Bekannt aus:
SPOXWallstreetCAPITAL
  • Über uns
  • So bewerten wir
  • Die Redaktion
  • Datenschutzerklärung
  • Haftungsausschluss für Inhalte
  • Affiliate Disclaimer
  • Autoren gesucht
  • Kontakt mit uns
  • Verantwortungsvoller Umgang
Partner-Hinweis
Loading ...
Redaktionstest.net » Betrugsalarm » Betrugsalarm: Viachains Betrug aufgedeckt

Betrugsalarm: Viachains Betrug aufgedeckt

Datum: 28.10.2022
Inhaltlich geprüft durch: Meike Stadler

Der Viachains Betrug scheint mittlerweile eine bestätigte Sache. Bis zuletzt dürften viele Anleger gehofft haben, dass es sich lediglich um Verschwörungen und falsche Mutmaßungen handelte. Je näher das Angebot des Online-Finanzhändlers aber betrachtet wird, desto offensichtlicher wird auch das kriminelle Treiben.

Immer mehr Investoren sind mittlerweile Opfer des Viachains Betrug geworden. Der Schaden allein in Deutschland geht in den sechsstelligen Bereich. Weltweit liegt der Schaden durch Betrug im Finanzhandel sogar in Millionenhöhe. Wie genau der Betrug abläuft und worauf Anleger somit auch bei anderen Brokern achten sollten, zeigt der Artikel im Folgenden.

So läuft der Viachains Betrug ab

Wieder einmal ist im Betrugsalarm ein Betrug im Finanzhandel das Thema. Immer wieder geraten unwissende Anleger in die Fänge von Kriminellen, die zum Teil schwindelerregende Summen erbeuten können. Diese Gefahr droht offenbar auch beim aktuellen Viachains Betrug. Demnach werden Anleger nach einer geringen Einzahlung von rund 250 Euro dazu animiert, weitere Summen auf ihr Handelskonto einzuzahlen.

Viele Anleger berichten davon, dass sie zunächst skeptisch gewesen wären. Da im eigenen Account aber stetig Gewinne nachvollzogen werden konnten, hätten sich viele am Ende für die Einzahlung entschieden. Der Ärger begann erst dann, wenn die Anleger ihre Gewinne abheben wollten. In diesem Fall schob die Plattform fadenscheinige Gründe vor, warum die Auszahlung nicht möglich sei. Manchmal müsse noch eine Steuer gezahlt werden, in anderen Fällen sei zunächst eine Kautionszahlung fällig. Obwohl viele Anleger den Viachains Betrug da noch nicht ahnten und bezahlten, erfolgte die Auszahlung nicht.

Seriöse Broker in Deutschland

eToro
96/100
eToro Erfahrungen
Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees
Zum Anbieter
Libertex
96/100
Libertex Erfahrungen
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Capital.com
95/100
Capital.com Erfahrungen
87.41% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter

Eigentlich eine klare Sache: Unseriöse Plattform leicht erkennbar

Eigentlich ist die Handelsplattform als unseriöses Angebot relativ leicht erkennbar. So findet sich auf der Webseite kein ordnungsgemäßes Impressum. Weitaus wichtiger aber: Es liegt keine Lizenz der BaFin für den Handel mit Finanzprodukten vor. Der Anbieter für Online Trading ist also nicht berechtigt dazu, Finanzprodukte in Deutschland für den Erwerb anzubieten.

Ebenfalls schrillen sollten die Alarmglocken, wenn wie in diesem Fall ein Zugriff des Aktien Broker auf den eigenen Computer verlangt wird. Mittels AnyDesk oder TeamViewer hätten sich demnach vermeintliche Angestellte des Brokers im Computer der Anleger eingewählt. Angeblich, um bei den Überweisungen behilflich zu sein. Seriöse Broker und Finanzhändler würden einen solchen Schritt jedoch niemals unternehmen. Genau das Gleiche gilt für eine vermeintliche Steuer, die für ausländische Geschäfte angeblich im Ausland zu zahlen sei. Eine solche Steuer existiert nicht. Der beste Ratschlag: Bevor Sie bei einem vermeintlichen Broker investieren, sollten Sie unbedingt einen genauen Blick auf den Hintergrund werfen.

Die besten Aktien Broker im Vergleich

eToro
1.
96/100
Bewertung
PayPal
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
eToro Aktien
eToro Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Riesiges Aktien-Portfolio
  • Aktien-CFDs und mehr
  • eToro App für mobilen Handel
  • 78% der privaten CFD Konten verlieren Geld
Ihr Kapital ist im Risiko , andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, einzugehen | Kryptoinvestitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro bereitgestellt.
Libertex
2.
96/100
Bewertung
PayPal
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Libertex Aktien
Libertex Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • 50 Aktien handelbar
  • Live Konto ab 100 €
  • Regulierung durch die CySEC
60.2% der privaten CFD Konten verlieren bei diesem Anbieter Geld
Capital.com
3.
95/100
Bewertung
Visa
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Capital.com Aktien
Capital.com Erfahrungen
***** Zum Anbieter
87.41% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Highlights
  • Mehr als 1000 Aktien
  • Variable Spreads
  • Hilfreiche Analyse-Tools
Scalable Capital
4.
95/100
Bewertung
Überweisung
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Scalable Capital Aktien
Scalable Capital Erfahrungen
***** Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Highlights
  • Über 6000 Aktien handelbar
  • Gettex & Xetra Börsen
  • Ordergebühren ab 0,99€
Smartbroker
5.
93/100
Bewertung
Visa
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Smartbroker Aktien
Smartbroker Erfahrungen
***** Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Highlights
  • Mehrfach ausgezeichneter Broker
  • Kostenloses Depot
  • Wertpapierkredit ab 2,25% p. a. möglich
Ebenfalls interessant
Betrugsalarm: Bitcoin Prime Betrug aufgedeckt
Aktuell kann vor einem kräftigen Bitcoin Prime Betrug gewarnt werden. Viele Privatanleger ...
Betrugsalarm: boersenaufsicht.net Betrug aufgedeckt
Mit einem perfiden boersenaufsicht.net Betrug versuchen Kriminelle derzeit, an die sensiblen Daten ...
NEO.bet Promo
Betrugsalarm: IFS Betrug aufgedeckt
IFS Betrug – Vorsicht! Investmentbetrug Bei der Anlageberatung sollten sich Sparer immer ...
Betrugsalarm: 24Option Betrug enthüllt
24Option Betrug im CFD und Forex-Handel Anlagebetrug ist heutzutage ein weit verbreitetes ...
Betrugsalarm: Weltzins.de Betrug entlarvt
Weltzins.de Betrug mit Festgeldern & weiteren Anlagen Anleger in Schockstarre! Immer mehr ...
Neueste Artikel
Blamabel: WM 2022 Deutschland scheidet aus
So schnell kann es gehen. Nach nur drei ...
WM 2022: So kommt Deutschland ins Achtelfinale
Jetzt gilt es bei der WM 2022 in ...
Auftakt-Schock: Deutschland verliert gegen Japan
Deutschland hat den WM-Auftakt in Katar in den ...
Wer wird Weltmeister? Das verraten die Wettquoten
Für Fußball-Fans steht in den kommenden Wochen vor ...
WM Gruppe Deutschland: Die Gruppe E im Schnell-Check
Langsam, aber sicher, können wir die Tage bis ...
Erhalte die besten Angebote und Nachrichten per E-Mail + unser kostenloses Trading eBook
teaser-ebook-sidebar
Vebraucherschutz News, Ratgeber und die besten Angebote im Netz Melde Dich jetzt für unser So traden echte Profis eBook an und erhalte den redaktionstest.net Newsletter mit den besten Tipps & Deals im Netz!.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass redaktionstest.net mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.
Alle Nachrichten im Überblick
Unser Team
Christian HabeckTorsten EggersMeike StadlerChristian LeykaufThorsten Schreiner
+6
Christian Habeck
Christian Habeck
Redakteur
Torsten Eggers
Torsten Eggers
Chefredakteur
Meike Stadler
Meike Stadler
Redakteurin
Christian Leykauf
Christian Leykauf
Redakteur
Thorsten Schreiner
Thorsten Schreiner
Redakteur
Simone Wagner
Simone Wagner
Redakteurin
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Peter Jansen
Peter Jansen
Redakteur
Frank Stehl
Frank Stehl
Redakteur
Jan Saalfeld
Jan Saalfeld
Redakteur
Mike Tabke
Mike Tabke
Redakteur
Erhalte die besten Angebote und Nachrichten per E-Mail + unser kostenloses Trading eBook
Vebraucherschutz News, Ratgeber und die besten Angebote im Netz Melde Dich jetzt für unser So traden echte Profis eBook an und erhalte den redaktionstest.net Newsletter mit den besten Tipps & Deals im Netz!.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass redaktionstest.net mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.
Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de

Risikohinweis: Der Handel mit Devisen und Differenzkontrakten (CFDs) birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. Verwenden Sie daher nur Gelder, deren Verlust Sie sich auch leisten können. Zwischen 74-89% der Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Da diese Produkte nicht für alle Anleger geeignet sind, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken voll und ganz verstehen.

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel.Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

ccwww
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter