Auf ein genaues Ergebnis wetten?

Sportwetten im Vergleich

Sportwetten gibt es in jeder Sportart und in den meisten Sportarten kann sogar bis ins kleinste Detail auf verschiedene Aktionen im Spiel oder Spielausgänge gewettet werden. Ein Klassiker der Sportwetten ist die Wette auf den Ausgang des Spiels, sprich, welche Mannschaft als Sieger von Platz geht, oder ob es auf ein Unentschieden hinausläuft. Eine weitere, besonders im Fußball beliebte Wette, ist die Über/Unter-Wette. Diese Wette kann man auf verschiedene Situationen und Ereignisse abstufen, zum Beispiel:

  • Mehr als 11.5 Ecken?
  • Mehr als 2.5 Tore?
  • Mehr als 4 gelbe Karten?

Für die Über/Unter-Wetten gibt es mittlerweile noch deutlich mehr Möglichkeiten, Wetten zu platzieren, jedoch sind Ecken, Tore und Verwarnungspunkte, beziehungsweise gelbe oder rote Karten die beliebtesten Varianten.

Der nächste Klassiker in der Sportwettenwelt Fußball ist das Tippen auf das Eintreten eines bestimmtes Ereignis. Gibt es einen Elfmeter? Fliegt ein Spieler vom Platz oder noch genauer: Fliegt Spieler XY vom Platz? Fällt in den ersten 45 Minuten ein Tor? Die Möglichkeiten der Wettvarianten sind hier so groß wie die Vielfalt der Ereignisse selber. Mittlerweile kann je nach Spiel und Wettanbieter auf fast alles gewettet werden.

An Spieltagen oder Events, in denen mehrere Spiele parallel stattfinden, bieten einige Portale die Möglichkeit, auf alle Heim- und Auswärtsmannschaften zusammen zu tippen, wie zum Beispiel: Schießen die 5 Heimmannschaften mehr Tore als die 5 Auswärtsmannschaften?

Nicht außer Acht zu lassen sind neben den beliebten Fußballwetten auch Wetten auf Basketballspiele, Radrennen, Volleyballspiele oder Tennis. Die Optionen, die Wetten abzugeben, unterscheiden sich in den Mannschaftssportarten nur minimal, dort verlaufen die Möglichkeiten zu Tippen analog zum Fußballsport ab.

Bei Einzelsportarten wie Tennis oder auch zum Beispiel Schach, kann auf Satz-Siege oder die Anzahl der geschlagenen Asse (Tennis, Tischtennis, Badminton etc.) gewettet werden.

Rennsportarten wie Radrennen, Formel 1 oder Hunderennen, bieten meist die Option auf den Sieger des jeweiligen Rennens zu tippen, aber auch, wer während des Rennens die höchste Geschwindigkeit hat oder auf welchem Platz Rennfahrer XY landet.

Wie man sehen kann, gibt es eine große Bandbreite an Wettoptionen, man könnte wohl zu jeder ein Buch schreiben.

Neben diesen eher „klassischen“ Wettangeboten bieten alle Wettportale auch noch andere Optionen, die Wetten zu platzieren, wie zum Beispiel die „Genaues Ergebnis“-Wette im Mannschaftssport an, auf die ich im Folgenden genauer eingehen werde.

Die Top 5 Sportwetten Anbieter im Vergleich

100/100
Bewertung
PayPal
Germany - Glücksspiel-Lizenz (Schleswig-Holstein)
100% bis zu
150€
Bet3000 Erfahrungen Zum Anbieter
98/100
Bewertung
PayPal
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
100€
Betano Erfahrungen Zum Anbieter
97/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
200% bis zu
100€
Unibet Erfahrungen Zum Anbieter
96/100
Bewertung
PayPal
Germany - Glücksspiel-Lizenz (Schleswig-Holstein)
100% bis zu
100€
888 Erfahrungen Zum Anbieter
95/100
Bewertung
PayPal
Germany - Deutsche Sportwetten-Lizenz
50% bis zu
200€
bet-at-home Erfahrungen Zum Anbieter

Möglichkeiten und Beispiele für Sportwetten auf Ergebnisse im Fussball

Die Möglichkeiten für Sportwetten auf Ergebnisse im Fussball zu tippen sind sehr weit gefächert und vielseitig gestaltbar. Neben den klassischen Ergebnistipps auf Endspieltstände, kann man mittlerweile auch auf Halbzeitergebnisse, Ergebnisse aus Hin- und Rückspiel oder Ähnlichem Wetten platzieren. Das funktioniert folgendermaßen: Sie suchen sich bei einem beliebigen Wettanbieter ein Spiel aus, auf das Sie Ihre Wette platzieren wollen. Im Folgenden werden ihnen alle spielbaren Ergebnisse angezeigt und ihre dazugehörigen Quoten. Während auf wahrscheinliche Spielstände wie 1:0, 2:0, 2:1, 0:1, 0:2, 1:1, 2:2 oder 1:2 die Quoten meist noch sehr klein sind, steigen sie bei Spielständen wie 4:4 oder 6:5 extrem an. Außerdem bieten einige Wettanbieter noch die Option, auf mehrere genaue Ergebnisse gleichzeitig zu tippen, wie zum Beispiel auf 1:0, 2:0 und 3:0 oder 1:1, 2:2, 3:3, was insgesamt die Quote natürlich geringer macht, als auf das einzelne genaue Ergebnis zu tippen.

Ein Faktor der für Sportwetten auf Ergebnisse im Fussball sehr relevant sind, ist die Stärke der beiden Mannschaften: Die Quoten für Fussball Wetten Ergebnisse bei der stärkeren Mannschaft sind logischerweise kleiner als die der schwächeren Mannschaft. Ein gutes Beispiel hierfür ist die erste Runde im DFB-Pokal. Obwohl ein 0:5 allgemein betrachtet deutlich unwahrscheinlicher ist, als ein 1:0, ist die Quote für ein 0:5 bei einem Spiel zwischen einem Erstligist als Auswärtsteam und Oberligist als Heimteam deutlich geringer als das 1:0. Der Grund hierfür liegt auf der Hand: Um als Oberligist einen Erstligisten zu schlagen, muss alles passen, es geschieht, salopp gesagt, alle 10 Jahre mal.

Ein weiterer Faktor, der Auswirkungen auf die Quote bei Ergebnistipps hat, ist der Heimvorteil. Grundsätzlich ist die Heimmannschaft durch die Unterstützung der Fans leicht im Vorteil, was sich auch auf die Quoten auswirkt. In der SüperLig in der Türkei wurde in einer Saison auf das Istanbul-Derby zwischen Fenerbahce und Galatasaray im Hinspiel eine Quote von 2.15 auf die Heimmannschaft (in diesem Fall Galatasaray) gegeben und im Rückspiel eine Quote von 2.19 auf die Heimmannschaft (in diesem Fall Fenerbahce) gegeben. Die jeweilige Auswärtsmannschaft hat eine 3.8er-Quote erhalten.

Was sagt uns das? An diesem Beispiel aus der Türkei kann man erkennen, dass zwei ungefähr gleichwertige Mannschaften im spielerischen Sinne, durch den Heimvorteil eine Quotenreduzierung um ungefähr die Hälfte bekommen, im Vergleich zur Auswärtsmannschaft. Ein erhablicher Unterschied, der sich auch auf die Fussball Wetten Ergebnisse für Halbzeit- und Endstand auswirkt. Denn da verlaufen die Quoten analog: Die Heimmannschaft hat für Sieg-Ergebnisse kleinere Quoten als die Auswärtsmannschaft.

Ein letzter Faktor ist die Form der jeweiligen Mannschaft. Eine Mannschaft, die die letzten 5 Spiele gewonnen hat, gewinnt wahrscheinlich auch das nächste Spiel, während eine Mannschaft mit schlechter Form eher eine Tendenz zum Verlieren hat.

Auf welche Fussball Wetten Ergebnisse sollten Sie tippen?

Für diese Frage gibt es leider kein Patentrezept, wenn es ein solches geben würde, wäre jeder Wetter erfolgreich. Grundsätzlich hängt diese Frage immer von der individuellen Risikopräferenz ab und natürlich auch immer von Glück. Selbst wenn alle Faktoren zum Spiel in Ihre Analyse eingeflossen sind, gibt es immer einen Teil, den man nicht voraussehen kann. Sind Sie ein risikoaffiner Wetter, bietet es sich an, auf die Außenseiter zu tippen, da diese eine höhere Quote vorweisen als die Favoriten. Eine weitere Möglichkeit bei Ergebnistipps hohe Quoten zu erreichen, ist, auf unwahrscheinliche Ergebnisse zu tippen. Kombiniert man diese beiden Möglichkeiten, erhält man das maximale Risiko, eine Mischung aus unwahrscheinlichem Ergebnis mit Sieg des Außenseiters.

Sind sie eher ein risikoscheuer Tipper, der aber auf ein genaues Ergebnis tippen möchte, sollten Sie ein wahrscheinliches Ergebnis tippen, wie ein 2:1. Um das Risiko zu minimieren müssen Sie dann noch auf den Favoriten tippen.

Auf welche anderen Sportwetten Ergebnisse kann man noch tippen?

Die Auswahl der Sportwetten Ergebnisse auf Wettanbieter-Seiten ist so groß wie die Sportwelt selber. Von Tennis, über Volleyball bis hin zu eSport kann man Wetten, worauf man gerade Lust hat. Während beim virtuellen Fußball an der Konsole das Wettsystem ähnlich aufgebaut ist, wie der reale Fußball, wird es beispielsweise beim Volleyball und Tennis schon schwieriger. Durch eine große Vielfalt von Ergebnissen und dem Spiel mehrerer Sätze, ist es nahezu umöglich, jedes einzelne Ergebnis richtig vorherzusagen. Deshalb gibt es bei einigen Wettanbietern die Option, analog zu Halbzeitergebnissen, auf Satzergebnisse zu tippen, was es schon wahrscheinlicher macht, richtig zu liegen. Dennoch ist es hier, wie bei allen anderen Tipps auf Sportwetten Ergebnisse auch, recht unwahrscheinlich, zu gewinnen, gewinnt man aber, lohnt es sich.

Quoten und Ergebnisse verschiedener Wettportale

Die Quoten und Ergebnisse verschiedener Wettportale sind häufig sehr ähnlich, meist sogar identisch. Die Spiele sind für alle Wettanbieter gleich und die Favoritenrollen ebenso. Deswegen ergibt sich zwischen den Portalen meist kein großer Unterschied im Hinblick auf die Quoten und Ergebnisse. Einzig unterscheiden sich die Portale in ihren Regularien und Wettbedingungen. Während große Wettanbieter wie „bwin“ oder „tipico“ ein hohes Wettvolumen zulassen, werden bei kleineren Anbietern nur geringe Beträge (beispielsweise bis 100€ pro Wette) zugelassen. Des Weiteren haben einige Wettportale eine höhere Summe pro Wette, die sie für sich beanspruchen, eine sogenannte Wettgebühr. Diese schwankt zwischen 2 % und 5 %, je nach Anbieter.

Warum sind die Ergebniswette Quoten immer so hoch?

Die Höhe der Ergebniswette Quoten lässt sich mit ihrer Unwahrscheinlichkeit erklären. Ein genaues Ergebnis vorherzusagen hat mehr mit Glück, als mit Analysefähigkeiten zu tun. Diese Unwahrscheinlichkeit des Eintreffens des Tipps kann sich der Nutzer aber wiederum gut bezahlen lassen. Ergebniswette Quoten sind also etwas für sehr riskoaffine Tipper, die kein Problem damit haben, häufiger Wetten zu verlieren, um auf den großen Gewinn zu warten.

Was reizt Spieler auf genaue Ergebnisse zu tippen?

Der Reiz an einer Wette auf ein Ergebnis ist in den meisten Fällen, dass der zu erhaltende Gewinn von großer Höhe ist. Ein Sieg auf einem eher kuriosen Ergebnis bringt genauso viel, wie 20 Wetten auf Standard-Wetten, wie zum Beispiel typische Über/Unter-Wetten. Außerdem ist es ein All Time Favorite aller Wettportale und nahezu jedes Wettportal bietet diese Wetten an.

Wie setzen sich die Quoten einer Ergebniswette zusammen?

Die Quoten einer Ergebniswette setzen sich, wie oben bereits erwähnt, grundsätzlich aus 3 Faktoren zusammen: Die Form der Mannschaften, ihre generelle spielerische Stärke, sowie dem Austragungsort des Spiels.

Eine gute Form wirkt sich negativ auf die Quoten der Ergebniswette aus, da durch eine gute Form die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass die Mannschaft das Spiel gewinnt. Ähnlich ist es bei der spielerischen Stärke: Eine Mannschaft die bessere Spieler, eine bessere Taktik und bessere finanzielle Mittel hat, gewinnt eher als eine schlechter gestellte Mannschaft. Die Quoten der potenziell schlechteren Mannschaft steigen dafür, da ihr Sieg unwahrscheinlicher ist.

Die Mannschaft mit Heimvorteil büßt meist auch in ihrer Quote ein, da durch die Unterstützung der Zuschauer bessere Voraussetzungen gegeben sind und eine bessere Leistung der Mannschaft zu prognostizieren ist.

Was ist eine Ergebniswette 13?

Eine Ergebniswette 13 setzt sich, wie der Name schon sagt, aus 13 Spielen zusammen. Für jedes Spiel muss in einem Kästchen die Zahl 1, 0 oder 2 angekreuzt werden. 1 steht für den Sieg des erstgenannten Vereins, eine 0 für ein Unentschieden und eine 2 für den Sieg des zweitgenannten Vereins. Es zählt das Ergebnis der regulären Spielzeit, Elfmeterschießen oder Verlängerung sind nicht von Relevanz.

Die Spielpaarungen kann man nicht selber auswählen, es werden 13 Spiele vorgegeben, auf die Sie wetten können. Diese setzen sich meist aus Bundesligapartien sowie Zweit- und Drittliga-Partien und Frauenbundesliga-Spielen zusammen.

Ergebniswette 13 kann auf „Toto“, einer Sparte von „Lotto“, jede Woche, in denen vielverfolgte Partien ausgestrahlt werden, gespielt werden. „Toto“ ist der mit Abstand bekannteste Anbieter einer solchen Wettmöglichkeit. Weitere Möglichkeiten sind zum Beispiel das „Sky Sixpack“ in denen man auf 6 Spiele das genaue Ergebnis richtig wetten muss, um einen großen Jackpot zu gewinnen.

Was hat 13 Ergebniswette für Quoten?

Die 13 Ergebniswette Quoten gliedern sich in 4 Gewinnklassen, die sich nach den richtigen Ergebnissen, beziehungsweise der Anzahl der Fehler, ordnen lässt. Tippt man alle 13 Spiele richtig, befindet man sich in Gewinnklasse 1 (0 Fehler), bei 12 richtigen Tipps in Gewinnklasse 2 (1 Fehler), bei 11 Richtigen in Gewinnklasse 3 (2 Fehler) und bei 10 richtigen getippten Endergebnissen in Gewinnklasse 4 (3 Fehler).

Die Gewinnwahrscheinlichkeit, beziehungsweise die 13 Ergebniswette Quoten, liegen ungefähr bei:

  • 1. Gewinnklasse: 1:594323
  • 2. Gewinnklasse: 1: 26240
  • 3. Gewinnklasse: 1:728,90
  • 4. Gewinnklasse: 1:75,40

In dieser Runde gab es beispielsweise keinen Gewinner der 1. Gewinnklasse, 2 Gewinner der 2. Gewinnklasse, 72 Gewinner der 3. Gewinnklasse und 870 Gewinner der 4. Gewinnklasse.

Eine Teilnahme bei „Toto“ kostet 0,50 € zuzüglich Bearbeitungsgebühr und der Annahmeschluss ist samstags um 15 Uhr.

Lohnt es sich auf 13 Wette Ergebnis zu tippen?

Nüchtern betrachtet lohnt es sich nicht auf 13 Wette Ergebnis von „Toto“ zu tippen. In dem Beispiel von oben gab es 874735 abgegebene Tipps von denen 944 etwas gewonnen haben. Das sind 0,108% der teilnehmenden Tips. 13 Wette Ergebnis zu spielen ist also, wie es der Anbieter schon impliziert, wie Lotto spielen, nur es erweckt den Anschein, dass man selber Einfluss nehmen kann, da man durch fußballerisches Know-How einige Ergebnisse prognostizieren kann. Trotz alle dem ist dieser Modus eher vergleichbar mit dem klassischem Lottospiel als mit Sportwetten, da 13 richtig getippte Partien extrem unwahrscheinlich sind.

Vergleich der Ergebnisswette von üblichen Wettanbietern zu der „Toto 13er Ergebniswette“

Während man bei normalen Ergebnisswetten, bei denen man einen Spielstand oder Halbzeitstand tippt schon eine recht geringe Wahrscheinlichkeit hat, richtig zu tippen, wird dies bei der Ergebnisswette von Toto noch übertroffen. Durch Quoten jenseits einer 100er-Quote ist es fast unmöglich bei der Toto 13er-Wette zu gewinnen. Diese Sparte ist eher mit Lotto zu vergleichen als mit Sportwetten. Jedoch verführt der Reiz, den ganz großen Jackpot zu knacken immer wieder Nutzer dazu, ihr Glück zu versuchen. Der geringe Einsatz von nur 0,50 € fördert diesen Reiz noch, sodass man selbst bei Nicht-Gewinnen keinen spürbaren Verlust hat.

Die besten Buchmacher auf einen Blick

Bet3000
100/100
Bet3000 Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
Betano
98/100
Betano Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
Unibet
97/100
Unibet Erfahrungen
200% bis zu 100€
Zum Anbieter

Die Ergebniswette im Überblick: Chancen, Risiken, Vorteile, Nachteile und die Toto 13er Ergebniswette

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine Ergebnis-Wette grundsätzlich mehr Risiken als Chancen birgt, da sie, egal auf welcher Plattform, immer mit hohen Quoten und damit geringer Eintrittswahrscheinlichkeit verbunden ist. Sie sollte also nur von Leuten gespielt werden, die damit umgehen können, Wetten zu verlieren und die größere Verluste verkraften können. Durch die hohen Quoten bietet sich aber auch die Möglichkeit, mit einem Gewinn viele Verluste wieder wett zu machen, was viele Nutzer reizt, es immer wieder auf den hohen Quoten zu probieren. Zur Veranschaulichung: Gewinnt man einmal in der 1. Gewinnklasse der Toto 13er Ergebnis-Wette kann man davon fast 300.000x spielen und gewinnt aus 0,50 € unglaubliche 594.323 €. Die Verlockung ist also, wie bei jeder anderen Wette mit hoher Quote groß, den großen Jackpot zu knacken, um ausgesorgt zu haben.

Doch genau an diesem Punkt greift das Risiko. Fast jede Spielsucht beginnt auf diesem Weg. Durch die hohen angepriesenen möglichen Gewinne erhofft sich der Spieler einfaches, schnell verdientes Geld und unterschätzt im Unterbewusstsein das viel zu hohe Risiko, das er eingeht. Bei 0,50 € Einsatz für ein Spiel im Toto-Ergebnistipp mag das noch nicht schlimm sein, jedoch kann die Sucht schnell dazu führen, hohe Beträge auf andere Ergebnisse zu setzen, wo der Einsatz nicht beschränkt ist.

Es sollte jeder zu jeder Zeit verantwortungsvoll spielen und das gesetzte Geld nicht für seinen Unterhalt, beziehungsweise für die Aufrechterhaltung des Lebensstandards benötigen.

Alles in allem ist jede Ergebnis-Wette vergleichsweise riskant, vor allem die Tipps auf Außenseiter oder kuriose Ergebnisse. Des Weiteren ist die Ergebniswette eine beliebte Möglichkeit fast aller Wettanbieter, Wetten abzugeben, da durch hohe Quoten die Wahrscheinlichkeit eines Gewinnes für den Wettanbieter höher ist, als für denjenigen der die Wette abgibt. Die 13er-Ergebniswette von Toto ist mehr oder weniger wie Lotto spielen, also eher ein „Spaß“ als der ernsthafte Versuch, Profit aus dieser Wette zu schlagen, betrachtet man die Gewinnwahrscheinlichkeit von 0,108 %.

Leute die ernsthaft versuchen, mit Sportwetten Geld zu verdienen, sollten bei anderen Wetttypen bleiben und die Ergebnis-Wetten, wenn überhaupt, mit geringen Einsatz spielen.

Anbieter des Monats
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Unsere Empfehlungen: Die besten Angebote!