Proxy.sh Erfahrungen

Zuletzt aktualisiert: 08.12.2019

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Proxy.sh bietet Zugriff auf über 300 Server in 52 Ländern. OpenVPN-Protokolle mit 4096-Bit-DH-Schlüssel, AES-256-CBS-Verschlüsselung und SHA512-Authentifizierung werden unterstützt. Es hat auch einen eigenen DNS-Dienst. Proxy.sh bietet mehrere zusätzliche Funktionen, die den Schutz Ihrer persönlichen Daten verbessern. Sie können sie mit der OpenVPN XOR-Methode kombinieren, die den Diebstahl von Informationen aus OpenVPN-Paketen verhindert. Sie können auch das Tor-Netzwerk verwenden, um den Datenverkehr über dieses Netzwerk weiterzuleiten. Das Unternehmen zeichnet keine Daten zu Benutzeraktionen im Netzwerksystem auf. Darüber hinaus haben sie sogar eine Zahlungsplattform eingerichtet, über die die Überprüfung der IP-Adresse nicht mehr möglich ist.

Für noch mehr Zuverlässigkeit bietet Ihnen das Unternehmen die Multi-Hop-Funktion an, mit deren Hilfe der Verkehr über mehrere zufällige Knoten verteilt wird. Proxy.sh beschränkt das Herunterladen von Torrents auf seinen Servern nicht. Um die gemeinsame Nutzung von Dateien zu gewährleisten, wird ein spezielles Boost-Netzwerk betrieben, in dem Geschwindigkeiten von bis zu 50 Gigabit pro Sekunde möglich sind. Für Windows, Linux, Mac, Android und iOS steht ein originelles OpenVPN zur Verfügung, der sogenannte Safejumper. Dies ist eine Open Source-Anwendung – der Host wird von Proxy.sh auf GitHub bereitgestellt. Es enthält einen Schutz gegen DNS-Leckagen, eine Notabschaltfunktion und nur die aktuelle Verbindung wird protokolliert, um persönliche Daten zu schützen.

Proxy.sh bietet im Proxy.sh Test auch vorkonfigurierte OpenVPN-Router. Der Support erfolgt über das Online-Bewerbungssystem und ist rund um die Uhr verfügbar. Sie können Hilfe zu absolut jedem Problem erhalten. Die maximale Antwortzeit beträgt 72 Stunden. Proxy.sh verwendet Paymentwall, um mit Kreditkarten, PayPal, Prepaid-Karten und anderen Zahlungsmethoden zu bezahlen. In Bezug auf Bitcoins entschied sich das Unternehmen für Coinbase und eDigCash als alternatives Geld. Sie können auch anonyme Token erwerben, die nicht an Ihr Konto gebunden sind, wodurch Ihre Sicherheit weiter erhöht wird. Alle Abonnements bieten einen Kanal mit bis zu 1 Gbit / s, unbegrenzten Datenverkehr, SafeJumper, OpenVPN, SoftEther, CGIProxy und Zugriff auf Add-ons. Server sind nicht nur in den USA verfügbar.

In diesem Artikel gehen wir auf die Proxy.sh Erfahrungen der User ein, beschreiben die Geschwindigkeit von Proxy.sh, bewerten die Proxy.sh App und geben eine Übersicht der Proxy.sh Kosten. Abschließend resümieren wir in einer Proxy.sh Bewertung.

Wer steckt hinter dem Anbieter

Proxy.sh ist ein gemeinnütziges Unternehmen, ein Geschäftsbereich von Three Monkeys International Inc. mit Sitz auf den Seychellen.

Features und Proxy.sh Bewertungen in der Übersicht

Proxy.sh VPN war im Proxy.sh Test einfach zu bedienen. Benutzer müssen zuerst den benutzerdefinierten VPN-Client oder die benutzerdefinierte Anwendung namens Safejumper herunterladen und installieren. Dieses Programm hat eine einfach zu bedienende Oberfläche. Sobald Safejumper installiert ist, können sie sich problemlos mit dem VPN-Netzwerk Proxy.sh verbinden. Sie können mühelos den Netzwerkstandort und das Protokoll auswählen, zu dem sie eine Verbindung herstellen möchten. Das Safejumper-Symbol wird grün, wenn Benutzer bereits mit dem VPN-Netzwerk verbunden sind. Wenn sie von einem Netzwerkstandort zu einem anderen springen möchten, können sie dies tun, indem sie auf die Safejumper-Oberfläche tippen.

Ein weiteres interessantes Merkmal im Proxy.sh Test war die Verwendung mehrerer Verschlüsselungsmethoden und -protokolle. Es verwendet erweiterte Verschlüsselungsprotokolle wie OpenVPN-TCP (256-Bit-Verschlüsselung), OpenVPN-UDP (256-Bit-Verschlüsselung), PPTP (MPPE 128-Bit-Verschlüsselung) und L2TP (256-Bit-Verschlüsselung).

Darüber hinaus bietet Proxy.sh VPN Proxy-Technologien, die verschiedene Verschlüsselungsmethoden und -protokolle anwenden. Dazu gehören TOR, SoftEther, ECC, Obfsproxy und XOR. Der VPN-Dienst recherchiert und aktualisiert außerdem regelmäßig seine Verschlüsselungsmethoden und -protokolle, damit Benutzer die aktuelle Verschlüsselung verwenden und gute Proxy.sh Erfahrungen behalten können. Mit dieser Funktion wird sichergestellt, dass ihre Online-Aktivitäten immer privat bleiben und ihre digitalen Assets sicher sind.

Darüber hinaus speicherte Proxy.sh im Gegensatz zu anderen VPN-Diensten keine Verbindungsprotokolle der Benutzer. Proxy.sh VPN zeichnet die E-Mail-Adressen der Benutzer auf, mit denen sie für ihr Abonnementpaket bezahlen, sowie den jeweiligen Pakettyp, den sie abonniert haben.

Im Proxy.sh Test zeigten sich auch einzigartige Funktionen, die Transparenz fördern. Eines dieser Merkmale ist der Warrant Canary. Warrant Canary ist eine Methode, mit der Kommunikationsdienstleister ihre Benutzer oder Abonnenten passiv darüber informieren, dass ein Gericht oder die Regierung eine geheime Vorladung erteilt hat, um ihre Nutzer zu überwachen oder heimlich Daten zu sammeln.

Eine diskrete gerichtliche Anweisung oder Ladung kann Kommunikationsdienstleistern verbieten, gegenüber ihren Nutzern Erklärungen abzugeben und Informationen im Zusammenhang mit einer solchen richterlichen Anordnung oder Ladung offenzulegen. Eine Möglichkeit für sie, ihren Benutzern mitzuteilen, dass ein solcher geheime gerichtliche Befehl oder Vorladung bereits zugestellt wurde, ist die Verwendung der Warrant Canary. Eine Warrant Canary ist somit ein Zeichen oder eine Nachricht, die auf einer Website veröffentlicht wird und von Kommunikationsdienstleistern strategisch verwendet werden kann, um ihre Kunden darauf hinzuweisen, dass die Regierung eine Überwachung durchführt und heimlich Informationen über ihre Nutzer erhält.

Proxy.sh bietet täglich einen Warrant Canary an. Wenn diese Nachricht oder dieses Zeichen an einem bestimmten Tag verschwindet und die User es nicht mehr sehen können, bedeutet dies nur, dass die Regierung Proxy.sh bereits eine geheime Vorladung ausgestellt hat. Diese einzigartige Funktion stellt sicher, dass die Privatsphäre der Nutzer in keiner Weise beeinträchtigt wird.

Darüber hinaus verfügt Proxy.sh über einen Transparenzbericht, mit dem Benutzer über Netzwerkaktualisierungen oder nützliche Informationen informiert werden. Proxy.sh kann ihren Transparenzbericht auch verwenden, um sie über die Erteilung eines Gerichtsbeschlusses zur Abhörung aufzuklären.

Proxy.sh wurde ursprünglich für die Zusammenarbeit mit dem TOR-Netzwerk entwickelt. Die vielen verfügbaren Onion-Netzwerk-Proxys weisen im Proxy.sh Test auf einen hohen Grad an Service-Integration hin, die auch auf der Anonymität von TOR basiert. Proxy.sh zeigt bei Proxy.sh Test 2019 eine ausgezeichnete Sicherheits- und Verschlüsselungsstärke.

Hier sind die Highlights ihrer besten Sicherheitsfunktionen auf dem Proxy.sh Test 2019:

256-Bit-AES-Verschlüsselung: Dies ist der Industriestandard für die OpenVPN-Verschlüsselung, und Proxy.sh verwendet ihn an jedem Serverstandort.

4096-Bit-Schlüssel: Dies ist die Stärke der anfänglichen Verschlüsselung für den Handshake zwischen Ihrem VPN-Client und dem Server. Der Industriestandard ist nur 2048-Bit. Die Verschlüsselung von Proxy.sh ist unglaubliche 22048-mal so stark. Mit anderen Worten, es ist eminent und verbessert die Proxy.sh Erfahrungen der User.

Privates DNS: Proxy.sh verwendet eigene nicht protokollierende DNS-Server, um sicherzustellen, dass Ihre Website-Lookups niemals über die DNS-Server Ihres Internetdienstanbieters geleitet werden (Ihr Internetanbieter führt mit ziemlicher Sicherheit Protokolle).

Kill-Switch: Mit dieser optionalen Sicherheitsfunktion können Sie Ihre Internetverbindung sofort beenden, wenn das VPN ausfällt (anstatt nur die Verbindung zu einer ungesicherten Internetverbindung wiederherzustellen). Den Proxy.sh Erfahrungen nach mögen es die User.

Die einzige Funktion, die Proxy.sh im Proxy.sh Test 2019 nicht bietet, ist die einstellbare Kontrolle über die Verschlüsselungsstärke (für den Fall, dass Sie mehr Geschwindigkeit / weniger Sicherheit wünschen), aber nur sehr wenige VPNs stellen diese Observation zur Verfügung.

Streaming mit dem VPN im Proxy.sh Test 2019

Proxy.sh ist ein extrem torrent- und streamingfreundlicher VPN-Anbieter. Zusätzlich zu den oben genannten VPN-Richtlinien für Nicht-Logs lässt Proxy.sh Torrents auf allen VPN-Servern zu. Sie erwähnen jedoch, dass Sie es vorziehen, die Verwendung von BitTorrent auf internationale Server in Ländern wie den Niederlanden, Rumänien und Ägypten zu beschränken, da dies weniger Kopfschmerzen verursacht.

Ihr Transparenzbericht ist eine Branchenpremiere. Grundsätzlich listen sie alle rechtlichen Anfragen auf, die sie erhalten, um VPN-Benutzer in ihrem Netzwerk zu identifizieren oder zu melden. Sie veröffentlichen den gesamten Inhalt der formellen Anfrage in einem Blog-Format, sodass Sie die vollständigen Details lesen können. Sie listen auch die Aktion auf, die sie als Antwort ausgeführt haben. Das gesamte VPN-System und -Netzwerk ist so eingerichtet, dass Sie als Endbenutzer geschützt sind.

Installation und Betrieb in den Proxy.sh Bewertungen

Proxy.sh hat eine eigene, einfach zu installierende Desktop-VPN-Lösung namens Safejumper. Damit können Benutzer ganz bequem eine Verbindung zu einem beliebigen VPN-Server im Netzwerk von Proxy.sh herstellen. Diese Funktion erwies sich im Proxy.sh Test 2019 als sehr hilfreich. Safejumper verfügt über eine Reihe leicht zu ändernder Einstellungen, mit denen Sie Ihre Datenschutzoptionen anpassen können.

Mit Safejumper können Sie:

Automatische Wiederherstellung der Verbindung, wenn die Internetverbindung unterbrochen wird
Automatische Verbindung, wenn Ihr drahtloses Netzwerk nicht gesichert ist
IPV6-Verbindungen deaktivieren (Identitätslecks verhindern)

Proxy.sh Erfahrungen mit dem Internet Kill Switch:

Dies ist eine der nützlichsten Funktionen von Safejumper. Wenn diese Option ausgewählt ist, wird Ihre Internetverbindung im Falle einer unerwarteten Trennung von dem VPN-Server sofort ausgesetzt. Dies bedeutet, dass Ihre wahre IP-Adresse niemals versehentlich einer Website oder einem Torrent-Schwarm ausgesetzt wird, wenn die VPN-Verbindung plötzlich unterbrochen wird. Torguard und Private Internet Access bieten eine ähnliche Technologie.

Serverauswahl in der Proxy.sh Bewertung:

Über das Server-Dropdown-Menü können Sie den idealen Proxy.sh-Server für Ihre Anforderungen auswählen. Die Liste sortiert die Server nach Ländern und zeigt auch die aktuelle Serverauslastung in Prozent mit Server-Ping (Antwortzeit) an, damit Sie den schnellen Internetserver leicht finden können.

Einfach zu bedienen:

Es gibt viele Möglichkeiten, Proxy.sh und die Proxy.sh App auf verschiedenen Geräten zu verwenden. Obwohl die Proxy.sh App nur in Englisch verfügbar ist, sind der Client und die Proxy.sh App dennoch sehr einfach und sicher zu bedienen. Viele Anwendungen und die Software sind jedoch auch Open Source.

Proxy.sh bietet derzeit Windows-, Linux- und Mac OS X-GUI-Clients an. Für Smartphones haben sie kürzlich eine Android- und Apple iOS-Proxy.sh App hinzugefügt.

Proxy.sh Bewertung des Windows Client:

Ich werde Ihnen die langweilige Installationsberichte ersparen, da alles einfach ist. Sobald Sie den Safejumper-Client geöffnet und sich angemeldet haben, können Sie aus einer Liste von Servern auswählen.

Der Client ist einfach, stabil und verfügt über eine übersichtliche Oberfläche. Die User-Proxy.sh-Bewertungen wissen dies zu schätzen. Es verwendet das OpenVPN-Protokoll und Sie können zwischen zahlreichen TCP- und UDP-Ports wählen. Schade, dass die Auswahl eines Ortes über ein Dropdown-Menü erfolgt. Ich würde eine zusammenklappbare Liste von Hubs für eine bessere Übersicht bevorzugen. Es wäre auch schön, wenn sie die Stadt zeigen würden.

Wenn Sie auf dem Tastenkleistensymbol auf Status klicken, werden die Verbindungsdetails wie IP-Adresse und Datenübertragung angezeigt. Wäre schön, die IP vom Hauptbildschirm oder in der Taskleiste zu sehen. Es ist auch praktisch, denn wenn der Einstellungsbildschirm geöffnet wird, können Sie mit der linken Maustaste (doppelt) auf das Taskleistensymbol klicken.

Proxy.sh Bewertung des Linux Client:

Die Erfahrungen mit Proxy.sh berichten, dass der Linux-Client ziemlich identisch mit der Windows-Version ist. Ein bemerkenswerter Unterschied ist das Dropdown-Menü, das im Vergleich zur Windows-Version viel länger ist und einen besseren Überblick bietet.

Safejumper stellt Apps für Android und Apple iOS zur Verfügung. Ich habe die Android-App getestet und beim Betrachten der iOS Safejumper-Screenshots kann davon ausgegangen werden, dass beide in Aussehen und Funktionalität sehr ähnlich sind. Die App-Oberfläche ist äußerst übersichtlich und unkompliziert. Meiner Meinung nach ist es besser als der Windows / Linux / OSX-Client, sodass sie möglicherweise einige Ideen aus der Android-App übernehmen können.

Geschwindigkeit von Proxy.sh

Die Seite VPN Speed Testing Done Right enthält eine vollständige Erläuterung des neuen wissenschaftlichen Geschwindigkeitstestsystems. DNS-Suchzeiten können die Ladegeschwindigkeit einer Webseite beeinträchtigen. Dies liegt daran, dass jede Webadresse, die Sie in Ihren Browser eingeben, von einem DNS-Server in eine Internetadresse übersetzt werden muss, bevor der Computer die Seite abrufen kann.

Proxy.sh schnitt dabei im Vergleich mit den drei wichtigsten Akteuren der Branche sehr gut ab. In dem veröffentlichten Datensatz konkurriert Proxy.sh mit ExpressVPN um die schnellste Geschwindigkeit und gewinnt häufig. Ein Blick auf das Diagramm der Zeit, die jeder VPN-Dienst benötigt, um eine Verbindung herzustellen, zeigt jedoch, dass die Geschwindigkeit von Proxy.sh in dieser Abteilung keine Probleme hatte.

Geschwindigkeit von Proxy.sh beim Upload

Die jüngsten in der Grafik gezeigten Daten deuten darauf hin, dass das Unternehmen die Probleme beim Verbindungsaufbau behoben hat, da es in der Studie nur geringfügig langsamer als IPVanish und schneller als ExpressVPN und Buffered war. Ich habe eine Verbindung zum Proxy.sh United Kingdom Hub hergestellt, die Geschwindigkeit von Proxy.sh war dort sehr gut.

Preis-Leistung und die Proxy.sh Kosten

Proxy.sh Kosten: Preiswert und erschwinglich

Proxy.sh bietet verschiedene Tarifmodelle an, die es sowohl Anfängern als auch täglichen Nutzern leicht machen, sich überall zu schützen. Alle Tarife offerieren mit uneingeschränkten Zugriff bei Geschwindigkeiten von bis zu 1000 MB / s und ohne Datenbeschränkungen. Zu diesem Zweck sind Einwegtarife ab 72 Stunden verfügbar. (Die Proxy.sh Kosten für 72 Stunden belaufen sich auf nur 2 $). Daher ist der Dienst sowohl für Gelegenheitsbenutzer als auch für normale Benutzer wegen der geringen Proxy.sh Kosten ideal.

Sie können nur mit BITCOIN, CryptoCoin oder in bar bezahlen. Einerseits ist dies eine Einschränkung, mit der viele Benutzer-Proxy.sh-Bewertungen nicht einverstanden sind, andererseits ist sie kompromisslos anonym.

Erfahrungen mit dem Proxy.sh Support

Die Erfahrungen mit Proxy.sh berichten von Client-Bereichsseiten, auf die jeder über die Fußzeile oder das Menü “Mehr” zugreifen kann – das ist die Knowledgebase der Site. Die Knowledgebase enthält einen FAQ-Bereich, der kurze Antworten auf einige häufig auftretende Probleme umfasst. Es gibt auch längere Artikel mit detaillierten Anweisungen zum Einrichten des VPN und zur ordnungsgemäßen Verwendung durch Ihre Anwendungen. Das Kontaktformular ist unkompliziert und dies ist der einzige Kanal, den Sie verwenden können. Das Helpdesk reagiert nicht sehr schnell und Sie müssen möglicherweise einen Tag warten, bevor Sie eine Antwort erhalten.

Vorteile

+ Kompromisslose Anonymität
+ Preiswert
+ Viele Zugangspunkte auf der ganzen Welt
+ Tor Verbindungen
+ Keine Protokolle

Nachteile

– Es ist nur BITCOIN oder Barzahlung möglich!
– Nur Englisch
– Open Source Software erforderlich

Details vom Anbieter (Kontakt, Firmenadresse, Support, etc.) zusammengefasst (Tabelle)

Ab 3,33 USD / Monat

Für: Windows, Android, Mac, iOS, Linux

Fazit der Proxy.sh Bewertung

Proxy.sh ist ein kompetenter VPN-Dienst, mit dem Sie auf Sites anonym zugreifen können. Erfahrungen mit Proxy.sh bestätigen, dass Sie sich für eine günstige Version mit gutem Serverzugriff entscheiden. Dieser VPN-Dienst wird von einem gemeinnützigen Unternehmen mit Sitz auf den Seychellen betrieben. Die Mitarbeiter des VPN-Unternehmens sind auf der ganzen Welt verteilt, wodurch der Service rund um die Uhr erreichbar ist.

Wir waren sehr beeindruckt vom Fokus auf den Datenschutz der Benutzer. Dies wird auch in den Proxy.sh Bewertungen ersichtlich. Sie nehmen ihr Geschäft sehr ernst und möchten sicherstellen, dass ihre Abonnenten jederzeit zu 100 % anonym bleiben. Es gibt eine begrenzte Anzahl von nicht protokollierenden VPNs auf dem Markt, aber Proxy.sh sticht zusammen mit Private Internet Access und Torguard definitiv aus der Masse heraus.

Proxy.sh verfügt über eine solide Software und ist im Vergleich zu anderen VPN-Anbietern genau passend aufgestellt. Bei jährlichen Paketen ab 40 USD fällt es schwer, einen Fehler zu machen. Proxy.sh bietet im Grunde alle Funktionen, die ein VPN-Benutzer von seinem Provider erwarten würde. Die Benutzer-Erfahrungen mit Proxy.sh empfehlen den Dienst jedem, der einen anonymen VPN-Provider sucht.

Proxy.sh ist nach eigener Aussage einer der stärksten VPN-Anbieter der Welt und legt die Messlatte in Bezug auf Transparenz und Datenschutz höher als sehr viele andere VPNs. Das Produkt ist sehr innovativ und bietet eine Reihe einzigartiger Datenschutzfunktionen, die Sie von keinem anderen Anbieter erhalten können. Der Nachteil ist, dass die Software dieses kleinen Unternehmens etwas weniger aufpoliert ist als bei der Konkurrenz .