Aktien
ETF
CFD
86/100
Bewertung
XTB Aktien
-
*****
Zu XTB Aktien
Highlights
  • Aktien ohne Kommissionen handeln
  • Kostenfreies Demokonto
  • Handel mit echten Aktien
85/100
Bewertung
XTB ETF
-
*****
Zu XTB ETF
Highlights
  • ETFs ohne Kommissionen handeln
  • Über 200 ETFs zur Auswahl
  • Mobiler Handel möglich
88/100
Bewertung
XTB CFD
-
*****
Zu XTB CFD
Highlights
  • CFDs auf Rohstoffe handelbar
  • Kostenloses Demokonto
  • Eigene Handelsplattform xStation 5

XTB Erfahrungen und Test 2021: Äußerst kundenfreundlicher Broker mit sehr guten Konditionen

Bei XTB handelt es sich um einen der bekanntesten Broker, der schon rund 20 Jahre erfolgreich am Markt tätig ist. Besonders gut sind die niedrigen Spreads, die bereits ab 0,08 Pips beginnen. Sehen lassen kann sich auch das Handelsangebot: so stehen 3.000 Basiswerte für den Forex, CFD und Krypto Handel zur Verfügung. Außerdem kann man in 1500 echte Aktien und ETFs kostenlos investieren.

Punkten kann XTB auch mit seinem deutschen Kundensupport und einem sehr hilfreichen Schulungsangebot. Positiv haben wir in unserem XTB Test außerdem die Handelsplattformen des Brokers bewertet.

XTB Erfahrungen und Test
XTB Pros und Contras
  • Großes Handelsangebot: 3.000 CFDs und 1.500 echte Aktien und ETFs
  • Sehr niedrige Spreads, die bereits ab 0,08 Pips beginnen
  • Kostenlos in echte Aktien und ETFs investieren
  • Kostenlose Einzahlungen und Auszahlungen (viele Zahlungsmöglichkeiten verfügbar)
  • Deutschsprachiger Kundensupport (auch per Telefon)
 

88/100
Bewertung
XTB Highlights
  • CFDs auf Rohstoffe handelbar
  • Kostenloses Demokonto
  • Eigene Handelsplattform xStation 5
Zu XTB

XTB Erfahrungen mit der Usability der Website: Übersichtlich gestaltet und alle wichtigen Infos schnell auffindbar

Bei unserem Test hat sich gezeigt, dass die Website des Brokers sehr übersichtlich designt ist. So ist das Internetangebot gut strukturiert, sodass man schnell alle relevanten Informationen finden kann. Dazu zählen zum Beispiel die Handelskonditionen und das Handelsangebot. So informiert einen XTB detailliert über die verfügbaren Assets und über die Kosten und Gebühren. Das ist vorbildlich und wird von uns sehr positiv bewertet. Auch die rechtlichen Hinweise und die allgemeinen Geschäftsbedingungen sind gut sichtbar. Damit gibt sich XTB erfreulicherweise sehr transparent.

Gut gefallen haben uns auch die Farbgebung: So vermitteln die verschiedenen Grautöne und die einzelnen Farbakzente einen seriösen Eindruck. Insgesamt wirkt das Internetangebot des Brokers einladend. Positiv werten wir auch die Tatsache, dass die Website ebenfalls auf Deutsch angeboten wird. Außerdem kann man das Internetangebot ebenfalls sehr gut auf mobilen Geräten nutzen.

Test der XTB Konten & Accounts: Keine Mindesteinzahlung für die Kontoeröffnung erforderlich

Bei XTB hat man die Möglichkeit, die drei folgenden Konten zu eröffnen: Demokonto, Live Konto und das Handelskonto für professionelle Kunden. Für die meisten Trader dürfte dabei erfahrungsgemäß das Live Konto in Betracht kommen. Um das Live Konto bei XTB zu eröffnen, ist keine Mindesteinzahlung erforderlich. Damit gibt sich der Broker sehr kundenfreundlich und hebt sich von vielen anderen Anbietern positiv ab.

Auf dem Live Konto kann man mit über 3.500 CFDs und mehr als 1.500 Aktien sowie 50 ETFs handeln. Hiermit ist das Handelsangebot sehr groß. Auf diese Weise fällt es einem als Trader auch nicht schwer, sein Handelskonto zu diversifizieren.

Auf dem Live Konto beträgt der maximale Hebel 1 : 30. Wenn man sich als professioneller Kunde einstufen lässt, hat man allerdings die Möglichkeit, weitaus höhere Hebel (bis 1 : 200) zu erhalten.

Erfahrungen mit den XTB Handelsplattformen: xStation und AgenaTrader verfügbar

Bei unserem XTB Test hat sich gezeigt, dass man bei dem Broker die Auswahl zwischen zwei verschiedenen Handelsplattformen hat (beide kostenlos): Dies ist zum einen die hauseigene Software xStation und zum anderen der AgenaTrader. Auch bei den Handelsplattformen gelingt es dem Broker, sich von anderen Anbietern positiv abzuheben. So ist die xStation äußerst einsteigerfreundlich gestaltet und lässt sich intuitiv bedienen. Allerdings kommen auch fortgeschrittene Händler voll auf ihre Kosten. Wer möchte, kann die xStation auch als App für den mobilen Handel auf seinem Smartphone oder Tablet nutzen.

Sehr gut gefallen hat uns auch die Möglichkeit, den AgenaTrader als Handelsplattform verwenden zu können. Diese Software eignet sich vor allem dazu, wenn man als Trader mit sehr vielen Assets parallel handeln möchte. Sehr vielfältig sind dabei die automatischen Scanner und die Anzahl an technischen Indikatoren (über 150 Stück).

Unsere XTB Erfahrungen mit den Zahlungsmethoden: Kostenlose Ein- und Auszahlungen sind sehr kundenfreundlich

Um Einzahlungen und Auszahlungen vorzunehmen, hat man bei XTB die folgenden Möglichkeiten: Banküberweisungen, Kreditkartenzahlungen sowie die beiden Zahlungsdienstleister PayPal und Sofort.

Positiv überrascht hat uns die Tatsache, dass sowohl Einzahlungen als auch Auszahlungen grundsätzlich kostenlos erfolgen. Eine kleine Einschränkung gilt für Auszahlungen, die einen Betrag von weniger als 200 Euro aufweisen: Hier erhebt der Broker eine Gebühr von 10 Euro.

Insgesamt gelingt es dem Broker erneut, mit seiner kundenfreundlichen Gebührenpolitik aus der Masse der Broker herauszustechen.

Am schnellsten erfolgen die Zahlungsvorgänge unserer Erfahrung nach, wenn man Kreditkarten wie MasterCard und Visa sowie die genannten Zahlungsdienstleister PayPal und Sofort nutzt.

Die Kontoführung erfolgt grundsätzlich kostenlos. Erst, wenn man das Konto für mehr als 365 Tage nicht für den aktiven Handel nutzt, erhebt XTB eine Inaktivitätsgebühr in Höhe von 10 Euro pro Monat.

88/100
Bewertung
XTB Highlights
  • CFDs auf Rohstoffe handelbar
  • Kostenloses Demokonto
  • Eigene Handelsplattform xStation 5
Zu XTB

Der Kundenservice von XTB: Mitarbeiter auch per deutscher Hotline erreichbar

Häufig erkennt man die Qualität eines Brokers auch an dessen Kundenservice. Denn leider gibt es einige Anbieter, die gerade an diesem Punkt den Rotstift anlegen. Erfreulicherweise ist dies bei XTB nicht der Fall – ganz im Gegenteil: So hat man zum Beispiel die Möglichkeit, den Support über eine telefonischer Hotline in Frankfurt am Main zu erreichen. Außerdem steht einem ein Live Chat zur Verfügung. Wer möchte, kann den Kundenservice außerdem per E-Mail kontaktieren.

Gut gefallen hat uns dabei die Tatsache, dass der Support auch auf Deutsch angeboten wird. Punkten kann XTB außerdem mit einer sehr guten Erreichbarkeit: So kann man die Mitarbeiter unter der Woche rund um die Uhr kontaktieren.

Anfragen werden zügig und kompetent beantwortet. Außerdem zeigten sich die Mitarbeiter in unserem Test freundlich und hilfsbereit. Insgesamt sind unsere XTB Erfahrungen mit dem Kundenservice damit sehr positiv.

Regulierung & Einlagensicherung: XTB wird durch die KNF und die FCA beaufsichtigt und reguliert

Der Broker XTB wurde im Jahr 2002 in Polen gegründet (damals noch unter dem Namen X-Trade). Damit handelt es sich bei XTB um einen der ältesten Anbieter am Markt. Heutzutage ist die Firma sehr international ausgerichtet. Für deutsche Kunden ist dabei vor allem wichtig, dass es auch in Frankfurt am Main eine Niederlassung gibt. Die Die X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist im Handelsregister unter der Nummer HRB 84148 eingetragen.

XTB ist auch an der Börse notiert und zählt mittlerweile zu den größten börsengelisteten Brokern der Welt.

Der Broker wird außerdem von verschiedenen staatlichen Stellen reguliert. Dazu zählen zum Beispiel die polnische Finanzaufsichtsbehörde KNF und die britische Financial Conduct Authority (FCA). Die Einlagensicherung schützt die Kundengelder bis zu einer Höhe von 22.000 Euro. Außerdem werden die Einlagen der Kunden getrennt aufbewahrt.

Die Zusatzangebote im XTB Test: Sehr gutes Schulungsangebot, nützliche Marktanalysen und kostenloses Demokonto

Als Kunde steht einem bei XTB ein umfangreiches Schulungsangebot zur Verfügung. Damit gelingt es auch Anfängern schnell, sich mit dem Trading vertraut zu machen. Unseren XTB Erfahrungen nach gliedern sich die Schulungsangebote in Materialien für Anfänger, Fortgeschrittene und Experten. Außerdem gibt es neuerdings auch einen Premium Bereich.

Besonders hilfreich sind dabei die Trading Videos und die Live Webinare. Insgesamt sind die Schulungsangebote besser als bei den meisten anderen Brokern.

Als weitere Zusatzangebote kann man zum Beispiel auch einen Wirtschaftskalender und Marktanalysen nutzen. Diese können einem den Trading Alltag erleichtern.

Wer XTB einmal unverbindlich ausprobieren möchte, kann dazu innerhalb weniger Minuten ein kostenloses Demokonto eröffnen. Darauf erhält man virtuelles Kapital in Höhe von 10.000 Euro bereitgestellt. Hiermit kann man den Börsenhandel ohne Risiko testen. Die Testphase dauert normalerweise 30 Tage, wer möchte, kann diesen Zeitraum allerdings unproblematisch verlängern.

XTB Forex: 57 Währungspaare mit günstigen Spreads handelbar

Nunmehr gehen wir auf unsere Erfahrungen mit den Forex Handel bei XTB ein

Forex Handelsangebot: Haupt- und Nebenwährungspaare sowie exotische Devisenpaare

Unseren XTB Erfahrungen nach kann man bei dem Broker aktuell mit 57 Währungspaaren handeln. Dazu gehören sowohl die Haupt- und neben Währungspaare als auch zahlreiche exotische Devisenpaare. Hierzu einige Beispiele: Euro / US-Dollar, Britisches Pfund / US-Dollar, US-Dollar / Japanischer Yen, Euro / Schweizer Franken und US-Dollar / Hongkong Dollar. Das Forex Handelsangebot ist dabei sehr gut und dürfte bei den meisten Anlegern und Tradern keinerlei Wünsche offenlassen.

Forex Handelskosten: XTB bietet Spreads ab 0,08 Pips

Bei unserem XTB Test hat sich herausgestellt, dass die Spreads bei XTB sehr niedrig sind. So beginnen sie beispielsweise beim Forex Trading mit dem EUR / USD bereits bei 0,08 Pips. Dies ist weitaus niedriger als bei den allermeisten anderen Brokern. Im Gegenzug bezahlt man bei jedem Trade eine Kommission an dem Broker.

Wer möchte, kann sich allerdings auch für feste Spreads (ohne Kommission) entscheiden. Dort betragen die niedrigsten Spreads dann 1,6 Pips, was im Vergleich zu anderen Brokern ebenfalls noch als günstig angesehen werden kann.

Forex Handelskonditionen: Auch Micro Lot handelbar

Auch die Handelskonditionen haben uns bei XTB sehr gut gefallen. So hat man zum Beispiel die Möglichkeit, zwischen festen und variablen Spreads zu wählen. Zudem kann man auch mit Micro Lot handeln, was gerade auch für Anfänger sinnvoll ist.

Fazit: Viele Forex Währungspaare zu sehr günstigen Konditionen handelbar

Insgesamt sind unsere XTB Erfahrungen in Bezug auf das Forex Trading sehr positiv ausgefallen.

88/100
Bewertung
XTB Highlights
  • CFDs auf Rohstoffe handelbar
  • Kostenloses Demokonto
  • Eigene Handelsplattform xStation 5
Zu XTB

XTB CFD: Mit über 3.500 Basiswerten als CFD handeln

Als nächstes haben wir uns in unserem XTB Test das Angebot an handelbaren Basiswerten genauer angesehen.

CFD Handelsangebot: Indices, Rohstoffe, Edelmetalle etc.

XTB bietet seinen Kunden die Möglichkeit, über 20 Aktienindices zu handeln. Dazu gehören zum Beispiel der DAX, der FTSE, der Dow Jones und die Nasdaq. Außerdem kann man bei dem Broker auch 21 Rohstoffe als Basiswerte für den CFD Handel nutzen. Beispiele hierfür sind Gold, Silber, Öl und Erdgas. Insgesamt fällt es einem mit dieser Auswahl sehr leicht, sein Handelskonto zu diversifizieren.

CFD Handelskosten: Den Dax ab 0,9 Punkten Spread handeln

Gut gefallen haben uns bei XTB auch die Handelskonditionen für den CFD Handel. So beginnen zum Beispiel die Spreads beim DAX bereits ab günstigen 0,9 Punkten. Kommissionen fallen nicht an. Gut sind auch die Spreads bei den US-amerikanischen Indices:

  •       Dow Jones Index: ab 2 Punkten
  •       S&P 500: ab 0,5 Punkten
  •       Nasdaq: ab 1 Punkt

Bei unserem XTB Test hat sich außerdem gezeigt, dass die Spreads beim Handel mit Gold bei 0,3 Ticks und bei Öl bei 0,04 Ticks beginnen.

CFD Handelskonditionen: Mit Long und Short Positionen Geld verdienen

Insgesamt besteht der Vorteil beim Handel mit CFD darin, dass man als Trader sowohl von steigenden als auch von fallenden Kursen profitieren kann. Hilfreich sind dabei auch die verschiedenen Order Arten, die man bei XTB nutzen kann: Buy, Sell, Buy Limit, Sell Limit, OCO etc.

Fazit: Mit sehr vielen Basiswerten zu günstigen Konditionen handeln

Alles in allem konnte uns XTB auch mit seinem Angebot an handelbaren Basiswerten für das CFD Trading überzeugen.

88/100
Bewertung
XTB Highlights
  • CFDs auf Rohstoffe handelbar
  • Kostenloses Demokonto
  • Eigene Handelsplattform xStation 5
Zu XTB

XTB Krypto: 20 Crypto Coins für den CFD Handel verfügbar

Mittlerweile kann man Kryptowährungen ebenfalls als CFD handeln und hat damit zum Beispiel den Vorteil, dass man einen Hebel einsetzen kann, um das erforderliche Kapital zu reduzieren.

Krypto Handelsangebot: Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple, Bitcoin Cash, IOTA, Dash etc.

Unseren XTB Erfahrungen nach hat man bei dem Broker die Möglichkeit, 20 Kryptowährungen als Basiswerte für den CFD Handel zu nutzen. Einige Broker beschränken sich häufig auf 3 oder 4 Crypto Coins, daher ist das Angebot von XTB weitaus besser.

Als Anleger und Trader hat man dabei die Möglichkeit, an sieben Tagen pro Woche rund um die Uhr zu handeln. Daher sind Crypto Coins auch ideal für diejenigen, die nur am Wochenende Zeit haben, um zu Traden.

Krypto Handelskosten: Von niedrigen Spreads profitieren

Der Spread beträgt beim Bitcoin zwischen 1 und 1,5 %. Beim ebenfalls sehr beliebten Ethereum belaufen sich die Spreads auf 2 bis 2,5 %. Damit kann XTB auch bei den Kryptowährungen mit günstigen Spreads punkten.

Krypto Handelskonditionen: Den Hebel nutzen, um das erforderliche Kapital zu halbieren

Gut gefallen hat uns bei unserem XTB Test auch die Tatsache, dass man beim Handel mit Crypto Coins einen Hebel von 1 : 2 einsetzen kann. Damit halbiert sich das erforderliche Kapital für den Handel. Positiv ist auch, dass man keine Crypto Wallet benötigt und daher auch vor Hackerangriffen geschützt ist.

Fazit: XTB schlägt sich auch bei den Crypto Währungen gut

Insgesamt kann man XTB daher auch sehr gut für den Handel mit Crypto Coins nutzen.

88/100
Bewertung
XTB Highlights
  • CFDs auf Rohstoffe handelbar
  • Kostenloses Demokonto
  • Eigene Handelsplattform xStation 5
Zu XTB

XTB Aktiendepot: Mit echten Aktien ohne Provision handeln

Eine Besonderheit besteht bei XTB darin, dass man dort auch die Möglichkeit hat, mit echten Aktien (d. h. nicht als CFD) zu handeln.

Aktien Handelsangebot: Über 1.000 Aktien verfügbar

Unseren XTB Erfahrungen nach kann man mit mehr als 1.000 Aktien handeln. Dazu gehören auch die derzeit sehr beliebten US-amerikanischen Werte wie Tesla, Apple, Amazon und Facebook. Aber auch deutsche Papiere wie BMW, SAP und Bayer sind mit von der Partie.

Aktien Handelskosten: Kostenlos mit Aktien handeln

Beim Handel mit Aktien zeigt sich XTB äußerst kundenfreundlich: So werden keine Provisionen erhoben (bis zu einem Gesamtumsatz von 100.000 Euro). Außerdem erfolgt die Depotführung kostenlos. Damit verfügt der Broker in diesem Bereich über ein sehr attraktives Angebot.

Aktien Handelsplätze: Weltweit 16 Börsenplätze verfügbar

Sehr gut ist auch die Auswahl an internationalen Börsenplätzen. Dazu zählen beispielsweise die Deutsche Börse Frankfurt, die LSE und die NYSE.

Fazit: XTB bietet sehr attraktive Konditionen für den Aktienhandel

Insgesamt hat uns XTB beim Aktienhandel sehr gut gefallen. Durch dieses Angebot gelingt es dem Broker sehr stark, sich von der Konkurrenz abzuheben.

86/100
Bewertung
XTB Highlights
  • Aktien ohne Kommissionen handeln
  • Kostenfreies Demokonto
  • Handel mit echten Aktien
Zu XTB

XTB ETF: Auch der Handel mit echten ETFs ist kostenlos

Man kann bei XTB allerdings nicht nur in echte Aktien investieren, sondern auch in die derzeit sehr beliebten Exchange Traded Funds (ETFs).

ETF Handelsangebot: Große Auswahl and ETFs verfügbar

Bei XTB kann man in zahlreiche ETFs investieren. Dazu zählen zum Beispiel ETFs auf die großen Aktienindices wie: DAX, Dow Jones Index, Nasdaq, S&P 500. Außerdem steht einem beispielsweise auch der MSCI World zur Verfügung. Auf diese Weise kann man sein Geld weltweit anlegen. Gut gefallen hat uns auch der ETF Scanner, um für sich passende Fonds schnell und unkompliziert finden zu können.

ETF Handelskosten: Kostenlos in ETFs investieren

Auch beim Handel mit ETFs fallen keine Provisionen an (bis zu einem Umsatz von 100.000 Euro). Die Depotführung erfolgt ebenfalls ohne Gebühren. Damit bietet XTB weitaus bessere Konditionen als „normale“ Online Broker.

ETF Handelsplätze: Weltweit 16 Börsenplätze für den Handel nutzen

Für den ETF Handel kann man bei XTB ebenfalls die 16 zur Verfügung stehenden Börsenplätze nutzen. Dies sind zum Beispiel Frankfurt, Paris, Tokio und New York.

Fazit: Bei XTB unkompliziert in ETFs investieren

Insgesamt konnte uns XTB auch mit seinem Angebot an handelbaren ETFs überzeugen. Besonders gut haben uns die günstigen Handelskonditionen gefallen.

85/100
Bewertung
XTB Highlights
  • ETFs ohne Kommissionen handeln
  • Über 200 ETFs zur Auswahl
  • Mobiler Handel möglich
Zu XTB

Fazit: Sehr guter und kundenfreundlicher Broker mit großem Handelsangebot und günstigen Konditionen

Unser XTB Test hat gezeigt, dass es sich bei dem Broker um einen äußerst guten Anbieter handelt. So hat man die Möglichkeit, mit über 3.000 Basiswerten als CFD zu günstigen Konditionen zu handeln (Spreads ab 0,08 Pips). Dazu kommt die Möglichkeit, kostenlos in über 1.500 Aktien investieren zu können. Sehr gut ist auch der deutsche Kundensupport.

Überzeugen konnten uns außerdem die angebotenen Handelsplattformen. Diese eignen sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Insgesamt handelt es sich bei XTB daher um einen sehr empfehlenswerten Broker.

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Unsere Empfehlungen: Die besten Angebote!
XTB
86/100
Zu XTB