Redaktionstest.net präsentiert die Top3 Sport Anbieter im Test
Hier bist du bestens aufgehoben:
Bet3000
99/100
Bet3000 Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
Betway
98/100
Betway Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
888
97/100
888 Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter

Pferdewetten.de Erfahrungen und Test 2020

Hier zeigen wir unseren tiefgründigen durchgeführten Pferdewetten.de Test. Unsere eingehenden Pferdewetten.de Erfahrungen brachten uns zu einem fast durchweg positiven Feedback zu dem Anbieter. Im Pferdewetten.de Testbericht findet man Alles was uns relevant und wichtig erschien. Wir kamen des Weiteren zu dem Schluss, dass bei Pferdewetten.de Betrug nicht zu befürchten ist.

Der Name ist Programm. Pferdewetten.de hat sich in den zurückliegenden 15 Jahren in seinem Spezial-Segment als Buchmacher in der Wettszene einen herausragenden Ruf erarbeitet. Die Frage nach Pferdewetten.de Betrug oder seriös stellt sich in der Praxis nicht mehr wirklich. Eine Registrierung kann uneingeschränkt empfohlen werden. Diesen Fakt können wir im Pferdewetten.de Test ohne Zweifel und mit gutem Gewissen voranstellen. Wir haben uns den Onlineanbieter für Sie folgend trotzdem näher angeschaut. Welche Pferdewetten sind beim Buchmacher möglich? Werden Galopp- und Trabrennen gleichermaßen angeboten? Auf welchem Niveau bewegen sich die Wettquoten? Gibt’s kostenlose Livestream-Übertragungen? Welche Ein- und Auszahlungsvarianten werden angeboten? Wie und wann ist der Kundenservice erreichbar? Im Testbericht werden wir ihnen alle relevanten Fragen beantworten und trotzdem natürlich parallel einen sehr ausführlichen Blick auf die Seriosität legen.

Nach unseren Pferdewetten.de Erfahrungen ist der Buchmacher im Bereich der Galopp- und der Trabrennen in Deutschland aktuell die Nr. 2. Etwas stärker ist nur der Kontrahent von Racebets aufgestellt. Die Unterschiede zwischen den beiden Marktführern sind aber fast imaginär.

Pferdewetten.de Pros und Contras
Pferdewetten.de Pros und Contras
  • Vollständiges Pferdewettangebot für Trab und Galopp
  • Umfangreiche Angebot an verschiedenen Wettarten
  • Pferderennen aus aller Welt rund um die Uhr
  • Kostenlose Livestreams und Video Archiv
  • Promo-Aktionen für Stammkunden eher bescheiden
90/100
Bewertung
Pferdewetten.de Highlights
  • Umfangreiche Angebot an verschiedenen Wettarten
  • Pferderennen aus aller Welt
  • Kostenlose Livestreams
Zu Pferdewetten.de

Bonusangebote & Gratiswetten

Willkommensangebote gehören im Sportwetten-Business zum Tagesgeschäft, auch bei einem Pferdesport-Spezialist? Die Antwort lautet – Ja. Die neuen Kunden legen mit einer 100%igen Einzahlungsprämie von bis zu 100 Euro los. User, die den niedrigsten, qualifizierenden Betrag von zehn Euro an der Kasse hinterlassen, erhalten die gleiche Summe als Pferdewetten.de Bonus obendrauf und legen im Anschluss mit einem Guthaben von 20 Euro los. Wer sich die maximale Neukundenofferte sichern möchte, zahlt 100 Euro ein, bekommt 100 Euro und kann seine Galopp- und Trabrenn-Tipps sofort im Gesamtwert von 200 Euro platzieren. Das Willkommensangebot wird vor der Einzahlung mit einem Klick freigeschalten. Ein Pferdewetten.de Bonus Code im klassischen Sinne wird nicht benötigt.

Die Umsatzbedingungen beim Pferdewetten-Buchmacher sind nicht vergleichbar mit einem herkömmlichen Sportwetten Anbieter. Der Bonusbetrag muss nur einmal umgesetzt werden, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Zu beachten ist an dieser Stelle die Mindestquote von 1,8, die aber ohnehin fast bei jedem Wettangebot vorhanden ist.

Usability, Look & Feel

Die Homepage ist modern und ansprechend gestaltet. Pferdewetten.de versucht das Grün des Parcours auf der Webseite zu verewigen. Kombiniert mit der schwarzen Menüführung und dem weißen Hintergrund, auf denen die Wettofferten zu sehen sind, entsteht attraktives Layout. Im oberen Bereich der Webseite werden im Rollmenü die aktuellen Rennsport-Highlights präsentiert. Sicherlich sind die Optik und die Grafik im Pferdewetten.de Test eher subjektive Qualitätsmerkmale, trotzdem gibt’s von uns an dieser Stelle eine positive Bewertung.

Wesentlicher ist die Menüführung und die ist von A bis Z selbsterklärend. Nach einer kleinen Eingewöhnungsphase wird sich jeder User im Pferdewetten-Portal bestens zurechtfinden. Die anstehenden Läufe sind am linken Bildrand zu finden. Oberhalb der Aufstellung kann zwischen den tagesaktuellen Wettangeboten und den Langzeit-Offerten gewechselt werden. Über die Kalenderfunktion kann zudem eine taggenaue Auswahl getroffen werden. Die Galopps sind mit einem grünen Quadrat gekennzeichnet, die Trabrennen mit einem schwarzen Viereck. Eine eigene Rubrik auf der Homepage gilt den deutschen Startern im Ausland. Des Weiteren gibt’s am rechten Bildrand eine zusätzliche Suchfunktion. Sie können hier den Name des Pferdes eingeben und erhalten sofort die nächsten Starts. Wer die Läufe in der Einzelansicht aufruft, sieht sofort die Sieg- und die Platzquote. Zusätzlich ist für jedes Pferd eine komplette Statistik hinterlegt. Sie können vor der Wettabgabe alle bisherigen Rennen der Starter einsehen. Anhand der Wertigkeit dieser Läufe lässt sich eine sehr genaue Pferdwetten-Prognose vollziehen.

Mobile Pferdewetten via Smartphone oder Tablet lassen sich problemlos vollziehen. Sie haben von unterwegs Zugriff auf das komplette Wettangebot und alle Statistiken. Die Bedienerstränge der Pferdewetten.de App sind analog zur Desktop-Ausführung. Technisch setzt der Onlineanbieter bewusst auf die kundenfreundlichste und einfachste, mobile Ausführung, sprich auf eine responsive Homepage. Das Pferdewetten-Portal muss lediglich im Browser angewählt werden. Die Web App passt sich im Anschluss an jedes neuere Endgerät an, unabhängig vom Betriebssystem. Native Pferdewetten.de Apps zum Download für iOS und Android gibt’s nach unseren Erfahrungen nicht.

Zahlungen

Das Transferangebot ist etwas spartanisch aufgestellt. Sonderlich viele Bezahlwege gibt’s nach unseren Pferdewetten.de Erfahrungen nicht. Positiv ist aber, dass alle Ein- und Auszahlungen gebührenfrei abgewickelt werden. Deposits sind mit den Kreditkarten von Visa und MasterCard möglich. Für kleinere Einzahlungen sind die Prepaid-Codes der Paysafecard sehr gut geeignet. Die Banküberweisungen werden mit dem Direktbuchungssystem von Klarna Sofort in Echtzeit ausgeführt. Wer ein e-Wallet für seine Pferdewetten.de Einzahlung nutzen möchte, kann die e-Geldbörse von Skrill nutzen.

Die Auszahlungen erfolgen seit jeher reibungslos und schnell. Intern benötigt der Buchmacher maximal 48 Stunden, um die Gewinne anzuweisen. Bevorzugt zahlt Pferdewetten.de via Banküberweisung aus, wobei die Kunden andere Zahlungswege im Rahmen des geschlossenen Geldkreislaufes wählen können. Jeder User muss vor der Erstauszahlung den obligatorischen Legitimationscheck erfolgreich durchlaufen.

Kundenservice

Der Kundenservice beginnt bei Pferdewetten.de auf der Webseite mit sehr umfangreichen Erklärungen und Blogs zum Thema. Wer sich als User erstmals mit den Pferderennen und den damit verbundenen Wettchancen beschäftigt, ist beim Onlineanbieter in besten Händen. Das eigentliche FAQ-Menü indes ist eher unterdurchschnittlich. Die eine oder andere, zusätzliche Hilfestellung wäre an dieser Stelle wünschenswert.

Wer Fragen oder Probleme hat, kann sich darüber hinaus an den manuellen Support werden. Pferdewetten.de verfügt selbstverständlich über ein fachkundiges Service-Team, welches auf allen Wegen bestens erreichbar ist. Standardmäßig können schriftliche Anfragen via E-Mail erfolgen. Schneller geht’s nach unseren Erfahrungen auf der Webseite im Live-Chat. Des Weiteren verfügt der Pferdewetten-Spezialist über einen telefonischen Support, erreichbar über eine Festnetznummer in Düsseldorf. Der Pferdewetten.de Live-Chat sowie die telefonische Hotline sind täglich zwischen 10 Uhr und 18 Uhr besetzt.

Lizenz & Sicherheit

Pferdewetten.de Betrug können wir – wie eingangs erwähnt – auf ganzer Linie ausschließen. Hinter dem Wettportal steht die Pferdewetten.de AG. Das börsennotierte Unternehmen ist im Düsseldorfer Medienhafen zu Hause. Der Buchmacher ist 2018 übrigens auch in den klassischen Sportwetten-Sektor eingestiegen, mit der Plattform Sportwetten.de. Verantwortlich für das Tagesgeschäft ist die netX Betting Limited, die seit 2006 mit einer EU-Lizenz der Malta Gaming Authority ausgestattet ist.

Hinsichtlich der Daten- und der Spielersicherheit hat der Pferdewetten.de Test keinerlei Schwachstellen offenbart. Alle Vorschriften werden fehlerfrei eingehalten.

Prämien & Treueprogramm

Der Pferdewetten.de Bonus für die Neukunden ist in der Praxis nur die halbe Miete. Wie geht’s im Anschluss für die Stammkunden weiter. Nach unseren Erfahrungen arbeitet der Buchmacher vornehmlich bei großen pferdesportlichen Highlights mit Sonderaktionen, vornehmlich in Form von Free Bets.

Des Weiteren gibt’s zwei feste Aktionen von denen Sie dauerhaft profitieren. Wer bei den deutschen Galopps eine komplette Vierer-Wette erfolgreich über die Ziellinie bringt, erhält nicht nur seinen Wettgewinn, sondern zusätzlich einen Jackpot von 1.000 Euro als Cash-Belohnung obendrauf. Besonders unterstützt werden zudem die deutschen Starter im Ausland. Ihre Siegwette auf ein deutsches Pferd auf einer internationalen Rennbahn wird mit einem Zusatzbonus in Höhe von 10 Prozent bis zu maximal 200 Euro belohnt. Die Prämie muss im Anschluss einmal regelkonform eingesetzt werden, ehe eine Abhebung beantragt werden darf.

Pferdewetten.de Sportwetten

Kommen wir zum Tagesgeschäft – also zu den Pferdewetten. Der Buchmacher kann mit einem Komplett-Portfolio aufwarten, welches fast rund um die Uhr mit entsprechenden Einsatzchancen verbunden ist. Positiv sehen wir im Pferdewetten.de Test, dass sich der Onlineanbieter nicht in Nebenangeboten verstrickt. Der Fokus liegt einzig auf den Galopp- und den Trabrennen.

Wettangebot

Die Überzahl der Wettangebote bezieht sich auf den Galopp-Rennsport. Nach unseren Pferdewetten.de Erfahrungen ist der Online-Buchmacher an dieser Stelle im wahrsten Sinne des Wortes weltweit dabei. Im besonderen Fokus stehen aufgrund der Renn-Frequenz natürlich die Läufe aus Großbritannien. In England gibt’s tagein tagaus hochkarätige Galopps. Wir denken hierbei zum Beispiel an den Gold Cup, das Derby oder das Oaks. Pro Saison gibt’s im Vereinigten Königsreich weit über 100 Läufe, die in die Kategorie I fallen. Nicht vergessen möchten wir, dass in England auch die Hindernis-Rennen sehr hoch im Kurs stehen, die vor allem in den Wintermonaten das Rennangebot bestimmen, logischerweise mit den entsprechenden Quoten von Pferdewetten.de. Extrem hochdotierte Läufe gibt’s zudem in Australien, Hongkong, Dubai und den USA, beispielsweise das Kentucky Oaks. In Europa folgen die Läufe in Frankreich hinter England, mit Prix de Jockey Club, dem Prix de Diane und dem Arc de Triomphe an der Spitze. Pferdewetten.de kann darüber hinaus mit Läufen aus Macau, Südafrika, Italien, Norwegen, Österreich, der Schweiz, Irland oder Spanien aufwarten.

Sicherlich werden sich einige User nun berechtigt fragen, ob Pferdewetten.de die Galopps in Deutschland vergisst. Mitnichten. Das Wettportfolio ist vollkommen. Der Buchmacher hat alle Highlights der Rennbahnen in Hamburg, Düsseldorf, Dortmund, Baden-Baden, Dresden, München und Berlin im Portfolio. Das hiesige Galopp-Highlight des Jahres ist das Deutsche Derby, welches immer Anfang Juli in Hamburg ausgetragen wird. Weitere Hochkaräter im Rennkalender sind der Preis der Diana und die Guineas Läufe.

Die Trabrennen sind insbesondere in Skandinavien überaus beliebt. Die Highlights der Traber-Saison finden in Schweden statt. Zum Pferdewetten.de Portfolio gehören aber natürlich auch die hiesigen Läufe in Berlin-Karlshorst.

Grundsätzlich kann beim Buchmacher zwischen den tagesaktuellen Offerten und Langzeit-Tipps unterschieden werden. Die Pferde-Sporthighlights sind teilweise ein Jahr im Voraus wettbar. Hinweis: Sollte ihr ausgewähltes Pferd bei einer Langzeitwette nicht an den Start gehen, gibt’s den Einsatz vom Buchmacher natürlich retour.

Wettoptionen

Welche Wettoptionen gibt’s beim Pferdesport? Die bekannteste Einsatz-Möglichkeit ist natürlich der Sieg-Tipp. Sie suchen sich einen Starter aus dem Teilnehmerfeld aus und wetten das Pferd auf Sieg. Damit das Ende der Fahnenstange bei Pferdewetten.de aber noch längst nicht erreicht, im Gegenteil. Wir haben ihnen folgend einige Beispiele der alternativen Wettmärkte zusammengestellt.

  • Platz-Wetten: Der Markt umfasst je nach Rennen die ersten zwei oder drei Positionen des Siegeinlaufes.
  • Ita-Wette: Es wird auf den Zweitplatzierten des Galopps oder Trabs gesetzt.
  • Trita-Wette: Der Einsatz erfolgt auf das drittplatzierte Pferd.
  • Stall-Wetten: Umfassen alle Pferde eines Rennstalls bzw. Besitzers
  • Zweier-Wetten: Sie wetten gleichzeitig auf die ersten beiden Pferde des Laufes.
  • Zwillingswetten: Der Tipp erfolgt ebenfalls auf die beiden Top-Pferde, wobei der Einlauf keine Rolle spielt.
  • Platz-Zwillingswetten: Die beiden gewetteten Starter müssen auf dem Podium stehen.
  • Dreier-Wetten: Es wird auf den genauen Einlauf gesetzt, vom ersten bis zum dritten Platz.
  • Drillings-Wetten: Der Tipp ist ähnlich, wobei die Reihenfolge der Pferde keine Rolle spielt.
  • Trainer-Champion: Erfolgreichster Trainer eines Meetings
  • Jockey-Champion: Erfolgreichster Reiter eines Meetings

Sehr, sehr reizvoll sind nach unserer Erfahrung zudem die Head-to-Head Wetten. Es werden pro Lauf lediglich zwei Pferde gegeneinander gestellt. Gerade für Anfänger ist diese Wettoption empfehlenswert, da die Analyse des Wettmarktes deutlich einfacher ist als die Prognose für das gesamte Starterfeld. In der Spezialsektion der Head-to-Head Angebote sehen wir Pferdewetten.de sogar als Marktführer, vor Racebets.

Eine klare Regel gibt’s nach unseren Pferdewetten.de Erfahrungen für die Limits. Die Rennen werden in vier Kategorien eingeteilt. Je nach Wettart schwanken die damit verbundenen maximalen Gewinnsummen pro Lauf. Wir haben ihnen die relevantesten Pferdewetten.de Limits übersichtlich in tabellarischer Form zusammengestellt.

WettartIIIIIIIV
Sieg25.000 €5.000 €2.500 €1.000 €
Platz25.000 €5.000 €2.500 €1.000 €
Ita, Trita25.000 €5.000 €2.500 €1.000 €
Zweier15.000 €10.000 €5.000 €2.500 €
Dreier15.000 €10.000 €5.000 €2.500 €
Zwilling10.000 €5.000 €2.500 €1.500 €
Drilling10.000 €5.000 €2.500 €1.500 €
Platz-Zwilling5.000 €2.500 €1.000 €500 €
Vierer25.000 €20.000 €15.000 €10.000 €

Des Weiteren gibt’s pro Rennen ein maximales, allgemeines Gewinnlimit von 30.000 Euro. Pro Woche kann jeder User einen Höchstgewinn von 100.000 Euro mitnehmen.

Livewetten

Live Wetten im eigentlichen Sinne gibt’s beim Pferdesport natürlich nicht. Ist der Lauf erst einmal gestartet, werden die Wettquoten während des Rennens nicht mehr angepasst. Anderseits kann beim Galopp- und beim Trab im übertragenen Sinne durchaus von Live-Tipps gesprochen werden. Warum? Die Läufe sind in der Regel innerhalb von wenigen Minuten absolviert, je nach Renn-Distanz. Die Wettauswertung erfolgt im Anschluss sofort. Sie haben im besten Fall innerhalb kürzester Zeit ihren Wettgewinn auf dem Konto. Nach unseren Pferdewetten.de Erfahrungen können die Tipps bis wenige Sekunden vor der Startfreigabe platziert werden.

Ein Highlight beim Buchmacher sind die Livestreams, die für fast alle Rennen angeboten werden. Haben Sie einen Tipp auf den Lauf platziert, so können Sie den Galopp oder Trab in Echtzeit verfolgen, kostenlos versteht sich. Des Weiteren gibt’s ein umfangreiches Video-Archiv, in welchem Sie zahlreiche Live-Rennen der zurückliegenden Jahre abrufen können, für Pferdesport-Freunde ein Genuss.

Wettquoten & Steuer

Der Quotenvergleich für den Pferdesport ist natürlich nicht so umfangreich wie im normalen Buchmacher-Geschäft. Zudem kann kein Quotenschlüssel berechnet werden. Jedes Pferd hat seine eigene Sieg- bzw. Platzquote. Unsere Tests haben gezeigt, dass Pferdewetten.de im Durchschnitt knapp hinter Racebets liegt. Für vereinzelte Rennen bzw. Pferde kann die Quote beim Onlineanbieter aber auch höher sein. Ein Vergleich zwischen den beiden deutschen Pferdewetten-Buchmachern ist in jedem Fall ratsam.

An einem Punkt kommt Pferdewetten.de in Deutschland natürlich nicht vorbei, an der Wettsteuer. Wie jeder andere Buchmacher auch, muss der Wettanbieter fünf Prozent seiner hiesigen Umsätze ans Finanzamt weiterleiten. Die Pferdewetten.de Wettsteuer wird nach unserer Erfahrung bei jedem Einsatz fällig. Es gibt jedoch eine Ausnahme. Handelt es sich um einen Lauf, welcher auf einer deutschen Galopp- oder Trabrennbahn stattfindet, entfällt die zusätzliche Steuerberechnung. Die Einsätze werden vom Buchmacher automatisch an den Totalisator der Rennbahn weitergeleitet. Aus diesem Topf wird die Steuer gesondert gezahlt. Die Überschüsse des Totalisators kommen dem gesamten deutschen Pferde-Sport zugute. Aus den Geldern werden Rennställe, Trainer und Jockeys unterstützt.

Fazit zu Pferdewetten.de

Der Pferdewetten.de Test fällt durchweg positiv aus. Der Buchmacher aus Düsseldorf gehört in seinem Marktsegment zu den uneingeschränkten Marktführern. Die neuen Kunden werden sprichwörtlich an die Hand genommen und in die Besonderten des Pferdesports eingeführt. Selbst Anfänger können innerhalb von kürzester Zeit, Erfolg versprechende Pferdewetten platzieren. Die Regelbeschreibungen auf der Webseite sind umfang- und hilfreich. Des Weiteren arbeitet der Wettanbieter mit einem fachkundigen Service-Team, welches auf allen Wegen sehr gut erreichbar ist. Lediglich beim eigentlichen FAQ-Menü auf der Webseite sehen wir weiteres Verbesserungspotential. Das Wettangebot selbst enthält alle wichtigen Galopp- und Trabrennen weltweit, ohne Ausnahmen. Sie haben alle Highlights aus England, den USA, Australien, Dubai und natürlich aus Deutschland auf dem Bildschirm. Die Läufe können im Livestream kostenlos verfolgt werden. Die Wettquoten sind durchweg hoch und fair, werden aus hiesiger Sicht aber durch die direkte Steuerberechnung etwas gemindert. Die Gewinnlimits sind sehr guter Standard. Ein Extralob verdient nach unserer Pferdewetten.de Erfahrung die Gestaltung der Webseite. Die gesamte Navigationsführung ist von A bis Z selbsterklärend. Mobil können die Tipps ohne Download einer Pferdewetten.de App platziert werden.

Luft nach oben sehen wir noch im Zahlungsbereich. Das Transferangebot ist nicht sonderlich umfangreich. Positiv ist in der Pferdewetten.de Bewertung aber herauszustellen, dass alle Ein- und Auszahlungen gebührenfrei erfolgen und die Gewinn-Anweisungen sehr zuverlässig und schnell erfolgen. Positiv ist der 100%ige Pferdewetten.de Bonus von bis zu 100 Euro zu bewerten. Die Aktionen für die Stammkunden sind ansprechend, wobei etwas mehr Vielfalt in der Breite wünschenswert wäre.

Keine zwei Pferdewetten.de Meinungen gibt’s abschließend zur Seriosität. Pferdewetten.de Betrug kann ausgeschlossen werden. Der Buchmacher erfüllt alle Sicherheitsvorschriften und hat seine Integrität in den zurückliegenden Jahren nachhaltig belegt. Für den Wettanbieter sprechen die Börsennotierung, die Erreichbarkeit in Deutschland sowie die EU-Lizenz der Malta Gaming Authority. Mit Sportwetten.de hat das Unternehmen zudem nachhaltige, positive Akzente gesetzt.

90/100
Bewertung
Pferdewetten.de Highlights
  • Umfangreiche Angebot an verschiedenen Wettarten
  • Pferderennen aus aller Welt
  • Kostenlose Livestreams
Zu Pferdewetten.de

Weitere Erfahrungsberichte

4.
Betano
Betano Erfahrungen
100% bis zu 100€
5.
ComeOn
ComeOn Erfahrungen
100% bis zu 100€
6.
William Hill
William Hill Erfahrungen
100% bis zu 100€
7.
Betvictor
Betvictor Erfahrungen
100% bis zu 150€
8.
Unibet
Unibet Erfahrungen
200% bis zu 100€
9.
Bet365
Bet365 Erfahrungen
Angebot verfügbar
11.
Interwetten
Interwetten Erfahrungen
100% bis zu 100€
12.
Mobilebet
Mobilebet Erfahrungen
100% bis zu 100€
13.
Pinnacle
14.
NordicBet
NordicBet Erfahrungen
100% bis zu 20€
15.
Betfair
Betfair Erfahrungen
100% bis zu 100€
16.
Digibet
Digibet Erfahrungen
100% bis zu 100€
17.
Bwin
Bwin Erfahrungen
100% bis zu 100€
18.
STS
STS Erfahrungen
100% bis zu 120€
19.
Sportwetten.de
20.
Betsson
Betsson Erfahrungen
100% bis zu 100€
21.
Tipwin
Tipwin Erfahrungen
100% bis zu 100€
22.
Betsafe
Betsafe Erfahrungen
100% bis zu 100€
23.
Skybet.de
Skybet.de Erfahrungen
100% bis zu 200€
24.
Happybet
Happybet Erfahrungen
100% bis zu 100€
25.
Betser
26.
Betzest
Betzest Erfahrungen
100% bis zu 150€
27.
Volltreffer.com
28.
Fastbet
Fastbet Erfahrungen
5% bis zu 50€
29.
XTiP
XTiP Erfahrungen
100% bis zu 100€
30.
ZulaBet
ZulaBet Erfahrungen
100% bis zu 200€
31.
LV BET
LV BET Erfahrungen
100% bis zu 125€
32.
Tonybet
Tonybet Erfahrungen
100% bis zu 50€
33.
Betolimp
Betolimp Erfahrungen
100% bis zu 100€
34.
Betago
35.
Stakers
36.
Cherry Casino
Cherry Casino Erfahrungen
100% bis zu 150€
37.
NightRush
38.
Bet90
Bet90 Erfahrungen
100% bis zu 100€
39.
BetBull
BetBull Erfahrungen
100% bis zu £20
40.
Betcity
41.
Smarkets
Smarkets Erfahrungen
100% bis zu 30€
42.
Casinia
Casinia Erfahrungen
100% bis zu 200€
43.
Redbet
Redbet Erfahrungen
50% bis zu 50€
44.
Vbet
Vbet Erfahrungen
100% bis zu 100€
45.
Tip Torro
46.
Ohmbet
Ohmbet Erfahrungen
50% bis zu 200€
47.
WirWetten
WirWetten Erfahrungen
100% bis zu 100€
48.
Betrebels
Betrebels Erfahrungen
100% bis zu 100€
49.
Novibet
Novibet Erfahrungen
100% bis zu 100€
50.
tipster
51.
Lucky Million
52.
bet-at-home
bet-at-home Erfahrungen
100% bis zu 100€
53.
Sportingbet
Sportingbet Erfahrungen
100% bis zu 180€
54.
winmasters
55.
Jetbull
56.
Tipbet
Tipbet Erfahrungen
100% bis zu 100€
57.
Vierklee
Vierklee Erfahrungen
100% bis zu 100€
58.
VulkanBet
59.
Karamba
Karamba Erfahrungen
100% bis zu 100€
60.
NEO.bet
NEO.bet Erfahrungen
100% bis zu 150€
61.
Rizk
Rizk Erfahrungen
100% bis zu 100€
62.
Wetten.tv
63.
Titan Bet
Titan Bet Erfahrungen
100% bis zu 200€
64.
Mr. Green
Mr. Green Erfahrungen
100% bis zu 100€
65.
10Bet
10Bet Erfahrungen
100% bis zu 50€
66.
Lapalingo.com
67.
NetBet
NetBet Erfahrungen
100% bis zu 100€
68.
Energy
Energy Erfahrungen
25% bis zu 50€
69.
Wunderino
Wunderino Erfahrungen
400% bis zu 40€
70.
Bethard
Bethard Erfahrungen
100% bis zu 100€
71.
Legolasbet
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Unsere Empfehlungen: Die besten Sportwetten Angebote!
Nicht wieder anzeigen