oVPN Erfahrungen & Test 2019

Zuletzt aktualisiert: 14.12.2019

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Abstimmungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
OVPN ist ein Anbieter für versierte und sicherheitsorientierte Anwender

OVPN ist ein schwedischer Anbieter, der als Premiumdienst eingestuft werden muss. Damit meinen wir eine technisch einwandfreie Umsetzung, den Einsatz der besten verfügbaren Geräte für Server sowie eine absolute Orientierung zum Schutz der Benutzerdaten. Obwohl der Dienst in Schweden seit vielen Jahren bekannt ist, erlangte er erst im vergangenen Jahr einen hervorragenden internationalen Ruf. Insbesondere bei den Usern, bei denen besonders hohe Anforderungen an die Anonymität gestellt werden.

Absolut keine Protokolldateien und stabile Sicherheitsstandards ergänzen den Service. Heute, in unserer Bewertungssektion, das neu gegründete Unternehmen aus Schweden – OVPN im Test.

Lassen Sie uns sehen, welche OVPN Erfahrungen die Benutzer machen, wie es mit der Geschwindigkeit von OVPN steht, wie hoch die OVPN Kosten sind und was die OVPN App leistet. Abschließend geben wir unsere OVPN Bewertung ab.

Wer steckt hinter dem Anbieter

Das schwedische Unternehmen wird von David Wildberg geführt und hat sich einen Namen gemacht. In Schweden ist auch es für den Dienst nicht erforderlich, Benutzerdaten zu speichern oder auszutauschen. Der Service ist seit mehr als 5 Jahren verfügbar und hat derzeit rund 100.000 zahlende Kunden. OVPN ist ein spezieller VPN-Dienst, da es eigene Geräte und Switches verwendet und diese keinem Host zur Verfügung stellt. Es ist immer wichtig, dass der Anbieter alle Komponenten selbst kontrollieren und beeinflussen kann. Siehe auch NorthVPN-Hack. Mit der eigenen Hardware ist die erreichbare Geschwindigkeit von OVPN häufig besser als mit virtuellen Servern, die dann dieselbe Netzwerkkarte mit Dutzenden anderer VServer usw. gemeinsam nutzen müssen. Die Skalierbarkeit kann geringer sein, OVPN ist jedoch mit viel Hardware gut vorbereitet.

Features der Übersicht

Entwickler und Betreiber von OVPN fördern ihren Service mit zwei Funktionen: Sicherheit und Integrität. Was sagen die OVPN Erfahrungen der Benutzer? Sie können sich unter dem ersten Schlagwort etwas vorstellen. In Sachen Integrität haben wir einmal das Internet ausprobiert und im Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) eine passende Beschreibung gefunden. Sie beschreiben Integrität als “die Korrektheit (Integrität) von Daten und das ordnungsgemäße Funktionieren von Systemen”.

Ganz ehrlich, das erwarten die Benutzer von jedem VPN-Anbieter: Die Daten sind geschützt, bestenfalls werden sie nicht aufgezeichnet, und die Systeme, die unsere Datenströme durchlaufen, funktionieren einwandfrei. Hier gibt es nur positive OVPN Bewertungen der Nutzer. OVPN veröffentlicht monatlich einen Bericht über den Dienstcode und bietet eine sehr gute Transparenz gemäß den zwei auf der Website veröffentlichten Regeln. Wenn es um die Datenübertragung geht, stellte OVPN im Test alle technischen Freiheiten zur Verfügung und ermöglichte die Verwendung von Torrent- und Filesharing.

US-Netflix-Streaming hat in unserem OVPN Test nicht funktioniert. Den OVPN Erfahrungen der Benutzer nach, klappt dies leider nicht. Gemessen an der Karte des Geolocation-Netzwerks von VPN-Servern konzentriert sich dieses Unternehmen derzeit nur auf den westlichen Markt.

Im OVPN Test 2019 befinden sich alle verfügbaren Unternehmensserver in Westeuropa und Nordamerika. Daher ist der Service hervorragend für Nutzer aus Europa und Nordamerika. Das Unternehmen hat jedoch eine schwierige Aufgabe, Kunden aus anderen Teilen der Welt zu gewinnen. Aufgrund des Mangels an Servern in ihrer Nähe kann es zu Verzögerungen bei der Nutzung des Dienstes kommen. Für einen Neuling auf dem VPN-Markt ist die Anzahl von Servern tatsächlich akzeptabel.

Das Unternehmen hatte im OVPN Test nur ein Protokoll – OpenVPN – und Sie sind an dieses Protokoll gebunden. Basierend auf unserer Analyse und den OVPN Bewertungen der User bietet OpenVPN eine sichere Verbindung sowie zuverlässige Geschwindigkeit. Die Verschlüsselung erfolgt mit dem AES-256-GCM zusammen mit einem 2048-Bit-Diffie-Hellman-Schlüssel. Wie die OVPN Erfahrungen zeigen, gibt es Ihnen genügend Privatsphäre beim Online-Surfen.

Beachten Sie, dass das Unternehmen darüber hinaus keine anderen Protokolle hat. Wenn Sie jedoch Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes haben und eine zusätzliche Verschlüsselungsstufe benötigen, können Sie den Double-Hop-OVPN-Service für 5 USD pro Monat bestellen und Ihren Datenverkehr zweimal über zwei verschiedene sichere Server verschlüsseln. Diese Funktion verringert allerdings die Browsing- oder Stream-Geschwindigkeit drastisch.

Den OVPN Erfahrungen nach protokolliert der VPN-Dienst keine Clientaktionen, wenn eine Verbindung hergestellt wird. Daher wissen sie nicht, wer mit dem Service verbunden ist, was sie tun oder wann sie es tun. Daher haben sie keine Informationen über die Bandbreite der Benutzer oder Zeitstempel und Verbindungsabbrüche.

Wenn das Gericht einen Befehl zur Bereitstellung von Sachverhalten über ihre Kunden anordnet, verfügen sie hypothetisch über keine Angaben oder Aufzeichnungen, die sie bereitstellen können. Informationen darüber, was die Benutzer tun, wenn sie verbunden sind, werden nicht gespeichert. Darüber hinaus werden alle Auskünfte in Bezug auf die Zahlungen von Dritten verarbeitet, sodass das Unternehmen nahezu keine Hinweise über Sie hat. Den Benutzern gefällt dies und sie würdigen diese Integrität mit positiven oVPN Bewertungen.

Streaming mit dem oVPN im Test

Trotz der Tatsache, dass das Unternehmen exzellenten Service mit hoher Vertraulichkeit, zuverlässiger Servergeschwindigkeit und Torrent bietet, ist der Client nicht ideal für das Streaming. Das VPN konnte den Test der Plattformen wie Popcorn Time, Netflix und Iplayer nicht bestehen (obwohl wir feststellen, dass der Dienst einen Server in Großbritannien hat). Wenn Ihre Priorität der Datenschutz ist, denken Sie nicht zweimal darüber nach. Wenn Sie jedoch Videos von Plattformen mit Geolocation-Blockierung ansehen möchten, ist OVPN nichts für Sie.

Den Erfahrungen mit oVPN nach, haben die User versucht, Netflix mit Servern in den USA zu entsperren, aber keiner von ihnen konnte die Sperre umgehen. Außerdem hat uns das Netflix-System im oVPN Test 2019 bemerkt. Nach erfolglosen Versuchen haben wir eine E-Mail an diese gesendet. Sie gaben zu, dass alle Server und IP-Adressen des Unternehmens in die Liste der blockierten VPN-Anbieter fielen. In einem Brief erklären sie offen, dass sie die Fähigkeit des VPNs, Netflix freizuschalten, nicht garantieren.

Im oVPN Test 2019 der anderen Streaming-Dienste, war am Anfang die Serverqualität sehr schlecht, aber nach ein paar Sekunden Streaming gelang es uns, das Video in HD-Qualität anzusehen.

Installation und Betrieb im oVPN Test 2019

Nachdem Sie für den Service bezahlt haben, können Sie die Software herunterladen. Die oVPN App ist sehr einfach, zu bedienen, da alle Funktionen auf nur zwei Seiten zusammengefasst sind. Auf der ersten Seite werden Sie mit Formularen für Ihre Konten begrüßt. Sobald Sie sich angemeldet haben, werden Sie zur Seite für die Serverauswahl weitergeleitet. Wenn Sie den Internetserver manuell aussuchen möchten, empfehlen wir Ihnen, die Option “Server manuell auswählen” zu wählen. Im oVPN Test 2019 hat das ganz gut geklappt. Im Abschnitt “Konto” können Benutzer die Software auf der Grundlage ihrer eigenen Einstellungen konfigurieren.

Es gibt verschiedene Funktionen, mit denen Sie “spielen” können:

“Kill Switch” – Nottaste. Wenn Sie Ihr Gerät von einer VPN-Verbindung zurücksetzen, wird der gesamte Internetverkehr blockiert.
“DNS-Leck”: DNS-Leck. OVPN verhindert, dass Ihr ISP Sie über DNS ausspioniert.
“DNScrypt”: Mit dem OVPN-Dienst können Sie DNScrypt zusammen mit den DNS-Servern verwenden, auf denen OVPN ausgeführt wird. Wir empfehlen die Verwendung von DNScrypt, da die Funktion einen Angriff Dritter auf Ihre DNS-Aufrufe verhindert.
“IPv6”: Wenn Sie möchten, dass Ihre Daten einen IPv6-Tunnel passieren, ist diese Funktion genau das Richtige für Sie. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät IPv6 unterstützt, bevor Sie es aktivieren.

Die OVPN-App bietet viele Funktionen. Das Menü ist so gestaltet, dass Sie mit einem Minimum Anpassungen in den Einstellungen vornehmen können. Zusätzlich zur Software ist eine Browsererweiterung enthalten, um Werbung und Tracking zu blockieren.

Mit der Funktion “Erzwingen” können Sie Websites nur mit einer VPN-Verbindung besuchen. Im Gegensatz zu anderen Werbeblockern, die Google-Anzeigen überspringen, blockiert die OVPN-Browsererweiterung letztendlich alle Anzeigen. Mit dieser Funktion können Sie schneller im Internet surfen und Bandbreite sparen.

Benutzer-Erfahrungen mit OVPN berichten von Server-Einstellungen, die Sie selber manipulieren können. Die erhöhte Privatsphäre, 246-Bit-Verschlüsselung, hervorragende Leistung für Torrent-Client und Browsing sind die Gründe für insgesamt gute Erfahrungen mit dem oVPN.

Leider hat das Unternehmen noch keine mobile oVPN App entwickelt. Wir werden die Überprüfung aktualisieren, sobald wir Informationen zu diesem Problem erhalten.

Geschwindigkeit von oVPN

Wenn die Geschwindigkeit der Internetverbindung bei Verwendung eines VPN niedrig ist, haben Sie höchstwahrscheinlich Geld weggeworfen. Aus diesem Grund führten wir einen Belastungstest für die Geschwindigkeit von oVPN durch, bevor wir Ihnen etwas empfehlen.

Die Serverleistung in den USA ist durchschnittlich. In Europa sind sie jedoch bis auf Deutschland perfekt optimiert. Die gute Nachricht ist, dass der Server in Amsterdam großartig funktioniert, was uns das Recht gibt, eine hervorragende Leistung für das Streamen und Herunterladen von Torrent-Dateien anzunehmen.

Im Allgemeinen sind die Geschwindigkeitsindikatoren erfreulich, aber das Unternehmen sollte mit anderen Servern in den USA zusammenarbeiten, um schnellere Indikatoren zu erhalten.

In der oVPN Bewertung der Geschwindigkeit von oVPN wurde ein kürzlich veröffentlichter Film zufällig ausgewählt und mit einem Torrent-Client heruntergeladen. Eine 410 MB große Datei wurde in weniger als 4 Minuten heruntergeladen.

Trotz der Schwankungen beim Herunterladen ist die Geschwindigkeit dieses Unternehmens eine der besten. OVPN hat den Torrent-Test mit einer Geschwindigkeit von 31 MB/ s erfolgreich bestanden, was unter VPN-Anbietern ein seltener Indikator ist.

Trotz der tollen OVPN Bewertung für Torrent, gilt dies leider nicht für Popcorn Time, hier hat uns das Unternehmen enttäuscht. OVPN hat den Popcorn-Time-Test nicht bestanden. Die erreichte Download-Geschwindigkeit von 100-200 Kb / s lies uns sehr lange warten, um die Gelegenheit zu bekommen, in guter Qualität zu streamen.

Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, führten wir bei vielen Anbietern Geschwindigkeitstests durch und luden gleichzeitig zwei Dateien herunter. Leider waren die Resultate uneinheitlich:

Die Geschwindigkeit schwankte deutlich zwischen 66 Mbit/ S und 91 Mbit / s. Wir haben Tests auf deutschen, niederländischen und französischen Servern durchgeführt, also auf Internetservern, die uns nahe stehen.

Ohne VPN haben wir eine Geschwindigkeit von 100Mbps. Da virtuelle private Netzwerke häufig zum Herunterladen verwendet werden, ist die Geschwindigkeit von entscheidender Bedeutung. Ein geringer Verlust der Latenz von nur 8 ms wurde in der oVPN Bewertung positiv vermerkt.

Preis-Leistung

OVPN bietet 3 verschiedene Tarifpläne an: Monats-, 3-Monats- und Jahresplan. Je länger ein Tarif ist, desto mehr Rabatte erhalten Sie und umso niedriger sind die oVPN Kosten.

ein Jahr 7 $ / Monat
unbegrenzte Bandbreite + P2P erlaubt
völliger Abstinenz an Protokollen
gleichzeitiger Anschluss von bis zu 4 Geräten
10 Tage Geld-zurück-Garantie

3 Monate 8,33 $ / Monat
und
1 Monat 10,9 $ / Monat
mit den selben Bedingungen.

Zahlungsanweisungen finden Sie auf der Seite. Akzeptierte Zahlungsmethoden für die oVPN Kosten sind PayPal, Kreditkarte, Bitcoin und sogar Bargeld. Das Unternehmen garantiert auch, dass die Informationen der Abonnenten nicht gespeichert werden: “Durch Transparenz unserer Praktiken sowie durch unsere hohe physische und Software-Sicherheit können wir garantieren, dass überhaupt keine Journale geführt werden.” Jeder oVPN-Kosten-Plan bietet die Möglichkeit, innerhalb von 10 Tagen eine Rückerstattung zu beantragen, wenn Ihnen der Service nicht gefällt. Sie können sich einfach über einen Live-Chat oder ein Ticketsystem an den Kundensupport wenden – und erhalten eine Retribution. Die oVPN Bewertungen der Preispolitik sind größtenteils positiv.

Technischer Support und Erfahrungen mit dem oVPN-Kundendienst

In einigen Fällen benötigen wir möglicherweise zusätzliche Hilfe, um unsere Probleme zu lösen. Beim Versuch, die Netflix-Plattform zu entsperren, ist ein Proxy-Problem aufgetreten. Um das Problem zu beheben, haben wir uns an den Kundensupport gewandt. Der Live-Chat war offline, es gelang uns jedoch, innerhalb von 24 Stunden eine Antwort zu erhalten. Den Erfahrungen mit oVPN nach, verfügt das Unternehmen darüber hinaus über eine Seite mit der Wissensbasis über den Dienst. Alle häufig gestellten Fragen werden dort beantwortet. Die oVPN Bewertungen der User sind jedoch der Meinung, dass die Seite noch verbesserungswürdig ist.

Vorteile

+ Keine Protokolle
+ Akzeptiert Bitcoin
+ Erweiterte Verschlüsselung
+ Tolle Geschwindigkeit zum Stöbern und Surfen.
+ Einfach zu bedienende App
+ Automatischer Killswitch
+ Unbegrenzte Bandbreite und Datenmenge
+ Umfangreiche Sicherheits- und Datenschutzoptionen
+ Viele verschiedene Geräte werden unterstützt
+ Sie können bar bezahlen
+ In 15 Ländern stehen 72 Server zur Auswahl.

Nachteile

– Netflix kann nicht entsperrt werden
– Fehlende mobile App
– Begrenzte Technologie. Unterstützung
– Keine kostenlose Testversion
– Unklare Richtlinien für gleichzeitige Verbindungen

Details vom Anbieter (Kontakt, Firmenadresse, Support, etc.) zusammengefasst (Tabelle).

VPN-Firewall-Regeln
Anti-Leck
Killswitch
Autostart und automatische Verbindung
SSH-Tunnel
Der folgende Server bietet oVPN.to an:

72 Server
15 Ländern
Grundsätzlich 1Gbit Server

Fazit

Die OVPN Bewertung fällt sehr gut aus. Der Dienst hat auf der ersten Seite seine Zielgruppe klar definiert: Menschen, die von Hackern oder Regierungen nicht gestört werden wollen. Die oVPN App erzielt in diesem Bereich sehr gute Ergebnisse. Darüber hinaus ist der Dienst bei der europäischen Einwahl äußerst schnell und sollte sich vor den führenden Wettbewerbern nicht verbergen. Der VPN-Dienst basiert vollständig auf OpenVPN, aber unter Mac OS und Linux bietet ihnen der VPN einen eigenen Client, der etwas mehr Komfort exhibiert als der ursprüngliche OpenVPN-Client. Für Android und iOS ist der Dienst leider noch nicht fertig. Daher können wir diesen Anbieter nur all jenen empfehlen, die sich ein wenig mit diesem Thema auseinandersetzen wollen. Ausländische Streaming-Dienste wie US Netflix werden von OVPN nicht unterstützt und funktionierten im Test nicht. Die oVPN Kosten sind gut und der VPN ist im Allgemeinen ein solider Service, der seine Versprechen erfüllt.

OVPN ist ein Start-up-Unternehmen, das sich ausschließlich auf die Privatsphäre der Nutzer konzentriert. Das Hauptziel des Unternehmens ist es, Ihre Daten zu verschlüsseln und sicherzustellen, dass Ihre Aktionen nicht nachvollziehbar sind. Beachten Sie auch, dass OVPN Datenschutz und zuverlässige Geschwindigkeit für das Surfen im Internet sowie für Torrents bietet. Da das Unternehmen jedoch nur über eine begrenzte Anzahl von Servern und IP-Adressen verfügt, kann der Dienst Netflix nicht entsperren. OVPN funktioniert nicht mit Netflix, ist allerdings einfach zu bedienen, bietet schnelle Download-Geschwindigkeiten und ein hohes Maß an Sicherheit und ist daher ein idealer Kandidat für begeisterte Torrenter.

Das Unternehmen exhibiert eine vollständige Abstinenz an Protokollen, akzeptiert Bitcoin und bietet ausgezeichnete Server für den westlichen Markt. Wenn Sie jedoch nur Streams ansehen möchten, ist OVPN definitiv nichts für Sie. Sie haben eine 10-tägige Geld-zurück-Garantie.