Bekannt aus:
SPOXWallstreetCAPITAL
  • Über uns
  • So bewerten wir
  • Die Redaktion
  • Datenschutzerklärung
  • Haftungsausschluss für Inhalte
  • Affiliate Disclaimer
  • Autoren gesucht
  • Kontakt mit uns
  • Verantwortungsvoller Umgang
Partner-Hinweis
Loading ...
Redaktionstest.net » Die wichtigsten Änderungen für Verbraucher 2023

Die wichtigsten Änderungen für Verbraucher 2023

Datum: 10.01.2023
Inhaltlich geprüft durch: Christian Habeck

Das neue Jahr ist gestartet. Und mit diesem auch traditionell einige Veränderungen für die Verbraucher. Zweifelsohne ist der Übergang ins Jahr 2023 zudem aufgrund gestiegener Energiepreisen noch einmal eine ganz besondere Situation. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Änderungen für Verbraucher aufgeführt.

Gas, Strom und Energie: Was ändert sich 2023?

Strom, Gas und Energie im Allgemeinen waren in den Verbraucherschutz News und im Betrugsalarm die Kernthemen 2022. Daran wird sich auch 2023 erst einmal wenig ändern. Die gute Nachricht: Der Bund sorgt für finanzielle Entlastung. Ab März 2023 sollen rückwirkend ab 1. Januar 2023 die Preisbremsen für Strom, Gas und Fernwärme greifen. Der Gaspreis wird so auf 12 Cent pro Kilowattstunde gedeckelt. Beim Strom sind es 40 Cent pro Kilowattstunde, bei der Fernwärme 9,5 Cent. Wichtig hierbei: Der Preisdeckel gilt für 80 Prozent des Vorjahresverbrauches. Wer mehr verbraucht, muss dann allerdings einen deutlich höheren Preis für die Kilowattstunde zahlen.

Eine weitere unterstützende Maßnahme stellt das Wohngeld dar. Dieses wird seit dem 1. Januar 2023 deutlich erhöht ausgezahlt – im Schnitt um rund 190 Euro pro Monat. Zugriff sollen auf dieses künftig auch deutlich mehr Menschen bekommen. Statt bisher 600.000 Personen sollen künftig dann rund zwei Millionen Menschen das Wohngeld ausgezahlt bekommen.

Neues 49-Euro-Ticket

Nachdem Verbraucher im Sommer mit dem sogenannten 9-Euro-Ticket deutschlandweit reisen konnten, forderten viele eine Verlängerung dieses Systems. Ganz umgesetzt werden konnte dieses nicht. Dennoch steht nun ein Ticket für 49 Euro zur Verfügung, mit dem alle Busse und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs im Land genutzt werden können. Angeboten werden soll dieses als monatlich kündbares Abo, welches vor allem Pendler und Reise entlasten soll.

Stichwort Entlastung: Rentner sollen finanziell ebenfalls unterstützt werden. So sollen die Renten voraussichtlich um 3,5 Prozent im Westen steigen. Im Osten um rund 4,2 Prozent. Als Stichtag gilt hier der 1. Juli 2023. Gleichzeitig soll so auch der Rentenwert im Osten stärker an den Rentenwert des Westens angeglichen werden.

Hartz IV durch Bürgergeld ersetzt

Menschen ohne Arbeit werden seit dem 1. Januar 2023 nicht mehr durch die bisherige Grundsicherung namens Hartz IV unterstützt. Stattdessen wurde das Bürgergeld eingeführt. Dieses bringt neben einem neuen Namen auch mehr Leistungen und höhere Freibeträge mit sich. So soll der Regelsatz für einen alleinstehenden Erwachsenen von bisher 449 Euro auf 502 Euro angehoben werden. Die Freibeträge auf Einkommen zwischen 520 und 1.000 Euro sollen auf 30 Prozent angehoben werden. Beibehalten werden allerdings die Sanktionen, die bei einem Fehlverhalten bereits ab dem ersten Tag des Leistungsbezugs greifen.

Darüber hinaus werden sich einige Verbraucher für 2023 wohl auf höhere Kosten für die Gebäudeversicherung einstellen müssen. Zudem soll ab Sommer 2023 ein neues Tierwohllabel für Schweinefleisch aus deutscher Herstellung verabschiedet werden. Im weiteren Verlauf sollen dann ergänzende Labels auch für Geflügel und Rindfleisch folgen.

Weitere interessante Nachrichten

Ebenfalls interessant
WM Gruppe Deutschland: Die Gruppe E im Schnell-Check
Langsam, aber sicher, können wir die Tage bis zum Start der deutschen ...
Wohngeld für Verbraucher: Alles zur Voraussetzungen und Antrag
Viele Bürger in Deutschland müssen den Gürtel derzeit spürbar enger schnallen. Wer ...
NEO.bet Promo
Zensus 2022: Was müssen Verbraucher wissen?
Nicht wenige Menschen schauen in diesen Tagen überrascht in den Briefkasten. Dort ...
Energiepaket der Bundesregierung: Was bekommen Vebraucher?
Die Energiepreise in Deutschland kennen derzeit kein Ende. Verbraucher ächzen unter einer ...
Hohe Benzinpreise 2024: Sprit wird zum Luxusgut
Hohe Benzinpreise sind etwas, über das sich Verbraucher im Prinzip dauerhaft beschweren ...
Neueste Artikel
Casino Öffnungszeiten Weihnachten 2024: Wann haben die Spielhallen geöffnet?
Wer gerne Spielhallen aufsucht und über Weihnachten 2023 ...
Netflix Preiserhöhung ist rechtswidrig: So holen Sie sich Ihr Geld zurück
Netflix hat seine Preise erhöht, was vielen Nutzern ...
Eindringen in die Privatsphäre: Werbeblocker-Erkennung verstößt gegen EU-Recht
Datenschützer sind empört über das dreiste Vorgehen von ...
Deutsche Post stellt Schlüsselservice ein
Die deutsche Post befördert in Briefkästen eingeworfene Schlüssel ...
Der Kinderreisepass wird abgeschafft – das müssen Sie jetzt wissen
Zum 1. Januar 2024 wird der beliebte Kinderreisepass ...
Erhalte die besten Angebote und Nachrichten per E-Mail + unser kostenloses Trading eBook
teaser-ebook-sidebar
Vebraucherschutz News, Ratgeber und die besten Angebote im Netz Melde Dich jetzt für unser So traden echte Profis eBook an und erhalte den redaktionstest.net Newsletter mit den besten Tipps & Deals im Netz!.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass redaktionstest.net mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.
Alle Nachrichten im Überblick
Unser Team
Christian HabeckTorsten EggersMeike StadlerChristian BeckerThorsten Schreiner
+6
Christian Habeck
Christian Habeck
Redakteur
Torsten Eggers
Torsten Eggers
Chefredakteur
Meike Stadler
Meike Stadler
Redakteurin
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thorsten Schreiner
Thorsten Schreiner
Redakteur
Simone Wagner
Simone Wagner
Redakteurin
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Peter Jansen
Peter Jansen
Redakteur
Frank Stehl
Frank Stehl
Redakteur
Jan Saalfeld
Jan Saalfeld
Redakteur
Mike Tabke
Mike Tabke
Redakteur
Erhalte die besten Angebote und Nachrichten per E-Mail + unser kostenloses Trading eBook
Vebraucherschutz News, Ratgeber und die besten Angebote im Netz Melde Dich jetzt für unser So traden echte Profis eBook an und erhalte den redaktionstest.net Newsletter mit den besten Tipps & Deals im Netz!.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass redaktionstest.net mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter