Caverject online bestellen: Online Rezept vom Arzt

Das Medikament Caverject wird eingesetzt, um Erektionsstörungen bei Männern wirksam zu behandeln. Der enthaltene Wirkstoff Alprostadil wird dabei in Ihren Schwellkörper injiziert und wirkt dort schnell gefäßerweiternd, um Sie bei einer stärkeren und länger anhaltenden Erektion zu unterstützen.

Dadurch, dass Sie Caverject nur unter ärztlichen Rat anwenden sollten, ist das Medikament rezeptpflichtig und in der Apotheke erhältlich.

Was ist das Medikament Caverject und wann wende ich es an?

Das Medikament Caverject findet Anwendung bei der Behandlung von Erektionsstörungen bei Männern. Wenn Sie unter erektilen Dysfunktionen leiden, die oftmals durch vaskuläre, neurologische oder psychologische Faktoren ausgelöst werden, können Sie diese mit der Anwendung von Caverject bekämpfen.

Caverject kann Ihnen außerdem verschrieben werden, wenn Ihr behandelnder Arzt abklären möchte, ob Sie überhaupt unter einer Erektionsstörung leiden. Sollten Sie nicht auf die Injektion reagieren, so kommen möglicherweise andere Gründe für Ihre Beschwerden in Betracht.

Caverject

Caverject im Überblick

  • Markenname: Caverject
  • Aktiver Wirkstoff: Alprostadil
  • Wirkstoffklasse: Prostaglandine
  • Hersteller: Pfizer
  • Rezeptpflicht: rezeptpflichtig

Wirkung von Caverject bei Impotenz

Das Medikament Caverject enthält den Wirkstoff Alprostadil, dieser ist eine synthetische Variante des natürlichen Gewebshormons Prostaglandins E1 (PGE1). Er wirkt gefäßerweiternd und dient zur Behandlung von Durchblutungsstörungen. So wird er, neben der Behandlung von Erektionsstörungen, auch bei Menschen mit beispielsweise angeborenen Herzfehlern eingesetzt.

Der Wirkstoff Alprostadil bindet an den Rezeptoren in den Muskeln der Blutgefäße, so erzeugt er eine Weitstellung und hemmt die Blutgerinnung, wodurch sich der Blutfluss zusätzlich verbessert.

Nach der Injektion des Arzneimittels in Ihren Penis wird die Blutzufuhr in den Schwellkörper beschleunigt und der Rückfluss gleichzeitig verlangsamt. Bei sexueller Erregung kann so eine stärkere Erektion entstehen, die außerdem länger anhält.

Die Packung des Medikaments Caverject, die Sie bei treated.de erhalten, enthält eine Ampulle mit dem Wirkstoff Alprostadil in Pulverform, eine Spritze mit Mischlösung und zwei Arten von Nadeln. Mit der größeren der beiden Nadeln können Sie die Flüssigkeit in die Flasche mit dem Pulver füllen. Nach Auflösung des Pulvers injizieren Sie die Lösung in Ihren Penis.

Wann tritt die Wirkung des Caverject ein?

Nach der Injektion des Wirkstoffes tritt die Wirkung innerhalb von 5 bis 20 Minuten ein. Viele Anwender berichten aber auch von einem Wirkungseintritt nach nur wenigen Minuten. Achten Sie darauf, dass die Erektion neben dem Wirkstoff auch einer sexuellen Erregung bedarf. Dieser psychische Faktor spielt trotz der kraftvollen Wirkung des Medikaments eine essenzielle Rolle.

Wie lange hält die Wirkung von Caverject an?

Die Wirkung des in Caverject enthaltenen Alprostadil hält bis zu einer Stunde an. In manchen Fällen kann die Erektion auch länger andauern. Nach etwa vier Stunden oder bei Schmerzen im Penis sollten Sie jedoch einen Arzt aufsuchen.

Sollten Sie sich Erektionen wünschen, die länger als eine Stunde andauern, fragen Sie Ihren Arzt nach alternativen Mitteln. Beachten Sie, dass eine Erektion, die länger als eine Stunde andauert, schmerzhaft werden kann.

Die richtige Anwendung von Caverject bei Impotenz

Bevor Sie Caverject anwenden ist es wichtig, dass Sie die richtige Anwendung und die für Sie passende Dosierung gemeinsam mit Ihrem Arzt abklären. Nur so kann die korrekte Handhabung der Injektionslösung Zuhause sichergestellt und das Risiko für Nebenwirkungen reduziert werden.

Das Medikament Caverject dürfen Sie maximal dreimal in der Woche anwenden. Nach einer Injektion müssen Sie 24 Stunden warten, bis Sie es erneut verwenden können. Zu beachten ist außerdem, dass die Zubereitung der Injektion durch Sie oder Ihre Partnerin unter sterilen Bedingungen erfolgen muss.

Mögliche Nebenwirkungen von Caverject

Caverject ist, wie jedes Medikament, nicht risikofrei. Die meisten Männer haben keine Beschwerden bei der Anwendung des Arzneimittels, dennoch sollten Sie sich gewisser Risiken bewusst sein. Nachfolgend haben wir Ihnen bekannte Begleiterscheinungen aufgeführt:

Diese Nebenwirkungen treten sehr häufig auf:

Sehr häufige Nebenwirkungen betreffen etwa 10 Prozent der Anwender. Eine sehr häufige Nebenwirkung von Caverject sind schmerzhafte Erektionen.

Häufig können diese Nebenwirkungen auftreten:

Von häufige Nebenwirkungen sind in etwa ein bis 10 Prozent der Patienten betroffen. Dazu zählen bei dem Medikament Caverject Blutergüsse oder kleinflächige Blutungen der Haut an der Stelle der Injektion.

Auch Schmerzen am Schwellkörper sind möglich, ebenso Knotenbildungen im Gewebe, hier ist es ratsam Ihren Arzt zu konsultieren. Etwa vier Prozent der Anwender berichten über Erektionen, die länger als vier Stunden dauern.

Gelegentlich können folgende Nebenwirkungen auftreten:

Gelegentliche Nebenwirkungen betreffen 0,1 bis ein Prozent der Anwender. Darunter fallen Begleiterscheinungen des Medikamentes Caverject wie Atemwegs- oder Pilzinfektionen sowie eine weniger berührungsempfindliche Haut. Weniger als ein halber Prozent klagten über eine länger als sechs Stunden anhaltende Erektion ihres Penis.

Diese Nebenwirkungen von Caverject sind selten:

Von seltenen Nebenwirkungen sind einer bis zehn von 10.000 Behandelten betroffen. Hierzu zählen Pupillenerweiterungen, Übelkeit, ein trockener Mund, Hautreizungen sowie schmerzhaftes Wasserlassen und Blut im Urin. Außerdem klagen Anwender selten über eine starke Empfindlichkeit auf den Wirkstoff Benzylalkohol.

Wechselwirkungen bei der Einnahme von Caverject

Besprechen Sie vor Anwendung des Wirkstoffes die Einnahme weiterer Medikamente mit Ihrem Arzt. Jegliche Auffälligkeiten, wegen derer Sie Bedenken bezüglich der Einnahme von Caverject haben, sollten angesprochen werden. Ihr Arzt wird Sie über Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten aufklären.

Insbesondere ist auf die Einnahme von Antihypertensiva, Sympathomimetika, Medikamenten bei Bluthochdruck oder Antikoagulantien zu achten.

Die Wirkung des Caverject kann durch gefäßverengende Medikamente reduziert werden, da es selbst gefäßerweiternd wirkt. Durch Blutdrucksenkende Medikamente sowie Gerinnungshemmer kann die Wirkung des Caverject verstärkt werden, da diese gegebenenfalls eine Erektion auslösen.

Wichtige Gegenanzeigen von Caverject

Bei einer Überempfindlichkeit gegen Alprostadil ist das Medikament Caverject nicht anzuwenden. Ebenso verhält es sich mit den in Caverject enthaltenen Stoffen Benzylalkohol und Laktose.

Sie sollten Caverject nicht mit anderen Medikamenten gegen Impotenz einnehmen. Kinder, Jugendliche und Frauen dürfen das Arzneimittel nicht anwenden. Bei einer Verengung der Vorhaut, einer sogenannten Phimose, und bei schweren Herzkrankheiten ist von der Anwendung des Medikamentes abzuraten.

Ebenso verhält es sich, wenn Ihr Arzt Ihnen von der Anwendung aus anderen gesundheitlichen Gründen abgeraten hat, etwa bei einer Anomalie der roten Blutkörperchen, bei Krebs oder Leukämie.

Bei der Anwendung ist zu bedenken, dass Caverject sexuell übertragbare Krankheiten nicht abhält und auch nicht gegen eine ungewollte Schwangerschaft wirkt. Achten Sie daher beim Geschlechtsverkehr weiterhin auf geeignete Schutzmaßnahmen, wie das Tragen eines Kondoms.

Erfahrungen von Caverject-Anwendern

Die Anwender des Wirkstoffes Alprostadil bei sanego sind im Durchschnitt 64 Jahre alt und verwenden das Medikament bei Erektionsstörungen und Impotenz. Besonders hoch bewerten Anwender die Verträglichkeit und Wirksamkeit des Medikaments.

Ein Patient klagt auf sanego über das Preis-Leistungs-Verhältnis des Arzneimittels, ein weiterer berichtet über einen Einnahmezeitraum von 8 Jahren, in dem der Wirkstoff ihm trotz Krankheit zu einem erfüllten Liebesleben verhalf.

Kann ich Caverject in Deutschland ohne Rezept kaufen?

Es ist nicht möglich Caverject rezeptfrei in Deutschland zu kaufen, denn der enthaltene Wirkstoff Alprostadil ist in Europa rezeptpflichtig. Durch die Rezeptpflicht werden Sie als Anwender geschützt, denn eine falsche Handhabung des Medikaments kann gesundheitliche Beschwerden mit sich ziehen.

Ihr Arzt hilft Ihnen dabei das passende Medikament zu finden und berät Sie bezüglich der richtigen Anwendung und Dosierung. So wird das Risiko für unangenehme Nebenwirkungen reduziert und eine missbräuchliche Einnahme der Injektionslösung kann verhindert werden.

Aus diesem Grund ist es auch wichtig, dass Sie regelmäßig mit Ihrem behandelnden Arzt Rücksprache halten, um gegebenenfalls Anpassungen der Dosis zu besprechen. So können Nebenwirkungen vermindert oder gar ganz verhindert werden.

Kann ich Caverject ohne Rezept vom Arzt online bestellen?

Caverject zur Behandlung von Impotenz ist als verschreibungspflichtiges Medikament rezeptpflichtig. Möchten Sie Caverject anwenden, benötigen Sie in jedem Fall ein Rezept, welches von einem in der EU akkreditierten Arzt ausgestellt wird.

Zwar existieren Verkäufer, die Caverject rezeptfrei anbieten, diese sind aber höchst unseriös und handeln darüber hinaus illegal. Auch der Käufer selbst ist bei der Bestellung der Medikamente an illegalen strafbaren Handlungen beteiligt.

Darüber hinaus gefährden Anwender solcher Medikamente zur Behandlung von Erektionsstörungen ihre Gesundheit, da diese unseriösen Anbieter oft Medikamentenfälschungen versenden.

Ist es sicher, Caverject bei einer Online-Apotheke zu bestellen?

Durch die Online-Arztpraxis treated.com haben Sie die Möglichkeit, sich ein gültiges Rezept ausstellen zu lassen und im Anschluss Caverject zu bestellen. Bei treated.com füllen Sie einen Fragebogen aus der von Ärzten geprüft wird.

Die Ärzte sind durch die unabhängige Regulierungsbehörde für Gesundheits- und Sozialpflegedienste (sog. Care Quality Commission) im Vereinigten Königreichen reguliert sowie von der englischen Gesundheitsbehörde GMC (General Medical Council) akkreditiert.

Im Anschluss an den Fragebogen, sowie gegebenenfalls einem virtuellen Gespräch, stellen die zugelassenen Ärzte Ihnen bei Eignung das gültige Rezept für Caverject aus.

Anschließend wird das Medikament durch die Online-Apotheke an Sie versandt. Hierbei haben Sie die Möglichkeit von einem Expressversand an Ihre private und geschäftliche Adresse, oder auch an eine UPS Abholstation, Gebrauch zu machen.

Wie kann ich Caverject online kaufen – wie funktioniert es?

Warum kann ich Caverject online kaufen?

Die Bestellung bei treated.com ist eine legale Möglichkeit, Caverject online zu kaufen. Das notwendige Rezept wird von einem Arzt ausgestellt, welcher nach EU-Richtlinien zugelassen und registriert ist.

Wie kann ich Caverject online bestellen?

Bei der Online-Arztpraxis wird der von Ihnen ausgefüllte Fragebogen von einem Arzt geprüft, welcher ein gültiges Rezept ausstellt. Anschließend können Sie Caverject einfach online bestellen.

Kann ich Caverject rezeptfrei kaufen?

Caverject darf als rezeptpflichtiges Medikament nur bei Vorlage eines gültigen Rezepts verkauft werden. Dieses kann Ihnen bei treated.com einfach online ausgestellt werden.

Ist es sicher Caverject bei einer Online-Apotheke zu bestellen?

Legal agierende Apotheken aus EU-Ländern sind von der nationalen Aufsichtsbehörde geprüft und zertifiziert. Das EU-Sicherheitslogo auf treated.com garantiert Ihnen, dass die wichtigen Regeln eingehalten werden.

Welche Bezahlmöglichkeiten habe ich bei der Online-Apotheke?

Bei treated.com ist es derzeit möglich Arzneimittel per Kredit- und Bankkarte, Nachnahme oder auf Rechnung zu bezahlen.

Quellen:

  1. B. Cuzin: Alprostadil cream in the treatment of erectile dysfunction: clinical evidence and experience. In: Ther Adv Urol. Nr. 8(4), 2016, S. 249–256.
  2. Xie J, Jiang M, Lin Y, Deng H, Li L (January 2019). “Effect of Alprostadil on the Prevention of Contrast-Induced Nephropathy: A Meta-Analysis of 36 Randomized Controlled Trials“. In: Angiology.
  3. Angelika Bischoff: Alprostadil-alfadex bei erektiler Dysfunktion. In: Pharmazeutische-Zeitung.de, Ausgabe 47/1997. URL: www.pharmazeutische-zeitung.de
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Unsere Empfehlungen: Die besten Angebote!