Zuletzt aktualisiert am 13.07.2020
99/100
Bewertung
Parship Dating Bonus
-
*****
Zu Parship Dating
Highlights
  • Mehrfach Verbrauchertest Testsieger
  • Hohe Erfolgsquoten
  • Mitglieder mit hohem Bildungsniveau

Parship oder eDarling – große Liebe oder nur schneller Flirt?

Das Online-Dating gehört heute zum normalen Alltag. Nie war es einfacher den Traumpartner zu finden. Auf dem Markt sind ziemlich viele, unterschiedliche Anbieter. Wobei die einen davon mehr auf lose, spaßige Bekanntschaften setzen und die anderen schlussendlich sogar auf ewige Liebe.

Früher oder später stießen die meisten bereits sicherlich über Parship oder eDarling. Tatsächlich fragen sich viele User, ob sie eDarling mit Parship vergleichen können und wie die beiden Plattformen sich tatsächlich unterscheiden. Der Dialog eDarling vs Parship wird in unserem Test geführt. Wir untersuchen die Vorteile, Nachteile und den tatsächlichen Nutzen der beiden Online-Dating Plattformen.

Kerninfos

Online-Dating allgemein

• gut für introvertierte Menschen

• schneller Kontaktaufbau

• ohne großes Sicherheitsrisiko (wenn man mit Daten und realen Treffen vorsichtig ist)

• sehr große Auswahl

• Möglichkeit für klare Kommunikation zum Beziehungsstatus

Parship vs eDarling

• mehr Mitglieder auf eDarling als auf Parship

• bei Parship gibt es einen wissenschaftlichen Persönlichkeitstest zur Partnerermittlung, der bei eDarling sinpler gehalten ist.

• Bildungsgrad auf Parship und eDarling sehr hoch

• bei eDarling (23+) sind jüngere Nutzer als auf Parship (36+)

• Parship bietet Komplettbetreuung durch Kundenberater

• bei eDarling und Parship sind die Mitglieder überdurchschnittlich aktiv – nur wenige inaktive Profile

• bei Parship hauptsächlich Partnervorschläge aus der unmittelbaren Nähe

• für die Laufzeit von 12 Monaten zahlt man auf eDarling nur 29,90 € pro Monat, auf Parship dagegen 54,90€

Vorteile vom Online-Dating im Detail

Beim Online-Daten können zwei Menschen zueinander finden, die sich ohne das Internet vermutlich niemals begegnet wären. Das Internet hat uns in jeder Hinsicht vernetzt und die Suche nach dem Partner einfacher doch gleichzeitig schwieriger gemacht. Doch zu dem schwierigen Teil kommen wir später. Vorerst soll es um die Vorteile gehen, die uns das Online-Dating allgemein durch Plattformen wie eDarling oder Parship gebracht hat.

Es ist insbesondere ein legitimer Weg für introvertierte Menschen, in Kontakt mit möglichen Partnern zu treten. Dafür eignen sich die Profile, die mit Bildern bestückt werden können. Leicht präsentiert man auf diese Weise ein durchaus positives Bild von sich selbst. Denn beim Online-Dating ist meistens der anfängliche, visuelle Eindruck entscheidend. Sobald man seine Bilder eingestellt hat, kann man Hobbys, Interessen und persönliche Einzelheiten angeben. Hat man auch das erledigt, beginnt die Suche und das Gefunden-Werden.

Ab jetzt bekommt man Vorschläge, Anfragen und vielleicht sogar erste Nachrichten von potenziellen Interessenten und Interessentinnen. Da man unter dem Status auch das geschlechtliche Interesse herauslesen kann, wissen die Kontaktaufnehmenden schon, ob das Gegenüber überhaupt in das eigene Schema fällt. So kann in den meisten Fällen vermieden werden, dass beispielsweise ein heterosexueller von einem homosexuellen kontaktiert wird.

Darüber hinaus hat man dann, nach dem ersten Abtasten und Einschätzen, die Möglichkeit, den Interessenten im gemeinsamen Chat besser kennenzulernen. So zeigt sich in dieser Phase der alltägliche Ablauf. Also wird klar, wie erreichbar man ist, wann man keine Zeit hat und ob man arbeitet. Das sind alles wichtige Faktoren, die zusätzlich zum kommunikativen Eindruck ergeben.

Bei eDarling und Parship wird die Kontaktaufnahme sinnvoll reguliert. Wie genau das aussieht werden wir jetzt in unserem Vergleich eDarling vs. Parship klären. Sicher ist aber, dass Parship und eDarling durchaus hochwertige Online-Partnerbörsen darstellen.

Mit Parship zur neuen Liebe

Da die Partnerbörse Plattform Parship bereits seit über 10 Jahren besteht, haben wir es hier mit einem Vorreiter des professionellen Online-Datings zu tun. Wöchentlich kommt man auf der Plattform auf ganze 920.000 aktive Mitglieder, die tatsächlich auf Anfragen und Vorschläge eingehen. Das ist im Gegensatz zu kostenfreien Social-Media Plattformen wie Facebook bedeutend hoch.

Zum Ablauf auf Parship vs eDarling gibt es einige Besonderheiten zu beachten. Es wurde schon angesprochen, dass es einen Persönlichkeitstest gibt, den man bei der Profilerstellung abschließen muss, um sich vollwertig anzumelden. Tatsächlich muss man diesen Persönlichkeitstest bereits als allerersten Schritt der Profilerstellung abschließen. So ist Parship eDarling in dieser Sicht voraus und hat einen ganz außergewöhnlichen Partnervermittlungsansatz.

Dieser Test bildet nämlich das Fundament für die Partnerempfehlungen. Aus diesem Grund ist es ratsam sich für diesen Test Zeit zu nehmen, ihn nicht einfach nur nebenbei abzuarbeiten und 100% ehrlich zu antworten. Auf diese Weise wird man, so Parships Philosophie, an den am besten geeigneten potentiellen Partner vermittelt.

Die Vermittlung geschieht über einen relativ komplexen Algorithmus, der alle Interessen, Hobbys, den Beruf und die ermittelte Persönlichkeit zu einem konkreten Bild formt, um dann den nächstliegenden Gegenpart zu finden.

Parship
99/100
Parship Erfahrungen
-
Zum Anbieter
ElitePartner
97/100
ElitePartner Erfahrungen
-
Zum Anbieter
InternationalCupid
97/100
InternationalCupid Erfahrungen
-
Zum Anbieter

Jener Partner steht auf Parship schon im Leben, ist meistens berufstätig und durch den hohen Bildungsgrad und durch die Bereitschaft, die monatlichen Kosten zu stemmen, wahrscheinlich finanziell abgesichert. Das tatsächliche Durchschnittsalter auf Parship beträgt, anders als bei eDarling, etwa 36 Jahre. Die Einschätzung ist relativ schwer, da besonders in den letzten Jahren besonders junge Singles eine Anmeldung wagen. Überraschenderweise ist der Anteil Frauen zu Männern ausgewogen und liegt in etwa gleich auf. Das diverse Geschlecht findet in den gängigen Studien keine Erwähnung.

Durch die hohe Anzahl registrierter Nutzer – in Deutschland 5,5 Millionen Singles – besteht eine große Chance einen passenden Kandidaten zu finden, mit dem man gemeinsame Interessen und Wertvorstellungen teilt.

Parship gilt im Vergleich zu anderen Partnervermittlungsbörsen als überdurchschnittlich seriös. So finden sich durchaus wenige Fake-Profile, was sicherlich den etwas höheren, monatlichen Kosten geschuldet ist. Darüber hinaus sorgt der Persönlichkeitstest und die darauffolgende Kategorisierung für Betrüger sicher abschreckend, da ein hohen Maß an Zeitaufwand erforderlich wird, um ahnungslose Opfer zu finden.

Die überaus positive Resonanz die Parship online erfährt, muss einen guten Grund haben! Zwar muss man sich eingestehen, dass es nicht garantiert ist, den Partner seiner Träume auf der Plattform zu finden. Doch wann ist in Sachen Liebe überhaupt mal etwas 100% garantiert, wenn man sich noch gar nicht kennt? In vielen Online-Foren tauschen sich Singles und Frischverliebte über ihre Erfahrungen auf Parship aus.

Tatsächlich sehen viele in Parship bis eDarling den Weg seriös in Kontakt mit potentiellen Lebenspartnern zu treten. Sehr positiv fällt dabei für die Nutzer wohl der durchaus intime Persönlichkeitstest ins Gewicht. Die meisten bewundern die darauf basierende, akkurate Vermittlung, da sie wirklich das Gefühl haben ihren „Seelenverwandten“ gefunden zu haben.

So urteilen wir, dass die erhöhten Kosten die Parship bis eDarling hat, durchaus gerechtfertigt sind. Besonders die handverlesenen Partnervermittlungen machen Parship zu einem großartigen Tool für das Online-Dating.

eDarling – geeignet um die Langzeitbeziehung zu finden?

Anders als Parship, richtet sich eDarling besonders an etwas jüngere, oder jung gebliebene Singles. Das Durchschnittsalter auf eDarling beträgt etwa 27 Jahre, wobei es natürlich immer wieder Nutzer gibt, die über 50 Jahre alt, aber eben jung geblieben, sind. Aktuell hat eDarling weniger registrierte Mitglieder als Parship. Was ist besser? Parship oder eDarling? So sind derzeit etwa 2,5 Millionen Liebessuchende in Deutschland auf eDarling angemeldet.

Die Singlebörse wurde kurz im Anschluss an Parship gegründet und kann auch heute mit den Standards der Online-Partnervermittlung mithalten.

So ist es auch hier erforderlich einen Persönlichkeitstest zur Profilerstellung abzuschließen. Anschließend wird man bei eDarling, wie auch bei Parship, kategorisiert und erhält Empfehlungen die weitestgehend mit dem eigenen Profil übereinstimmen. Tatsächlich wird hier recht schnell klar, dass hier keine schnellen Flirts empfohlen werden, sondern scheinbare Seelenverwandte. eDarling vermittelt, wie Parship, Partner für gute, gewinnbringende Liebesbeziehungen. Das Ziel soll die langfristige Partnerschaft sein. Die Frage eDarling vs Parship bleibt bestehen.

Denn den Ausführungen zufolge eignet sich eDarling eher weniger für ein kleines, unverbindliches Techtelmechtel. Das heißt, dass eDarling als überaus sichere Plattform gilt, bei der Seriösität an oberster Stelle steht. Dies macht sicher nachhaltig einen Punkt bei der Frage Parship zu eDarling aus. Jedoch sollte man nicht gleich zu Beginn der Mitgliedschaft Durchbrüche in der Suche erwarten. Denn genau wie in der Realität erfordert die ergebnisreiche Partnersuche ein Mindestmaß an Geduld und Realismus.

Der Kundenservice fällt auch hier sehr gut und ergebnisorientiert aus, sodass viele Nutzer ausschließlich Positives über die Singlebörse erzählen.

Da eDarling günstiger als Parship ist, fällt den meisten die Anmeldung weniger schwer. Tatsächlich zeigt sich aber an den Erfolgsquoten, die eDarling aktuell in 22 Ländern vermerken kann, eine Erfolgsquote von etwas über 72%.

Parship vs eDarling – welche Partnervermittlung ist besser?

Jetzt wurden die die Partnervermittlungsbörsen eDarling oder Parship umfassend durchleuchtet. Sie bieten zusammengefasst viele unterschiedliche Vorteile und sollten für die ernsthafte Online-Partnersuche immer als tatsächliche Möglichkeiten der Liebesfindung in Betracht gezogen werden.

Vorab sollte aber von den negativen Stimmen Online gesprochen werden, die nun doch ab und an in Erscheinung treten.

Parship oder eDarling Betrug? eDarling vs Parship – beides nur Abzocke?

NEIN! Das muss schon mal klipp und klar als erstes gesagt werden. Nein, eDarling oder Parship sind kein Betrug. Das investierte Geld ist in jedem Fall gut angelegt, aber das Ergebnis hängt am Ende eben vom Nutzer ab. Dass einige Wenige die Plattformen als Betrugsanbieter verunglimpfen, liegt vermutlich an einer viel zu hohen Anspruchshaltung gegenüber der Plattform und den Partnervorschlägen. Das was Singlevermittlungsbörsen versprechen, ist die Möglichkeit den Traumpartner zu finden. Wie schon zuvor angesprochen gibt es aber keine Garantie!

Diese Plattformen jetzt voreilig als Betrug zu bezeichnen ist einfach egoistisch und unreflektiert. Manchmal sind Menschen nicht in der Lage eigene Fehler einzugestehen und suchen dann einen Schuldigen. Bei eDarling sowie Parship ist dann der Schuldige schnell gefunden. Nämlich die Vermittlungsplattform selbst.

Es ist wichtig, zu differenzieren und die Fehlleistungen da auszuloten wo sie nun mal stecken. Ein Beispiel welches dafür kurz zur Veranschaulichung dienen soll: Eine gutaussehende Frau, mit Interesse an einer ernsthaften Beziehung mit einem sesshaften, umgänglichen Mann. Relativ einfach, aber nicht, wenn Sie die Fragen aus dem Persönlichkeitstest eben unwahr beantwortet hat. So kam in diesem Fall das Ergebnis, dass die Frau abenteuerlustig und spontan ist. Natürlich werden ihr dann Partner vorgeschlagen, die in etwa eine kompatible Persönlichkeit haben. Aber tatsächlich will sie selbst ebenfalls eher ruhig und sesshaft sein. Das ist ein Paradebeispiel dafür, dass man bei der Beantwortung der Persönlichkeitsfragen 100% ehrlich sein muss, da sonst das Ergebnis nicht der Realität entspricht.

Und wenn man eben ein falsches Persönlichkeitsprofil erstellt hat, kann auch die Vermittlung selten zu einem zufriedenstellen Ergebnis führen. eDarling oder Parship? Was ist besser?

Bevor aber die genannten Online-Partnerbörsen als unnütz deklariert werden, sollte man sich an die empfohlenen Nutzungsanweisungen halten. Erst dann kann man nämlich den tatsächlichen Nutzen der Online Vermittlungsbörsen eDarling oder Parship beurteilen.

Welche Partnervermittlungsbörse bringt Erfolg?

Die Antwort ist: Beide! Ganz klar. Aber wie es bereits in diesem Test angeklungen ist, liegt das an dem eigenen Engagement. Die Werkzeuge, die beide Online-Partnerbörsen zur Verfügung stellen, sind umfangreich und bieten eigentlich für alle ernsthaften Zwecke der Partnerfindung ausreichend Nutzungsmöglichkeiten.

Hauptargument für eDarling und gegen Parship ist sicherlich der Preis. Parship brilliert aber mit einer größeren Nutzerbasis, dem ausgezeichneten Algorithmus und langen Jahren einer stetig steigenden Erfolgsquote. Tatsächlich sind jedoch auf eDarling die meisten Funktionen, die für eine Online-Partnervermittlungsbörse notwendig sind, ebenso vorhanden und in der Funktion verankert.

Darauf folgt die Frage nach dem Alter. Auf Parship finden sich dabei niveauvolle, meist gut situierte Singles, auf der Suche nach einem Lebenspartner, mit dem man seinen Alltag verbringen will. Da das Durchschnittsalter bei etwa 36 Jahren liegt, gilt Parship als die Top-Adresse für die erfahreneren Singles. Aus Parship erwachsen übrigens grundlegend die meisten Ehegemeinschaften. Auch dies spricht für die erhebliche Seriösität der Plattform und ihrer Nutzer.

Ist jetzt Parship oder eDarling besser geeignet? Wer parshipt, will Jemanden fürs Leben finden.

eDarling eignet sich dagegen insbesondere für die Dating-Einsteiger am ehesten. Hier liegt das Durchschnittsalter bei 27 Jahren und bietet damit auch unerfahrenen Nutzern die Chance, in seriösen Dating-Kontakt zu kommen. Mit eDarling haben wir einen guten Ersatz für Parship gefunden, wenn man nach einer Alternative für jüngere Singles sucht. Nichtsdestotrotz setzt eDarling ebenfalls auf eine Langzeitbeziehung, die in den besten Fällen zu einer Eheschließung führen soll. Nur weil eDarling ein jüngeres Durchschnittsalter der Nutzer hat, heißt das noch lange nicht, dass die Seriösität Abstriche an Gewicht verliert. Tatsächlich ist eDarling darum bemüht 100% seriös zu sein.

Parship präsentiert einen hoch komplexen Algorithmus. Wenn man also bereits aus anderen Bereichen lernen konnte wie akkurat Algorithmen mit den richtigen, eingespeisten Daten arbeiten können, erkennt man sicherlich den Vorteil dieses technologischen Vorsprungs. Denn eDarling vergleicht legiglich ganz automatisiert die angegebenen Interessen, Hobbys und Vorlieben der Nutzer unter einander, um ein Match zu finden. Ein Algorithmus arbeitet deutlich komplexer und berücksichtigt einen Datensatz, der auch umfassende Dinge wie Aktivität, Klickrate und Bildvorlieben einbezieht.

Als Vergleich für einen komplexen Algorithmus wie auf Parship kann hier gerne YouTube herhalten. Denn sicherlich kennen viele schon die Vorteile der Videovorschläge, die plötzlich manchmal so präzise und interessennahe im Video-Feed auftauchen. Genau solch ein überzeugendes Ergebnis kann auch der nächste Partnervorschlag aus der Vermittlung sein.

Beide Plattformen kann man kostenfrei ausprobieren und deren tatsächlichen Nutzen bestimmen.

Solcherlei Partnerbörsen eröffnen aber erst dann ihr volles Potential, sobald ein Abo abgeschlossen wird. Insbesondere bezüglich der Partnerfindungsgarantie, bietet Parship das überzeugendste Argument.

Eine kleine Hoffnung für die Liebe und wann Parship besser als eDarling ist

Tatsächlich sollte man zuallererst festhalten, dass die beiden Plattformen und deren Nutzen sehr ähnlich aussehen und nur sich nur in kleineren Details voneinander unterscheiden. Aber tatsächlich ist das kostenpflichtige Premium Abo der Moment der Differenzierung. Aber dazu sind die Einzelheiten ausschlaggebend.

Die Nutzungszahlen fallen für Parship in Deutschland höher aus, als für eDarling. Die meisten Singles aus Deutschland verlassen sich am ehesten auf die Vermittlung durch Parship. Auf diese Weise findet man die potentiellen Partner viel eher in unmittelbarer Umgebung und nicht plötzlich, wie vielleicht in einem Extremfall möglich, am anderen Ende der Welt. Natürlich kann man sagen, dass man für den Traumpartner mit Sicherheit viele Kilometer zurücklegt, aber wenn ein weiterer Kandidat direkt nebenan lebt, so ist doch dieser die effektivere Wahl.

Die Interessenangaben und die Profilgestaltung sind bei Parship umfangreicher und sehr viel detailreicher vs eDarling. Das ermöglicht eine präzisere Kategorisierung mithilfe der steckbrieflichen Informationen. Darüber hinaus arbeitet der Algorithmus überraschend akkurat und macht möglich ein sehr passendes Gegenstück zur eigenen Person zu finden. Der wissenschaftlich entwickelte Algorithmus von Parship anders als eDarling hat den Ruf erhalten, dass er immer das passendste und dabei sinnvollste Ergebnis liefert.

Die Suche für die Vermittlung geschieht jetzt nämlich extrem genau. Vorausgesetzt, dass reichlich Daten in das System eingespeist wurden.

Was Parship vermutlich besonders für Zweifler sympathisch machen wird, ist die Zufriedenheitsgarantie, die eine Vermittlung bei der zuvor abgeschlossenen Mitgliedschaft zusichert. Das geht sogar so weit, dass die kostenpflichtige Mitgliedschaft bei Parship ohne Zusatzkosten verlängert wird, sollte es zu keiner zufriedenstellenden Vermittlung gekommen sein. Das ist ein weiteres Argument für die Seriösität und professionelle Kundenbetreuung bei Parship.

Ohne Online-Dating geht es kaum noch

Tatsächlich haben sich viele Singles und Flirtinteressierte lange schon an die Tools des Online-Datings von Parship vs eDarling gewöhnt. Die Frage nach dem eDarling vs Parship wurde weitestgehend geklärt. Ob Parship oder eDarling für die eigene Suche geeignet ist, kann nur jeder Single für sich selbst beantworten. Parship vs eDarling oder eDarling vs Parship stellt klar, dass jeder selbst entscheiden muss, was für eine Partnerbörse für die jeweiligen Zwecke gut geeignet ist.

In jedem Fall sind die beiden Plattformen wunderbar zum finden einer ernsthaften Beziehung geeignet. Sobald man aber eher auf der Suche nach losen, unverbindlichen Bekanntschaften ist, eignen sich eher die Dating-Apps auf dem Markt. Damit ist hoffentlich die Frage Parship vs eDarling geklärt.

99/100
Bewertung
PayPal
-
Parship Erfahrungen Zum Anbieter
97/100
Bewertung
PayPal
-
ElitePartner Erfahrungen Zum Anbieter
97/100
Bewertung
PayPal
-
InternationalCupid Erfahrungen Zum Anbieter
96/100
Bewertung
PayPal
-
Lovescout24 Erfahrungen Zum Anbieter
96/100
Bewertung
PayPal
-
50plus Treff Erfahrungen Zum Anbieter
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Unsere Empfehlungen: Endlich den richtigen Partner finden!
Nicht wieder anzeigen
Parship
99/100
-
Bonus Code ***** Bonus einlösen