Bet3000
100/100
Bet3000 Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
Skybet.de
99/100
Skybet.de Erfahrungen
100% bis zu 200€
Zum Anbieter
William Hill
98/100
William Hill Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter

Tipico Wettsteuer

In diesem Artikel wird das Stichwort Tipico – Steuer beschrieben. Die Rede ist von der Steuer auf Sportwetten, einem deutschen Gesetz. Dieses betrifft nicht nur jeden Buchmacher im Internet, sondern auch jeden Wetter. Wobei bereits an dieser Stelle ausdrücklich betont werden soll, dass es sich um ein Gesetz handelt, um dessen Umsetzung sich Wettanbieter wie Tipico kümmern müssen und nicht etwa Wetter aus Deutschland. In andere Nationen spielt die deutsche Wettsteuer allgemein keine Rolle.

Die deutsche Steuer auf Tipico Sportwetten

Im Sommer des Jahres 2011 beschloss der deutsche Staat nach mehrjährigen Verhandlungen, dass die Gesetzesgebung bezüglich der Glücksspiele nicht mehr aktuell ist. Zu diesen Beschlüssen gehörte eine Steuer auf Sportwetten. Sie besagte und besagt noch heute, dass eine in Deutschland gesetzte Sportwette den Buchmacher 5 % als Steuer kostet. Dieser muss die Beträge an den deutschen Staat überweisen. Ansonsten handelt er nicht legal. Tipico war direkt von diesem Gesetz betroffen, denn es handelt sich um ein in Deutschland gegründetes Unternehmen. Ausdrücklich betont werden kann an dieser Stelle, dass ein Wetter sich nicht selbst um dieses Thema kümmern muss. Würde Tipico diese Vorgabe machen, wäre dies in der Umsetzung nicht möglich. Kein Wetter kann und muss dem deutschen Finanzamt seine Umsätze bei Sportwetten angeben. Kümmern muss sich ausdrücklich der Buchmacher, in diesem Falle Tipico. Und wie dies geschieht, ist unter anderem das Thema in diesem Artikel.

Tipico Wettsteuer: Die normale Vorgehensweise

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie ein Buchmacher im Internet oder auch in einem Laden mit der Steuer auf Sportwetten umgehen kann. Entweder erfolgt die Zahlung, was sich negativ auf den Umsatz bemerkbar macht. Oder aber man holt sich das Geld von den deutschen Wettern. Wetter aus anderen Nationen spielen in diesem Zusammenhang keine Rolle. Aus einem anderen Land als Deutschland muss die Steuer auf Sportwetten also niemand zahlen. Die 5 % werden bei den Wettanbietern meist als Aufschlag auf einen Gewinn automatisch gebucht. Oder aber die 5 % sind in den Einsatz integriert, was den möglichen Gewinn verringert und die Quoten schlechter macht. Ein Abzug von einem erfolgten Gewinn ist eine weitere Möglichkeit. Dabei handelt es sich um eine Art von Kompromiss, weil der erfolgreiche Wetter tatsächlich nur im Erfolgsfall die 5 % zu zahlen hat. Verlorene Sportwetten sind hingegen steuerfrei. Die Tipico- Wettsteuer und somit das Thema in diesem Artikel ist eindeutig der beste Weg für die deutschen Kunden. Denn es erfolgt die totale Übernahme.

Das Stichwort Tipico Steuer

Die Tipico- Steuer könnte alternativ als Tipico Wettsteuer schrieben werden. Tipico hält sich an das beschriebene deutsche Gesetz, nimmt jedoch die 5 % von den Kunden nicht ein. Weder erfolgt ein Aufschlag auf einen Einsatz, noch ist die Steuer in die gezahlte Summe integriert oder führt zu einem Abzug von einem Gewinn. Da die Tipico Quoten mit zu den besten am Markt gehören, kann an dieser Stelle klar und eindeutig verkündet werden, dass Sportwetten bei Tipico steuerfrei sind.

Tipico Wettsteuer umgehen

Die Tipico Wettsteuer umgehen muss kein Wetter aus Deutschland. Wie zuvor erwähnt, wird die Zahlung der 5 % übernommen. Während in Deutschland nur wenige Konkurrenten von Tipico auf diese Art und Weise vorgehen, spielt das gesamte Thema wie zuvor erwähnt im Ausland keine Rolle. Es ist allerdings davon auszugehen, dass im Falle eines vergleichbaren Gesetzes auch in jedem anderen Land Tipico die Gesetze beachten würde. Und vermutlich würde wiederum eine Übernahme der verlangten Steuer festzustellen sein.

Es geht um Gesetze

Natürlich muss sich ein Anbieter für Sportwetten wie Tipico an bestehende Gesetze halten. Dabei spielt es keine Rolle, ob eine Steuer das Thema ist oder ob es um etwas vollkommen anderes geht. In diesem Zusammenhang gibt es Tipico betreffend überhaupt keine Zweifel. Die Gründung erfolgte Anfang des Jahrtausends in Deutschland, in diesem Land betreibt Tipico viele Shops und ist Marktführer. Es gibt eine Kooperation mit Fußballvereinen wie dem FC Bayern München und der DFL. Man hat namhafte Partner für die Werbung. Wer kennt nicht den ehemaligen Nationaltorhüter Oliver Kahn. Es wird viel Werbung in verschiedenen Medien geschaltet, darunter auch im Fernsehen. Würde Tipico sich gleichzeitigen nicht an bestehende Gesetze halten, würde sich dies herum sprechen. Und somit würde es negative Schlagzeilen geben, die ohne jeden Zweifel zur Folge hätte, dass Tipico bald nicht mehr Marktführer in Deutschland wäre. Der Fakt, dass Kunden aus Deutschland im Gegensatz zu vielen Tipico Konkurrenten eine Ersparnis hätte, würde selbst unter diesen Umständen kein Faktor mehr sein. Daran bestehen keine Zweifel.

Beispiele für weitere Gesetze, an die Tipico sich hält

Ein Anbieter für Sportwetten muss eine offizielle Lizenz haben. Selbst wenn wie im Falle von Tipico eine klare und eindeutige Tendenz nach Deutschland besteht, wird mit einer Lizenz aus Malta gearbeitet. Tipico unterliegt somit der europäischen Gesetzgebung. Eine deutsche Lizenz, die für das ganze Land gelten würde, gibt es nicht. Das hängt mit den nicht idealen deutschen Gesetzen zusammen. Es gibt vermeintliche Experten, die behaupten, dass so etwas wie Sportwetten nicht legal sind. Wie diese Menschen erklären, dass es die besagten Kooperationen von Tipico mit verschiedenen Institutionen und Vereine gibt, ist ohne Zweifel interessant. Diese Tatsachen werden nämlich ebenso ignoriert wie der Fakt, dass Tipico sich an das einzige reale Gesetz zu den Sportwetten hält. Es geht um die Steuer auf Sportwetten die definitiv abgeführt wird. Und zwar ohne, dass der Kunde aus Deutschland die Zahlung selbst tätigen muss. Es ist genau das gemeint, was in diesem Artikel bereits beschrieben worden ist. Tipico hält sich aber auch an die wichtigen Gesetze zu den Themen Datenschutz, Spielsucht, Jugendschutz und so weiter. Jugendliche unter 18 Jahren dürfen sich zum Beispiel nicht registrieren. Und wer unter Spielsucht leidet, kann sich selbst limitieren. Das ist unter Umständen denkbar, dass mehr Kunden mit diesen Problemen bei Tipico ihre Einsätze tätigen, als bei anderen Anbietern für Sportwetten. Der logische Grund könnte tatsächlich die in diesem Artikel im Focus stehende Steuer auf Sportwetten sein, also die Übernahme. Denn die ist wie erwähnt ein großer Anreiz für die Registrierung.

Die Steuer als Bonus bei Tipico

Wenn es um Pluspunkte bei Tipico geht, ist der Umgang mit der Steuer auf Sportwetten eindeutig zu benennen. Auch aus diesem Grund wird sie von Zeit zu Zeit bei speziellen Promotionen tatsächlich wie ein Bonus beworben. Nur dass die meisten Wetter dies nicht hinterfragen. Wenn es heißt, dass man als Wetter bei Tipico 5 % sparen kann, bezieht sich dies auf die Übernahme der beschriebenen Steuer und auf nichts anderes. Aber ein Pluspunkt bleibt ein Pluspunkt.

In diesem Zusammenhang sind die Quoten von Tipico von großer Bedeutung

Wenn es um die Steuer auf Sportwetten geht, ist ein Blick auf die Quoten zum Beispiel bei Tipico von großer Bedeutung. Die gelten allgemein als ein Vorteil. Sie sind mal besser als bei der Konkurrenz und selten schlechter. Jeder Wetter wird wissen, dass ein Vergleich sich empfiehlt. Man sollte also aufmerksam sein. Wenn man allerdings weiß, dass bei Tipico die Steuer auf Sportwetten keine Rolle spielt, bei den meisten Konkurrenten jeder schon, könnte eine etwas schwächere Tipico Quote dazu führen, dass am Ende der größte Ertrag tatsächlich als Wetter bei Tipico erzielt werden kann. Es gilt also besonders aufmerksam zu sein. Dass bei Tipico Wettsteuer umgehen kein Thema ist, ein solcher Gedanke bei den Konkurrenten jedoch eventuell gedacht werden muss, ist wichtig zu wissen.

Einmal zur Übersicht: Wie hoch ist denn die Tipico Wettsteuer

Wie hoch ist die Tipico Wettsteuer? Sie liegt wie allgemein üblich und gesetzlich vorgeschrieben bei 5 %. Nur dass diese 5 % keine Rolle für die Wetter aus Deutschland spielen. Die Frage: „Wie hoch ist die Tipico Wettsteuer?“ kann mit anderen Worten so lange ignoriert werden, wie Tipico auf die aktuelle Art und Weise vorgeht. Und es ist nicht davon auszugehen, dass sich die Vorgehensweise auf Dauer ändert. Erst in einem solchen Falle muss man sich zum Thema Tipico Wettsteuer umgehen Gedanken machen.

Das Thema Steuer auf Tipico Wettgewinne

Nach den nun klar sein sollte, dass man als Wetter bei Tipico keine zusätzlichen 5 % auf die eine oder andere Art und Weise zu zahlen hat, kommen wir noch kurz auf die möglichen Gewinne mit Sportwetten. Diese sollen im Zusammenhang mit dem Thema Steuer an dieser Stelle Erwähnung finden. Hier kann die erfreuliche Nachricht erfolgen, dass Wettgewinne in Deutschland grundsätzlich steuerfrei sind. Das hat also nichts mit Tipico zu tun. Eine spezielle Steuer auf Tipico Wettgewinne gibt es also auch nicht. Solch eine Idee würde nicht zu Tipico passen. Sie wäre im Zusammenhang mit der normalen Steuer auf Sportwetten nicht logisch. Zu diesem Thema gibt es zwar unterschiedliche Informationen und unterschiedliche Meinungen. Aber das muss nichts bedeuten. Fakten sind Fakten. Auch zum Thema Steuer auf Sportwetten oder allgemein die Legalität der Sportwetten in Deutschland betreffend, gibt es Meinungen, die nicht der Realität entsprechen. Man muss sie grundsätzlich hinterfragen. Hier kommt in Deutschland ein Thema zum Tragen, dem sich viele Wetter nicht bewusst sind: wir leben in einem Land der Lotto Lobby. Lotto nimmt unglaublich viel Einfluss auf die Politik. Das ist einer der Gründe, weshalb es die Steuer in diesem Zusammenhang überhaupt gibt. Das ist der Grund, warum die Gesetzgebung zum Thema Glücksspiele in Deutschland weiterhin nicht kritikwürdig ist.

Was bringt die Zukunft?

Es ist nicht davon auszugehen, dass man sich als Wetter aus Deutschland bald nicht mehr mit der Wettsteuer beschäftigen muss. Zwar wird immer wieder von einer neuen Gesetzgebung geredet, doch wann und ob die Umsetzung erfolgt, lässt sich nicht prognostizieren. Im Sinne der deutschen Wetter wird alles nicht ablaufen. Denn immer wieder ist davon die Rede, wie die Spielsucht zu Problemen führt und so weiter. Außerdem weiß man bei den deutschen Politikern natürlich, dass die Einnahmen dieser Steuer beträchtlich sind. Wenn erst alles in vernünftigen Bahnen reguliert ist, ist sicherlich sogar noch mehr zu erwarten als aktuell.

Was, wenn Tipico die Steuer auf Sportwetten nicht mehr übernehmen würde

Sollte Tipico seine strategische Vorgehensweise auf Dauer ändern, müsste man sich als Wetter eventuell Gedanken darüber machen, wie die Steuer auf Sportwetten umgangen werden kann. Vielleicht würden dann technische Tricks wie die Veränderung eine IP-Adresse oder etwas ähnliches von einem Wetter durchdacht werden. An dieser Stelle muss zu diesem Thema ein grundsätzlicher Hinweis erfolgen. Die Steuer auf Sportwetten ist ein Gesetz in Deutschland. Dieses kann man trefflich kritisieren, aber an Gesetze muss man sich halten. So ärgerlich eine zusätzliche Zahlung in Höhe von 5 % auch wäre, eine Chance zur Suche nach einem anderen Buchmacher im Internet, der die Steuer übernimmt, wäre der einzige logische Weg. Wer einen seriösen Wettanbieter sucht, darf nicht gleichzeitig unseriös sein. Tipico wäre auch keineswegs zu kritisieren, wenn die 5 % Steuer nicht mehr übernommen werden würden. Genau genommen würde man ohne Zweifel der größten Gruppe der Anbieter für Sportwetten gehören. Derzeit ist Tipico ein Teil einer sehr kleinen Gruppe.

Weshalb sich Tipico die hier beschriebene Vorgehensweise leisten kann

Wenn man sich etwas intensiver mit den Sportwetten befasst, wird man als Wetter aus Deutschland recht schnell feststellen, dass Tipico eine Ausnahme ist. Die Steuer auf Sportwetten wird hier übernommen, sie wird auf keinen Fall ignoriert. Normalerweise ist Letzteres der Fall, wenn ein nicht ganz so bekannter Anbieter die Zahlung von einem deutschen Wetter nicht verlangt. Die anderen lassen wie angedeutet die Zahlung über den Einsatz oder als Abzug von einem Gewinn vom Kunden zahlen. Wenn man diese Vorgehensweise hinterfragt, erscheint sie vollkommen logisch. Denn die Zahlung an das deutsche Finanzamt vermindert den Umsatz. Und zwar beträchtlich, denn wie man weiß, erfreuen sich die Sportwetten einer sehr großen Beliebtheit. Ohne Zweifel wird es Buchmacher im Internet geben, die sich die Zahlung rein faktisch nicht leisten können. Also bleibt nur der Umweg über den Wetter. Tipico hingegen ist ein Marktführer, er scheint genügend Umsatz zu machen, um die aktuelle Vorgehensweise weiter angehen zu können. Das ist wie ein Kreislauf zu verstehen: weil Tipico genügend Geld verdient, kann man die Wetter belohnen, die in der Folge bei Tipico mehr Geld einsetzen, als bei vielen anderen Buchmachern im Internet. Wobei hier keine konkreten Zahlen veröffentlicht werden. Würde sich Tipico die Zahlung hingegen nicht leisten können, wäre es logisch, dass bald auch hier der Kunde die 5 % Steuer zahlt. Es liegen allerdings keine Informationen über mögliche Pläne in dieser Richtung vor. Doch ausgeschlossen werden kann natürlich nie etwas. Und zwar aus dem einfachen Grund, weil es bei Tipico und bei den Sportwetten im Allgemeinen um viel Geld geht.

Aufmerksam sein

Die grundsätzliche Empfehlung bei der in diesem Artikel beschriebene Problematik lautet, dass Aufmerksamkeit wichtig ist. Das hängt nicht explizit mit Tipico zusammen, sondern gilt im Allgemeinen. Man muss als Wetter sehr genau wissen, wie der Umgang mit besagter Steuer aussieht, damit man nicht negativ überrascht wird, bei Tipico läuft allgemein alles mit Transparenz ab. Es ist keineswegs davon auszugehen, dass sich an der aktuellen Vorgehensweise in naher Zukunft etwas ändert. Jedenfalls liegen keine Informationen in dieser Richtung vor.

Fazit: bei Tipico steuerfrei setzen

Alles in Sachen Steuer auf Sportwetten ist bei Tipico positiv. Wie hoch ist die Tipico Wettsteuer, muss als Frage nicht beantwortet werden. Kein Wetter sollte sich darüber Gedanken machen, ob eine Zahlung zu zusätzlichen 5 % führt oder ob ein Abzug von einem Gewinn erfolgen könnte. Bei Tipico geschieht dies nicht. Niemand muss als Folge sich selbst um dieses Thema kümmern. Zum einen, weil Tipico das besagte Gesetz tatsächlich beachtet, ansonsten seinen guten Ruf verlieren würde. Und zum anderen, weil nicht einmal die theoretische Möglichkeit besteht. Grundsätzlich ist mit dem Thema aus diesem Artikel einer der größten Pluspunkte von Tipico genannt. Das nebenbei bemerkt nicht so etwas wie eine Steuer auf Tipico Wettgewinne erfolgt, war zwar zu erwarten, musste jedoch Erwähnung finden. Also: wer bisher noch nicht wusste, dass man als Kunde bei Tipico die Steuer auf Sportwetten in Höhe von 5 % sparen kann, der sollte sich schnell registrieren. Es ist tatsächlich nichts weiter zu diesem Thema zu beachten. Noch einmal: man kann sich als Wetter nicht selbst um die Zahlung kümmern. Kein Buchmacher kann verlangen, dass man dem Finanzamt Angaben zu seinen Einsätzen auf Sportwetten übermittelt. Nicht einmal die theoretische Möglichkeit der Angabe besteht.

Zum Abschluss der Tipp: die Tipico Wettsteuer als ein Argument verstehen

Wie in diesem Artikel zum Thema Tipico- Steuer oder besser Tipico Wettsteuer klar und eindeutig verkündet werden konnte, ist ein Wetter bei Tipico steuerfrei. Es handelt sich um einen der Vorteile dieses Marktführers im Bereich der Sportwetten. Dabei spielt es keine Rolle, ob man als Wetter im Internet bei Tipico seine Sportwetten setzt oder in eines der Geschäfte geht, die Tipico im ganzen Land betreibt: bei Tipico steuerfrei Sportwetten zu setzen, ist immer möglich. Und es wird auch keine Steuer auf Tipico Wettgewinne geben. So etwas sehen die deutschen Gesetze wie erwähnt nicht vor. Es hat Gründe, weshalb Tipico einer der Marktführer ist. Weitere Argumente neben der Steuer auf Sportwetten sind die allgemeinen guten Quoten, die verschiedenen Promotionen (ein neuer Kunde erhält 100 € bei einer Einzahlung bis zu dem genannten Betrag – es geht also um eine Erhöhung von 100 %) und allgemein begeistert die Vielfalt für den Einsatz. Außerdem gibt es nicht nur die Tipico Sportwetten, sondern auch ein interessantes Casino mit vielen Spielen. In diesem spielt das Stichwort Steuer natürlich ebenfalls keine Rolle.

Weitere Erfahrungsberichte

4.
Betano
Betano Erfahrungen
100% bis zu 100€
5.
Unibet
Unibet Erfahrungen
200% bis zu 100€
6.
Bet365
Bet365 Erfahrungen
Angebot verfügbar
7.
Betway
Betway Erfahrungen
100% bis zu 150€
8.
888
888 Erfahrungen
100% bis zu 100€
9.
bet-at-home
bet-at-home Erfahrungen
100% bis zu 100€
10.
Betfair
11.
ZulaBet
ZulaBet Erfahrungen
100% bis zu 200€
12.
XTiP
XTiP Erfahrungen
100% bis zu 100€
13.
Interwetten
Interwetten Erfahrungen
100% bis zu 100€
14.
Novibet
Novibet Erfahrungen
100% bis zu 100€
15.
Rizk
Rizk Erfahrungen
100% bis zu 100€
16.
Bwin
Bwin Erfahrungen
100% bis zu 100€
17.
Sportwetten.de
18.
Cherry Casino
Cherry Casino Erfahrungen
100% bis zu 150€
19.
Digibet
Digibet Erfahrungen
100% bis zu 100€
20.
Betsson
Betsson Erfahrungen
100% bis zu 100€
21.
Betvictor
Betvictor Erfahrungen
100% bis zu 150€
22.
LV BET
LV BET Erfahrungen
100% bis zu 125€
23.
ComeOn
ComeOn Erfahrungen
100% bis zu 100€
24.
Pinnacle
25.
Mobilebet
Mobilebet Erfahrungen
100% bis zu 100€
26.
Vbet
Vbet Erfahrungen
100% bis zu 100€
27.
Tip Torro
28.
Betsafe
Betsafe Erfahrungen
100% bis zu 100€
29.
Pferdewetten.de
30.
Tipwin
Tipwin Erfahrungen
100% bis zu 100€
31.
Ohmbet
Ohmbet Erfahrungen
50% bis zu 200€
32.
tipster
33.
Lucky Million
34.
SportEmpire
SportEmpire Erfahrungen
100% bis zu 100€
35.
Sportingbet
Sportingbet Erfahrungen
100% bis zu 180€
36.
Redbet
Redbet Erfahrungen
50% bis zu 50€
37.
Happybet
Happybet Erfahrungen
100% bis zu 100€
38.
NordicBet
NordicBet Erfahrungen
100% bis zu 20€
39.
BetBull
BetBull Erfahrungen
100% bis zu £20
40.
Betcity
41.
WirWetten
WirWetten Erfahrungen
100% bis zu 100€
42.
STS
STS Erfahrungen
100% bis zu 120€
43.
winmasters
44.
Jetbull
45.
Betmaster
46.
Tipbet
Tipbet Erfahrungen
100% bis zu 100€
47.
Tonybet
Tonybet Erfahrungen
100% bis zu 50€
48.
Betser
49.
Vierklee
Vierklee Erfahrungen
100% bis zu 100€
50.
Betrebels
Betrebels Erfahrungen
100% bis zu 100€
51.
VulkanBet
52.
Betago
53.
Karamba
Karamba Erfahrungen
100% bis zu 100€
54.
NEO.bet
NEO.bet Erfahrungen
100% bis zu 150€
55.
Betzest
Betzest Erfahrungen
100% bis zu 150€
56.
Bet90
Bet90 Erfahrungen
100% bis zu 100€
57.
Volltreffer.com
58.
Wetten.tv
59.
Betolimp
Betolimp Erfahrungen
100% bis zu 100€
60.
Casinia
Casinia Erfahrungen
100% bis zu 200€
61.
Fastbet
Fastbet Erfahrungen
5% bis zu 50€
62.
Mr. Green
Mr. Green Erfahrungen
100% bis zu 100€
63.
10Bet
10Bet Erfahrungen
100% bis zu 50€
64.
Lapalingo.com
65.
NetBet
NetBet Erfahrungen
100% bis zu 100€
66.
NightRush
67.
Stakers
68.
Energy
Energy Erfahrungen
25% bis zu 50€
69.
Wunderino
Wunderino Erfahrungen
400% bis zu 40€
70.
Bethard
Bethard Erfahrungen
100% bis zu 100€
71.
Smarkets
Smarkets Erfahrungen
100% bis zu 30€
72.
Legolasbet
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Unsere Empfehlungen: Die besten Sportwetten Angebote!
Nicht wieder anzeigen