Bekannt aus:
SPOXWallstreetCAPITAL
  • Über uns
  • So bewerten wir
  • Die Redaktion
  • Datenschutzerklärung
  • Haftungsausschluss für Inhalte
  • Affiliate Disclaimer
  • Autoren gesucht
  • Kontakt mit uns
  • Verantwortungsvoller Umgang
Partner-Hinweis
Loading ...
Redaktionstest.net » Ölpreis 2024: Alle Informationen zum Rohstoff-Handel für Trader

Ölpreis 2024: Alle Informationen zum Rohstoff-Handel für Trader

Datum: 08.03.2022
Inhaltlich geprüft durch: Meike Stadler

Der Ölpreis hat in den letzten Jahren eine zum Teil turbulente Entwicklung hinter sich. Geriet dieser phasenweise durch die Aussicht auf den großen Elektro-Durchbruch unter Druck, hat der Ölpreis 2022 zuletzt wieder deutlich angezogen. Wie aber wird es im Jahresverlauf weitergehen? Steigt der Kurs für die Barrels weiter?

Darf man der Prognose des Internationalen Währungsfonds (IWF) glauben, sieht es für den Ölpreis 2022 alles andere als rosig aus. Die Wirtschaftsexperten erwarten einen deutlichen Anstieg der Ölpreise, der auf gleich mehreren Ebenen fußt. Somit wird der Rohstoff Handel bei Forex Brokern immer interessanter.

Jetzt sicher Rohstoffe traden

eToro
4.6/5
eToro Forex
Zu eToro
eToro Highlights
  • Umfangreiches Bildungsangebot
  • Kostenloses Demokonto
  • Großes Handelsangebot
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 51% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

Ölpreis 2022: Gibt es nur den Weg nach oben?

Das Wachstum der Weltwirtschaft wurde in den vergangenen Monaten und Jahren deutlich ausgebremst. Laut Einschätzungen des IWF könnte sich dies immerhin in Zukunft wieder leicht verändern. Global erwarten die Experten ein Wachstum von rund 4,4 Prozent. Das Potenzial für mehr wäre jedoch vorhanden gewesen, wäre nicht die Inflation dazwischen gekommen. Diese ist mittlerweile deutlich höher als erwartet, ein Ende in Europa aktuell nicht in Sicht.

Getrieben wird die Inflation auch durch den zuletzt steigenden Ölpreis 2022. Die hat sich längst auf dem Niveau von vor der globalen Krise eingenistet, die große Nachfrage konnte jedoch nicht gedeckt werden. Darüber hinaus können viele Fördermengen aktuell nicht eingehalten werden, da viele Förderstaaten keine freien Kapazitäten stellen können. Für das aktuell wieder denkbar kostbare Gut Öl bedeutet das: Der Kurs geht nach oben.

Top3 Forex Broker

eToro
4.6/5
eToro Erfahrungen
51% der privaten CFD Konten verlieren Geld
Zum Anbieter
IG
4.6/5
IG Erfahrungen
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
FP-Markets
4.6/5
FP-Markets Erfahrungen
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter

Geopolitische Lage als zusätzlicher Sprengstoff

Aktuell wird der Ölpreis 2022 auch von geopolitisch äußerst brisanten Entwicklungen geprägt. Durch den Krieg in der Ukraine agieren die Marktteilnehmer unsicher, diese Unsicherheit sorgt nicht für eine Entspannung der Gemengelage. Laut Prognosen der IWF könnte der Ölpreis 2022 im Vergleich zum Vorjahr deshalb um insgesamt mehr als elf Prozent ansteigen.

Für das Jahr 2023 hat der IWF eigentlich eine Entspannung des Marktes vorausgesagt. Diese könnte doch wieder kippen, da in der Prognose die Auswirkungen des Ukraine-Konfliktes noch nicht einkalkuliert werden konnten. Investoren sollten aktuell deshalb mit äußerster Vorsicht vorgehen und aktuelle Trading- und Verbraucher News verfolgen. Derzeit können tagtäglich enorme Veränderungen an den Aktien Börsen auftreten, die nachhaltige Auswirkungen auf den Ölpreis mit sich bringen könnten. Wie rasant diese Veränderungen auftreten können, haben die vergangenen 52 Wochen gezeigt. Anfang 2021 rangierte der Preis für ein Barrel Öl bei knapp über 60 US-Dollar. Aktuell hat sich der Kurs dazu im Vergleich fast verdoppelt und rangiert bei über 112 US-Dollar pro Barrel. Allein in den letzten drei Monaten legte der Ölpreis um mehr als 60 Prozent zu.

Die besten Forex Broker im Vergleich

eToro
1.
Favicon
4.6/5
Zum Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 51% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.
IG
2.
Favicon
4.6/5
Zum Anbieter
CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 72 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren
FP-Markets
3.
Favicon
4.6/5
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
ActivTrades
4.
Favicon
4.6/5
Zum Anbieter
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Skilling
5.
Favicon
4.6/5
Zum Anbieter
69% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
Ebenfalls interessant
Bitcoin Kurs: Druck auf die Kryptowährung steigt
Wer dachte, durch die Inflation würde der Kurs von Kryptowährungen wie dem ...
Coca-Cola Prognose, Kurs & Analyse: Getränkeriese als sicherer Krisen-Fels?
Die Aktienmärkte stehen stark unter Druck. Dennoch gibt es in der Coca-Cola ...
NEO.bet Promo
Platin Prognose 2024: Wie entwickelt sich der Platinpreis?
Platin als Hidden Gem? Dass Anleger gerne in Edelmetalle und Rohstoffe investieren, ...
Schwacher Euro 2024 – Eurokurs, News & Prognosen
Wieder musste am Ende der KW 45 seit einem Jahr ein neuer ...
Steigender Goldpreis 2024 – Kurs & Prognose
Der Preis für Gold steigt in den letzten Tagen immer weiter. Experten ...
Top Forex Anbieter
eToro
4.6/5
IG
4.6/5
FP-Markets
4.6/5
ActivTrades
4.6/5
Skilling
4.6/5
Erhalte die besten Angebote und Nachrichten per E-Mail + unser kostenloses Trading eBook
teaser-ebook-sidebar
Vebraucherschutz News, Ratgeber und die besten Angebote im Netz Melde Dich jetzt für unser So traden echte Profis eBook an und erhalte den redaktionstest.net Newsletter mit den besten Tipps & Deals im Netz!.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass redaktionstest.net mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.
Unser Team
Christian HabeckTorsten EggersMeike StadlerChristian BeckerThorsten Schreiner
+6
Christian Habeck
Christian Habeck
Redakteur
Torsten Eggers
Torsten Eggers
Chefredakteur
Meike Stadler
Meike Stadler
Redakteurin
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thorsten Schreiner
Thorsten Schreiner
Redakteur
Simone Wagner
Simone Wagner
Redakteurin
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Peter Jansen
Peter Jansen
Redakteur
Frank Stehl
Frank Stehl
Redakteur
Jan Saalfeld
Jan Saalfeld
Redakteur
Mike Tabke
Mike Tabke
Redakteur
Erhalte die besten Angebote und Nachrichten per E-Mail + unser kostenloses Trading eBook
Vebraucherschutz News, Ratgeber und die besten Angebote im Netz Melde Dich jetzt für unser So traden echte Profis eBook an und erhalte den redaktionstest.net Newsletter mit den besten Tipps & Deals im Netz!.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass redaktionstest.net mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
Meistern Sie die Märkte! Spezielle Angebote für neue Trader verfügbar.
eToro
eToro
51% der privaten CFD Konten verlieren Geld
Zu eToro
FP-Markets
FP-Markets
AGB gelten, 18+
Zu FP-Markets
IG
IG
AGB gelten, 18+
Zu IG
ActivTrades
ActivTrades
68% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zu ActivTrades
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter