Tennis Wett Tipps Heute | Die besten Tennis Tipps heute

Wer gewinnt die anstehenden Tennis-Partien? Rafael Nadal, Novak Djokovic, Ashleigh Barty oder Simona Halep? Können die deutschen Stars um Alexander Zverev und Angelique Kerber die wünschten Triumphe feiern? Sie suchen nach der passenden Antwort? Wir haben Sie in den Tennis Wett Tipps heute. Unsere Experten haben die wichtigsten Spiele der ATP- und der WTA Tour für Sie genauer analysiert. In unseren Tennis Wetten Prognosen gibt’s detaillierte Vorhersagen für die Begegnungen, versehen natürlich mit den besten Wettquoten für die ausgewählten Ergebnis-Wahrscheinlichkeiten.

In den Tennis Wett Tipps heute gilt unser Blick mitnichten nur den Hauptmärkten auf Sieg oder Niederlage. Oft sind die Wettoptionen in den Sidebereichen einfacher einzuschätzen. Unsere Tennis Wetten Prognosen tragen diesem Fakt Rechnung.

Weiterlesen
Unsere Empfehlung für die Bundesliga
Unsere Empfehlung für die Bundesliga Jetzt Bonus mitnehmen!

Tennis Tipps – Hinter dem Fußball die Nr. 2 der Buchmacher

Tennis gehört bei den Online-Buchmachern unbestritten zu den Mainstream Sportarten. Der „weiße Sport“ ordnet sich umsatztechnisch hinter dem König Fußball auf dem zweiten Platz im Ranking der Disziplinen ein. Die Popularität der Tennis Tipps ist auch in Deutschland nach wie vor hoch, obwohl die Zeiten von Boris Becker und Steffi Graf natürlich der Vergangenheit angehören.

Ein wesentlicher Pluspunkt der Tennis Wetten ist die überdurchschnittliche Frequenz und zwar jeweils von Montag bis Sonntag. Wöchentlich finden mehrere Turniere statt, immer mit vorgeschalteten Qualifikationsrunden. Tennis Tipps können fast im Minuten-Takt platziert werden. Des Weiteren werden alle Turniere im Einzel- und im Doppel gespielt, automatisch verbunden mit zusätzlichen Tennis Wettangeboten.

Die besonderen Tennis Highlights des Jahres

Im besonderen Fokus der Online-Wettanbieter stehen natürlich die vier Grand Slam Turniere des Jahres. Los geht’s direkt im Januar mit den Australian Open in Melbourne, es folgen die French Open im Mai in Paris. Das Rasen-Highlight des Jahres wird im Juni in Wimbledon gespielt. Der Grand Slam Abschluss findet im August bei den US-Open in New York statt. Die Turnier-Höhepunkte werden meist mit zahlreichen Bonus- und Promo-Aktionen versehen. Gleiches trifft natürlich auf die jeweiligen Final-Turniere zum Saisonabschluss zu, in denen jeweils die acht erfolgreichsten Spieler des Jahres nochmals ihre Kräfte messen.

Hinter den Grand Slams stehen die wöchentlichen Begegnungen der WTA- und der ATP-Serie, wobei die Master-Turniere noch herausstechen. Des Weiteren finden Sie bei jedem Buchmacher die Davis-Cup- und die FED-Cup Partien. Flankiert wird der hochklassige Tennis darüber hinaus von Spielen im niedrigeren Bereich, heißt – von Vergleichen der Challenger- und der ITF-Future Serie.

Tennis Wetten – Arten und Angebote

Welche Tennis Wett Tipps sind konkret möglich? Wir haben uns folgend die verschiedenen Einsatz-Möglichkeiten genauer angeschaut.

Tagesaktuelle Wetten auf einzelne Begegnungen

Wer von den Tennis Tipps spricht, meint natürlich erstrangig die reguläre Siegwette. Die einfache Frage lautet: Wer gewinnt das Match? Es gibt nur zwei Ergebnis-Wahrscheinlichkeiten, 1 oder 2.

Die Tiefe der Wettoptionen

Positiv ist, dass sich die Tennis Wetten auch in der Tiefe recht ansprechend gestalten. Die Kunden haben zahlreiche verschiedene Wettoptionen zur Auswahl, mit denen sich die Strategien variieren lassen. Wir haben ihnen folgend einige typische Wettangebote aus dem Tennis-Sektor zusammengestellt.

  • Wer gewinnt den ersten oder zweiten Satz?
  • Genaues Ergebnis nach Sätzen
  • Spiele Über/Unter für Sätze und Match
  • Handicaps für Sätze und die gesamte Partie
  • Gibt’s im Match einen Tiebreak – Ja/Nein?
  • Anzahl der Games über Einstand Über/Unter
  • Handicaps auf Spiele für Sätze und Vergleiche

Die besten Tennis Wettanbieter kommen in der Tiefe der Märkte auf 50 bis 60 verschiedene Einsatzoptionen.

Tennis Wett-Tipps im Langzeit-Bereich

Nicht vergessen möchten wir an dieser Stelle die Tennis Wett-Tipps im Langzeitbereich. Es kann quasi jede Woche auf die Sieger der Turniere gewettet werden, wobei sich die Onlineanbieter in der Regel auf die WTA- und die ATP-Turniere beschränken. Die kommenden Grand Slams sind bereits über Monate im Voraus wettbar.

Während der Major Turniere kommen dann noch einzelne Spielerwetten dazu. Es kann auf den Zeitpunkt des Ausscheidens gesetzt werden. An dieser Stelle sollte beim Wetten auf Tennis etwas vorsichtig agiert werden, da die Auslosungen und damit die Chancen aufs Weiterkommen erst wenige Tage vor den Partien erfolgen.

Der besondere Kick: Die Tennis Live Wetten

Eine herausragende Rolle spielen die Tennis Wett Tipps auch im Live-Bereich. Es können quasi alle Begegnungen „In Play“ gewettet werden, wobei die Tiefe der Live-Wettoptionen ebenfalls ansprechend ist. Nicht wenige Buchmacher fahren die Frequenz der Wettmöglichkeiten sogar noch etwas nach oben. Es kann beispielsweise auf einzelne Ballwechsel gesetzt werden. Die Tennis Wett-Tipps werden in Echtzeit ausgewertet. Es gibt keine andere Sportart die in Sachen Livewetten Tempo eine derartige Rasanz vorzuweisen hat.

Die Quoten und die Limits für die Tennis Wetten

Kommen wir zu den Wettquoten. Die Angebote der Buchmacher orientieren sich bekanntlich am Kundenzuspruch. Je höher die Gesamteinsätze auf eine Partie sind, umso nachhaltiger kann am Quotenschlüssel gedreht werden. Nach unseren Erfahrungen gibt’s beim Tennis zwischen den Turnier-Serien gewaltige Unterschiede. Die Top-Begegnungen bei den Grand Slams sind nicht selten mit einem Wettquoten-Schlüssel von über 96 Prozent veranschlagt. Wer auf die Spiele der ITF-Serie setzt, muss sich hingegen oft mit Quoten von ca. 90 Prozent begnügen.

Die identische Schere gibt’s bei den Limits, wobei natürlich Unterschiede zwischen den Sportwetten Anbietern vorhanden sind. Auf Top-Begegnungen lassen sich meist mühelos vier- und sogar fünfstellige Wetteinsätze platzieren. Wer zwei unbekanntere Spieler auf seinem Wettschein hat, muss teilweise sogar mit Maximal-Spielbeträgen im zweistelligen Sektor vorlieb nehmen.

Kick-Tipp: Tennis Wetten als perfektes Bonus-Modul

Die Tennis Wett-Tipps eignen sich perfekt um einen Bonus freizuspielen. Warum? Bei den Sieg-Tipps handelt es sich um klassische 2-Wege Wetten. Ein Unentschieden ist nicht möglich. Unter Nichtbeachtung der Wettquoten haben Sie bereits eine Gewinn-Wahrscheinlichkeit von 50 Prozent.

Wesentlich ist, dass Sie beim Bonus-Rollover die vorgeschriebenen Mindestquoten beachten. Die Favoritenrollen lassen sich mit etwas Sachverstand aber selbst bei Wettquoten von 1,8 bis 2,0 noch relativ sicher einschätzen. Ähneln sich die Boni, empfiehlt es sich zwei Prämien bei unterschiedlichen Wettanbietern mit Gegenwetten freizuspielen. Sie landen mit den Contra-Tipps rechnerisch in der Gesamtheit immer im Plus.

Tipps & Tricks: So werden ihre Tennis Wetten erfolgreich

Wie werden die Tennis Wetten in der Praxis erfolgreich? Es gibt natürlich kein Allheilmittel, um jeden Wettschein zu gewinnen. Wir haben ihnen folgend jedoch einige, kleinere Tennis Tipps & Tricks zusammengestellt, mit denen Sie langfristig im grünen Bereich landen werden.

Grundlagen der Tennis Wetten

Beachten Sie die Grundlagen des erfolgreichen Sportwettens. Die Regeln gelten auch für die Tennis Tipps. Starten Sie mit einem seriös berechneten Bankroll und wählen Sie im Anschluss ein defensives Money Management. Dies heißt, arbeiten Sie mit niedrigen Einsätzen bezogen auf ihr Gesamtguthaben.

Empfehlenswert ist es zudem, sich ausschließlich auf Einzelwetten zu beschränken. Kein echter Sportwetten-Profi spielt Kombi-Tipps, seien die möglichen Gewinne auch noch so verlockend.

So wird der Tipp erfolgreich

Vor jeder Tipp-Abgabe muss eine ausführliche Wettanalyse stehen. Versuchen Sie möglichst viele Informationen zu den Spielern in ihre Prognose einzubeziehen. Ihr erster Blick sollte der aktuellen Weltrangliste gelten, wobei Sie sich von den Platzierungen aber nicht blenden lassen dürfen. Wichtiger sind nach unseren Erfahrungen die folgenden Details.

  1. Formkurve der Spieler: Welche Leistungen haben die Akteure im laufenden Turnier bzw. in den zurückliegenden Wochen gebracht?
  2. Head-to-Head Vergleich: Welche Ergebnisse hat es in den bisherigen, direkten Vergleichen der beiden Gegner gegeben? Es ist bekannt, dass nahezu alle Tennis-Spieler ihre Lieblings- und Angstgegner auf der Tour haben. Nicht wenige Begegnungen werden im wahrsten Sinne des Wortes im Kopf entschieden.
  3. Untergrund des Platzes: Zu beachten ist zudem der Untergrund. Es gibt zum Beispiel einige Spieler, die sich auf den langsameren Sandplätzen zu Hause fühlen, während andere Akteure die schnelleren, härten Untergründe bevorzugen.
  4. Wertigkeit des Turniers: Wesentlich ist zudem die Einstufung der Turniere. Nicht wenige Profis gehen einige Veranstaltung etwas halbherzig an. Sie haben den Blick bereits auf die höherwertigen Turniere der Folgewochen gerichtet. Teilweise überschneiden sich die Spiele auch mit den Qualifikations-Begegnungen für die anstehenden Turniere. Auf der ITF-Homepage können Sie die Meldelisten für die kommenden Wettkämpfe abrufen und daraus ihre Schlüsse ziehen.

Sonderaktionen der Buchmacher nutzen

Des Weiteren ist es wichtig die Sonderangebote der Buchmacher immer im Blick zu haben. Welche Aktionen sind die auf die Tennis Wetten zugeschnitten? Gibt’s für bestimmte Turniere Free Bets oder Cashback-Absicherungen? Zumindest bei den Major- und den Master Turnieren werden Sie nahezu immer fündig.

5 FAQs zu den Tennis Wetten im Internet

Im folgenden Abschnitt haben wir ihnen nochmals fünf wichtige Fragen zu den Tennis Wett-Tipps kurz und knapp zusammengestellt.

Haben alle Wettanbieter die identischen Tennis Wetten im Programm?

Die besten Sportwetten Anbieter agieren beim Tennis ungefähr auf Augenhöhe. Die WTA- und die ATP-Begegnungen werden Sie zweifelsfrei bei jedem Buchmacher finden. In den unterklassigen Turnier-Serien gibt’s nach unseren Tennis Wetten Erfahrungen aber einige Unterschiede. Nicht alle Wettanbieter gehen beispielsweise bis zur fünftklassigen ITF-Stufe. Abweichungen gibt’s zudem bei den Einzel- und den Doppel-Begegnungen.

Kann ich die Tennis-Spiele im Livestream verfolgen?

Ja, aber natürlich nur wenn der Buchmacher mit einem entsprechenden Livestream aufwarten kann. Nach unserer Erfahrung spielt Tennis in den Streams der Anbieter eine Hauptrolle. Nicht selten sehen Sie Begegnungen der Challenger-Serie, die in keinem TV-Kanal der Welt übertragen werden.

Welches Risiko besteht bei den Tennis Wetten?

Bei den Tennis Wett Tipps ist zu beachten, dass es sich um eine Einzelsportart handelt. Hat ein Akteur einen schlechten Tag, gibt’s auf dem Court keine anderen Spieler, die in Presche springen können. Des Weiteren sollte bedacht werden, dass in den niedrigen Serien die Profis teilweise im wahrsten Sinne des Wortes ums finanzielle Überleben spielen. Wettbetrug beim Tennis kann nicht wirklich ausgeschlossen werden.

Kann ich mich auf die Tennis Wett-Tipps der Experten verlassen?

Ja. Alle unsere Tennis Wett Tipps sind gründlich und ausführlich recherchiert. In die Wettanalysen sind alle relevanten Informationen zu den Spielern und Turnieren eingeflossen. Eine Gewinn-Garantie für die Wetten gibt’s aber logischerweise nicht. Auch Tennis lebt von Überraschungen.

Welche Tennis Live Wetten Strategie ist Erfolg versprechend?

Als reizvoll und quotentechnisch ansprechend haben sich die Tipps auf die Favoriten erwiesen, sofern der Topspieler schwer in die Begegnungen gekommen ist. Im besten Fall gibt der Favorit zum Einstieg ein Aufschlagspiel ab. Die Wettquote wird sofort steigen. Die Favoriten-Tipps bei einem Rückstand können wahlweise auf den Satz oder das Match gespielt werden.

Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter