeike StadlerChristian BeckerThorsten Schreiner
+6
Christian Habeck
Christian Habeck
Redakteur
Torsten Eggers
Torsten Eggers
Chefredakteur
Meike Stadler
Meike Stadler
Redakteurin
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thorsten Schreiner
Thorsten Schreiner
Redakteur
Simone Wagner
Simone Wagner
Redakteurin
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Peter Jansen
Peter Jansen
Redakteur
Frank Stehl
Frank Stehl
Redakteur
Jan Saalfeld
Jan Saalfeld
Redakteur
Mike Tabke
Mike Tabke
Redakteur
Erhalte die besten Angebote und Nachrichten per E-Mail + unser kostenloses Trading eBook
Vebraucherschutz News, Ratgeber und die besten Angebote im Netz Melde Dich jetzt für unser So traden echte Profis eBook an und erhalte den redaktionstest.net Newsletter mit den besten Tipps & Deals im Netz!.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass redaktionstest.net mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter