SpyOff Erfahrungen & Test 2019

Zuletzt aktualisiert: 15.12.2019

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Abstimmungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
SpyOff ist ein sehr guter Anbieter für sicherheitsorientierte Anwender

Der SpyOff-Dienst ist in San Marino registriert und ein sehr interessantes VPN. Zugriff auf gesperrte Inhalte? Absolute Anonymität bei der Arbeit im Netzwerk? SpyOff wird Ihnen helfen. SpyOff schneidet Spyware buchstäblich von Ihren Daten ab. Das Programm speichert keine wichtigen Benutzerdaten, was in der Datenschutzrichtlinie klar formuliert ist. Und kein “Aber” und kein “Wenn” – Sie können sich ausnahmslos auf absolute Privatsphäre verlassen.

Es gibt drei SpyOff-Verbindungsarten : Balanced, Highspeed und Ultra Secure. Jedes verwendet sein eigenes Protokoll: L2TP, PPTP und OpenVPN. Die allgemeine Regel ist, dass OpenVPN ausgewählt werden sollte – dies ist die sicherste Option von allen. Sie können SpyOff auf einer Vielzahl von Geräten verwenden: Windows, Mac OS, Linux, Android, iOS oder Windows Phone. Dieser VPN-Dienst kann auch auf einem Router konfiguriert werden.

SpyOff hebt sich dadurch von der Konkurrenz ab, dass Sie hier eine unbegrenzte Anzahl von Geräten gleichzeitig anschließen können. Bei fast allen VPN-Diensten können Sie 3 bis 5 Instrumente gleichlaufend verbinden. Hier können Sie jedoch beliebig viele Verbindungen herstellen.

SpyOff verfügt über ca. 400 Server in 25 Ländern, was für ausreichende Flexibilität sorgt. Sie können eine Verbindung zu einer Vielzahl von Regionen herstellen, einschließlich USA, Russland, der Türkei und anderen Staaten, in denen die Zensur weit verbreitet ist. Ein beeindruckendes Servernetzwerk und überdurchschnittliche Geschwindigkeiten machen SpyOff zu einer großartigen Option für alle, die auf Inhalte zugreifen möchten, die durch geografische Merkmale blockiert sind. Was P2P betrifft, so verbietet oder erlaubt SpyOff es offiziell nicht – es stellt sich jedoch heraus, dass Sie es versuchen können und höchstwahrscheinlich werden Sie Erfolg haben.

Zu den Schwächen dieses VPN-Dienstes zählen die Qualität des technischen Supports sowie die Eigenart der Wissensbasis. Aber wenn Sie nicht darauf achten, dann sieht SpyOff gut aus, funktioniert ansprechend und erfüllt alle Grundvoraussetzungen für VPN-Dienste (kostet aber auch etwas überdurchschnittlich).

Wir gehen im Artikel auf die SpyOff Erfahrungen der Nutzer ein, beschreiben die Geschwindigkeit von SpyOff, erklären die SpyOff App und die SpyOff Kosten. Abschließend resümieren wir in einer SpyOff Bewertung.

Wer steckt hinter dem Anbieter

Überwachungsallianzen können ein VPN untergraben. Es gibt 14 Nationen, die ihre Spionageinformationen zu drei großen Allianzen zusammenfassen. SpyOFF befindet sich in San Marino, einem winzigen Stück Land, das anscheinend in die italienische Halbinsel geschnitzt wurde. Wenn Sie das hören, können Sie sofort davon ausgehen, dass SpyOFF der Gerichtsbarkeit der 14 Eyes Surveillance Alliance untersteht. Aber Sie würden sich irren. San Marino wird als ein “Mikrozustand” angesehen, der mit seiner eigenen Souveränität existiert.

Also, was bedeutet das?

Sie teilen die italienische Sprache und Kultur, aber nicht die meisten Gesetze des Landes, einschließlich Überwachung und Vorratsdatenspeicherung. San Marino hat tatsächlich keine Bestimmungen in seinem Rechtssystem, die ein Unternehmen dazu zwingen würden, die Informationen seiner Kunden offenzulegen. Augenscheinlich setzt San Marino ein Doppelstrafgesetz für Auskunftsersuchen ausländischer Gerichte durch. Dies bedeutet, dass einer Petition nur stattgegeben werden kann, wenn der betreffenden Straftat eine Freiheitsstrafe von mindestens einem Jahr droht. Das schützt Sie vor Spionageanstrengungen durch die Regierung. Da SpyOFF keine Protokollinformationen speichert, müssen sie auch bei einer Anfrage nichts weiter tun. Das heißt nicht, dass ihre Protokollierungsrichtlinie perfekt ist.

Features im SpyOff Test

Wenn Sie SpyOff zum ersten Mal starten, sehen Sie eine SpyOff App mit einem einzigen Bedienfeld, die von einer Ein/Aus-Taste in der Mitte dominiert wird, die an ExpressVPN erinnert. Unterhalb der primären Schaltfläche befindet sich die Schaltfläche Standort auswählen, über die Sie zu einem Bildschirm mit 39 Optionen für die Lokation in einem Land weitergeleitet werden. Sie können entweder auf den Staat selbst klicken oder auf den Pfeil links draufklicken, um einen gewissen Ort in einer bestimmten Nation auszusuchen. Einige Länder haben nur eine Option, andere (wie die USA) mehrere.

SpyOff bietet keine Favoritenoption für den schnellen Zugriff auf Ihre bevorzugte Standortoption. Es gibt jedoch eine Registerkarte “Zuletzt verwendete Standorte”, auf der Sie zuvor besuchte Server auswählen können.

Wenn Sie in die Einstellungen eintauchen (aufrufbar über die Drei-Punkte-Menüoption in der oberen rechten Ecke), haben Sie einige Optionen zum Optimieren. Unter dem VPN-Protokoll gibt es eine Auswahlmöglichkeit, um SpyOff über TOR auszuführen. Sie können unter “Erweitert” auch eine Option für “Erweiterten DNS-Leckschutz” auswählen. Dies ist ein Muss für diesen Dienst. In unserem SpyOff Test verwendet SpyOff mit deaktiviertem DNS-Leckschutz nur unsere Standard-DNS-Server. Das ist ein großes Nein, wenn Sie Ihre Privatsphäre schützen und online so anonym wie möglich sein möchten.

SpyOff bietet auch Links zu DNS- und WebRTC-Dichtigkeitstests auf der eigenen Website von SpyOff. Das ist schön, aber ich würde empfehlen, einen SpyOff Test von Drittanbietern wie DNSLeakTest und IPLeak zu verwenden. SpyOFF ist mit den gängigsten Betriebssystemen kompatibel, darunter Windows, Mac OS X, Android und iOS. Es enthält auch Set-up-Anleitungen für Linux und Router. Die Kompatibilität von SpyOFF ist zwar nicht beeindruckend, dürfte aber die Anforderungen der meisten VPN-Benutzer erfüllen und gute SpyOff Erfahrungen hinterlassen.

Die erfreuliche Nachricht ist, dass Sie alle Ihre Geräte mit einem einzigen Konto schützen können. Sie können es auf einer unbegrenzten Anzahl von Instrumenten konfigurieren und gleichzeitig verwenden. SpyOFF möchte im SpyOff Test nicht mit einer Fülle fortschrittlicher Funktionen beeindrucken, sondern konzentriert seine Bemühungen auf die wichtigsten Aspekte des Dienstes – die Geschwindigkeit von SpyOff, Datenschutz und Sicherheit. Die unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Verbindungen ist eine nette Geste, die von Benutzern geschätzt wird, die alle ihre Geräte verbinden möchten. Das hinterlässt sehr gute SpyOff Erfahrungen bei den Nutzern.

Mit SpyOFF können Sie unbegrenzte Bandbreite und Datenübertragung, grenzenlose Geschwindigkeit mit SpyOff und endloses Server-Switching genießen. Der Anbieter berichtet nichts spezielles über P2P-Sharing, aber basierend auf unseren Erfahrungen während des SpyOff Tests impliziert Schweigen Zustimmung. Daher können wir sagen, dass Torrenting eine Option bei SpyOFF ist, obwohl dies nicht ausdrücklich angegeben ist.

Der SpyOFF VPN-Client ist mit einigen praktischen Funktionen ausgestattet. Sie können ihn beispielsweise so konfigurieren, dass er automatisch mit Windows gestartet wird, und entscheiden, was er tun soll, wenn die Verbindung unterbrochen wird: Automatisiert verbinden, Kill-Schalter aktivieren oder nichts machen.

Streaming mit SpyOff im Test

Wenn Sie einen Torrent ausführen, stellen Sie eine Verbindung zu den Computern anderer Benutzer her, um große Dateien Stück für Stück herunterzuladen. Es sollte ein einfaches und sicheres System sein, aber Cyberkriminelle haben damit begonnen, Fernzugriff auf Ihren Rechnern zu erlangen. Durch die Verbindung zu einem VPN sind Sie vor Cyberangriffen geschützt. Nur wenige VPNs funktionieren einwandfrei mit Torrenting.

SpyOff beschränkt den VPN-Zugriff auf einige wenige Server. Wir haben ihre Fähigkeit zum Torrenting im SpyOff Test 2019 überprüft und getestet. Wir haben im SpyOff Test 2019 versucht, Martin Luther King, Jr.s berühmte “I Have a Dream” -Rede im Audioformat herunterzuladen. Der Download wurde gestartet und verlief schnell und problemlos.

Die Arbeit mit Netflix im SpyOff Test 2019

Vor 2016 waren VPNs ein Glücksfall, wenn es darum ging, auf geoblockte Netflix-Inhalte aus der ganzen Welt zuzugreifen. Jemand in Frankreich stellte eine Verbindung zu seinem VPN her, wählte einen Server in den USA aus und konnte uneingeschränkten Inhalt ansehen. Nun, Netflix hat dieses Spiel verstanden. An einem Tag im Jahr 2016 meldeten sich VPN-Benutzer an und sahen sich mit einem schwarzen Bildschirm des Verhängnisses konfrontiert.

Netflix hat eines der weltweit fortschrittlichsten VPN-Blockierungssysteme eingeführt, um VPN-Benutzer daran zu hindern, auf dem Laufenden zu bleiben. Das Netflix-VPN-Verbot hatte begonnen. Trotzdem ist es einigen VPNs gelungen, die Blockierungsbemühungen von Netflix zu umgehen. Dies hängt nicht nur vom verwendeten VPN ab, sondern auch davon, auf welchen Server Sie zugreifen möchten.

Wir haben vier der Internetserver im SpyOff Test 2019 getestet und waren erfreut, dass einer der vier Internetserver den Netflix-Dienst vollständig freigegeben hat. Der betreffende Server hat seinen Sitz in den USA. Wir haben ebenso Server in Großbritannien, Kanada und den Niederlanden getestet, aber alle waren im SpyOff Test 2019 erfolglos. Dies versetzt SpyOFF in die Gesellschaft einiger schwerer Mitspieler, die es auch geschafft haben, das Netflix-Verbot zu umgehen, wie ExpressVPN. Insgesamt fällt die SpyOff Bewertung hier positiv aus.

SpyOFF behauptet, es ermögliche den Zugriff auf eingeschränkte Inhalte, und obwohl dies nicht der Fall ist, hat das Unternehmen während unserer Erfahrungen mit SpyOff einigermaßen gute Ergebnisse erzielt. Obwohl der BBC iPlayer nicht entsperrt werden konnte, konnten wir auf YouTube und Netflix auf US-amerikanischen Content zugreifen.

SpyOff Bewertungen der Installation und des Betriebes

Beim Herunterladen, Installieren und Konfigurieren von SpyOff gab es kein einziges Problem. Es ist unwahrscheinlich, dass der gesamte Vorgang länger als 5 Minuten dauert, daher war bei unseren Erfahrungen mit SpyOff alles einfach und klar. Und sie haben das Design hier nicht vergessen – alles ist sehr bequem organisiert. Die Standorte auf der linken Seite, die Server auf der rechten Flanke, das ausgewählte VPN-Protokoll unten und die große Schaltfläche “Verbinden” sind gut sichtbar – im Allgemeinen ist alles intuitiv, einfach und sorgt für gute SpyOff Erfahrungen.

Die Einstellungen befinden sich neben den Protokollen. Dort können Sie ganz unterschiedliche Optionen für sich selbst ändern – insbesondere stationiert sich hier die Funktion der Notabschaltung vom Netzwerk. Das Design der SpyOff-App ist ausnahmslos gut, aber es gibt bereits weniger Einstellungen.

Die Gestaltung von SpyOFFs VPN-Client hat uns nicht umgehauen, aber es ist immer noch elegant, mit klaren Linien und einem schönen Farbschema, das von Rot, Schwarz, Grau und Weiß dominiert wird. Wichtig ist, dass der Client äußerst intuitiv ist und eine einfache Bedienung und gute SpyOff Erfahrung ermöglicht. Die am häufigsten verwendeten Schaltflächen sind groß genug und problemlos sichtbar. Die Einstellungen sind leicht verfügbar und mühelos zu verstehen. Dies macht SpyOFF für alle Benutzerprofile geeignet, nicht nur für Benutzer, die mit der VPN-Technologie vertraut sind.

Geschwindigkeit von SpyOff im Test

SpyOff ist schnell genug. Unsere SpyOff Erfahrungen ergaben nur geringe Geschwindigkeitseinbußen beim Herunterladen von Dateien auf und vom Server. Dieser VPN-Dienst stellt Verbindungen schnell genug her – schneller als in 10 Sekunden, und es gibt keinen Grund, sich über die Server-Betriebszeit zu beschweren. Interessanterweise gehört SpyOFF zu den begehrten VPNs, mit denen Sie ohne Einschränkung auf Netflix streamen können. Mit diesem VPN sind die geografischen Begrenzungen so gut wie nutzlos.

Der Windows-Client hat während unserer Erfahrungen mit SpyOff eine hohe Punktzahl erzielt, da keine DNS-Lecks festgestellt wurden. (Beachten Sie jedoch, dass die früheren Tests, die den Kill-Switch des Clients zeigten, IP-Lecks nicht verhindern konnten.)

Wir verwenden OpenSpeedTest, um die Leistung jedes VPNs zu testen, das wir überprüfen. Unsere abschließenden Tests der Geschwindigkeit von SpyOff hielten die überwiegend positive Note aufrecht: Britische Verbindungen erreichen ausgezeichnete 60-65 Mbit/s, europäische Standorte durchschnittlich 50 Mbit/s und US-Server inkonsistente, aber verwendbare 30-60 Mbit/s. Nigeria war am enttäuschendsten Ende des Spektrums, mit Downloads, die kaum 10 Mbit/s erreichen, aber das reicht immer noch zum Browsen und sogar für die meisten Streams.

SpyOff Bewertungen der Preis-Leistung und SpyOff Kosten

SpyOff kann nicht als der billigste VPN-Dienst bezeichnet werden. Seine Preise stimmen mit den Preisen der besten Dienste überein. Und wenn der technische Support nicht auf beiden Beinen hinkte, würden wir sagen, dass SpyOff wirklich als einer der besten angesehen werden kann. Aber bei den SpyOff Kosten erwarten Sie ein höheres Serviceniveau, also …

Bei den Tarifen ist alles einfach und klar: Es gibt einen Monatsplan und einen für das Jahr. Ein Abonnement für ein Jahr kostet weniger, was vorhersehbar ist. Es gibt auch eine kostenlose 30-tägige Testphase. Sie müssen jedoch auswählen, welchen Tarif Sie dann abonnieren, um ihn zu aktivieren. Sie können Ihr Abonnement jederzeit während des Testzeitraums kündigen. Wir sind jedoch nicht zufrieden mit der Notwendigkeit, Zahlungsinformationen für einen kostenlosen Testzeitraum offen zu legen – und wie es anhand der SpyOff Bewertungen scheint, sind wir nicht allein.

Sie können die SpyOff Kosten mit VISA- und Mastercard-Bankkarten bezahlen. Außerdem werden PayPal und BitPay akzeptiert, wenn Sie Kryptowährungen mögen.

Die Tarife wurden ebenfalls stark vereinfacht und bieten jetzt immer unbegrenzte Datennutzung und keine Geschwindigkeitsbegrenzungen. Darüber hinaus können Sie diesen Dienst auf vielen Geräten gleichzeitig nutzen und haben allzeit die freie Wahl unter allen VPN-Standorten.

Die SpyOff Kosten im Überblick:

+ 1 Monat für 9,99 EUR (monatlich kündbar)
+ 1 Jahr für 83,88 EUR (entspricht 6,99 EUR pro Monat, jährlich kündbar)
+ 30 Tage kostenlose Testphase! Der Anbieter bietet jedem Benutzer eine kostenfreie 30-Tage-Testversion an. Während dieser Zeit können Sie eine ausführliche SpyOff Bewertung vollziehen! Sie müssen jedoch Zahlungsdetails angeben.

Technischer Support in der SpyOff Bewertung

In diesem Bereich von SpyOff gibt es noch viel zu tun. Das auffälligste Minus ist der schreckliche Mangel an Möglichkeiten, um Hilfe zu bitten, da den Benutzern nur ein System zum Senden von Anfragen zur Verfügung steht. Angenommen, der Grund ist eine geringe Anzahl von Mitarbeitern (was logisch ist, da Sie Fragen beantworten müssen und dies Zeit in Anspruch nimmt).

Der Mangel an einem Online-Chat kann durch eine sehr umfangreiche Wissensbasis (viel detaillierter als die durchschnittliche Sammlung häufig gestellter Anfragen) sowie einen Abschnitt zur Lösung allgemeiner technischer Probleme kompensiert werden. Hier sind nur etwa ein Drittel aller Themen auf Deutsch.

Vorteile

+ Der Dienst führt keine Protokolle
+ Das Unternehmen ist in einem Land registriert, in dem es keine Gesetze zur Datenspeicherung gibt
+ Qualitätsanwendungen für alle unterstützten Plattformen
+ Großartige Geschwindigkeit
+ Riesige Auswahl an Servern
+ Bietet Zugriff auf beliebte Stream-Dienste
+ Es besteht die Möglichkeit einer Notabschaltung vom Netzwerk
+ Sehr gute SpyOff App
+ Viele positive SpyOff Bewertungen

Nachteile

– Ausdrucksloser technischer Support
– Die Wissensdatenbank und der Blog sind nicht vollständig
– Ein bisschen teuer
– Für den Zugriff auf die kostenlose Testversion sind Kreditkarteninformationen erforderlich.

Details vom Anbieter

Sitz in San Marino
Preis 6,99 USD / Monat
Server 1000+ (40 Länder)
Protokolle: keine Protokolle
Multi Log-in: Unbegrenzte Geräte
Rückerstattung 30 Tage
Empfohlen JA
Webseite SpyOFF.com

Fazit und SpyOff Bewertung

Unsere Erfahrungen mit SpyOff sind in Ordnung. Es hat akzeptable Geschwindigkeiten, die Tatsache, dass Sie es mit unbegrenzten Geräten verwenden können, ist ein großes Plus und die SpyOff App ist intuitiv. Der gegebene Umstand, dass die DNS-Änderung in unseren Tests nicht automatisch durchgeführt wurde, ist ein Problem für datenschutzorientierte Benutzer. Sie können billigere Optionen finden, wenn auch mit strengeren Gerätebeschränkungen.

Anmerkung des Verfassers: Da Onlinedienste häufig iterativ sind und im Laufe der Zeit neue Funktionen und Leistungsverbesserungen erfahren, können die SpyOff Bewertungen der einzelnen Aspekte geändert werden, um den aktuellen Status des Dienstes genau wiederzugeben.