Bekannt aus:
SPOXWallstreetCAPITAL
  • Über uns
  • So bewerten wir
  • Die Redaktion
  • Datenschutzerklärung
  • Haftungsausschluss für Inhalte
  • Affiliate Disclaimer
  • Autoren gesucht
  • Kontakt mit uns
  • Verantwortungsvoller Umgang
Partner-Hinweis
Loading ...
Redaktionstest.net » WeltSparen Erfahrungen

WeltSparen Erfahrungen & Test 2024: Seriöse Broker Bewertung

In Kürze auf redaktionstest.net: Unser Testergebnis zu WeltSparen
Bis dahin empfiehlt redaktionstest.net die folgenden Top Alternativen:
Details
Nutzererfahrungen

WeltSparen Testbericht Mai 2024: Ist der Broker seriös oder Betrug?

Für deutsche Anleger ist die Auswahl attraktiver Anlagemöglichkeiten in den letzten Jahren deutlich gesunken. Insbesondere die Tages- und Festgelder waren lange Zeit beliebt bei deutschen Sparern, werfen bei heimischen Banken jedoch keine Rendite mehr ab. Nach unseren WeltSparen Erfahrungen hat sich die Plattform das Ziel gesetzt, diese Sackgasse für deutsche Anleger wieder zu öffnen. Und zwar mit Investments in europäische Tages- und Festgelder.

Mittlerweile hat WeltSparen das eigene Angebot sogar deutlich erweitert. Möglich sind unter anderem auch Anlagen in ETFs oder das Sparen in Form einer Rürup-Rente. Doch wie seriös ist die Plattform? Und lohnen sich die Konditionen für Anlagen im Ausland überhaupt? Wir haben im folgenden WeltSparen Test genau hingesehen und verraten alles Wichtige über den Anbieter.

Weiterlesen
WeltSparen Pros und Contras
  • Gebührenfreie Kontoeröffnung und Kontoführung
  • Investments in mehr als 30 Ländern möglich
  • Europäische Einlagensicherung schützt Investments bis zu 100.000 Euro
  • Tagesgelder, Festgelder, ETFs, Kündigungsgeld, Rürup & mehr
  • Kündigungsfrist beim Kündigungsgeld nur selten unter 31 Tagen
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Unternehmen
Raisin DS GmbH
Website
weltsparen.de
E-Mail
kundenservice@weltsparen.de
Telefon
030 770 191 291
Gesamtbewertung
Bewertung folgt
  • Bedienbarkeit & Aussehen
    3.6/5
  • Zahlungsmethoden
    3.6/5
  • Kundenservice
    3.9/5
Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.
Nutzer Bewertung
0/5
5 Sterne
0%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
Zuletzt aktualisiert am 15.05.2024
Inhaltlich geprüft durch: Meike Stadler

WeltSparen Bonus: WeltSparen Willkommensprämie und mehr

Lange Zeit war es so, dass sich die Suche nach einem Bonus bei WeltSparen richtig gelohnt hat. Die Plattform hatte eine geraume Zeit die sogenannte WeltSparen Willkommensprämie im Programm. Leider wurde diese zum 1. September 2021 eingestellt. Die gute Nachricht: Der Abschied muss nicht für immer sein. Es kann jederzeit vorkommen, dass das Angebot reaktiviert oder durch ein ähnlich attraktives Angebot ersetzt wird. Die Willkommensprämie bezog sich damals auf den Wert der Investition. Je höher dieser ausfiel, desto höher war auch die Willkommensprämie beim Anbieter. Maximal konnten sich die Trader bis zu 50 Euro als Willkommensprämie sichern.

Angesichts dieser stolzen Summe wäre es also schön, wenn der Anbieter das Angebot möglichst zeitnah wieder reaktivieren würde. Einen starken Abzug können wir in der WeltSparen Bewertung für den fehlenden Bonus aber nicht vornehmen. Immerhin ist dieser keine Pflicht und keinesfalls bei allen Brokern auf dem Markt zu finden. Bestehende Kunden sollten ebenfalls die Augen nach passenden Angeboten offenhalten. Zum Teil können kurzfristig verschiedene Promotionen ins Leben gerufen werden, mit denen Boni und andere Extras möglich sind.

WeltSparen Benutzerfreundlichkeit: Sparer haben es hier einfach

Eine lange Anlaufzeit müssen die Anleger nach unseren Erfahrungen mit WeltSparen nicht befürchten. Die Plattform hat sich darauf spezialisiert, auch den unerfahrenen Anlegern den Zugang zu verschiedenen Finanzprodukten zu ermöglichen. Dementsprechend übersichtlich ist die Webseite gestaltet. Die verschiedenen Angebote oder Informationen zum Unternehmen sind zentral im Hauptmenü verfügbar. Hier findet sich zudem ein Bereich für das Finanzwissen, der insbesondere den Neulingen empfohlen werden kann. Durch einen Klick auf den Button „Kunde werden“ wird die Registrierung eingeleitet. Wie unsere WeltSparen Erfahrungen zeigen, ist diese innerhalb von wenigen Augenblicken möglich.

Nach der Registrierung haben alle Anleger Zugriff auf ihr eigenes WeltSparen Konto und können über dieses die Investments abwickeln. Die Bedienung fällt leicht, denn alle Funktionen sind klar beschriftet und führen immer zum gewünschten Ziel. Mit anderen Worten: Auch ohne vorherige Erfahrungen im Finanzhandel gelingt der Einstieg einfach. Schön zu hören für erfahrene Anleger, optimal für Neu-Anleger.

Die WeltSparen App

Verwalten können Sparer ihre Anlage bei WeltSparen auch mit Hilfe einer mobilen App. Die Plattform hat sich damit an die neuen Bedürfnisse der Trader und Sparer angepasst. Immer mehr Kunden nutzen nämlich mobile Endgeräte, um ihre Anlagen und Investments zu verwalten. In diesem Zusammenhang können wir unseren Aktien App Vergleich empfehlen. Hier haben wir mobile Angebote unterschiedlicher Broker überprüft und in den Vergleich gesetzt. Zurück zu WeltSparen.

Für die mobile App der Plattform haben die Konten drei unterschiedliche Optionen zur Hand. Wer ein iOS-Gerät oder Android-Gerät nutzt, kann eine native WeltSparen App kostenlos im jeweiligen App-Store herunterladen. Einbußen gegenüber der Desktop-Variante sind nicht zu befürchten. Kunden können nach unseren WeltSparen Erfahrungen alle regulären Funktionen in Anspruch nehmen und müssen keinerlei Nachteile in Kauf nehmen. Wer sich den Download sparen möchte, kann zudem auf eine webbasierte App der Plattform zurückgreifen. Diese wird direkt im Browser gestartet und ist an keine besonderen Voraussetzungen oder freie Speicherplätze gebunden.

Ein- und Auszahlungen: Zusammenspiel von Referenzkonto und WeltSparen Konto

Um bei WeltSparen aktiv zu werden, ist ein eigenes WeltSparen Konto erforderlich. Eröffnet wird dieses bei der Partnerbank der Plattform, der Raisin Bank. Dieses Konto dient als Verrechnungskonto und damit für sämtliche Transaktionen rund um die Anlage auf der Plattform. Wie unsere Erfahrungen mit WeltSparen zeigen, sind die Einzahlungen auf das Verrechnungskonto jederzeit mit dem eigenen Girokonto möglich. Apropos Girokonto: Wer noch auf der Suche nach einem attraktiven Girokonto mit fairen Konditionen ist, sollte ein Blick in den Girokonto Vergleich werfen.

Auszahlungen vom Verrechnungskonto bei WeltSparen können jederzeit auf das eigene Girokonto gebracht werden. Beachten müssen Sparer je nach Anlage allerdings gewisse Fristen, die für die Auszahlung gelten.

Kundenservice: Wie wird mir bei WeltSparen geholfen?

In unserem WeltSparen Test haben wir auch die Arbeit des Kundensupports intensiv unter die Lupe genommen. Viele Broker vernachlässigen den Kundenservice ein wenig und bieten diesen nur eingeschränkt an. Bei WeltSparen ist dies nicht der Fall. Die Plattform bietet den Kontakt zu den Mitarbeitern auf unterschiedlichen Wegen. Von Montag bis Freitag zwischen 8.30 Uhr und 18.30 Uhr ist der Kontakt per telefonischer Hotline möglich. Außerhalb dieser Sprechzeiten bleibt der Kontakt zum Mail-Support übrig.

Direkt auf der Webseite bietet die Plattform zudem einen Chat-Bot und einen FAQ-Bereich. Letzterer liefert Antworten auf die häufigsten Fragen der Kunden und ist insbesondere bei allgemeinen Unklarheiten gut geeignet. Wie unsere WeltSparen Erfahrungen zeigen, müssen sich Anleger um den Kundenservice somit keinerlei Gedanken machen.

Regulierung und Einlagensicherung: Im Entschädigungsfall geschützt

WeltSparen ist keine Bank, sondern agiert als Vermittler zwischen den Anlegern und seinen eigenen Partnerbanken. Das bedeutet für die Sparer, dass rund um die Einlagensicherung und Regulierung die jeweiligen Partnerbanken als Ansprechpartner dienen. WeltSparen selbst wird von der Raisin DS GmbH betrieben, die als offizieller Finanzanlagenvermittler registriert ist. Die notwendige Erlaubnis hierfür hat das Unternehmen vom Bezirksamt Pankow in Berlin erhalten. Somit lässt sich klar sagen, dass WeltSparen seriös arbeitet und zudem unter behördlicher Kontrolle steht.

Mit Blick auf die Partnerbanken lässt sich der seriöse Eindruck noch einmal unterstreichen. Die Partnerbanken sind allesamt durch zuständige Finanzbehörden in ihren Heimatländern reguliert. Welche dies genau sind, variiert also von Bank zu Bank. In allen Fällen gleich ist nach unseren WeltSparen Erfahrungen die Einlagensicherung. Alle Partnerbanken bieten über die europäische Einlagensicherung einen Schutz von bis zu 100.000 Euro pro Bank. Manche Partnerbanken sind zudem Mitglieder in einem zusätzlichen Sicherungsfonds und können so eine noch höhere Einlagensicherung gewährleisten.

BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Besondere WeltSparen Zusatzangebote

Wie unsere WeltSparen Erfahrungen zeigen, stellt die Plattform hier und da auch Zusatzangebote für die Anleger zur Verfügung. Besonders gut aufgehoben sind etwa die Spar-Neulinge im Bereich des Finanzwesens. In diesem klärt WeltSparen rund um verschiedene Finanzthemen auf und versorgt die Kunden zum Beispiel mit Informationen zur Geldanlage, dem Sparen oder der Altersvorsorge. Zusätzlich mit von der Partie ist zudem ein hauseigenes Magazin, in welchem durch viele verschiedene Artikel „geblättert“ werden kann. Empfehlen können wir in diesem Zusammenhang übrigens auch die Verbraucherschutz News auf unserer Webseite. Hier können sich Sparer und Verbraucher über allerhand interessante Themen informieren und aufklären lassen.

Ein weiteres Zusatzangebot im Portfolio von WeltSparen ist die Prämie für das Werben von Freunden. Beliebig viele Freunde und Familienmitglieder können von der Plattform überzeugt werden. Schließt der Geworbene ein Investment ab, winkt eine Prämie von bis zu 50 Euro. Das Beste: Nicht nur der Werber kann die Prämie einkassieren, sondern auch der Geworbene.

WeltSparen Erfahrungen mit der Anlage

Unmittelbar nach seiner Gründung hat sich WeltSparen vor allem darauf fokussiert, im Festgeld und Tagesgeld Vergleich einen guten Platz zu sichern. Über die Jahre hinweg wurde das Angebot aber deutlich erweitert. Heute können Sparer nicht nur in Fest- und Tagesgelder in Europa investieren, sondern auch in ETFs, die Altersvorsorge oder das sogenannte Kündigungsgeld. WeltSparen kooperiert hierfür mit insgesamt mehr als 100 Partnerbanken in über 30 Ländern. Laut eigenen Angaben hat das Unternehmen schon Assets im Wert von mehr als 43 Milliarden Euro vermittelt und betreut über 440.000 Anleger.

Anlagemöglichkeiten: Festgeld, Tagesgeld, Kündigungsgeld, ETFs und mehr

Wer über WeltSparen negative Erfahrungen äußert, kann sich damit nicht auf das Portfolio des Anbieters beziehen. Fakt ist, dass sich dieses in den letzten Jahren stark entwickelt. Vom reinen Vermittler von Fest- und Tagesgeldern hat sich WeltSparen längst zu einem vielseitigen Anlagepartner gewandelt. Zurückgreifen können Sparer natürlich noch immer auf das WeltSparen Festgeld oder Tagesgeld. Das Festgeld wird mit bis zu 1,50 Zinsen pro Jahr verzinst und kann für wenige Monate oder bis zu zehn Jahre angelegt werden. Wer in das WeltSparen Tagesgeld investieren möchte, sichert sich im Vergleich zum Festgeld tägliche Zugriffsmöglichkeiten. Der Nachteil: Die Top-Zinsen übersteigen derzeit kaum die Hürde von 0,20 Prozent.

Eine abgewandelte Variante vom WeltSparen Tagesgeld stellt das Kündigungsgeld dar. Dieses ist ein wenig flexibler als das Festgeld, dafür aber an eine Kündigungsfrist gebunden. In der Regel liegt diese bei 31 Tagen, so dass erst nach rund einem Monat die Auszahlung erfolgt. Die auch als Flexgeld bezeichnete Anlage bringt derzeit bestenfalls Zinsen von rund 0,55 Prozent p.a. Deutlich neuer im Angebot sind nach unseren WeltSparen Erfahrungen die Ausweichmöglichkeiten mit den ETF-Anlagen. Mit dem ETF Robo wird die Geldanlage in die Hände der Raisin Invest gegeben. Mit dem ETF Configurator kann sich jeder Anleger selbst seinen ETF zusammenstellen. Ebenfalls mit dabei sind zudem verschiedene ETF-Sparpläne und die ETF Rürup-Rente. Letztere bietet als Altersvorsorge eine Auswahl von mehr als 200 ETFs und kann ohne Ordergebühren oder Abschlusskosten eingerichtet werden.

  • Tagesgeld
  • Festgeld
  • Kündigungsgeld
  • ETF Robo
  • ETF Configurator
  • ETF-Sparplan
  • ETF Rürup-Rente

Partnerbanken: Mehr als 100 Partner an der Seite

Um den Anlegern möglichst viele Angebote für das Tagesgeld, WeltSparen Festgeld oder die weiteren Produkte bereitstellen zu können, kooperiert die Plattform mit einer Vielzahl von Partnerbanken. Alle Partnerbanken stammen aus europäischen Ländern wie unter anderem Deutschland, Kroatien, Österreich, Griechenland, Litauen, Schweden oder Italien. Insgesamt sind weit mehr als 100 Partnerbanken aus über 30 Ländern auf der Seite von WeltSparen zu finden. Zu diesen gehören zum Teil enorm prominente Namen wie die deutsche Hanseatic Bank oder die schwedische Klarna Bank. Aber auch hierzulande unbekanntere Banken wie die PEAC Bank aus Deutschland, RCB Bank aus Zypern oder Podravska Banka aus Kroatien sind mit dabei.

Gut zu wissen: Für alle Partnerbanken bzw. deren Heimat lässt sich das Länderrating transparent bei WeltSparen einsehen. Deutlich wird hier, dass die meisten Partnerbanken aus Nationen mit einem S&P Rating von mindestens A- stammen. Auch das belegt, dass WeltSparen seriös arbeitet und bei der Auswahl der Partnerbanken äußerst genau vorgeht.

Mindesteinlage und Handelskonditionen: Rahmenbedingungen variieren

Die Rahmenbedingungen für den Handel variieren nach unseren WeltSparen Erfahrungen zwischen allen Anlagen. Ein Beispiel hierfür ist die Mindesteinlage. Für die Anlage eines Sparplans muss mindestens eine Summe von 50 Euro investiert werden. Handelt es sich um eine Einmalanlage, verlangt die Plattform beim Kauf von ETFs eine Mindesteinlage in Höhe von 500 Euro. Wie hoch die Mindesteinlage für die Tagesgelder und Festgelder ausfällt, variiert nach unseren WeltSparen Erfahrungen je nach Produkt. In einigen Fällen sind die Anlagen bereits ab einem Euro möglich. Andere Partnerbanken setzen die Hürde bei 2.000 Euro, 5.000 Euro oder 10.000 Euro.

Je nach Anlage richten sich zudem mögliche Zusatzkosten oder auch die Abtretungen der Quellensteuer. Die gute Nachricht: Gerade bei den Fest- und Tagesgeldern halten sich die Kosten in Grenzen und entfallen in den meisten Fällen. Wer etwa in den Rürup-Fondssparplan investieren möchte, muss keine Abschlusskosten oder Ordergebühren befürchten. Hier liegen die Kosten Pauschal bei 36 Euro und zusätzlichen 0,4 Prozent p.a. Mit dem ETF Robo können Anleger ab Gebühren von 0,48 Prozent p.a. handeln. Weitere Kosten, Ausgabeaufschläge oder auch Provisionen werden nach unseren WeltSparen Erfahrungen nicht erhoben. Kleiner Tipp: Um diese Gebühren möglichst effektiv vergleichen zu können, empfehlen wir jedem Anleger einen Blick auf unseren Vergleich der Online Trading Plattformen.

WeltSparen Konto einrichten und investieren: So geht es

Wie unsere WeltSparen Erfahrungen zeigen, ist die Registrierung beim Anbieter ziemlich einfach. Zum Vergleich können sich alle Sparer unsere Klarna Bewertung der Registrierung ansehen. Auch dort fällt der Registrierungsprozess ähnlich leicht. Generell müssen sich alle Anleger nur ein einziges Mal bei WeltSparen anmelden und verifizieren. Letzteres ist ganz einfach mittels Webcam, Smartphone oder Postident-Verfahren möglich. Eröffnet wird das sogenannte WeltSparen Konto bei der Frankfurter Raisin Bank.

Nach der Verifizierung des Kontos ist der Weg zur Anlage kurz. Im Angebote von WeltSparen können Anleger einfach das gewünschte Produkt auswählen und den jeweiligen Anlagebetrag auf das WeltSparen-Konto überweisen. Alle weiteren Schritte werden von der Plattform übernommen.

Fazit: Jeder kann hier investieren

WeltSparen richtet sich sowohl an erfahrene Anleger als auch an unerfahrene Sparer. Letztere werden sogar ganz speziell mit einem eigenen Wissensbereich und einem Magazin angesprochen. Das Investment gelingt zudem einfach und ist in einigen Fällen sogar bereits ab einem Euro möglich. Ein starkes Zeichen ist auch die Erweiterung des Portfolios. Jahrelang war der Handel nur mit den Tagesgeldern und Festgeldern möglich. Mittlerweile können Sparer bei WeltSparen auch in ETFs investieren oder mit einem Rürup-Fondssparplan für das Alter vorsorgen. Probleme bei der Anlage oder mit den Partnerbanken gibt es nach unseren WeltSparen Erfahrungen nicht. Wer dennoch auf der Suche nach einer interessanten Alternativ ist, kann sich einmal unsere IKB Bewertung ansehen.

WeltSparen FAQs

⏩ Wie funktioniert das Investment bei WeltSparen?

Das Investment bei WeltSparen wird über ein eigenes Konto auf der Plattform abgewickelt. Dieses Verrechnungskonto richten Kunden bei der Raisin Bank in Frankfurt ein. Die gewünschte Anlage wird nach unseren WeltSparen Erfahrungen dann einfach ausgewählt und der jeweilige Betrag auf das Verrechnungskonto überwiesen.

🔐 Wie sicher ist WeltSparen?

WeltSparen arbeitet ausschließlich mit europäischen Partnerbanken zusammen, die über Lizenzen in ihren jeweiligen Heimatländern verfügen. Darüber hinaus sind die Einlagen aller Kunden bei den Partnerbanken bis zu einem Betrag von mindestens 100.000 Euro abgesichert. Wer dennoch eine Alternative zu WeltSparen sucht, sollte sich einmal unsere Comdirect Bewertung ansehen.

✅ In was kann ich bei WeltSparen investieren?

WeltSparen hat sich ursprünglich auf die Investments in europäische Tages- und Festgelder spezialisiert. Mittlerweile sind über die Plattform aber auch Investments in ETFs oder Rürup-Sparpläne für das Alter verfügbar.

🎁 Wie bekomme ich einen WeltSparen Bonus?

Bei WeltSparen sind in unregelmäßigen Abständen Bonusangebote und Aktionen zu finden. Neukunden können teilweise eine Willkommensprämie in Anspruch nehmen. Wer seine Freunde von WeltSparen überzeugt, kann sich für jeden geworbenen Freund zudem eine Prämie von bis zu 50 Euro sichern.

📈 Wie hoch sind die Zinsen bei WeltSparen?

Die Zinsen bei WeltSparen richten sich nach dem jeweiligen Angebot der Partnerbank. Generell gilt, dass die Festgeldanlagen bei WeltSparen etwas bessere Zinsen als die Tagesgeldanlagen versprechen. Vor dem Investment können alle Sparer die Zinsen transparent überprüfen.

Fazit: WeltSparen bietet sichere Anlageprodukte

Dass wir über WeltSparen negative Erfahrungen äußern können, entspricht nicht dem generellen Eindruck unseres Testberichtes. Lediglich ein kleines bisschen verbesserungswürdig ist in unseren Augen die Kündigungsfrist beim Kündigungsgeld. Obwohl diese bei den meisten Produkten variabel gestaltet ist, liegt diese in vielen Fällen bei mindestens 31 Tagen. Alternativ bietet die Plattform aber mit dem Tagesgeld auch ein „echtes“ Tagesgeld mit täglichen Zugriffsmöglichkeiten. Unsere WeltSparen Bewertung fällt insgesamt deshalb auch sehr erfreulich aus. Wer die Niedrigzinsen in Deutschland umgehen möchte, findet hier nach unseren WeltSparen Erfahrungen ein paar interessante und seriöse Alternativen im EU-Ausland.

Nutzererfahrungen mit WeltSparen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Schreibe deinen eigenen Erfahrungsbericht

* erforderlich
Festgeld
Tagesgeld
WeltSparen Festgeld
Favicon
Bewertung folgt
  • Tagesgelder, Festgelder, ETFs & mehr
  • Investments in mehr als 30 Ländern
  • Gebührenfreie Kontoführung
-
AGB gelten, 18+
WeltSparen Tagesgeld
Favicon
Bewertung folgt
  • Tagesgelder, Festgelder, ETFs & mehr
  • Investments in mehr als 30 Ländern
  • Gebührenfreie Kontoführung
-
AGB gelten, 18+
Top Anbieter
Top Sportwetten Boni
NEO.bet
NEO.bet Bonus
100% bis zu 100€
AGB gelten
4.6/5
Betano
Betano Bonus
100% bis zu 80€
AGB gelten
4.6/5
Intertops
Intertops Bonus
100% bis zu 100€
AGB gelten
4.5/5
Bet365
Bet365 Bonus
Wett-Credits bis zu 100€
AGB gelten
4.5/5
Eröffnungsangebot. Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden. Bedingung: Mindesteinzahlung €5 und 1xWette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
Winamax
Winamax Bonus
100% bis zu 100€
AGB gelten
4.5/5
Erhalte die besten Angebote und Nachrichten per E-Mail + unser kostenloses Trading eBook
teaser-ebook-sidebar
Vebraucherschutz News, Ratgeber und die besten Angebote im Netz Melde Dich jetzt für unser So traden echte Profis eBook an und erhalte den redaktionstest.net Newsletter mit den besten Tipps & Deals im Netz!.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass redaktionstest.net mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.
Unser Team
Christian HabeckTorsten EggersMeike StadlerChristian BeckerThorsten Schreiner
+6
Christian Habeck
Christian Habeck
Redakteur
Torsten Eggers
Torsten Eggers
Chefredakteur
Meike Stadler
Meike Stadler
Redakteurin
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thorsten Schreiner
Thorsten Schreiner
Redakteur
Simone Wagner
Simone Wagner
Redakteurin
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Peter Jansen
Peter Jansen
Redakteur
Frank Stehl
Frank Stehl
Redakteur
Jan Saalfeld
Jan Saalfeld
Redakteur
Mike Tabke
Mike Tabke
Redakteur
Erhalte die besten Angebote und Nachrichten per E-Mail + unser kostenloses Trading eBook
Vebraucherschutz News, Ratgeber und die besten Angebote im Netz Melde Dich jetzt für unser So traden echte Profis eBook an und erhalte den redaktionstest.net Newsletter mit den besten Tipps & Deals im Netz!.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass redaktionstest.net mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von WeltSparen hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter