Dokteronline Erfahrungen: Ist Dokteronline legal und seriös für deutsche Patienten?

Über Dokteronline können Sie einen zugelassenen Arzt über das Internet konsultieren, der Ihnen bei entsprechender Eignung ein Rezept für das von Ihnen gewünschte Arzneimittel ausstellt. Dabei ist Dokteronline.com eine der ersten und bekanntesten Seiten für diese Art von Online-Service.

In Deutschland ist die Digitalisierung des Gesundheitswesens nach wie vor ein umstrittenes Thema, über das zahlreiche Gerüchte und Befürchtungen bestehen. Wir klären für Sie in diesem Ratgeber, ob Dokteronline seriös ist und ob Sie die Plattform bedenkenlos nutzen können.

Was ist Dokteronline für eine Plattform?

Dokteronline ist weder Apotheke noch Arzt, sondern eine informative Website mit einem Online-Gesundheitsservice, über welchen Sie einen zugelassenen und registrierten Arzt konsultieren können.

Dokteronline selbst stellt Ihnen Informationen rund um Gesundheitsthemen, Krankheiten und Beschwerden sowie zu Möglichkeiten der jeweiligen Behandlung bereit. Wenn Sie dies wünschen, vermittelt Sie die Plattform weiter an zugelassene Ärzte und Apotheken.

Diese können im Anschluss an eine Online-Konsultation entscheiden, ob ein rezeptpflichtiges Medikament per Online-Rezept an Sie verschrieben wird. Dieses Rezept wird daraufhin von einer angegliederten Apotheke bearbeitet und das Arzneimittel Ihnen zugesandt.

Dokteronline Test

Dokteronline möchte mit diesem Angebot Patienten helfen, die Ihre Beschwerden nicht mit einem Arzt vor Ort besprechen möchten, gewisse Medikamente diskret erhalten wollen oder nicht die nötige Zeit für den Gang zum Arzt und der Apotheke haben.

Welche Behandlungen erhalten Patienten bei Dokteronline?

Dokteronline selbst bietet Ihnen als Kunde keine Behandlung an. Die Plattform dient Ihnen als Vermittler, durch den Sie einen zugelassenen Arzt konsultieren und sich bei Eignung, ein gültiges Online-Rezept ausstellen lassen können. Im Anschluss wird Ihnen durch eine an Dokteronline angegliederte Versandapotheke das entsprechende Medikament zugesandt.

Was bietet Dokteronline den Patienten?

Dokteronline betrachtet die ärztliche Beratung als die durch das Portal grundsätzlich vermittelte Dienstleistung, dies ist auch in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Online-Plattform nachzulesen.

Dokteronline vermittelt Sie als Patient an einen zugelassenen Arzt, welcher über die Ausstellung des von Ihnen gewünschten Medikamentes entscheidet. Das Portal selbst hat ab diesem Zeitpunkt keinen weiteren Einfluss auf die Online-Konsultation.

Darüber hinaus erfolgt keine tiefergehende Beratung der Ärzte bezüglich Krankheiten. Dass Konsultationen der Online-Ärzte mit solchen durch niedergelassene Ärzte nicht vergleichbar sind, sollte Ihnen bewusst sein.

Gemäß Dokteronline müssen Sie sich als Patient, insbesondere bei den Ihre Gesundheit betreffenden Empfehlungen, von qualifizierten Leistungsträgern eine Zweit- oder Drittmeinung über die Ihnen empfohlene Behandlung einholen.

Die Plattform warnt davor, dass der über das Internet behandelnde Arzt seiner ärztlichen Tätigkeit teils nur eingeschränkt nachgehen kann, da keine Untersuchung erfolgen kann und so beide Seiten auf eine Ferndiagnose vertrauen müssen.

Vertragsbeziehung mit Dokteronline: Allgemeine Geschäftsbedingungen

In den AGB von Dokteronline regeln alle Einzelheiten der Vertragsbeziehung zwischen Ihnen als Kunde des Portals, Patient Ihres konsultierenden Arztes und der Ihnen das Medikament zukommenden Online-Apotheke.

In diesen Geschäftsbedingungen finden Sie Antworten auf wichtige Fragen bezüglich Themen wie unter anderem Preisen, angebotenen Medikamenten, Zahlungen und Lieferbedingungen sowie Stornierungen und Rücksendungen. Nach aktuellem Stand können Sie sich unter den AGB zu folgenden Punkten informieren:

  • Annahme der AGB
  • Begriffsbestimmungen
  • Allgemeine Beschreibung von Dienstleistungen (Dienstleistungen, Funktion der Plattform, Nutzung der Dienstleistungen)
  • Vertragliche Beziehungen der Partei
  • Ärztliche Beratungsleistungen
  • Preis-, Produktangebots- und Informationsänderungen
  • Zahlung
  • Lieferbedingungen
  • Stornierung und Rücksendung
  • Haftungsfreistellung
  • Reklamationen
  • Warenzeichen und Urheberrechte
  • Sicherheit
  • Viren und Hacking sowie anderweitige Verstöße
  • Datenschutzerklärung
  • Minderjährige
  • Anwendbares Recht
  • Gesamte Vereinbarung
  • Kündigung und/oder Sperrung des Zugangs
  • Abtretung und Verzicht
  • Salvatorische Klausel
  • Allgemeine Bestimmungen
  • Überschriften
  • Kundenservice und Postadresse

Kundenservice und Lieferung von Dokteronline

Bei Fragen rund um Bestellung und Bezahlung, den Versand und die Lieferung sowie Umtausch und Retouren finden Sie zahlreiche Antworten am Ende einer jeden Seite auf Dokteronline. Ebenso können Sie hier die FAQ (frequently asked questions; häufige Fragen) sowie Kontaktdaten des Portals einsehen.

Sollten Sie auf diesen Seiten nicht die passende Antwort auf Ihre Frage finden oder eine persönliche Angelegenheit haben, so können Sie den Kundenservice über ein Kontaktformular und auch telefonisch erreichen.

Die Lieferung erfolgt laut Dokteronline nach Zahlung innerhalb von ein bis drei Werktagen. Auch auf dem Portal Trustpilot betonen viele Kunden die schnelle und unkomplizierte Lieferung ihrer Bestellung.

Negative Bewertungen bezüglich der Lieferzeit sind in den meisten Fällen auf Faktoren zurückzuführen, die Dokteronline nicht weiter beeinflussen kann, beispielsweise bei Komplikationen durch den Versanddienstleister.

Ist die Plattform Dokteronline seriös und legal?

Die Plattform Dokteronline handelt nach den in der EU herrschenden rechtlichen Vorschriften völlig legal. Für rezeptpflichtige Arzneimittel handelt der durch die Plattform vermittelte Arzt ebenfalls legal, solange die Richtlinien des Staats eingehalten werden, in welchem der jeweilige Arzt praktiziert.

In der EU dürfen Ärzte Fernbehandlungen durchführen und Rezepte online verschreiben. Zwar sind deutsche Ärzte von dieser Erlaubnis ausgenommen, doch auch in Deutschland ist es erlaubt benötigte Medikamente, nach Vorlage des entsprechenden Rezeptes, bei Online-Apotheken aus anderen europäischen Ländern zu bestellen.

Das Bundesministerium weist Verbraucherinnen und Verbraucher darauf hin, bei Online-Bestellungen von Arzneimitteln auf seriöse Anbieter zu achten. Hierfür stellte es das im Juli 2015 gemeinsam geschaffene EU-Versandhandelslogo vor, das sämtliche legal agierenden und seriöse Anbieter auf Ihrer Website ausweisen müssen, die Arzneimittel auf Ihrer Website zum Verkauf anbieten.

Dokteronline selbst ist keine Online-Apotheke und verkauft keine Medikamente. Doch die Apotheken, mit denen Dokteronline zusammenarbeitet, sind laut eigenen Angaben mit dem entsprechenden EU-Siegel zertifiziert oder befinden sich aktuell durch entsprechende Qualifikation im Zertifizierungsprozess.

Das könnte Sie interessieren:

Wann wird ein Online-Rezept bei Dokteronline abgelehnt?

Dokteronline macht durch seine AGB deutlich, dass die behandelnden Ärzte unabhängig und von Dokteronline.com unbeeinflusst agieren. Folglich ist der Sie konsultierende Arzt nicht dazu gezwungen, Ihnen ein Rezept zu verschreiben, sollte er dies als nicht angemessen erachten.

Der Arzt wird Ihnen im Falle von Zweifeln das Rezept nicht ausschreiben, da er dem jeweiligen Standes- und Berufsrecht unterliegt, in welchem er praktiziert. Folglich ist bei der Online-Verschreibung von rezeptpflichtigen Medikamenten hohe Vorsicht geboten, dies dient dem Schutz Ihrer Gesundheit.

dokteronline erfahrungen

Erfahrungsberichte der Kunden von Dokteronline

Auf dem externen Bewertungsportal Trustpilot finden Sie aktuell über 10.000 Bewertungen von Kunden der Plattform Dokteronline. Rund 90 Prozent der Patienten bewerten die Plattform hier als hervorragend, sieben Prozent als gut. Lediglich jeweils ein Prozent der Kunden gaben die Bewertungen akzeptabel oder mangelhaft ab, während zwei Prozent Dokteronline als ungenügend erachten.

Wir haben uns Rezensionen, unter denen die Plattform als mangelhaft oder ungenügend bewertet werden, für Sie näher angesehen:

Einige der Kunden bemängeln, dass Ihnen ein gewünschtes Rezept nicht verschrieben wurde. Andere, dass sie ein Rezept, welches sie zuvor erhalten haben, nicht weiter verschrieben bekommen. Hierbei sollten Kunden beachten, dass die Ärzte von Dokteronline genau überprüfen, welches Medikament für den Patienten geeignet ist.

Wenn diese Eignung gegeben ist, heißt dies allerdings nicht automatisch, dass sie dauerhaft fortbesteht. Daher kann, bei Bedenken der Ärzte, die Ausstellung des entsprechenden Rezeptes vorerst eingestellt werden. Dies dient zum Schutz der Gesundheit des Patienten.

Manche Kunden bemängeln auf Trustpilot den Versand, bzw. eine angeblich nicht erfolgte Lieferung der Medikamente. Gemäß den Antworten durch Mitarbeiter von Dokteronline, die entsprechende Fälle nachprüfen, hat der Großteil dieser Patienten die Lieferung, trotz Benachrichtigung durch den Versanddienstleister, schlichtweg nicht von der Abholstation bzw. Annahmestelle geholt. Nutzen Sie also gerne die Möglichkeit zur Nachverfolgung Ihres Arzneimittels durch den Paketdienst.

Weiterhin haben einige Patienten bei der Bewertung “mangelhaft” oder “ungenügend” ausgewählt, in Ihrer Begründung jedoch Dokteronline in hohen Tönen gelobt. So scheint ein gewisser Teil der negativen Rezensionen auch auf ein Versehen der Bewertenden während des Prozesses zurückzuführen sein.

Gibt es Alternativen zu Dokteronline?

Eine sichere und legale Alternative zu Dokteronline ist die Online-Arztpraxis Treated.com. Der legale Dienstleiter Treated.com bietet Ihnen private Online-Konsultationen durch akkreditierte Ärzte sowie die anschließende Ausstellung geeigneter Online-Rezepte. Der Versand der Ihnen verschriebenen Rezepte erfolgt daraufhin durch Partner-Apotheken.

Treated.com und die zugehörigen Ärzte sind durch die unabhängige Regulierungsbehörde für Gesundheits- und Sozialpflegedienste (sog. Care Quality Commission) und von der MHRA (englisches Äquivalent zum Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte) reguliert sowie von der englischen Gesundheitsbehörde GMC (General Medical Council) akkreditiert.

Treated Erfahrungen

Alle Medikamente, die durch Ärzte von Treated.com verschrieben werden, sind originale Arzneimittel, wie sie auch in einer lokalen Apotheke abgegeben werden würden. Diese Medikamente sind alle von der MHRA zugelassen, sowohl Marken-Präparate wie auch Generika.

Die Preise, die Sie bei Treated.com vorfinden, beinhalten sowohl die Konsultation durch einen zugelassenen Arzt, die anschließende Rezeptausstellung sowie die Kosten für das Medikament selbst. Auch die Versandkosten sind im Preis bereits mit inbegriffen.

Auf dem externen Bewertungsportal Trustpilot können Sie Erfahrungsberichte von Nutzern der Online-Arztpraxis lesen. Hier hat Treated.com nach über 2.500 Bewertungen einen ausgezeichneten TrustScore von 4.8 von 5 Punkten erhalten und wird von mehr als 90 Prozent der Bewertenden als Hervorragend bewertet.

Fragen und Antworten zu Dokteronline.com

Hier finden Sie eine Zusammenstellung der wichtigsten Fragen und Antworten rund um Dokteronline.com.

Warum kann ich Medikamente bei Dokteronline bestellen?

Dokteronline.com bietet die legale Möglichkeit, rezeptpflichtige Medikamente online zu kaufen. Die Ärzte von Dokteronline sind nach europäischen Richtlinien bewilligt und können Ihnen das entsprechende Rezept online ausstellen.

Wie kann ich bei Dokteronline bestellen?

Bei dem Online-Dienstleister werden Sie an einen Arzt vermittelt, welcher Ihnen bei Eignung ein gültiges Rezept ausstellt. Anschließend wird das entsprechende Medikament an Sie versandt.

Kann ich bei Dokteronline rezeptfrei bestellen?

Der Online-Service von Dokteronline bietet in der Regel verschreibungspflichtige Arzneimittel an, diese werden lediglich bei Vorlage des entsprechenden Rezepts abgegeben. Das Rezept kann Ihnen durch die Ärzte von Dokteronline ausgestellt werden.

Ist es sicher bei Dokteronline zu bestellen?

Dokteronline arbeitet laut eigenen Angaben lediglich mit akkreditierten Ärzten und legal agierenden Apotheken aus EU-Ländern zusammen, diese sind durch Prüfung der nationalen Behörden zugelassen.

Welche Bezahlmöglichkeiten habe ich bei Dokteronline?

Bei Dokteronline ist es derzeit möglich per Überweisung, Klarna, Giropay, Lastschriftverfahren, Kreditkarte oder Paypal zu bezahlen.

Quellen:

  1. Patientenmobilitätsrichtlinie. In: Bundesministerium für Gesundheit (BMG). URL: www.bundesgesundheitsministerium.de, abgerufen am 30. Dezember 2018.
  2. Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information. URL: www.dimdi.de, abgerufen am 30. Dezember 2018.
  3. Deutschland landet bei Studie über digitale Gesundheit auf dem vorletzten Platz. In: Gründerszene, URL: www.gruenderszene.de, abgerufen am 30. Dezember 2018.
  4. Per Mausklick zum Arzt – Der Doktor wird digitaler. In: NRZ.de. URL: www.nrz.de, , abgerufen am 28. Dezember 2018.
  5. Gesetz über den Verkehr mit Arzneimitteln (Arzneimittelgesetz – AMG). URL: www.gesetze-im-internet.de
  6. Sachverständigenausschuss für Betäubungsmittel nach § 1 Abs. 2 BtMG. In: Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM, Bonn). URL: www.bfarm.de, agerufen am 29. Dezember 2018.
  7. Geschäft mit Schmerzmitteln: Opium fürs Volk. In: Spiegel.tv. URL: www.spiegel.tv, abgerufen am 25. Dezember 2018.
  8. Lothar Klein: Spiegel TV: Apotheker am Pranger. In: APOTHEKE ADHOC. URL: www.apotheke-adhoc.de, abgerufen am 25. Dezember 2018.
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter